Wird er fremdgehen??? Mein Herz bricht!!!!

Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#1
Hallo ihr lieben,
ich bin völlig fertig.
In meinem Magen rumort es, ich fühl mich GANZ schlecht..
Mir tut alles weh....
Warum?
Ich (30) bin seit 5 Monaten in einer bis jetzt glücklichen Fernbeziehung, bringe einen 7 jährigen sohn mit in die Partnerschaft.
Durch Zufall habe ich bei meinem Parnter nicht nur Nacktbilder seiner Ex entdeckt (das kann man irgendwie noch "verstehen" weil sie zu seinem Leben gehörte),
nein, ich habe entdeckt, dass er mit anderen Frauen chattet...
Er sucht den Kontakt zu Frauen, mailt sie an, fragt nach Fotos.
Ich mein, ich habe danach gesucht, weil ich gegen mein Unterbewusstsein kämpfen wollte, das mir sagte: DA stimmt was nicht!!
Ich musste das tun. Und da ich ja auch was fand, fühl ich mich deswegen auch nicht schlecht...
Ich las also ein paar Protokolle und mir schnürte es die Kehle zu... Tränen liefen...
Ich schluckte und sprach es nicht an...Ich dachte: Hey,das muss nix zu bedeuten haben...
Wieder zu Hause erstellte ich mir einen gefakten Account (jaaaaaaaaaa, ich weiss:pFUI!!!!) und schrieb ihn an. Ein nettes Bild war auch drin.
Mein Herz pochte bis zum Hals. Und prompt ging er drauf an.
Ich sagte ich sei neu in der Gegend und suche normale Bekannte- so fand der erste Small Talk statt.
Bald schon fragte er, persönliche Sachen und erzählte etwas von sich (alles wahrheitsgemäss)... soweit noch nix schlimmes.
Dann schlug er vor, Fotos von sich zu schicken... ich lehnte dankend ab.
Er checkte Gemeinsamkeiten ab.
Als ich ihn fragte, ob er Single sei, sagte er: er habe eine Freundin aber eben ne Fernbeziehung.Und das wir erst 5 Monate zusammen seien...
Dann bot er mir seine Handynummer an, für den Fall dass ich mal in seine Nähe käme.. (gespielte Distanz 60km).
Ich nahm sie an.
Als ich ihm anbot zu mir zu kommen, sagte er heute sei es schlecht aber die kommenden Tage gerne...auf ein Kaffee!!!!
Wir verabredeten uns auf morgen abend bei mir in der Stadt.
Als ich ihn fragte ob seine Freundin nix dagegen hat, sagte er :"Ist doch nix schlimmes dabei, oder?"
Ich fragte ihn ob wir ein Problem hätten wenn er mir gefalle und er sagte wir könnten ja FREUNDE BLEIBEN (LOL) und wir würden schon eine "Lösung" finden...
Ende des chats....
Ich bin fassungslos... zumal ich während er mit mir als SIE chattete, mit ihm gleichzeitig auf Cam war!!!!!!!!!!!!
Also in nem videochat zwischen mir und ihm...
Ich weiss, dass er (bedingt durch seine Arbeit) keine Freunde dort hat und nur mich als Bezugsperson... und ich kann auch verstehen, weil ich so weit weg bin, dass er gerne Leute kennenlernen möchte.
Aber muss es eine Frau sein?
Schon vorher da gewesene Weibliche Freunde stellten für mich kein Problem dar.
Aber muss er NEUE Frauen kennenlernen???
Wir planen eine Zukunft zusammen, auch beruflich.
Ich will mit meinem Sohn zu ihm ziehen (auswandern).
Aber nun???
Ich habe Angst, dass er mir und vor allem auch dem Kleinen, das Herz bricht.
Ich hoffe, ich konnte es einigermassen klar schildern, was mir gerade wehtut....
Ich brauche mal neutrale Meinungen.
Auch gerne ehrliche Männer.
Soll ich ihn abschiessen????
 
Anzeige:
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#2
Hallo suza,
das ist eine schlimme Geschichte, die du da zu berichten hast.
Zuerst möchte ich sagen, dass du richtig gehandelt hast. Bei solchen Verdachtsmomenten mußt du dir Klarheit verschaffen.

Du bist jetzt verständlicherwese sehr erregt. Aber nach aller Erfahrung ist es nie gut, wichtige Entscheidungen in erregtem Zustand zu treffen. Also erst mal nix machen. Erst mal versuchen, dich zu beruhigen, überlegen. Erst mal keinen Kontakt mit ihm aufnehmen, soweit ich es übersehe , hast du das ja nicht getan. Und erst mal auch nicht abschießen.
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
5
#3
Nachgedacht...

Hallo suza! Du schriebst "in einer bis jetzt glücklichen Fernbeziehung" und anschließend "Ich mein, ich habe danach gesucht, weil ich gegen mein Unterbewusstsein kämpfen wollte, das mir sagte: DA stimmt was nicht!!". Daraus schließe ich, daß es bereits ein Vertrauensproblem gab bzw. gibt!? Daß Du seinen PC durchwühlt hast, ist nicht unbedingt schön, aber in Deinem Fall gab's ja leider auch ein unerfreuliches Ergebnis. Thema Bilder der Ex-Freundin: Das würde ich nicht überbewerten, da es vor Deiner Zeit war. Männer sind nun mal eindeutig visuell ausgerichtet und behalten ganz gern mal die ein oder andere pikante Erinnerung.

Thema Frauenbekanntschaften: Wenn ich weit weg von meiner Liebsten wohnen und mich evtl. langweilen würde, dann würde ich irgendeine Freizeitaktivität in Anspruch nehmen, bei der möglichst viele Menschen zusammen kommen (Sportstudio, Tanzschule, Lauftreff etc...). Dabei ergeben sich dann ganz automatisch Bekanntschaften. Mit Frauen und Männern. Ein gezieltes Ansprechen von Frauen, mit gleichzeitiger sofortiger Herausgabe der Handynummer, von wegen mal einen Kaffee trinken gehen usw. ist schon mal verdächtig. Was wäre denn der nächste Schritt? Kuchen backen? Deckchen häkeln? Ein schönes Gespräch zwischen Mann und Frau führen. Vielleicht in Bezug auf Themen, die er mit Dir nicht besprechen kann? Natürlich kann er auch zum Typ Mann zählen, der tatsächlich eine reine Freundschaft zu einer Frau will. Aber das gehört meiner bescheidenen Meinung nach in das Reich der Fabeln und Mythen.

Butter bei die Fische - Wenn ich erst 5 Monate mit einer Frau zusammen wäre, dann würden meine ganzen Gedanken nur um diese eine Frau kreisen. Das ist doch gerade die Zeit der absoluten Hochgefühle, der Sehnsucht, des grenzenlosen Verlangens! Nie im Leben würde ich dann auf die Idee kommen, Bekanntschaften mit anderen Frauen zu suchen.

Auch wenn's sehr schwer fällt... Gib ihm den Laufpass!
 
Dabei
24 Apr 2008
Beiträge
2.488
#5
Sehe ich auch so.... meine Erfahrung sagt zumindest bei den Anzeichen - vor allem in FERNBEZIEHUNGEN - dass der Mann vermutlich nicht treu ist - oder nicht längerfristig sein wird.... :roll:
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#6
omg....

Ihr habt ja Recht mit dem was ihr sagt...ich danke euch!!!!!!
Ich habe nur ehrlich gesagt Schiss, ihm zu sagen dass ich "geschnüffelt" habe....
weil wenn da nix wäre um was ich mir Sorgen machen müsste, wäre er erschüttert oder verärgert, dass ich das gemacht habe.
Heute morgen (wir sind fast 24/7 zusammen auf cam), bat er mich über Tiemviewer (über dieses Programm kann man auf den Rechner des anderen und hat volle Kontrolle...kann Bilder etc sehen..also alles als wie wenn ma direkt davor sitzt),
etwas an seinem Pc richtig einzustellen und dann verliess er das Haus...
HALLO?????????????????
ICh meine ich konnte mich wieder in Ruhe umsehen und ihn hat das nicht gestört!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ist er einfach so BLÖD????? Oder denkt er sich nix dabei????
Was ist denn da los???
Er war ja bei messenger angemeldet etc... emails... ich hätte das einfach nur wieder checken müssen... aber mir war eh schon kotzübel...also liess ich das heute.
War ja bestimmt nicht das letzte mal, dass ich da drauf kann!!!!! :aetsch:
Über weitere Antworten freue ich mich sehr!!!!!
Eure Suza
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#7
.....Ich habe nur ehrlich gesagt Schiss, ihm zu sagen dass ich "geschnüffelt" habe....
Hallo suza,

ich find das nicht richtig, dass dich jetzt vor allem beschäftigt, dass du "schnüffelst". So wie du das schilderst, ist das leider völlig berechtigt.

Was mich vor allem bestürzt ist, dass er offenbar keine Bedenken hat, dich zu betrügen, wissend, dass ihr gemeinsame Lebensplanungen habt.

Ich habe dir ja erst mal nicht geraten (wie die Anderen) ihn gleich auf den Mond oder sonstwo hin zu schießen. Ich denke halt, dass das für dich nicht einfach ist. Beides ist gleichermaßen schlimm, die Vorstellung, dass er fremd geht genau so, wie die Vorstellung, dich zu trennen. Allein die Tatsache, dass du ja auch Mutter bist, ist schon ein großes Problem. Du kannst deinem Kind nicht so einfach schon wieder einen neuen Partner zumuten.

Wie ist deine aktuelle Situation, ihr seht euch am Wochenende, aber jetzt bist du allein zu Hause? Ist dir an seinem Verhalten etwas aufgefallen, dass er eventuell mit etwas unzufrieden ist, zum Beispiel, dass euer Sexualleben unbefriedigend ist? Wie genau kennst du ihn, ist die Vorstellung, dass er fremd geht, für dich überraschend, oder hast du was "geahnt"?
 
Dabei
14 Jul 2008
Beiträge
1.814
#8
Seltsam, dass er dich an den PC lässt... Eigentlich bedeutet das, dass er nicht wirklich etwas zu verheimlichen hat.
Klar, kann er auch vorher E-Mails gelöscht haben. Aber im Prinzip heißt das trotzdem schonmal etwas.

Das was vorher gesagt wurde (es dreht sich anfangs nur um die eine Frau) ist auch meine Meinung. Üblich ist es eigentlich nicht, dass man explizit Frauenfreundschaften sucht, wenn man gerade frisch in einer Beziehung ist. Auf der anderen Seite kann es sein, dass er wirklich nur nach welchen gesucht hat da er, abgesehen die Handynummer, nichts schlimmes gesagt hat.
Verdächtig ist das aber auf ALLE Fälle. Kontrollieren würde ich ihn nicht weiter und auch nicht gleich Schluss, weil alles noch sehr im Dunkeln ist und das eventuell unberechtigt wäre.
Ich würde es weiter im Auge behalten, bis du deutliche Veränderungen an ihm spürst... Will heißen, dass er nicht mehr so zu dir ist wie früher. Eine Frau fühlt Untreue... Und du denke ich auch. ;)

Alles gute
wünscht chrissel!
 
Dabei
24 Jul 2008
Beiträge
1.281
#9
Hallo Suza,

hör auf Dein Bauchgefühl! Vermutlich geht es nicht nur darum, was er wirklich tut. Du musst Dich doch vorher schon unwohl gefühlt haben, sonst hättest Du nicht nachgeprüft. DU musst Dich wohl fühlen in dieser Beziehung! Und gerade bei einer Fernbeziehung ist Vertrauen sehr wichtig.

Grundsätzlich denke ich, dass wenn Männer Frauenbekanntschaften haben und umgekehrt (siehe auch meinen Thread), muss nicht unbedingt Untreue oder lockere Sitten bedeuten. Ich habe auch viele männliche Bekannte und Freunde. Allerdings suche ich, während ich verliebt bin, tatsächlich nie neue männliche Bekannte. Weil ja auch die Gefahr besteht, dass die mehr erwarten, und ich will kein Kuddelmuddel.

Ich kann gut nachfühlen, wie Du Dich fühlst. Mir ging es neulich auch so. Ich habe mir eingeredet, ich bilde mir was ein, blabla, müsse vernünftig sein, blabla. Dadurch, dass ich meine eigenen Gefühle versuchte wegzudiskutieren, konnte ich wochenlang nicht schlafen und nicht richtig essen und nahm schrecklich ab. Seitdem ich auf die Kacke gehauen und Klartext geredet habe, ist zwar meine Illusion von der großen Liebe geplatzt, und ich hänge gefühlsmäßig total durch, aber gesundheitlich geht es wieder. Ich kann schlafen, mir schmeckt das Essen wieder. Der Rest wird auch wieder.

Ich wünsche Dir viel Kraft!

Mona
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#10
zum kotzen und heulen...

Ich schon wieder.... :eusa_think:
Das Schlimme ist, dass ich absolut KEINEN habe, mit dem ich drüber reden kann.
Ich hab den IMMENSEN Fehler gemacht und mich nur noch auf IHN konzentriert, auf die GEMEINSAMEN beruflichen Pläne und die Auswanderung...und somit meine beste Freundin vernachlässigt, die (vollkommen zu Recht) böse auf mich ist....
Das habe ich noch für keinen Mann gemacht, aber ER war mir soooooo wichtig.
Er entsprach ALLEM, was ich jeh wollte. Der ERSTE Mann in meinem Leben, bei dem ich mir SICHER war, er ist es. Und zwar von der ersten Minute an, wo ich ihn sah!!!!!
Und nun sitz ich hier gekränkt und verletzt, vor den Scherben meines Herzens und fress es in mich rein.
Ich bin so froh, dass ich das Forum fand um wenigsten etwas rauslassen zu können!
Ich habe es immer noch nicht angesprochen... mir nix anmerken lassen... allerdings hab ich den Kontakt von meiner Fantasiefigur zu ihm abgebrochen...gleich vorgestern, nachdem er mir ja damit die Bestätigung gab dass er sich trifft.
Da er ja arbeitslos ist und keinen Hehl draus machte, hab ich mich einfach als geldgeiles Püppchen entpuppt... und ihn vergrault.

Fühl mich schon schlecht genug...
Danach, war er ganz anhänglich... hat mir geschrieben: ICH VERMISS DICH BABY... etc... PAH, ist das :evil:!!!!!!!!!!!!!!!:mad:
Gestern abend hab ich ne Auswanderungsdoku gesehen und war mit ihm gleichzeitig auf cam... Ich: "Man man man, ich verpenn doch mein Leben. Ich will auch endlich weg hier. Andere schaffen das doch auch".
Er: " Wander doch erstmal endlich hier zu mir aus, dann sehen wir weiter."
Er sagte dann noch, dass er es ja kein Problem sei endlich ne grössere Wohnung für uns drei zu suchen... ich müsse nur definitiv sagen, dass ich zu ihm will und das hätte ich angeblich noch nicht getan!... :eusa_doh:
Ganz ehrlich? Ich hätte mich in dem Moment fast übergeben. Und das mein ich auch so!!! Keine Floskel....
:eusa_naughty:
Suza
 
Dabei
18 Aug 2008
Beiträge
3
#11
ja aber mal ne andere sichtweise.
früher gabs kein internet. man war angewiesen auf telefon, briefe oder persönliche treffen.
d.h. man hat direkt nicht alles mitbekommen, mit wem der partner noch geredet hat. das ist auch gut so, weil unter umständen interpretierst du ein paar sachen falsch.
hast du beweise dass er sich tatsächlich trifft? nein. übers internet wird dermaßen viel gelogen..
du kannst erst sagen, dass er dich verarscht, wenn du ihn persönlich mit einer anderen siehst. alles andere sind unterstellungen. und HALLO er ist ein Mann. Männer denken nicht so weit wie Frauen oder nicht so kompliziert. Er hat wahrscheinlich wirklich nichts wichtiges in deiner Fantasiefigur gesehen. Ja vllt wollte er neue Bekanntschaften schließen, weil er dort auch nicht so viele Freunde hat?!
Wenn er dir die Möglichkeit gibt bei ihm zu "schnüffeln" dann denkt er sicherlich nicht, dass du etwas finden kannst, das auf einen Betrug seinerseits schließt.
Ich bin in der fast selben situation wie du. nur dass ich ihm vorgehalten habe wenn er sich mit anderen frauen unterhalten hat. mein resultat war, dass ich ausm internet soweit rausgehe und ihm vertraue. probiers auch mal. verlieren kannst nix, du quälst dich nur selber während er gar nicht soweit denkt wie du und alles nur platonisch sieht.
wäre die frage, warum du das gefühl hattest das DA etwas nicht stimmt? vermisst du etwas an ihm, das er dir nicht gibt und bist deshalb eifersüchtig auf jede mit der er kontakt hat?
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#12
@ spatzli

verlieren kannst nix, du quälst dich nur selber während er gar nicht soweit denkt wie du und alles nur platonisch sieht.
wäre die frage, warum du das gefühl hattest das DA etwas nicht stimmt? vermisst du etwas an ihm, das er dir nicht gibt und bist deshalb eifersüchtig auf jede mit der er kontakt hat?
Hast du das Thema richtig gelesen???
Du magst mit dem Internet soweit Recht haben...ja...
Aber FAKT ist ja, dass er Kontakt zu fremden Frauen sucht!!!! Bilder anbietet.. Telnr. anbietet... 2deutig schreibt...etc...
Ich bin NICHT eifersüchtig auf Kontakte, die er schon vor mir hatte!!!!:eusa_naughty:
Das wäre albern!!!
Ich muss auch sagen ich habe ihm blind vertraut, bis ich merkte er chattet viel während wir zusammen auf cam sind( merkt man ja, wenn einer immer wieder amt ippen ist...schmunzelt dabei...etc...was er macht, wenn cam aus ist WILL ich gar nicht wissen).
Und ab da wurde ich misstrauisch.. menschlich oder?
Und mein Gefühl hat mich ja nicht an der Nase rumgeführt, sondern ER!
Warum er das macht, wenn er mit mir auf cam is???:086:
Wahrscheinlich denkt er, am auffälligsten ist am unauffälligsten?! :evil:
So ist das...
 
Dabei
18 Aug 2008
Beiträge
3
#13
ja gut dann zieh die konsequenzen und mach schluss mit der geschichte.

was anderes willst ja scheinbar von uns auch gar nicht hören als das du recht hast...
 
S

Sugarlove

Gast
#14
Na Spatzli, nich gleich so beleidigt ;)

@suza83: Sprich unbedingt mit ihm. Zeig ihm, wie sehr dich das verletzt hat. Mein Freund hat zu Beginn unserer Beziehung Bilder von seinem Ding verschickt und auch an ein Mädel, was ich kannte *hüstel*

Im Endeffekt war es halt so, dass er einfach riesengroße Komplexe hatte.
Auch das Mädel (und eine, die ich dann von seinem Pc aus angesprochen habe) konnten mir versichern, dass es nicht um Treffen für Sex oder ähnliches ging.

Ich hätte natürlich auch nicht mit mir reden lassen können und hätte Schluss machen können. ABer wenn ich jetzt auf die 4 weiteren Jahre zurückblicke: Ich hätte es bereut.

Also nochmal: Red mit ihm, ganz wichtig!
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#15
.....
Ich muss auch sagen ich habe ihm blind vertraut, bis ich merkte er chattet viel während wir zusammen auf cam sind( merkt man ja, wenn einer immer wieder amt ippen ist...schmunzelt dabei...etc...was er macht, wenn cam aus ist WILL ich gar nicht wissen).
Und ab da wurde ich misstrauisch.. menschlich oder?
Und mein Gefühl hat mich ja nicht an der Nase rumgeführt, sondern ER!
...
das ist nicht nur menschlich, sondern völlig richtig, bei solchen Verdachtmomenten mußtest du dir Klarheit verschaffen.

Ich denke auch, dass du jetzt nicht gleich aufgeben darft. In eurer Beziehung geht es um viel. Das ist nicht wie eine Romanze , die halt wieder auseinander geht.

Auch wenn er offensichtlich den Seitensprung gesucht hat, ihn vielleicht schon begangen hat, heißt das noch nicht, dass er keine Beziehung mit dir eingehen will, es sogar kann.

Mir kommt gerade aus diesem Forum ein Fall in den Sinn, wo es so war, dass sehr gute gegenseitige Voraussetzungen vorlagen für eine Beziehung, der Mann aber plötzlich eine Art Panik bekam, dass er ausbrechen muß, auch ausgebrochen ist, einen Art Verlust von Freiheit erlebt hat, noch was erleben muß, owohl die Zeichen ganz klar waren dass er sie liebt, er das auch bestätigt hat. Sie sind jetzt wieder sehr glücklich zusammen, sind gerade dabei, gemeinsame Lebensplanungen anzugehen. Allerdings leidet sie immer noch unter schrecklichen Alpträumen, weil es unglaublich war, was er ihr zugemutet hat.

Ich finde, ihr müßt jetzt erst mal ein Gespräch führen. Er muß sich einer Auseinandersetzung stellen. Er ist dir mehr als eine Erklärung schuldig. Und laß dich erst gar nicht auf eine eventuelle Debatte ein, warum du "schnüffelst", das war notwendig.
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#16
Ich bins nochmal. Ich habe deinen Text im anderen T gelesen. Es ist für mich sehr beeindruckend, dass du in dieser für dich so schwierigen Situation so unerschütterlich an die Kraft der Liebe glaubst. Und dass du weiterhin Vertrauen in ihn hast. Ich wünsche dir Glück.

Nic
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#17
Ich bins nochmal. Ich habe deinen Text im anderen T gelesen. Es ist für mich sehr beeindruckend, dass du in dieser für dich so schwierigen Situation so unerschütterlich an die Kraft der Liebe glaubst. Und dass du weiterhin Vertrauen in ihn hast. Ich wünsche dir Glück.

Nic
Hallo Nic!!!
Sorry, dass ich dir erst jetzt antworten kann...
Meinst du es ist nur der Galube an DIESE Liebe, die mich da an ihm hält??
Ich meine du hast es ja gelesen... was er so gesagt hat.
Und ich werde ja weiterhin aufpassen...nur gibt er sich gerade so viel Mühe...
hach...ich bin durcheinander... :086:
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#18
weiter gehts...

Erstmal danke an ALLE, für eure Hilfe!!!!
Nun sind seit meinem letzten Post ja paar Tage ins Land gegangen und ich habe ihn nicht weiter drauf angesprochen was passiert ist.
Ich habe lediglich geäussert, dass ich Angst habe, er könnte eine Frau aus seiner Nähe kennenlernen, die immer für Ihn DA ist (was er ja momentan SEHR braucht, aufgrund seiner Situation) und dann weg sein.
Er sagte: "NEIN!! Ich LIEBE Dich. Der Kleine und Du, seid das BESTE was mir jeh passierte.":urgs:
Da war ich schon etwas baff. Sein Gefühl gegenüber mir, mit LIEBE auszudrücken, ist nicht seine Art, sonst.
Im Moment ist er SEHR einsam...keine Freunde etc,, Job verloren (gesundheitsbedingt), keine Ablenkung...ist nur daheim und auf mich fixiert...will mich amliebsten den ganzen Tag auf Cam sehen (was ja leider nicht geht).
Naja...jedenfalls vor 3 Tagen sassen wir abends wieder zusammen auf Cam, als er wieder anfing mit jemandem zu chatten.
Ich dachte mir erst nix dabei, erst als mir auffiel, dass er das Tippen so GANZ UNAUFFÄLLIG machen wollte und plötzlich sehr gute Laune hatte und gesprächiger war.
Meine Alarmglocken gingen an und ich fragte ihn direkt: "Wem schreibstn da?"
Er voll angestrengt auf die Tastatur schauend: "Nem Kollegen..."
Da wir ja Poker zusammen online spielten, warf ich mit Spitzen, die sowohl zum Pokern passten, als auch zu der Tatsache, dass er jmd weiblichen schrieb. Sowas wie: "Lass es lieber, das wird nicht gut für dich ausgehn!" Halleluja!!!!! WIE ERTAPPT er sich plötzlich vorkam!!! :platsch:
Wurde SOWAS von NERVÖS, fragte nach wie ich das meine, stütze nervös seinen Kopf auf der Faust auf, vermied IHR zu antworten, etc...
Tja...da hatte der Schuh wohl wieder gepasst.
Natürlich war ich den Rest des Abends sehr kühl zu ihm, gab nur noch knappe Antworten und zog ein Gesicht.
Irgendwann fing er dann an: "Darf ich dich was fragen, auch wenns ungerechtfertig ist und wohl völliger Quatsch? Kann es sein, dass du mich in den letzten Tagen getestet hast? Ich habe 4 Kontaktanfragen von Frauen aus meiner Gegend bekommen, die sehr schnell fragten ob ich solo sei, anbandeln wollten, etc... Ich habe bei der letzten gesagt ich sei single und dann kam nix mehr... das hatte ich auch erwartet...wollte mal sehen was passiert, wenn ich sag ich sei solo... Hast DU das gemacht?"
NATÜRLICH NICHT!!!!! :schief: Er glaubte mir!
Er sagte auch, wenn es so gewesen wäre, sei es der letzte Test, den ich bei ihm, gemacht hätte....
So... ICH bin einfach nur überzeugt, dass er den Spiess HEFTIG umdrehen wollte!!!!!! Aber die Tatsache dass er sich beim chatten SOOOO ertappt gefühlt hatte, sagt MIR, dass er nicht im geringsten an einen Test dachte, sondern nur an meiner REAKTION die Möglichkeit in Erwägung zog... :grummel:
Und ich bin IMMER noch bei IHM!!!! WARUM NUR?????
WAS meint IHR dazu????
Danke schonaml für eure Hilfe!!!!!
Suza
 
M

margret

Gast
#19
ok erst einmal tut mir das krass leid dass du sowas durchmachen musst. es muss eine wahnsinnige überwindung gekostet haben dir anzusehen was er sonst noch so treibt. ich hab das einmal gemacht und konnte danach ne woche nix essen...

ganz ehrlich ich finde es unter aller sau was er da abgezogen hat! offensichtlich musst du ihn entweder auf frischer tat ertappen. oder den spiess umdrehen. udn ihn fragen ob ER dich getestet hat weil da n paar anfragen waren und du ebenfalls meintest du wärst single.

von jemanden loszukommen den man liebt ist die hölle und alles andere als leicht. aber du wirst ihm niemals trauen können.
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#20
Ihr habt ja alle irgendwie Recht...
Aber dennoch, ist es für mich mittlerweile schon alles nicht mehr übersichtlich.
Ich meine, er ist ja nun wirklich fast nur daheim auf cam mit mir (ich arbeite übrigens im home office-und lasse selbst da die cam laufen)
und WENN ich mal weg bin oder was unternehme- mit meinem Sohn und/ oder Bekannten-flippt er innerlich fast aus.
Er sagt, er sieht das dann alles als eine Art "Gefahr" und dass ich ihn wohl weniger brauche... blah...
Er will laut eigener Aussage, der und DAS Einzige für mich sein. Auch wenn er weiss, dass es ALBERN ist.
Chattet aber gleichzeitig mit FREMDEM Tussen und lässt sich auf DATES ein...
tztztz...
Deshalb stehe ich ja auch so im Zwiespalt... weil ich ja kein Inflagranti-Beweis habe.
Versteht ihr das?
Ich hoffe, ich habe nur eine übertriebene Vorstellungskraft und dass ich mir das nur einbilde.
PS: es hat null mit meinem Ego zu tun.
Ich strotze vor Selbstbewusstsein

Suza
 
Dabei
24 Apr 2008
Beiträge
2.488
#21
Wenn er so eiersüchtig darüber "wacht" ... kann es schon sein, dass er von sich auf Dich schliesst.... :eusa_think:

Andererseits - wenn Du vertrauen kannst und ansonsten glücklich mit ihm bist, dann versuche doch locker zu bleiben.
Oder geh mal einen Schritt weiter - entzieh Dich seiner "Überwachung" - mach die Cam nicht mehr ständig an, sondern nur noch zu vorher abgesprochenen Zeiten für eine kurze Zeit und schau was passiert...
Und mach Dir gedanken über das was Du an Eurer beziheung schätzt und was Dich stört, wie Du Dir Eure Zukunft vorstellen kannst....

Und dann schau nochmal hin, was dein bauchgefühl Dir sagt, denn ohne Vertrauen (Du hast zwar keine echten beweise aber genug Indizien) geht es nunmal nicht in der Beziehung - von BEIDEN Seiten.... und das was Du garde über ihn schreibst, dass ist eine Art Kontrollmasche -er macht dir euin schlechtes Gewissen, wenn Du ihm was "unterstellst" und auch wenn Du irgendwas für DICH tun willst was ihn nicht mit einschliesst... denk auch darüber mal nach....
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#22
....Er will laut eigener Aussage, der und DAS Einzige für mich sein. Auch wenn er weiss, dass es ALBERN ist.
Chattet aber gleichzeitig mit FREMDEM Tussen und lässt sich auf DATES ein...
tztztz...
Deshalb stehe ich ja auch so im Zwiespalt... weil ich ja kein Inflagranti-Beweis habe.
Versteht ihr das?......
ja, ich glaube jeder kann verstehen , dass du in einer sehr schwierigen Situation bist.........

Auch wenn du keinen In flagranti-Beweis hast, seine Absicht ist doch eindeutig.

Welche Angst hindert dich, ihn offen auf deine Befürchtungen anzusprechen? Ich denke, du kannst nicht ständig mit der Ungewißheit leben. Du mußt dir Klarheit verschaffen. Wenn eure Beziehung auf Dauer halten soll, muß sie die Belastung von so einem Gespräch aushalten. Mein Rat: Bauchgefühl hin, Bauchgefühl her, betrachte so ein Gespräch als eine Bewährungsprobe, da müßt ihr durch..............
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#23
Einen Monat später...

Es ist etwas Zeit ins Land gegangen...
Mittlerweile hat er einen neuen Job angefangen, verdient ähnlich wie im Alten- und er hat wieder eine "Aufgabe".
Kurz bevor er den Job anfing, machte er Schulden um herzukommen und überraschte mich damit.
Wir hatten ein paar schöne Tage.
Eine Woche bevor er hier war, fragte er mich am Tele, ob ich "NEIN" sagen würde, wenn er mich in ein paar Monaten fragen würde, ob ich seine Frau werden möchte. Hallo??? Klar, dass ich darauf keine Antwort gab- war ja kein Antrag. Tztztz...
Auch drängte er danach, meine Eltern kennenzulernen... ich muss dazu sagen, dass meine Mutter sehr "eigen" ist und ihn (noch) nicht wirklich kennenlernen wollte, solange Sie nicht fühle, dass es was ernstes ist. Sie gab der "Beziehung aus dem Internet" nicht lange...
Als er dann hier war, kam meine Ma dann doch als Überraschungsbesuch her und so lernten sie sich kennen. Mein Vater (der im übrigen IMMER hinter mir steht und die Beziehung für gut heisst, wenn ICH das tue) konnte leider nicht, da er krank war.
Nun gut, nach einer Weile merkte ich schon, dass er begann meine Ma im Gespräch nicht mehr ernst zu nehmen und sagte mir nach Ihrem Besuch auch, Sie und er würden keine Freunde werden. Sie sei zu oberflächlich und darauf könne er nicht. Aber ihm sei es wichtig gewesen sich ihr vorzustellen, als mein Freund und dies sei ja nun geschehen...
Als er wieder fuhr, hätte er mich und den Kleinen gerne für eine Zeit mitgenommen, aber berufliche Verpflichtungen meinerseits, liessen das nicht zu.
Wirklich verstehen, konnte er das nicht. Enttäuscht fuhr er heim.
Fakt ist jedoch, dass er IMMER NOCH mit andren Frauen am chatten ist, und in einigen Communityprofilen nicht mal drin stehen hat, dass er vergeben ist.
Er fragt diese Frauen auch immer relativ schnell, ob sie vergeben sind, bzw. was die Männerwelt so macht...
Woher ich das weiss??? Nun, ich war auf seinem Profil und lesen kann ich ja.
Auch schreibt er präzise Mädels aus seiner Gegend an!!!! Oder Mädels, die im Profil nur ein Bild Ihrer (angezogenen) Oberweite haben..
Mal ganz ehrlich: DAS PASST DOCH ALLES NICHT ZUSAMMEN!!!!!!!
Ich mein... BIN ICH BLÖDE??????? PARANOIDE????

Also, wenn ich immer wieder Kerle anschreibe aus meiner Gegend und die gleich frage, ob sie vergeben sind, habe ich doch was abzuchecken und demnach auch Absichten, oder nicht?
Ich versuch das alles wirklich nüchtern zu betrachten, aber ich kann mir da beim besten Willen keinen Reim drauf machen.,..
Wird das alles aufhören, wenn wir zu ihm ziehen?
Sucht er nur nach Sex? Nach "Freunden"? Nach Aufmerksamkeit oder Bestätigung?
Will er mich ersetzen?
Ich weiss mir kein Rat....
wenn ich glücklich vergeben bin, interessiert mich doch keine andren vor allem fremden Personen... :kopfschue

Wie seht IHR das???

Danke für eure ehrliche Antwort.
Hoffe auch auf Männerneinungen... eure Sicht...
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#24
Viele offene Fragen.......Vieles ist denkbar: Er meint es wirklich ernst, dass er eine Beziehung will, bekommt aber beine Art Torschlußpanik bei dem Gedanken, fest "gebunden" zu sein, meint dann, noch schnell was nachholen zu müssen. Viele Männer empfinden es so, in so einer Situation.

Vielleicht empfindet er sein Verhalten gar nicht als Fremdgehen/Untreue, er will ja gar keine Beziehung mit diesen Frauen, legt sich eine Moral zurecht, dass er gar nichts böses tut........

Vielleicht ist es für ihn nur ein Spiel, der Reiz des verbotenen.......

Niemand kann es genau sagen. Und wenn du nur Spekulationen anstellst, wirst du immer in der Ungewißheit bleiben.

Mehr Klarheit bekommst du nur, wenn du es ansprichst. Wie gesagt, ich finde, du solltest es ansprechen. Wenn ihr eine feste Beziehung eingehen wollt, muß eure Beziehung so ein Gespräch aushalten. Was hast du zu verlieren? Und so, wie du schreibst, klingt oft durch, dass du kein wirkliches Vertrauen zu ihm hast. Auch deshalb solltest du offen mit ihm sprechen.

Sprich es an mit der Haltung, dass er dir eine Erklärung schuldig ist, was er da für ein Spiel treibt. Nicht du ihm, dass du "spionierst", es ist dein Recht, dir Klarheit zu verschaffen.

Wie weit wohnt ihr eigentlich entfernt? Wie oft seht ihr euch? Hast du das schon mal geschrieben?
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#25
ja da hast du wahrscheinlich Recht...

bis ich ihn mal wirklich erwische, werde ich es wohl nie rauskriegen.
Er hat ja schonmal rausklingen lassen, dass ein "Test" oder so, das Ende zwischen uns bedeuten würde...
Insofern, falls ich alles dramatisiere, und es anspreche, hab ich ihn in dem Moment verloren, wo ich ihm sage, dass ich meines komischen "Gefühls" wegen, spioniert habe.
Ach... zum kotzen alles, echt!!!
Wir wohnen 600km voneinander entfernt... sehen uns einmal im Monat und jeden Tag halt auf Cam.
Das wars...
 
Dabei
27 Aug 2008
Beiträge
394
#26
Ich finde er benimmt sich unfair Dir gegenüber und nicht so, als wollte er sich wirklich schon darauf beschränken sich mit Dir zufrieden zu geben, obwohl da draussen ja vielleicht noch was besseres wartet...oder weil er generell nicht bereit ist eine sexuell monogame Beziehung zu führen.

Du solltest dich eben fragen, ob Du damit leben kannst und willst, dass er neben Dir mit anderen Frauen anbandelt oder nicht. Denn ändern will er sich offenbar nicht und ob er es dauerhaft lassen könnte ist ja auch nicht sicher.
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#27
Offensichtlich hast du große Angst bei dem Gedanken an das Ende. Aber das ist doch verständlich und natürlich. Aber er nutzt deine Angst als Waffe, weil er weiß, dass du da schwach bist, dass er dich da in der Hand hat.

Aber von außen kann man das objektiver sehen, wie du als betroffene: Das ist keine Basis für eine Beziehung, wenn er deine Angst als Waffe gegen dich benutzt. So wird die Beziehung nicht tragen.

Warum kannst du es nicht ansprechen?
 
Dabei
31 Aug 2008
Beiträge
27
#28
Offensichtlich hast du große Angst bei dem Gedanken an das Ende. Aber das ist doch verständlich und natürlich. Aber er nutzt deine Angst als Waffe, weil er weiß, dass du da schwach bist, dass er dich da in der Hand hat.

Warum kannst du es nicht ansprechen?
Tja...warum ?
Weil er, wie schon erwähnt, damit nicht klarkäme, dass ich spioniert habe... er würde alles von IHM getane als HARMLOS abstempeln... sich ungerecht behandelt fühlen...es einen Vertrauensbruch nennen...mich beschuldigen und mir Vorwürfe machen...und die Beziehung beenden.... und das alles GANZ EGAL, ob ich Recht hätte oder nicht!!!!
Das ist der Grund, verstehste?
Das Einzige was mir nun hilft, ist entweder ihn zu ERWISCHEN oder nen klaren kopf zu bekommen... :eusa_pray:
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.290
Alter
79
#29
Hallo Suza,

Tja...warum ?.......
.........Das ist der Grund, verstehste?.......
... :eusa_pray:
ja, das verstehe ich schon. Aber du solltest dir in Ruhe klar machen, dass es so keine Basis für eine Beziehung ist. Wenn er sich so verhält, dann ist das eine emotionale Erpressung. So könnt ihr keine Beziehung führen.
 
M

margret

Gast
#30
du hast an einer stelle erwähnt wie eifersüchtig er ist. ich finde das widerlegt nics theorie

" Vielleicht empfindet er sein Verhalten gar nicht als Fremdgehen/Untreue, er will ja gar keine Beziehung mit diesen Frauen, legt sich eine Moral zurecht, dass er gar nichts böses tut........"

er ist eifersüchtig, weil er nicht will dass du dasselbe tust wie er. er hat sich gleich abgesichert indem er dich bedroht sich zu trennen sobald du ihn "ausspionierst"
ich würde dir auch eher zu einer trennung raten, aber ich weiss selber dass sowas mal nicht soeben geht.

ich würde an deiner stelle ganz klar den spiess umdrehen. wenn er dich auf der cam sieht chatteste halt und lachst. wenn er fragt was los ist versuch dich so zu benehmen dass er es für eine lüge halten muss. werde geheimnisvoll versteck dein handy....

wir werden sehen wer dann plötzlich zum schnüffler und tester wird.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben