Komische Reaktion Ihrerseits

Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#61
Hab das hier bisschen mitverfolgt :)

Freue mich ehrlich gesagt für dich, dass du aufgehört hast dich ihr anzupassen und zu versuchen ihr alles recht zu machen.
Ja, bisschen Eigeninitiative von ihr kann ich ja schon erwarten.

Was meinst du denn als Frau zu dem Punkt, dass sie sich jetzt aufeinmal wieder verstärkt meldet und schreibt, obwohl ich den Kontakt eingeschränkt habe? Sie sagt ihr wird alles zu viel und sie will keine Beziehung und jetzt aufeinmal wo ich den Kontakt einschränke, wird sie irgendwie wieder "wach".
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.256
#62
Dazu könnte ich ausführlicher schreiben, aber ich muss es gerade leider kurz machen:

Michael1 hat gesagt.:
Was meinst du denn als Frau zu dem Punkt, dass sie sich jetzt aufeinmal wieder verstärkt meldet und schreibt
Ich glaube, dass sie ihre Tür bei dir zufallen sieht und tendenziell aber lieber offene Türen in ihrem Leben hat.

Wenn ich dir etwas raten müsste: Gebe niemandem 100%, der dir nur 80% gibt.
Und WhatsApp-Nachrichten wiegen nichts... ein Kuss-Smiley hier, ein Foto da - das sind zwei Sekunden Aufwand für sie und sie kann sich sicher sein, dass du auf der anderen Seite sitzen und grübeln wirst.
 
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#63
Dazu könnte ich ausführlicher schreiben, aber ich muss es gerade leider kurz machen:


Ich glaube, dass sie ihre Tür bei dir zufallen sieht und tendenziell aber lieber offene Türen in ihrem Leben hat.

Wenn ich dir etwas raten müsste: Gebe niemandem 100%, der dir nur 80% gibt.
Und WhatsApp-Nachrichten wiegen nichts... ein Kuss-Smiley hier, ein Foto da - das sind zwei Sekunden Aufwand für sie und sie kann sich sicher sein, dass du auf der anderen Seite sitzen und grübeln wirst.
Sie hat mir jetzt sogar direkt 2 Tage in der Woche von sich aus angeboten, damit wir was machen. Sie würde sogar nach der Arbeit zu mir kommen, was bei der langen Strecke echt ungewöhnlich ist, zu mal sie ja am nächsten Tag arbeiten muss. Finds irgendwie krass wie sich das jetzt wieder verändert hat, nur weil ich kaum schreibe.

Das ist so ein heftiger Wechsel bei ihr. Erst die Aussage "ich brauche Zeit für mich" und schlägt nie ein Treffen vor und jetzt 2 Tage wo ich sie habe merken lassen, dass mir die ganze Sache egal ist, geht sie direkt ins andere extrem.
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.567
#64
Du könntest ja dem Treffen zusagen, schauen wie sie ist und was sie sagt. Lustiges Verhalten von ihr. Ich halte es immer noch für wahrscheinlich, dass sie einfach Angst hat und sich schützten will.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.201
#65
Ich antworte darauf meist nur knapp und stelle auch keine Gegenfragen mehr. Aber sie macht immer weiter und schreibt und schreibt aufeinmal. Ich weiß, dass viele mein Verhalten jetzt als Kindergarten abstempeln werden. Aber ich wollte einfach mal sehen, ob bei ihr der Wille noch da ist. Ich werde von meiner Seite auch nicht mehr nach einem Treffen fragen. Bin von meiner Seite durch mit dem Thema. Wenn nichts mehr von ihr Richtung treffen kommt, dann hat sich das.
Was sie da gerade macht, ist genauso Kinderkram, passt also.

Das ist doch dieses typische "mach dich rar, dann rennt der andere dir hinterher". Auf sowas kann ich verzichten, da hab ich keinen Bock drauf.

Und auch solche Rechenspiele
Gebe niemandem 100%, der dir nur 80% gibt.
Und WhatsApp-Nachrichten wiegen nichts... ein Kuss-Smiley hier, ein Foto da - das sind zwei Sekunden Aufwand für sie und sie kann sich sicher sein, dass du auf der anderen Seite sitzen und grübeln wirst.
sind nicht meins.

Wenn mich ein Mann interessiert, verhalte ich mich genau so wonach mir ist (komisches Deutsch irgendwie :eusa_think: ). Ich spüre dann schon ob es für mich passt. Später in der Beziehung will ich mich ja auch authentisch verhalten und nicht immer strategisch vorgehen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#66
Danke erstmal für eure Antworten.

Ich denke ich treffe mich noch ein Mal mit ihr. Wenn ich nach dem Treffen immer noch ein komisches Gefühl habe, dann beende ich das noch am selben Abend und sage ihr das persönlich.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.256
#67
Twin hat gesagt.:
idontknowaboutthis hat gesagt.:
Gebe niemandem 100%, der dir nur 80% gibt.
solche Rechenspiele sind nicht meins. Wenn mich ein Mann interessiert, verhalte ich mich genau so wonach mir ist
Meine Prozentzahlen bezogen sich nicht auf Einsatz, Initiative oder Aufwand, sondern auf Gefühle. Und dass ein paar WhatsApp-Nachrichten für mich nicht auf starke Gefühle rückschließen lassen. Ich persönlich würde nicht jemandem mein ganzes Herz geben wollen, bei dem ich unsicher bin was er so fühlt. Ich bin aber jetzt auch niemand der zählt wer wen wie oft angeschrieben hat, oder wem wie oft was mitgebracht hat oder wem wie oft geholfen hat. Außer mein Bauchgefühl lässt mich an der Person zweifeln, dann ziehe ich schon die Bilanz.

@Michael: Finde aber eigentlich ganz cool, dass du dich noch mal mit ihr treffen willst. Wäre jetzt selbst auch neugierig, was da noch kommt :)
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#68
Eigentlich müsstest du dir deine Fragen doch selber beantworten können. Am Anfang hast du Vollgas gegeben und probiert, gemacht und getan. Jetzt ist es anders rum.

Vielleicht solltet ihr das ganze mal auf Augenhöhe betreiben und diese Spielchen weglassen. Dann kann da nämlich auch was vernünftiges bei rauskommen.

Im Moment macht sie sich zum Drops und du schreibst in einem Forum, wie ein Macho über deine genüssliche Lage.

Bevor du ihr Verhalten in einem weiteren Treffen weiter studierst, nach Antworten suchst und analysierst - wie wäre es denn, wenn du sie einfach mal fragst???


Hey, mir ist aufgefallen, dass du in letzter Zeit... Was da los? Und dann könnt ihr nochmal in Ruhe darüber reden, was eigentlich jetzt ist und beide für euch eure Schlüsse ziehen.

Der Rest tendiert wie Twin schon sagt, eher Richtung anstrengender Kindergarten.
 
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#69
Eigentlich müsstest du dir deine Fragen doch selber beantworten können. Am Anfang hast du Vollgas gegeben und probiert, gemacht und getan. Jetzt ist es anders rum.

Vielleicht solltet ihr das ganze mal auf Augenhöhe betreiben und diese Spielchen weglassen. Dann kann da nämlich auch was vernünftiges bei rauskommen.

Im Moment macht sie sich zum Drops und du schreibst in einem Forum, wie ein Macho über deine genüssliche Lage.

Bevor du ihr Verhalten in einem weiteren Treffen weiter studierst, nach Antworten suchst und analysierst - wie wäre es denn, wenn du sie einfach mal fragst???


Hey, mir ist aufgefallen, dass du in letzter Zeit... Was da los? Und dann könnt ihr nochmal in Ruhe darüber reden, was eigentlich jetzt ist und beide für euch eure Schlüsse ziehen.

Der Rest tendiert wie Twin schon sagt, eher Richtung anstrengender Kindergarten.
Wir haben ja darüber schon geredet. Aber die Aussage von ihr ist ja immer die gleiche und sie meinte mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Sie meinte sie mag mich, möchte sich weiter treffen, aber keine Beziehung. Ich habe ihr gesagt, dass ich mir langfristig schon eine Beziehung vorstellen könnte, ich das aber nicht von heute auf morgen übers Knie brechen werde.

Ich denke aber es wird besser sein, dass einfach noch mal beim nächsten Treffen anzusprechen, anstatt per Telefon oder Whatsapp jetzt nochmal das Ganze aufzuwickeln. Persönlich kann man sich dann doch besser austauschen.

Ich weiß nur noch nicht ob ich vorher schon per Whatsapp eine Andeutung machen soll, dass wir uns bei dem nächsten Treffen nochmal unterhalten sollen oder ob wir uns einfach Treffen und es dann einfach so anspreche...
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.256
#70
Ich weiß nur noch nicht ob ich vorher schon per Whatsapp eine Andeutung machen soll, dass wir uns bei dem nächsten Treffen nochmal unterhalten sollen oder ob wir uns einfach Treffen und es dann einfach so anspreche...
Wenn ihr euch eh trefft, würde ich es nicht vorher extra andeuten.

Was willst du denn eigentlich raushaben aus dem Gespräch? Denn ihr wart ja schon bei weiter treffen und mal sehen und nichts über's Knie brechen und damit warst du ja nicht sonderlich zufrieden. Meine ganze Meinung zu deiner Situation sähe ja auch ganz anders aus, wenn du mit halbgarem, inkonsequentem zufrieden wärst.
 
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#71
Wenn ihr euch eh trefft, würde ich es nicht vorher extra andeuten.

Was willst du denn eigentlich raushaben aus dem Gespräch? Denn ihr wart ja schon bei weiter treffen und mal sehen und nichts über's Knie brechen und damit warst du ja nicht sonderlich zufrieden. Meine ganze Meinung zu deiner Situation sähe ja auch ganz anders aus, wenn du mit halbgarem, inkonsequentem zufrieden wärst.
Vielleicht war es mit über das Knie brechen etwas falsch beschrieben. Du hast recht wir hatten schon viele Treffen. Sie konnte mir bis jetzt nicht sagen was genau es für sie zwischen uns ist. Wenn wir bei ihr oder bei mir sind sagte sie, sie genießt das Küssen. Als wir unterwegs in einem Park waren und ich den Arm um sie gelegt habe (was sie dann auch bei mir gemacht hat), hat sie mir 2 Tage später gesagt, dass ihr das im Park zu viel war. Das widerspricht sich einfach so krass, weil Küssen viel intimer und intensiver ist als den Arm um sie zu legen. Ich würde bei dem Gespräch einfach gerne wissen was innerlich in ihr vorgeht. Weil ich es nicht checke. Zudem scheint sie ja trotz allem interessiert zu sein, weil sie jetzt direkt 2 Tage vorgeschlagen hat, dass wir uns treffen. Zudem bietet sie mir an zu mir nach der Arbeit zu kommen. Und weiterhin schrieb sie sogar, dass wir ja was zu essen machen können und sie auch alle Zutaten mitbringt, dann brauch ich nicht einkaufen.

Ich saß da und dachte mir: "was geht hier eigentlich ab?". Das in den Arm nehmen war ihr zu viel, lässt sich aber jedes mal intensiv küssen. Dann kommt die Aussage, sie brauch mehr Zeit für sich und eine Woche später dann will sie sich Treffen, fährt die lange Strecke nach der Arbeit extra zu mir und bringt dann noch alles mit, dass ich nicht noch einkaufen brauche? Was ist los ey..... Ich check es einfach Null. Und genau das will ich nochmal ansprechen.

Ich hatte sie schon gefragt ob irgendwas in der Vergangenheit war, weswegen sie eine Bindung meidet, aber sie meinte nein.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#72
Ich weiß nur noch nicht ob ich vorher schon per Whatsapp eine Andeutung machen soll, dass wir uns bei dem nächsten Treffen nochmal unterhalten sollen ...
Was soll das bringen außer vorher schon unnötig Druck reinzubringen und alles kompliziert zu machen.

ich verstehe auch nicht ganz was das alles soll. redet nochmal drüber und wenn eure Standpunkte und die habt ihr ja scheinbar beide zu weit auseinander liegen, dann beendet die Geschichte.

Von einer lockeren und schönen Kennenlernphase seit ihr meiner Meinung nach weit entfernt und vielleicht auch einfach etwas zu verschieden in euern momentanen Bedürfnissen.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#73
Ich saß da und dachte mir: "was geht hier eigentlich ab?". Das in den Arm nehmen war ihr zu viel, lässt sich aber jedes mal intensiv küssen. Dann kommt die Aussage, sie brauch mehr Zeit für sich und eine Woche später dann will sie sich Treffen, fährt die lange Strecke nach der Arbeit extra zu mir und bringt dann noch alles mit, dass ich nicht noch einkaufen brauche? Was ist los ey..... Ich check es einfach Null. Und genau das will ich nochmal ansprechen.
Genau so solltest du sie das auch fragen und daraus für dich schlussfolgern, wie das weitergehen soll oder eben auch nicht.

Es verunsichert dich ja letztendlich auch und wie schon erwähnt macht das eine schöne Kennenlernphase auch ein Stück weit kaputt.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.256
#74
Ich saß da und dachte mir: "was geht hier eigentlich ab?". Das in den Arm nehmen war ihr zu viel, lässt sich aber jedes mal intensiv küssen.
Ich stimme dir zu, aber die Wahrnehmung ist von Mensch zu Mensch verschieden. Ein Beispiel als Vergleich: Ich hatte mal mit einer Frau Sex (ohne Beziehung), für die war der reine Akt völlig ok, aber Küssen war verboten. Dafür waren ihrerseits offenbar nicht genug Gefühle im Spiel. Genau genommen ist Küssen aber weniger intim und "innig" ;) Das nur als Denkanstoß, dass die die eigenen Maßstäbe und Wertvorstellungen nicht immer allgemeingültig sind.

In deinem Fall zeichnet sich aber schon ab, dass sie eher emotional verunsichert (vielleicht auch verwirrt oder gar überfordert) ist und in Folge dessen ambivalentes Verhalten an den Tag legt,.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.567
#75
Na ja, kann man so oder so sehen. Bei Prostituierten ist Küssen ja bekanntlich auch immer ein heikles Thema. Einfach, weil Küssen "wirkliches Verlangen" braucht und benutzt wird um jemanden als potenziellen Partner abzuchecken. Sonst ist das mehr Überwindung. Sicherlich also auch argumentierbar, dass Küssen intimer ist.

Für mich hat inniges Küssen jedenfalls einen "höheren" Stellenwert als Sex.
 
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#77
So ich hab mir jetzt folgendes gedacht....

Auf Dauer halte ich das hin und her nicht aus. Das wird mich irgendwann fertig machen. Ich werds also ansprechen was genau das ganze soll.

Ein weiterer Gedanke, der mir aber selbst ziemlich mies vorkommt ist der, dass wir auf jeden Fall Sex haben könnten. Sex hätte ich gerne noch mit ihr. Aber wäre natürlich auch etwas asig, ihr dann danach zu sagen, für mich läuft das nicht so weiter. Allerdings denke ich mir auch, sie wollte es ja unbedingt locker weiterlaufen lassen, also ist sie ja selbst das Risiko eingeangen, dass zwischen uns nichts entsteht.

Sie zieht mich sexuell noch an, aber auf Dauer läuft das auf der zwischenmenschlichen Ebene für mich nicht weiter. Muss mal sehen wie ich es mache....
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
840
#78
Michael, Michael, es ist ein Drama mit Dir.

Wie kann man sich nur selbst so belügen ?

Du hängst nach nem Kuss schon wie ein Süchtiger an der Nadel, glaubst Du
ernsthaft, dass sich Deine trostlose Lage nachdem ihr Sex hattet verbessert ?

Ich glaube das nicht, lach.

Gruss, Rapante
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.201
#79
Ein weiterer Gedanke, der mir aber selbst ziemlich mies vorkommt ist der, dass wir auf jeden Fall Sex haben könnten. Sex hätte ich gerne noch mit ihr. Aber wäre natürlich auch etwas asig, ihr dann danach zu sagen, für mich läuft das nicht so weiter.
Willst du ihr nun noch eins mitgeben, weil sie mit dir so Katz und Maus spielt? Also sie noch BENUTZEN, so quasi als Racheakt? Oder zu was soll so eine Aktion gut sein?!
 
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#80
Michael, Michael, es ist ein Drama mit Dir.

Wie kann man sich nur selbst so belügen ?

Du hängst nach nem Kuss schon wie ein Süchtiger an der Nadel, glaubst Du
ernsthaft, dass sich Deine trostlose Lage nachdem ihr Sex hattet verbessert ?

Ich glaube das nicht, lach.

Gruss, Rapante
Von Lage verbessern hat hier niemand geredet Rapante. Wie gesagt ich würde gerne Sex mit ihr haben, aber mehr wird es nicht mehr sein. Ich würde es so oder so beenden.

Willst du ihr nun noch eins mitgeben, weil sie mit dir so Katz und Maus spielt? Also sie noch BENUTZEN, so quasi als Racheakt? Oder zu was soll so eine Aktion gut sein?!
Nein, keine Rache. Ich fühle mich wie geschrieben nur noch sexuell zu ihr hingezogen, aber weiteres kann ich mir nicht mehr vorstellen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.201
#81
Aber daran, dass du ihr vor dem Sex reinen Wein diesbezüglich einschenkst, ist nicht gedacht, oder? Denn dann gäbe es den Sex ja wohl nicht. Was ist es dann, wenn es keine Rache ist? Einfach bloß eine Schweinerei?
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.256
#82
Michael1 hat gesagt.:
Auf Dauer halte ich das hin und her nicht aus.
Also gab es wieder hin und her und eurer Treffen letztens hat nichts positives ergeben?

Kommt mir irgendwie so vor, als ob sie dir jetzt nicht mehr - wie letztens noch - hinterherläuft und du das wieder umkippen willst, indem du ihr Selbstbewusstsein brichst.
Dafür ist einmal mit ihr schlafen und es dann eiskalt beenden glaube ich eine sehr effektive Strategie... Denkst du dir das so? Oder wie würdest du es denn nach dem einen Mal Sex beenden wollen? Denn für mich an ihrer Stelle würde es einen Unterschied machen, ob derjenige es beendet mit einer Haltung a la "ich hab keinen Bock mehr auf dich", oder "ich bin einfach viel zu verliebt in dich und packe das deshalb nicht".
Du klingst aber eher, als ob du es eiskalt machen wollen würdest. Dann kann sie zwei Jahre lang denken, dass sie so unglaublich schlecht im Bett war, dass der so sehr verliebte Michael nach einem Mal Sex auf einmal geheilt war und kein Interesse mehr hatte.. Bei allem was sie sich bisher geleistet hat: Das kann ihr doch niemand wünschen?
 
Dabei
27 Aug 2012
Beiträge
2.219
Alter
32
#83
Sex hätte ich gerne noch mit ihr. Aber wäre natürlich auch etwas asig, ihr dann danach zu sagen, für mich läuft das nicht so weiter. Allerdings denke ich mir auch, sie wollte es ja unbedingt locker weiterlaufen lassen, also ist sie ja selbst das Risiko eingeangen, dass zwischen uns nichts entsteht.
Du gibst dir am Ende des Satzes doch selber schon die formelle Rechtfertigung es zu tun. Fakt ist - sie selbst sendet unklare Signale. Wenn es dann zum Sex kommt und du es dann beendest, kann sie dir nichts vorwerfen. Also nimm's doch mit...wenn du es kannst. Ich glaube im Endeffekt wird es eher daran scheitern, weil du dann doch wieder emotional in den Seilen hängst. Aber hey, wenn du es dir zutraust...by all means..go for it. Immerhin eine positive Sache dann rausgezogen aus dem Ganzen :eusa_think:
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.256
#84
Hm. Da ist die Priorisierung dann wohl nur von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Mir persönlich wäre es nicht wichtig genug einmal mit einem Menschen zu schlafen, um dafür das Risiko einzugehen mich im Nachhinein schlecht dafür zu fühlen. Und bei mir wäre es auch wahrscheinlich, dass ich letzteres tun würde - also wenn ich mir den Moment vorstelle in dem ich das dann beende und die Reaktion des anderen sehe. Wäre es mir wohl nicht wert.
Aber im Endeffekt musst ja nur du mit dir selbst auskommen können - also überleg dir das doch einfach noch mal in Ruhe und entscheide dann.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#85
Hm. Da ist die Priorisierung dann wohl nur von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Das ist der ausschlaggebende Punkt. Da ist jeder anders und wir könnten uns hier totdiskutieren....

Michael, ich finde es nur billig. Denn nach eurer Vorgeschichte hat das nichts mehr von einem Ones.

Aber wie gesagt, da jeder andere Wert und Moralvorstellungen. Tue was du nicht lassen kannst.

Kannst uns ja trotzdem auf dem Laufenden halten.
 
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#86
Mit so vielen Reaktionen hätte ich gar nicht gerechnet.

Ich drücke mich nochmal etwas gewählter aus:

Das letzte Treffen war vielleicht sogar das Beste was wir hatten. Trotzdem hängt diese Aussage:"ich will keine Beziehung" ständig im Kopf und ich weiß das mir diese Ungewissheit auf Dauer nicht gut tun wird. Andererseits werde ich wenn ich es beende, die Zeit auch auf jeden Fall vermissen, weil es trotzdem gut tut mit ihr Zeit zu verbringen. Da dieses Gefühl, dass ich mit der Ungewissheit auf Dauer nicht leben kann, aber überwiegt, kann ich mir an sich nur noch was sexuelles vorstellen. Ich möchte auch gar nicht mehr zu viel Gefühle da rein bringen, da es sowieso eine wackelige Angelegenheit ist. Ich möchte sie mit dem Sex auch nicht verletzen oder mich an ihr rächen. Außerdem würde ich auch nicht direkt nach dem Sex am gleichen Tag sagen, dass es das für mich war. Ich würde dann mal schauen, ob das für mich so in Ordnung wäre, wenn es so weiter läuft. Sie möchte ja anscheinend auch was lockeres und ich denke mir kann man da jetzt auch keinen Vorwurf mache, wenn ich einfach mal jetzt auch für mich schaue, was in Ordnung ist. Das Ganze ist ja auch keine einseitige Sache, wo nur sie das machen kann oder darf, was sie möchte. Da gehören immer zwei dazu.

Sie war jetzt 3 Tage mit einer Freundin im Urlaub. Sie hat sich jeden Tag von sich aus gemeldet. Heute schickt sie mir vom Flughafen ein Foto mit so einem Stand von meiner Lieblingsschokoloade. Ich hatte das so nebenbei mal vor mehreren Wochen erwähnt. Eigentlich kitschig aber ich fand es irgendwie voll süß. Anscheinend hat sie davon auch was gekauft weil auf dem Bild ein Spiegel war und ich eine Tüte davon in ihrer Hand gesehen habe.

Also kurz gesagt, ich möchte es gefühlsmäßig nicht mehr so an mich ranlassen. Sie blockt ja auch "nur" bei der Ansprache auf das Thema Beziehung ab, an den Treffen hat sich nichts geändert. Vielleicht weiß ich auch selber einfach nicht mehr was ich will... . Das Problem ist bei den Gesprächen kommt halt nichts rum.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#87
Sie blockt ja auch "nur" bei der Ansprache auf das Thema Beziehung ab, an den Treffen hat sich nichts geändert.
Weil es ihr auf den Sack geht!

So langsam stelle ich mir das auch anstrengend vor.

BTW - was willst du eigentlich noch? Die letzten treffen war schön, sie bemüht sich, meldet sich aus dem Urlaub, Mitbringsel inkl..

Ich wette auf das Bild hast du lieb und nett reagiert, also mehr oder weniger gelogen. Denn du hast ja das Interesse an dem Menschen verloren - nur noch das körperliche Verlangen ist da.

Ich habe den Eindruck, dass sich bei ihr da schon etwas entwickelt aber eben langsamer und auch mit viiiiiel mehr Leichtigkeit und coolness als bei dir. so wie es eigentlich sein sollte und wir dir schon ein paar Mal gesagt haben.

Du bist leider zu blind und auch egoistisch dafür.
 
Dabei
29 Mai 2016
Beiträge
74
#88
Weil es ihr auf den Sack geht!

So langsam stelle ich mir das auch anstrengend vor.

BTW - was willst du eigentlich noch? Die letzten treffen war schön, sie bemüht sich, meldet sich aus dem Urlaub, Mitbringsel inkl..

Ich wette auf das Bild hast du lieb und nett reagiert, also mehr oder weniger gelogen. Denn du hast ja das Interesse an dem Menschen verloren - nur noch das körperliche Verlangen ist da.

Ich habe den Eindruck, dass sich bei ihr da schon etwas entwickelt aber eben langsamer und auch mit viiiiiel mehr Leichtigkeit und coolness als bei dir. so wie es eigentlich sein sollte und wir dir schon ein paar Mal gesagt haben.

Du bist leider zu blind und auch egoistisch dafür.
Naja sie hat immer von sich aus klargestellt, dass sie keine Beziehung möchte. Sie hat sich mit mir getroffen und dann danach per Whatsapp geschrieben, sie möchte keine Beziehung und dass sie das nur nochmal klar stellen möchte. Ich hab lediglich angesprochen was es dann für sie ist?

Ich denke du bist auch nicht so ein obercooler, den so eine Aussage kalt lassen würde. Ist halt immer so nach dem Motto, Treffen ja, aber bild dir bloß nichts ein. Man kommt sich dadurch halt blöd vor. Vor allem wenn man es mehrmals gesagt bekommt, ohne das ich eine Beziehung überhaupt erneut angesprochen habe.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#89
Ich bin keineswegs ein Obercooler aber ich habe ne Meinung und ne Richtung und die vertrete ich auch bzw. handle entsprechend.

Du - suchst ne Frau für was Festes/Beziehung

Sie - Sucht keinen Mann für was Festes/Beziehung

- > wo liegt das Problem ihr schon längst zu sagen, Baby das ist nicht mein Ding, machs gut. Das einzige was du derzeit machst, ist doch das du es laufen lässt und es dir dabei sogar schlecht geht :eusa_pray::eusa_doh:

Und nun erwägst du auch noch mit ihr in die Kiste zu springen, was ja an sich nicht verkehrt ist aber doch total deinen Werten/Ansichten/Suchkriterien widerspricht.

Oder sehe ich das falsch.

Was ich tuen würde? Wenn sie wieder nach nem Treffen fragt, würde ich ihr sagen, dass es nichts zwischen uns wird und würde ihr das kurz und knapp mit den 2 Punkten aus Zeile 2 + 3 mitteilen. Fertig aus. Per Nachricht oder Telefonat. Finde ich nicht mal schlimm, denn es lief ja noch nicht wirklich was zwischen euch, also bist du auch niemandem etwas "schuldig".

Aber dein Geeier ist für dich und auch für sie belastend und nervig.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben