Komische Gefühle

Dabei
25 Jul 2017
Beiträge
1
Alter
30
#1
Guten Tag.
Ich bin seit ca 10 jahren von meiner ersten Freundin getrennt aber muss trotzdem ständig an sie denken.
momentan bin ich single, doch selbst wärend meiner letzten beziehung mit der ich auch einen 4 jährigen sohn habe der bei mir lebt musste ich oft an sie denken.
ich träume öfters mal von ihr und erwische mich immer mal wieder wie ich alte fotos von uns angucke oder ihr profiel bei FB.
Die fotos und so komplett weg zu tun kann ich nicht. mit ihr habe ich vieles erlebt, waren verlobt.
Jetzt ist sie verheiratet und hat auch eine tochter.
Immer in romantischen situationen oder Traurigen muss ich an sie denken. sie ist immer die erste person die ich dann im kopf und wieder im herz habe.
es fühlt sich vom herzen so an wie damals wo ich sie frisch verlohren habe.
ich weiß nicht mehr weiter. ist sowas normal? so kann ich doch keine beziehung eingehen ich fühle mich dabei schlecht wenn ich so eine beziehung eingehen will.
doch kann ich machen was ich will. monate nicht an sie gedacht doch dann kommt irgendein moment und peng is sie wieder da.

kennt das jemand?
hat da jemand tips?
mfg
 
Dabei
10 Aug 2015
Beiträge
461
#2
du hast die Trennung nicht aufgearbeitet und das ist Dein Problem. geh zu nem Therapeuthen, der Dir dabei helfen kann.
So kann es ja nicht weiter gehen.

Ein Forum wird Dir hier kaum helfen können.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben