Neu verliebt sein ist ein komisches Gefühl

Dabei
25 Apr 2021
Beiträge
4
#1
Hallo zusammen. Ich habe jetzt mal ein wenig in dem Forum gestöbert, um vielleicht eine Antwort, einen Rat auf mein Problem bekomme. Das richtige war allerdings nicht dabei.

Folgendes: Ich habe im April die Arbeitsstelle gewechselt. Dort arbeitet auch eine junge Frau, von der ich mich angezogen fühle. Ich weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. Wenn ich weiß, dass sie Schicht hat, dann verspüre ich ein merkwürdiges Flattern. Wenn ich sie sehe und in ihrer Nähe bin, dann fühl sich das an, als wenn die Welt um herum stehen bleibt. Das habe ich vorher noch nie gehabt. Sie selber kommt gerade aus einer Beziehung, die mit einem Arbeitskollegen war. Ich versteh mich echt gut mit ihr. Sie hat diese Woche Nachtschicht und ich hatte heute den letzten Tag Spätschicht. Um 0:00 Uhr hatte ich Feierabend, bin aber noch bis um 2:30 in der Firma geblieben und habe mich mit ihr über Autos unterhalten (sie hat ein wenig Ahnung davon) und haben zusammen das Auto sauber gemacht, was ich den ganzen Tag gefahren habe. Auch jetzt in diesem Moment denke ich an sie. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich bin seit 16 Jahren (mit 2 Jahren Unterbrechung) mit meiner jetzigen Partnerin zusammen. Wir haben in gemeinsames Kind zusammen, welches leider schwerbehindert ist. Irgendwas ist aber da, was nicht mehr zusammenpasst. Ich kann es nur nicht einordnen. Das hat jetzt nichts mit der neuen Kollegin zu tun. Von der Kollegin habe ich sogar eine Einladung zum Kaffee bekommen. Wäre cool, wenn einer ein paar aufbauende Worte hat. Denn dieses Gefühl von "neu verliebt sein" fühlt sich einerseits toll an und auf der anderen Seite aber auch wieder falsch.

Sorry, wenn das ein wenig wirr geschrieben ist.
 
Anzeige:
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.372
#2
Heho taxiracer,
ich weiß ja nicht, wieviel dein Kind von seiner Umgebung doch mitbekommt, aber es verdient auf alle Fälle einen glücklichen Vater. :)
Was spricht denn gegen eine Trennung, eine Paartherapie und/oder eine offene Beziehung?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.199
#3
Irgendwas ist aber da, was nicht mehr zusammenpasst. Ich kann es nur nicht einordnen.
Mach dir doch mal ein paar Gedanken darüber, was da deinem Gefühl nach nicht mehr zusammenpasst. Dann kommst du vielleicht auf das, was Zufallsgenerator geschrieben hat, wer weiß? Man kann sich weiterhin gemeinsam um ein Kind kümmern, und Liebestechnisch unterschiedliche Wege gehen.
 
Dabei
25 Apr 2021
Beiträge
4
#4
Heho taxiracer,
ich weiß ja nicht, wieviel dein Kind von seiner Umgebung doch mitbekommt, aber es verdient auf alle Fälle einen glücklichen Vater. :)
Was spricht denn gegen eine Trennung, eine Paartherapie und/oder eine offene Beziehung?
Hallo,
unser Kind bekommt einiges mit. Selbst, wenn wir mal in Streit geraten. Das mit dem glücklichen Vater hat meine Mutter auch schon gesagt. Mit ihr hatte ich gestern auch schon darüber gesprochen. Sie hält, was sowas angeht, zu mir. Mein Vater ist da anders gestrickt. Er kennt die nämlich auch, die mir im Kopf rumgeistert. Wir arbeiten alle drei in der gleichen Firma. Wenn ich mich von meiner jetzigen Partnerin trennen würde, dann würde sie zerbrechen. Wir waren ja schonmal zwei Jahre getrennt. Aber ich habe mir die Frage gestellt, warum nicht noch mal versuchen...? Aber mittlerweile ist bei mir die Luft raus. Es gibt zwischen uns auch schon seit Jahren keine Zweisamkeit mehr. Immer nur Küsschen hier, Küsschen da oder Umarmungen. Ich meine, ich mag sie. Sie ist eine liebe Person. Aber das ständige "Bemuttern" bei mir. Ich kann mitunter nicht mal in Ruhe auf dem Lokus sitzen, ohne das sie reinplatzt. Oder mal aus der Dusche kommen, ohne das sie mir wieder auf den Wecker geht und meint ich könne mich nicht alleine abtrocknen. Mag für den einen oder anderen jetzt fies klingen, aber sowas nervt mich total. Hab ihr das auch schon des Öfteren gesagt, dass ich das nicht mag. Aber es scheint so an ihr abzuprallen. Und mit Therapie brauche ich ihr überhaupt nicht zu kommen. Für die sind Psychiater/Therapeuten böse Menschen, die nur böses wollen.
 
Dabei
25 Apr 2021
Beiträge
4
#6
Aber so wie du schreibst, leidest DU, wenn du nichts unternimmst, wenngleich du stabiler zu sein scheinst als sie.

Mal eine ganz heikle Frage: Käme eine Affaire für dich in Frage, also was Heimliches?
Das ich leide, das weiß ich auch. Das sehen meine Eltern genauso. Die waren auch dagegen, dass ich nochmal einen zweiten Versuch gestartet habe. Ich hatte es allerdings unserem Sohn zu Liebe gemacht. Da ist eh geplant, dass er in eine betreute Wohneinrichtung geht. Und dann müssen wir eh gucken, wo wir bleiben. Dann brechen mal ganz schnell knapp 900 € weg (Pflegegeld & Kindergeld). Und da meine Lebensgefährtin nicht arbeiten geht, wird das dann eh noch schwierig werden.

Für eine Affäre bin ich nicht der Typ für. Generell was Frauen angeht, bin ich eher der zurückhaltende Typ. Mit anderen Worten schüchtern. Ich kann einer Frau sagen, das ich sie toll finde und sie mag. Aber wenn es darauf ankommt, dann ziehe ich zurück. Liegt auch daran, das ich des Öfteren schon verarscht wurde und eine Menge Abweisungen erlebt habe. Bei meiner Kollegin war ich letztens tatsächlich noch zum Kaffee. Wir haben uns 3,5 Stunden richtig nett unterhalten. Auch jetzt die letzte Nacht war echt lustig (haben zusammen Nachtschicht).

Wenn das doch alles nicht so kompliziert wäre...:cautious: Die hat mich echt wie ein Blitz getroffen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.199
#7
Ich wette es wird eh auf eine Affaire hinauslaufen. Du glaubst doch nicht dass du der Kollegin dauerhaft. widerstehen kannst?!
 
Dabei
25 Apr 2021
Beiträge
4
#8
Ich wette es wird eh auf eine Affaire hinauslaufen. Du glaubst doch nicht dass du der Kollegin dauerhaft. widerstehen kannst?!
Das wäre natürlich der SuperGau. Ich bin echt nicht der Mensch, der Frauen bescheißt und hintergeht. Obwohl es ja mit dem Verlieben in eine andere schon anfängt. Meine Kollegin hat jetzt erst mal eine Woche Urlaub. Vielleicht bekomme Ich ja ein wenig den Kopf frei. So wie letzte Nacht. 220 KM Autobahn mit 140 KM/h und laute Musik. Tat richtig gut.

Werde hier auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben