bin verwirrt, verliebt und unsicher, komische ereignisse in letzter zeit

Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#1
hallo, mein ex und ich sind seit 2,5 monaten getrennt. es war eine unfertige, sehr traurige trennung.

erst habe ich mich komplett zurück gezogen, er hat alles auf sich genommen und sich dann quasi zu meinem eigenen schutz getrennt. ich möchte gar nicht weiter auf einzelheiten eingehen. vertrauensbruch. die beziehung selbst war zwar kurz 5 monte nur, aber wirklich schön, liebevoll, ernsthaft usw. ich bin sehr emotional und brauche auch intensität und tiefe, er ist eher der zurückhaltende, kühle typ, hat sich aber immer bemüht und ordentlich gas gegeben mich zu erobern.

nun ist es so, wir haben null kontakt. keine abgemachte kontaktsperre oder so, aber es meldet sich eben keiner. wir sind nicht miteinander auf social media konnected außer auf wa. hier hat er in letzter zeit ein paar statusmeldungen gemacht, ich habe sie allerdings nicht "offiziell" angeschaut. war verwundert, da er das wirklich selten macht, so im urlaub mal oder wenn was ganz spezielles ist. ein foto war auch so eindeutig an einer stelle wo wir unseren letzten schönen tag verbracht haben. ich war verwirrt und dachte erst, er wäre da mit einer neuen.
dann kürzlich ein anruf. die nummer sichtbar, mir unbekannt. nach kurzem speichern sehe ich ein foto, welches zwar unkenntlich aber durchaus er sein könnte. ich bin mir eigentlich sicher das er es war. zweite telefonnummer. auch hier habe ich nicht reagiert. ich fühle mich leicht gestalkt. bin aber zu unsicher.
ich würde ihm eine 2. chance geben, wenn er aufrichtig zu seinen gefühlen stehen würde und mir wirklich zu verstehen gibt das er es bereut und sich entschuldigt.

ich möchte mich aber auch nicht bei ihm melden. er ist zu sehr mann und jäger. er ist vielleicht auch bindungsängslter, eigentlich sehr sicher. er arbeitet an sich in form einer therapie. ich möchte nicht dass es einfach alles so abgeschnitten ist.

was meint ihr, was sind das für komische zeichen.. ich weiß, er könnte sich direkt bei mir melden wenn er echtes interesse hätte.. ich weiß aber nicht ob er sich das traut.
wie seht ihr das mit dem status und dem anruf.. er scheint mich ja noch im kopf zu haben.. macht man sowas wenn man noch gefühle hat oder auch wenn man keine mehr hat?

liebe grüße
 
Anzeige:
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#2
Hallo;)

Also das ist mir alles noch zu fadenscheinig. Wenn er was möchte und dich zurück, dann soll er sich ganz normal melden und klar sagen was er will. Sowas ist doch kindisch. Möchtest du jmd zurück, der so versucht irgendwie KOntakt zu haben?
Vertrauensbruch hört sich jetzt so an, als ob er evlt fremgegangen wäre. Hab ich jetzt einfachmal intuitiv so aufgenommen... Das schon nach 5 Monaten:p - so einen willst du glaub ich nicht zurück!

Du hast es jetzt eh schon 2 Monate geschafft, nimm dir die Dinge vor Augen die nicht schön waren, lenk dich ab, tu was dir gut tut. Melde dich nicht, es klingt als wäre es nicht deine Schuld!

Wenn es so ist, wie ich es interpretiert habe, wäre es alles an Ihm dich neu zu erobern. Mehr fällt mir dazu nicht ein! Sei es dir Wert;).
 
Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#3
das stimmt was du sagst und ich werde mich nicht bei ihm melden. dennoch wüßte ich gern welche motivation hinter diesen aktionen steckt. ich interessiere mich schon immer für die motive auf psychologischer sicht. dennoch würde ich mich sehr zurückhalten undja, er muss kommen. definitiv und wenn nicht, dann kann ich es nicht ändern.
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.085
#4
Ich finde Samtpfote hat das gut ausgedrückt.
Du fragst nach seinem möglichen Motiv. Ich gehe mal davon aus, das du das unterschwellig selber weißt.
Du hast es ja geschrieben. Er ist zu sehr Mann und Jäger.
Es ist wahrscheinlich ein Spiel.😈
Ungesehen anpirschen.🦌
Gucken was passiert, mal sehen, was sie macht, wenn sie von Unbekannten angerufen wird.🤔
Ich finde auch, das es was von Stalking hat.
Er wird sich sicherlich nicht so rasch ändern.
Und nimm ihn auch nicht zurück, wenn er mit Rosen auf Knien bettelt.
Er scheint ein wenig skrupellos zu sein und kann dir sonst was erzählen.

Andere Mütter haben auch schöne Söhne.
Auf zu neuen Ufern. Du brachst was anderes!
 
Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#5
danke cybele, ich denke nicht, dass er sich direkt meldet, wenn er solche spielchen anwendet hat er vermutlich ehnicht genug mut oder willenskraft. was meinst du? ich denke andererseits aber auch, wenn ich ihm egal wäre würde er seine zeit und energie in andere projekte stecken.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
108
#6
Er wird ganz bestimmt an dich denken bzw auch an eure gemeinsame Zeit..das ist völlig logisch und klar...
Was oder ob er jedoch noch etwas empfindet kann man hier so natürlich nicht sagen. Du machst es schon richtig, indem du dich nicht meldest und darauf nicht eingehst. Wie Samtpfote gesagt hat - lenk dich ab...geh raus, unternimm was... es gibt soooo viele Männer auf dieser Welt..

Andere Mütter haben auch schöne Söhne...ich bin mittlerweile der Meinung - was sein soll passiert - was nicht sein soll geht auseinander oder passiert erst garnicht... Manche Menschen sind Sternschnuppen...sie kommen in dein Leben damit du etwas lernst oder damit sie etwas lernen ...und dann verschwinden sie wieder... bleib geduldig...alles kommt wie es kommen soll.

so jetzt hab ich mega esoterisch geklungen obwohl ich das eigentlich garnicht bin *hahaha*
 
Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#7
Hallo KleinerMokka25

vielen Dank auch für Deine Antwort. Ich bin grundsätzlich Deiner Meinung. Es ist alles richtig, nur wenn man noch leidet, leider nicht so leicht anzuwenden. Ich denke auch, wenn es sein soll, würden wir uns wieder begegnen oder was auch immer.. ich muss mir Zeit geben. Das Problem ist einfach nur, ich vermisse ihn sehr. Es war im Prinzip perfekt, daher fiel ich aus allen Wolken und vermutlich bin ich auch deshalb noch so anhänglich. Weil ich es nicht verstehe... es passt nicht zusammen. Vielleicht ist er beziehungsunfähig, boderliner oder was auch immer. So klang das, was er mir erzählte. Aber manche sagen auch, Männer sagen so Sachen um die Frau nicht zu verletzen, dann wiederum würde aber das mit dem Anruf und dem Status nicht hinhauen, denn ich glaube nicht, dass man so einen Aufwand betreibt wenn keine Gefühle mehr da sind, oder?

Liebe Grüße
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
108
#8
Ich kenne deine Situation von früher nur zu gut und kann dich daher sehr gut verstehen..du bist mit sowas definitiv nicht alleine....leider musste wohl schon jeder von uns mindestens 1x mit einem gebrochenen Herzen umgehen : (
Das was man empfindet wenn man dann plötzlich von der Liebe entrissen wird, ist im Grunde genommen nichts anderes als kalter Entzug der Hormone. Es dauert eine Weile bis es sich bessert, was ich allerdings versichern kann ist, es wird besser und irgendwann ist es ganz weg.

Im Grunde genommen wird dir die Zeit zeigen ob er noch Gefühle hat oder einfach auch nur nicht ganz loslassen will . Denn du machst es ja richtig...du reagierst nicht....wenn er also tatsächlich Gefühle hat, wird seine Investition mehr werden...es wird ihn immer mehr wahnsinnig machen, dass du nicht reagierst - bis er sich dann tatsächlich meldet....
wenn dies nicht der Fall ist, waren die Gefühle nicht ausreichend bzw die Probleme mit sich selbst vielleicht auch , zu groß.
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
75
#9
Was du beschreibst, könnte praktisch von mir sein. Du schreibst ja von diesen komischen anonymen Ereignissen. Ich habe total Ähnliches wie du erlebt. Ich bin mir ebenfalls relativ sicher, von wem es ist, aber ich weiss es halt nicht zu 100 %. Es hat derzeit wieder etwas abgenommen, aber nicht vollständig. Ab und zu passieren immer noch Dinge, die mich stutzig machen. Eben wirklich extrem ähnliche Dinge, wie bei dir.

ich denke andererseits aber auch, wenn ich ihm egal wäre würde er seine zeit und energie in andere projekte stecken.
Am Anfang habe ich mir auch solche Gedanken gemacht. Mittlerweile ist es mir zu blöd und ich versuche einfach daran zu denken, dass er anders vorgehen würde, wenn er mich wirklich wollen würde. Ich weiss nicht, was seine Motive sind. Vielleicht ist er irgendwie wütend und das Ganze sollte eine Racheaktion sein oder er vermisst irgendetwas oder will im Gedächtnis bleiben oder irgendetwas ganz anderes. Keine Ahnung! Ich glaube, es ist es auch gar nicht Wert darüber nachzudenken, solange er nichts Konkretes macht. Wie gesagt, weiss ich ja nicht mal zu 100 % ob er es wirklich war/ist, obwohl schon alles dafür spricht und ich mir irgendwie schon auch relativ sicher bin.

Im Gegensatz zu dir habe ich es nicht geschafft, alle Aktionen zu ignorieren und habe auf manche reagiert. Es hat mich einfach, je länger die andauerten, sehr mitgenommen. Deine Aussage sich leicht gestalkt zu fühlen, trifft es ziemlich genau. Man macht sich unweigerlich halt auch Gedanken über das Warum. Und ja ihn vermisst und gelitten, habe ich halt auch. Etwas Konkretes zurückgekommen ist allerdings nicht. Ich würde dir aus eigener Erfahrung empfehlen, dich da nicht zu sehr reinzusteigern! Das tut dir selber nicht gut! Lenke dich ab! Würde er dich wirklich wollen, ginge er anders vor!
 
Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#10
Liebe Rose97,

vielen Dank auch Dir. Du hast natürlich Recht es bringt mir gar nichts, außer zu sehen, dass er scheinbar eben noch nicht ganz vergessen hat, nicht vergessen werden will usw. Ich glaube auch er hat entweder was narzisstisches oder auch borderline, er verdrückt sich dann wenn er die Frauen sicher hat. Aber warum dann auf so eine subtile Art? Ist das Langeweile? Ja ich weiß, es sollte mir egal sein, aber im Moment tut es mir noch gut, zu schreiben und zu lesen. Eine Therapie habe ich in Aussicht.
Und natürlich hoffe ich, dass ich nachhlatigen Eindruck hinterlassen habe, denn ich fühlte mich echt weggeworfen, so hätte ich wenigstens die Gewissheit, dass er auch noch nicht ganz drüber weg ist und es ihm doch irgendwas bedeuted haben muss. Wie gesagt, es sei denn er ist Narzisst. Aber ich denke, dann würde er es viel offensichtlicher machen, denn dann würde er ja sein Ego pushen müssen.
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
75
#11
Ich glaube auch er hat entweder was narzisstisches oder auch borderline, er verdrückt sich dann wenn er die Frauen sicher hat. Aber warum dann auf so eine subtile Art? Ist das Langeweile?
Und natürlich hoffe ich, dass ich nachhlatigen Eindruck hinterlassen habe, denn ich fühlte mich echt weggeworfen, so hätte ich wenigstens die Gewissheit, dass er auch noch nicht ganz drüber weg ist und es ihm doch irgendwas bedeuted haben muss. Wie gesagt, es sei denn er ist Narzisst. Aber ich denke, dann würde er es viel offensichtlicher machen, denn dann würde er ja sein Ego pushen müssen.
Ich lese aus deiner Antwort ganz viel das Wort „hoffen“ und „glauben“ heraus. Aber eben kein „wissen“. Genau das meinte ich damit, dass es gut wäre, dich nicht hineinzusteigern. Lenke dich ab! Denke nicht andauernd darüber nach, was er damit erreichen will und warum er das wohl macht. Wenn das alles wirklich etwas zu bedeuten hat, wird er dir das irgendeinmal auf eine unmissverständliche Art und Weise zeigen, sodass du nicht mehr interpretieren musst und ganz klar „weisst“, was Sache ist. Vorher kommst du mit nachdenken und interpretieren gar nirgendwo hin, ausser, dass es dir nicht gut tut.
 
Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#13
@Rose97 und ihr anderen, dürfte ich euch mal fragen, wie ihr im fall eines falles das er sich meldet reagieren würdet. denn auch hier stehe ich auf dem schlauch.. klar bis dahin wird wenn überhaupt noch zeit vergehen... aber ich muss gewappnet sein.
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
75
#14
ja, du hast Recht und ich will mcih auch nicht auf das Niveau begeben zurückzurufen um zu sehen wer sich meldet.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass niemand abnehmen wird. Und du musst dir bewusst sein, dass wenn du reagierst, du ihm Stoff zum Weitermachen gibst. Das war bei mir auch so. Es raubt dir nur extrem viel Energie, Kraft und Zeit! Schlauer bist du nachher nicht.

und ihr anderen, dürfte ich euch mal fragen, wie ihr im fall eines falles das er sich meldet reagieren würdet. denn auch hier stehe ich auf dem schlauch.. klar bis dahin wird wenn überhaupt noch zeit vergehen... aber ich muss gewappnet sein.
Ich denke, dass musst du selber wissen. Ich würde mich da aber auch gar nicht darauf versteifen, dass er sich irgendwann meldet.
 
Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#15
Rose97 wie war denn deine beziehung, bzw. woran ist sie gescheitert. wie lange ging sie und was ist das für ein mensch gewesen? wie bist du? wie bist du so weit gekommen?
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
75
#16
wie war denn deine beziehung, bzw. woran ist sie gescheitert. wie lange ging sie und was ist das für ein mensch gewesen? wie bist du? wie bist du so weit gekommen?
Du kannst deine Situation nicht mit meiner vergleichen. Ich war nie mit ihm zusammen und auch körperlich ist nie etwas gelaufen. Trotzdem sind halt einige Sachen passiert. Später dann unter anderem eben auch solche Sachen wie du auch beschrieben hast. Wie gesagt, weiss ich nicht zu 100 % ob diese Aktionen wirklich von ihm kommen. Allerdings deutet wirklich alles darauf hin und deswegen gehe ich davon aus, dass er dahinter steckt. Verstehen tue ich es wie gesagt nicht. Allerdings muss ich zugeben, dass ich daran wahrscheinlich auch nicht ganz unschuldig bin.

Mir ist es einfach zu blöd geworden irgendeinmal. Ich habe erkannt, dass es ganz viele andere Typen gibt, die nicht solche Spiele treiben, sondern ganz klar sagen, was sie wollen und sich dann auch unmissverständlich verhalten. Darum gebe ich mittlerweile auch nicht mehr so viel auf seine Aktionen, die ja trotzdem immer noch ab und zu stattfinden, aber wie auch schon gesagt, mittlerweile abgenommen haben.
 
Dabei
5 Okt 2020
Beiträge
10
#17
Ihr Lieben,

heute ist ein Tag an dem ich ihn wahnsinnig vermisse. Seit 2 Monaten haben wir nichts voneinander gehört. Es tut weh. Auch wenn ich weiß, dass er sicher ncoh an mich denkt, wenn auch anders oder auf seine Art. Ich bin so enttäuscht. Genau das ist der richtige Ausdruck. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass es so passiert und auseinandergeht. Ich bin unendlich traurig und der Traum ist geplatzt. Ich mag ihn immernoch, ich bin nicht wirklich böse oder wütend. Ich wäre es gerne, dann wüßte ich, ich komme irgendwie von der Stelle. So fühlt es sich an wie im Kreise drehen. Ich denke ständig an ihn, seit 2 Monaten. Ich weiß ich melde mich nicht. Ich denke er meldet sich irgendwann, dann muss ich gewappnet sein. Dann würde ich gerne einfach nur gut mit ihm sein, ihn ziehen lassen. Aber im Moment ist da noch Hoffnung und im Moment würde ich vermutlich schwach werden.
Doch dann, was wäre falsch sich nochmal neu kennenzulernen, ganz ehrlich mit allen Tiefen.. Langsam ohne den Fokus auf Beziehung. Dieses Angebot würde ich ihm gerne machen. Nein noch lieber hätte ich, dass es von ihm kommt.

Ich musste einfach kurz von der Seele schreiben.
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.085
#18
Hallo claudi
fühl dich gedrückt🤗
Ja, manchmal ist es hart, dieses loslassen üben.
Denk dir doch mal was ganz besonders tolles für dich aus.
Eine Belohnung fürs Durchhalten, sozusagen.
Ein neuer Haarschnitt?
Neuer Kurs in irgend einem spannenden Thema?
Was hast du für Hobbys und Interessen?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben