Date mit Arbeitskollegin

Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#1
Hallo zusammen,

seit Jan arbeite ich in einem neuen Unternehmen. Nun schreibe ich seit knapp 3 Wochen vermehrt mit einer Arbeitskollegin. Im Büro haben wir nie sonderlich viel miteinander gesprochen. Wir haben aber per Whats App festgesttellt, dass wir uns doch sehr gut verstehen ( Sie hat mich angeschrieben). Meine Nummer hatte sie aus dem Gruppenchat und hat mir Gute Besserung gewünschr Allerdings bin ich seit Mittwoch nun im Krankenhaus wegen Herzproblemen. Wir schreiben auch weiterhin recht lange Nachrichten und wollen uns nächsten Samstag treffen. Erstmal wollten wir uns in der Innenstadt treffen. Doch nun meinte sie, dass sie zu mir fährt, damit ich keinen weite Anreise habe. Wollten dann im Park spazieren gehen.
Ist das für sie nur normales Verhalten oder geht es Richtung Dating? Sie ist generell ein sehr offener Mensch. Die Treffanfrage kam btw von mir.

Danke im Vorraus
 
Anzeige:
Dabei
6 Apr 2021
Beiträge
45
#4
Erstmal gute Besserung, auch von mir!

Ob das ein date ist oder nicht, ist doch egal. Wichtig ist doch, das sie sich treffen mag mit dir. Das 2 Treffen kann ja dann ein offizielles Date werden, wenn ihr das wollt!

Lass es einfach auf dich zukommen, und mach dir nicht so viele Gedanken! Das wird schon... Alles gute dir!
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#5
Also eines vorweg. Ich wurde am Herzen operiert und wurde nun entlassen.

Das Treffen hat heute stattgefunden und ging in etwa 3,5 Std. Wir waren draußen spazieren, obwohl es geregnet hat. Wir hatten viele Gesprächsthemen. Diese beginnen von Wetter über Hobby bis zur Arbeit (Verkuppknung der Arbeitskollegen). Sie ist extra mit der Bahn zu mir gefahren (40min) Körperkontakt habe ich nicht unternommen, da ich nicht aufdringlich sein wollte. Wir haben viel gelacht und die Zeit ging echt schnell rum z.B. meinte ich das sie meine Innenarchtiketin sein wird und ich bezahle sie mit bier und pizza. Das fand sie gut und lächelte.

Ich habe ihr zum Abschied noch Süßwaren (Moochies)geschenkt, da sie gerne nascht. Sie wirkte gar nicht überrascht und meinte dann danke und hat es entgegen genommen. Sie meinte, dass es heute Abend ihr Abendessen sein wird. Kenne es so, dass Frauen ´Sachen sagen wie: Du brauchst mir doch nix schenken.

Wie hättet ihr das reagiert? Würde es euch den Eindruck vermitteln, dass ich euch mag? Ich habe gelesen, dass es die drei Tages-Regel gibt. Sollte ich das hier auch anwenden`? Habe gehofft, dass sie sich noch meldet. Aber scheint nicht der Fall zu seinö. Zumindestens um mir zu sagen, ob sie das mag.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#6
Mich würde es interessieren, ob sie weiss das ich sie mag. Habe auch ihren Kaffee bezahlt? :/ Hoffe nicht dass sie mich nun auf Abstand hält. Außerdem meinte sie heute, dass sie morgen Besuch haben wird. Was meint sie damit? Einen anderen Date?
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.436
#7
Ich habe ihr zum Abschied noch Süßwaren (Moochies)geschenkt, da sie gerne nascht. Sie wirkte gar nicht überrascht und meinte dann danke und hat es entgegen genommen. Sie meinte, dass es heute Abend ihr Abendessen sein wird. Kenne es so, dass Frauen ´Sachen sagen wie: Du brauchst mir doch nix schenken.
Naja, das ist ja offensichtlich, dass du ihr nichts schenken brauchst, das ist ja nur eine mögliche Floskel und sie hat sich am Ende für eine andere entschieden. Das war ein gutes Geschenk, das fand sie wahrscheinlich auch! Daran lässt sich aber nicht ablesen, ob sie *dich* gut findet, aber ein schlechtes Zeichen ist das nicht. :)
Wir haben viel gelacht und die Zeit ging echt schnell rum
Voll schön. ❤️
z.B. meinte ich das sie meine Innenarchtiketin sein wird und ich bezahle sie mit bier und pizza. Das fand sie gut und lächelte.
Den verstehe ich nicht. Baust du um?
Ich habe gelesen, dass es die drei Tages-Regel gibt. Sollte ich das hier auch anwenden`?
Bitte niemals, das ist Quatsch. Melde dich wann du möchtest.
Mich würde es interessieren, ob sie weiss das ich sie mag. Habe auch ihren Kaffee bezahlt? :/
Was hat der Kaffee damit zu tun? Es lässt sich leider nicht vorhersagen, ob sie dich mag oder Nicht. Das wird sich noch zeigen!
Außerdem meinte sie heute, dass sie morgen Besuch haben wird. Was meint sie damit? Einen anderen Date?
Klar, das kann sein. Kann aber auch etwas völlig anderes sein. Hast du nicht gefragt, wer kommt?
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#8
Sie hat im Verlauf des Abends geschrieben, dass es sehr lecker war und hat sich bei mir bedankt. Die Sorte mit Grüntee hat sie wohl noch nicht probiert. Ich habe ihr Moochies geschenkt, weil sie bei Quizduel nicht wusste was es ist.

Sie meinte schon: oh es ist 19:30. Da sie knapp 1std braucht, war es eng mit dem Lockdown.

Yes, ich ziehe ab Juni in meine neue Wohnung und habe sie als Innenarchitekten eingestellt :D sie meinte, dass sie sowas voll gerne mag.

Ich habe sie gerade gefragt, ob sie nächstes we zeit hat. Möchte sie mit einem zoobesuch überraschen, da sie Tiere mag und gerne in den Zoo geht.

Aus Erfahrung weiss ich, dass Frauen die kein Interesse haben, keinen ausgeben haben wollen und beharren auf getrennte Rechnung.

Nein, habe ich nicht. Bin ja nicht ihr Freund, und will sie nicht austragen. Ich versuche sie erstmal als ihr Arbeitskollege sie näher kennzulernen ohne zu wissen, ob es mehr wird. Bin halt etwas vorsichtig, weil sie eben ne Kollegin ist. Mag sie auch nicht kontrollieren :/
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.287
#9
Ich wurde am Herzen operiert und wurde nun entlassen.
Das freut mich für dich!

Ich finde, so nach deiner Beschreibung ist es gut gelaufen. Gutes "Geschenk" von dir an sie (nicht zu opulent, eine Bezugnahme auf etwas was du über sie weißt), gute Reaktion von ihr (nicht das langweilige "Das braucht es doch nicht"). Und sie hat dir am Abend ein Feedback gegeben, dass es lecker war. Das reicht erst mal, wie ich finde.

Fang bitte bloß nicht damit an, irgendwelche "Regeln" anzuwenden, das ist Unsinn und zerstört jegliche Leichtigkeit in der Kennenlernphase.

Außerdem meinte sie heute, dass sie morgen Besuch haben wird. Was meint sie damit? Einen anderen Date?
Ist ok, dass du da nicht nachgefragt hast. Besser man lässt es, wenn einem nichts Witziges oder Harmloses, wie man fragen könnte, einfällt.
Warum/ in welchem Zusammenhang hat sie dir das eigentlich erzählt?
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#10
Ja, ich hatte Angst, dass es schief geht. Also sollte ich mich generell so verhalten, was ich für richtig halte? Ich tendiere in der Regel zeitnah zu antworten. Das soll ja nicht so gut sein, habe ich gehört.
Sie hat es in dem Zusammenhang erzählt, dass sie sich sowieso zwei Mal die Woche einen Corona Schnelltest macht.

Ich habe sie gestern Abend um einen weiteren Treffen gefragt ohne näheres zu erläutern. Sie hat nun nächsten Sa vorgeschlagen und wollte mit ihr in den Zoo gehen. Habe sie nur frauf hingewiesen, dass sie einen negativen Test benötigt. Dann hat sie nächsten Samstag vorgeschlagen.

Meint ihr sie weiss, dass ich sie mag bzw. interessant finde. Oder würde es ein normaler Arbeitskollege auch machen?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.287
#11
Also sollte ich mich generell so verhalten, was ich für richtig halte?
Ja klar. Die Frau soll dich doch auch so mögen wie du bist. Und du möchtest dich doch nicht in der ganzen Beziehung, wenn es denn zu einer kommt, verstellen.
Meint ihr sie weiss, dass ich sie mag bzw. interessant finde. Oder würde es ein normaler Arbeitskollege auch machen?
Hellsehen können wir doch nach wie vor nicht :002: Jemand, der einen anderen nicht mag bzw nicht interessant findet, trifft sich jedenfalls nicht freiwillig außerhalb der Arbeit mit ihm.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#12
Klar, verstehe ich schon. Nur mit diesem Verhalten verschrecke ich auch alle Frauen bisher.
Da hast du natürlich Recht :)

Ich finde es schade, dass wir so wenig schreiben (1x am Tag, aber unsere nachrichten sind relativ lang)
Also wenn mich jemand auf einen Kaffee einlädt und mir Süßwaren schenkt und direkt am selben Tag nach den nächsten Treffen frage. Ist es vielleicht nicht to much? Wenn das jemand bei mir machen würde, wäre es doch eindeutig,d ass die andere Person mehr möchte.

Was würdet ihr denn denken? Ich meine win "normaler Arbeitskollege" würde das doch niemals machen oder? Hätte auch niemals gedacht, dass sie zusagt und habe mich mega gefreut über ihre Antwort.
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
718
#14
Also eines vorweg. Ich wurde am Herzen operiert und wurde nun entlassen.

Das Treffen hat heute stattgefunden und ging in etwa 3,5 Std. Wir waren draußen spazieren, obwohl es geregnet hat. Wir hatten viele Gesprächsthemen. Diese beginnen von Wetter über Hobby bis zur Arbeit (Verkuppknung der Arbeitskollegen). Sie ist extra mit der Bahn zu mir gefahren (40min) Körperkontakt habe ich nicht unternommen, da ich nicht aufdringlich sein wollte. Wir haben viel gelacht und die Zeit ging echt schnell rum z.B. meinte ich das sie meine Innenarchtiketin sein wird und ich bezahle sie mit bier und pizza. Das fand sie gut und lächelte.
Wie hättet ihr das reagiert? Würde es euch den Eindruck vermitteln, dass ich euch mag? Ich habe gelesen, dass es die drei Tages-Regel gibt. Sollte ich das hier auch anwenden`? Habe gehofft, dass sie sich noch meldet. Aber scheint nicht der Fall zu seinö. Zumindestens um mir zu sagen, ob sie das mag.
Wenn mir jemand ohne besonderen Anlass, was zu essen schenkt würde ich generell davon ausgehen dass er mich mag, oder versucht mich zu Vergiften aber da die die Moochies gegessen hat wird sie dass wohl ausgeschlossen haben.


Dass sie dich mag zeigt sich eigentlich schon darin dass sie 40 Minuten mit dem Zug gefahren ist um dich zu sehen.
Wie sehr sie dich mag muss man raus finden.

Mach dir nicht zu viele Gedanken, lerne sie erstmal näher kennen und habt mal ein zweites und drittes Date.

Achso und Drei Tages Regel kannst du Komplett in die Tonne klappen das ist unemanzipierter Blödsinn aus der Kaiserzeit.

Bist du denn jetzt noch Krank geschrieben? Hast du erst Wieder Eingliederung oder Arbeitest du gleich wieder voll?
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#15
Also wir arbeiten ja beide und eig findet man ja die Zeit zum schreiben :)

Sie hat es zum Glück überlebt und schrieb mir auch danach,d ass sie es mag :)
Ich weiss ja nicht mal, ob es ein Date war :/ Gibt es sonst Tipps neben der 3-Tages Regel xD Ich bin diese Woche noch krank geschrieben und soll mich täglich etwas bewegen um der Thrombose zu entgehen.

Gestern hat sie mich über Hot Pot mal ausgefragt und ich meinte nur, dass meine Eltern es ab und an mal machen. Meinte nur dann,d ass ich sie mal beim nächsten Mal einladen kann. Sie schrieb nur "ohjaa gerne". Ist es nur so hergeschrieben oder soll ich sie tatsächlich einladen. Mit meinen Eltern geht es wohl etwas schnell :D
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#16
Mich stört gerade sehr stark an einer Sache. Wenn die Person nur ein - zwei Mal am Tag antwortet (Romane) dann kann sie soch keine Interesse zeigen oder? Wenn man jemanden richtig mag, dann würde sie immer Zeit finden um zu schrieben oder irre ich mich?
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
718
#17
Ist es nur so hergeschrieben oder soll ich sie tatsächlich einladen. Mit meinen Eltern geht es wohl etwas schnell :D
Auf jeden Fall Einladen, es sei denn du denkst das sie schreiend davon rennt wenn sie deine Eltern kennen lernt.
In dem Fall solltest du adaptieren du könntest dir den Hot Pot sicher mal von deinen Eltern ausleihen?

Mich stört gerade sehr stark an einer Sache. Wenn die Person nur ein - zwei Mal am Tag antwortet (Romane) dann kann sie soch keine Interesse zeigen oder? Wenn man jemanden richtig mag, dann würde sie immer Zeit finden um zu schrieben oder irre ich mich?
Also wenn jemand Romane schreibt dann zeigt dass das er schon Interesse hat. Ich würde eher davon ausgehen dass sie lieber in Ruhe zurück schreiben will.
Aber wissen tue ich es natürlich auch nicht, ich kenne sie ja nicht.
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
168
#18
Mich stört gerade sehr stark an einer Sache. Wenn die Person nur ein - zwei Mal am Tag antwortet (Romane) dann kann sie soch keine Interesse zeigen oder? Wenn man jemanden richtig mag, dann würde sie immer Zeit finden um zu schrieben oder irre ich mich?
Ich antworte manchmal ziemlich lange nicht, auch wenn ich starkes Interesse habe an einer Person. Hat einfach damit zu tun, dass ich sonst viel zu tun habe und mein Handy dann weglege und gar nicht darauf schaue. Ich würde da nicht so viel reininterpretieren, wie schnell und ausführlich jemand zurückschreibt.

Wichtig ist, DASS sie zurückschreibt, dass sie dabei auch Interesse zeigt an dir und auch etwas von sich erzählen mag. Aber das scheint ja der Fall zu sein. Dafür muss sie aber nicht extrem schnell zurückschreiben und auch keine Romane verfassen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.287
#19
Mich stört gerade sehr stark an einer Sache. Wenn die Person nur ein - zwei Mal am Tag antwortet (Romane) dann kann sie soch keine Interesse zeigen oder? Wenn man jemanden richtig mag, dann würde sie immer Zeit finden um zu schrieben oder irre ich mich?
Wie gesagt, es soll Menschen geben, die tagsüber arbeiten, ihrer Ausbildung nachgehen, oder sonstige Dinge zu tun, die nichts mit Freizeit zu tun haben. Und nein, auch wenn ich Interesse an einem Mann habe, befasse ich mich nicht "immer" mit ihm. Was soll sie denn sonst noch tun außer "Romane" an dich zu schreiben, damit du zufrieden bist? Pass auf, dass du sie nicht mit deinem Anspruchsdenken überforderst.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.436
#20
Hey @Timion1990 ,
ich weiß, es ist manchmal echt frustrierend, nicht zu wissen, woran man ist - vor allem, wenn man schon einige Enttäuschungen hinter sich hat.
Die Ungewissheit gehört aber oft dazu. Gerade beim gemeinsamen Kennenlernen geht es nicht nur darum, den/die andere:n von sich überzeugen, sondern sich auch selbst auf eine andere Person einzulassen und zu sehen, ob man selbst auch Bock hat. Manchmal hat man nicht gleich eine Vorstellung davon, was es werden soll. Ich sage ja öfter mal, dass der langsame Part die Geschwindigkeit vorgibt. Da braucht man vorher nicht nach universellen Zeichen zu suchen (wird viel oder oft geschrieben, ist dies ein Zeichen von Interesse oder das) und man braucht sich und andere auch nicht vorwärts zu peitschen. Wenn es sich gut anfühlt, ist es meistens gut. Wenn man sich täuscht, lernt man für das nächste Mal. ❤️
Und ja, ich unternehme auch mal privat etwas mit Arbeitskolleg:innen; vor Corona natürlich öfter. Das muss nichts heißen - es muss aber auch nicht nichts heißen, wenn sie sich mit dir trifft. Wichtig ist, was *ihr* macht.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#21
Danke für die nette Antwort. Ich versuche die Zeit zu genießen. Nur je mehr ich darüber nachdenke, desto schlimmer wird es. Zum einen weil sie nur einmal am Tag antwortet. Gerade hat mich eine andere Arbeitskollegin (im selben Büro) angeschrieben und gefragt wie es mir geht, da sie von meiner Schwarm-Arbeitskollegin einiges gehört hat. Warum erzählt sie das im Büro so weiter, dass wir Kontakt haben etc :/
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#23
Vermutlich nur damit die anderen wissen, wie es mir momentan nach der OP geht. Ich habe in der letzten Nachricht scherzhaft geschrieben, dass ich am Samstag mit blauen Rosen vorbeikommen werde (Sie meinte sie mag keine Schnittblumen, welche sie mag hat sie nicht gesagt). Dazu meinte sie nur "haha die Blumen kannst du dir für Mutti aufheben" Iwie klingt es voll nach dem Korb als ich das gelesen habe.

Ich versuche ihr und die Arbeitskollegin die mich angeschrieben hat, zwei Tage nicht zu schreiben. Für mich ist es sehr schmerzhaft als ich das gelesen habe oder bilde ich mir alles wieder ein?
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.436
#24
Dazu meinte sie nur "haha die Blumen kannst du dir für Mutti aufheben" Iwie klingt es voll nach dem Korb als ich das gelesen habe.
Äh ja, an die Schnittblumen.
Ich versuche ihr und die Arbeitskollegin die mich angeschrieben hat, zwei Tage nicht zu schreiben. Für mich ist es sehr schmerzhaft als ich das gelesen habe oder bilde ich mir alles wieder ein?
Die haben zwei User, einer männlich, einer weiblich, geschrieben, dass das Quatsch ist. Aber wenn es dir hilft, nicht mehr so nervös zu sein, dann schreib wirklich nicht mehr.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#25
Sry, meinte hab vergessen folgendes zu erwähnen: Sie meinte zu mir, dass sie keine Schnittblumen mag, da man sie nur beim sterben zusieht. Meine ja dann nur: Schade, wollte mit ein paar blaue rosen auf sie warten.
Ich frage mich warum sie mich mit der Nachricht bzgl der Blumen an meine Mutter so abservieren konnte. Wozu trifft man sich dann denn? :/
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
718
#26
Naja Rosen sind halt auch Schnitt Blumen,

Schenk ihr ne Topfblume oder noch besser, bleib erstmal bei Süßigkeiten.

Du sagst du wolltest ihr Blumen mitbringen, sie hat dir gesagt sie mag keine Blumen, sie ist ehrlich zu dir, warum trifft dich das so?

Dass du nicht toll findest dass sie von euch im Büro erzählt, OK.
Aber wie Twin schon sagte, dass ist an sich ein gutes Zeichen.
Man erzählt in der Regel wenig von Leuten die einem Gleichgültig sind, wenn sie von dir erzählt weil du entweder Eindruck hinterlassen hast oder weil sie dich super Nervig findet aber würde sie dich Nervig finden wäre sie wohl nicht 40 Minuten Zug gefahren um dich zu sehen.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#27
Naja, erstmal hab ich gefragt welche Blumen sie nicht mag. Dann meinte sie Schnittblumen.

Ich meinte nur : oh schade, hätte dir am sa blaue Rosen vorbeigebracht. Dann meinte sie "haha lieber für deine mutti"

Da ist was wahres dran. Ich versuche auch weniger nachzudenken. Nur grübel ich viel nach. Frag mich echt wie sie auf mich kamen. Laut der Kollegin "von Lara höre ich immer was..."

Bin an sich diese Woche noch krank geschrieben und hab mich noch bei niemanden gemeldet. Dann ist es schon komisch, dass ich sie treffe. Das war eher meine Sorge.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.287
#28
Für mich ist es sehr schmerzhaft als ich das gelesen habe oder bilde ich mir alles wieder ein?
Zerpflück nicht jeden einzelnen Satz den einer schreibt. Die allermeisten Leute denken beim Schreiben sehr viel weniger nach als du beim Lesen.
Sie meinte zu mir, dass sie keine Schnittblumen mag, da man sie nur beim sterben zusieht. Meine ja dann nur: Schade, wollte mit ein paar blaue rosen auf sie warten.
Ich frage mich warum sie mich mit der Nachricht bzgl der Blumen an meine Mutter so abservieren konnte. Wozu trifft man sich dann denn? :/
Kann man auch so lesen: Sie sagt dir dass sie keine Schnittblumen mag. Das hätte reichen können um das Thema abzuhaken. Stattdessen kommst du dann in deiner Antwort wieder mit Schnittblumen.
Bin an sich diese Woche noch krank geschrieben und hab mich noch bei niemanden gemeldet. Dann ist es schon komisch, dass ich sie treffe. Das war eher meine Sorge.
Achso, das verstehe ich. Macht sich auch nicht so gut, wenn ein Kollege krankgeschrieben ist und dann nicht zum Arbeiten kommt, Treffen aber gehen. Bei uns würde man da Probleme vom Arbeitgeber kriegen, wenn sowas rauskäme.
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
718
#29
Naja, erstmal hab ich gefragt welche Blumen sie nicht mag. Dann meinte sie Schnittblumen.

Ich meinte nur : oh schade, hätte dir am sa blaue Rosen vorbeigebracht. Dann meinte sie "haha lieber für deine mutti"

Da ist was wahres dran. Ich versuche auch weniger nachzudenken. Nur grübel ich viel nach. Frag mich echt wie sie auf mich kamen. Laut der Kollegin "von Lara höre ich immer was..."

Bin an sich diese Woche noch krank geschrieben und hab mich noch bei niemanden gemeldet. Dann ist es schon komisch, dass ich sie treffe. Das war eher meine Sorge.
Naja du bist ja Krank und nicht Bettlägerig geschrieben.
Und du wurdest ja auch am Herzen operiert und nicht am Eingewachsenen Zehennagel.
 
Dabei
6 Sep 2017
Beiträge
191
#30
Davor habe ich natürlich auch Angst, aber ich werde ab Montag wieder einsatzbereit sein. Ich wurde halt am 30.4 entlassen und sollte mich eine Woche ausruhen.

Ich habe ihr gestern nicht geschrieben und sie hat mich weiter angeschrieben, ob ich Masken von der Arbeit benötige für unseren Zoobesuch.
Meinte dann später, dass wenn ich sie mal zum essen einlade, dass sie dann wohl meine family kennlernt und hoffe das sie keine Angst hat. Sie meinte nur, dass sie ganz bestimmt nett sind. d.h. sie würde zu mir fahren,w as für mich sehr intim ist mit meiner familie. Heute habe ich auch noch eine neue Wohnung bekommen und sie würde mir beim dekorieren helfen und hat mir angeboten mit mir zu Ikea zu fahren. Am Samstag will sie mich auf einen Eis einladen :) Freue mich gerade richtig voll oder ist die Vorfreude zu groß
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben