Facebook Kontakt, erstes Date mit 27

Dabei
31 Dez 2015
Beiträge
4
Alter
32
#1
Hallo,
ich bin 27 und hatte leider noch nie eine Freundin. Jetzt schreibe ich nun mit einer sehr hübschen Frau (sie findet sich nicht hübsch sagt sie), sie ist 18 und ich glaube auch sie hatte noch keinen Freund.
Ich habe jetzt schon richtig Schmetterlinge im Bauch, muss ständig an sie denken.

Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben?
Wie lange sollte ich mit ihr erstmal über Facebook weiter schreiben? Und wann kann ich sie fragen ob wir mal was zusammen unternehmen wollen?
Ich will nichts falsch machen, wünsche mir nichts mehr als mit einer Frau glücklich zu werden und sie ist total lieb und nett.
Ich will sie aber auch halt nicht zu viel fragen und so, sonst hat man dann fürs Date zu wenig Gesprächsstoff, anderer seits weiß ich nicht ob sie jetzt schon was mit mir unternehmen würde.

Und wenn es zum Date kommt, worüber unterhält man sich am Anfang so? Was sind da gute Gesprächsthemen?



Ich danke euch schonmal!
Würde mich wirklich freuen wenn ihr mir weiterhelfen würdet.


Wünsche euch schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Gruß Ronny
 
Anzeige:
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.220
#2
Hallo Ronny
ich halte viel davon, sich so schnell wie möglich zu treffen.
wenn man einander sympathisch ist, kann man das doch einfach schreiben.
hey, du, ich finde dich nett und würde dich gern real kennen lernen.
Hast du auch Lust.
Fertig .
Dann kann man einen Treffpunkt verhandeln.
Das liegt nun ganz daran, was ihr euch vorstellen könnt.
Da gibt es sehr originelle Ideen bis zum einfachen gemeinsamen Kaffe trinken.

Gesprächstoff sollte immer heiter und nicht zu tiefgründig sein,
beim ersten Treffen
Nette Erinnerungen, den gemeinsamen Musikgeschmack herausfinden,
Vielleicht witzige und peinliche Erlebnisse aus der Kindheit , das bricht das Eis.

dann drück ich mal ganz feste die Daumen
 
Dabei
31 Dez 2015
Beiträge
4
Alter
32
#3
Dann werde ich sie morgen einfach mal fragen, hoffe sie sagt ja. Was wenn nicht?
Ich weiß aber gar nicht wo wir uns treffen könnten?
Bei uns gibt's leider nichts besonderes wie man es auf so Tipps Seiten findet und für Aktivitäten draussen ist es ja eine ungünstige Zeit, da wäre es im Sommer besser.
Caffee soll ja nur was für welche sein die viel und gut reden können. Mir fällt sowas sehr schwer, bin nicht so der Mensch der sonst viel quatscht, noch dazu wo es mein erstes Date wäre.
Aber viel mehr als was Essen gehen, Kino, Schwimmbad, fällt mir aber eigentlich nicht ein was man hier in der Kleinstadt machen könnte, davon ist aber keins wovon ich überzeugt bin Essen naja hab ich oben schon erwähnt, Kino kann man sich nicht kennenlernen und Schwimmbad ist auch nicht optimal sich gleich halb nackt zu sehen.
Oder man müsste weiter weg fahren.
Mache ich einen Fehler wenn ich sie frage worauf sie Lust hätte? Oder sollte ich sie vorher nach ihren Hobbys fragen und mir dann eins davon aussuchen? Was ich weiß ist das sie sehr sehr gerne zeichnet.

Vielleicht könnt ihr mir da noch einen Tipp geben?
Danke!
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.220
#4
Und wie wäre es, wenn ihr gemütlich zusammen etwas kocht?
irgend etwas einfaches?
Frag sie doch, ob sie Lust dazu hat und danach einfach eine romantische DVD gucken.
Dann könnt ihr ganzntspannt zusammenrücken, wenn euch danach ist.
 
Dabei
31 Dez 2015
Beiträge
4
Alter
32
#6
Frohes neues Jahr euch!

hmm ich habe heute mit ihr geschrieben. Weil wir gerade bei dem Thema waren was sie Silvester gemacht hat und Horrorfilme gucken wollte, hatte ich sie drauf angesprochen, sie guckt meistens die Horrorfilme alleine. Und habe sie gefragt ob wir nicht vielleicht mal zusammen einen Film sehen wollen.
Ihre Antwort war nur: mal sehen ;)
habe auch mit nachhaken nichts rausbekommen, also ich weiß jetzt nicht wie sie das meint...
Sie ist ne richtig liebe und nette, aber ich denke mal das sie auch etwas schüchtern ist, sie ist auch nicht so das sie groß was mit Freunden macht, sie ist eigentlich meiste Zeit zuhause, lebt auch nur mit Mutter zusammen.
Sie erzählt zwar einiges von sich was sie so gemacht hat und so, aber wenn ich dann wieder was schreibe, hakt sie nicht nach oder so. Weiß nicht wie ich das einschätzen soll? Hat sie doch kein Interesse an mir? Hat sie Angst sich mit wem zu treffen?
Bin gerade ein bisschen ratlos was ich als nächstes tun sollte?
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
2.220
#7
Ja, da bist du jetzt nicht klüger als vorher.
Dann ist es besser, du nimmst dich zurück.
Lauf ihr nicht hinterher, bedränge sie nicht.
Einerseits ist es sicherlich ziehmlich cool für sie,
so einen älteren Typen wie dich kennen zu lernen,
aber sie hat noch Angst und nimmt das noch gar nicht so ernst.

Bleib locker am Ball. Ab und zu mal eine unverbindliche Nettigkeit.
Wenn sie von sich aus jetzt nicht signalisiert, das sie was von dir will,
würde ich erst mal abwarten.
Alles andere führt dann kaum zum Ziel.

Was du tun kannst, ist auf der Flirtebene , locker fragen,
was sie denn so von ihrem 'Traummann ' erwartet und
was 'der' tun muss um ein Date mit ihr zu bekommen.

Vielleicht steigt sie ja auch spielerisch ein und ihr kommt euch so näher
 
Dabei
4 Jun 2013
Beiträge
3.099
#8
sie ist auch nicht so das sie groß was mit Freunden macht,
sie ist eigentlich meiste Zeit zuhause, lebt auch nur mit Mutter zusammen.
Schwierig zu beurteilen..
vielleicht hat/will die alleinerziehende(?) Mutter nicht erkennen,...das ihre Tochter schon volljährig ist
Vielleicht gehört die Mutter auch zu den Müttern,
...die sagen"du brauchst doch keine Freunde..du hast doch mich"..:102:
 
Dabei
31 Dez 2015
Beiträge
4
Alter
32
#9
Hmm ja kann sein, vielleicht liegts daran das sie nur schlechte Erfahrungen gemacht hat durch ihren Vater (wollte nicht drüber reden) und der der Vater von ihrem Halbbruder ist auch weg, gab heftigen Streit. Und sie hat das dann selber so interpretiert das man keinen Mann baucht oder ihre Mutter hat ihr das eingeredet.

Das machts für mich nicht einfach...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben