Date mit Frau aus "Singlebörse"

Dabei
24 Okt 2015
Beiträge
5
#1
Hallo Zusammen,
ich habe heute Nachmittag ein Date mit einer Frau aus einer "Singlebörse". Ich habe nun einige Tage mit ihr geschrieben und muss sagen, dass sie ein super lieber Mensch ist. Meine Sorge ist jezt nur, dass sie überhaupt nicht so aussieht wie ich mir vorstelle. Ich habe mir von ihr mal ein paar Fotos auf Facebook angesehen und da könnte es so sein, dass sie ein wenig molliger ist. Meint ihr ich soll jetzt einfach mal zum Date gehen und mal schauen was auf mich zukommt?
Hab nämlich Angst, dass das Date ein kompletter Reinfall wird.
 
Anzeige:
Dabei
22 Aug 2011
Beiträge
3.530
#4
Wenn sie ein "lieber Mensch" ist, wirst Du - egal wie sie aussieht - eine Stunde mit einer netten Unterhaltung verbringen. Es gibt wesentlich schlimmere Arten, den Tag zu gestalten.

Und wenn sie Dir nicht gefällt, schickst Du hinterher eine Nachricht der Form "danke für den netten Nachmittag, aber leider hat sich bei dieses berühmte Bauchkribbeln nicht eingestellt. War dennoch nett, Dich kennen gelernt zu haben".

Und mit "hinterher" meine ich, "nach wenigen Stunden". Tagelang warten lassen ist genauso unhöflich wie einfach nicht auftauchen.
 
Dabei
28 Okt 2015
Beiträge
183
#5
Deshalb sollte man auch vorher nie viel schreiben, weil du sonst eine immer größere Erwartungshaltung aufbaust
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben