Er will eine Beziehungspause

Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#1
Hallo Ihr Lieben, ich bräuchte euren Rat.

Ich weiß momentan nicht weiter, ichbfang einfach mal an:

Mein Freund wollte sich letzte Woche Dienstag Gedanken machen ob er das mit uns noch will, ich habe ihm den Freiraum gelassen (habe ihm Mittwoch und Donnerstag nicht geschrieben, er meldete sich Donnerstags Abends und fragte warum ich mich nicht mehr melde) und bin erst wie es abgesprochen war am Freitag zu ihm, da haben wir Fernseh geschaut, Samstag habe ich ihm den ganzen Tag geholfen und am Sonntag auch, Abends bevor ich gefahren bin, habe ich ihn dann gefragt wie es weiter geht, er meinte "er weiss es nicht" er lag auf dem Sofa starrte ins nichts und hat Liebeskummerlieder gehört. Dann als ich sagte ich fahre jetzt, hat er gemeint er weiß nicht was er will auf meine Frage hin ob er mich noch liebt meinte er auch er wüsste es nicht und es wäre deshalb besser dass wir eine "Pause" machen. Er meinte er müsste seine Probleme mal in den Griff kriegen (er ist seit fast 9 Monaten krank geschrieben) und es hätte nichts mit mir zu tun obwohl er mir schon mal vorgeworfen hat ich hätte mit meinem Fehler alles kaputt gemacht (war kein schlimmer Fehler) am Sonntag sagte er aber er will nicht dass ich mir Vorwürfe mache, es wäre nicht meine Schuld! Bin dann aufgestanden und ins Schlafzimmer meine Tasche holen und er kam mir hinterher und nahm mich ganz fest in den Arm und fing ganz schlimm mit weinen an, hab es so noch nicht bei ihm erlebt. Er ging dann ins Wohnzimmer und setzte sich im Stock dunkeln auf Sofa und weinte weiter (warum er so da gesessen hat verstand ich nicht, weiß jemand eine antwort oder Grund).. Ich drehte mich nochmal um und nahm ihn in den Arm und gab ihm einen Kuss auf die Stirn und bin gefahren. Er schrieb mir später ob ich daheim wäre und ich antwortete nur ja und er schrieb dann ok, ab da hab ich mich nicht mehr gemeldet. Er will aber dass ich Freitag hoch komme weil mein Pferd da steht und er meinte auch ich könnte bei ihm schlafen. Die letzte Zeit lief nicht ganz so toll er ist/war ziemlich launisch, rastete bei Kleinigkeiten aus, redete manchmal auch nicht so ganz nett mit mir (dazu hat er mir gesagt dass es ihm weh tut wenn er so mit mir ist, ich hätte das nicht verdient) schläft nicht mehr ordentlich, er hat eigentlich seit seiner Krankschreibung kein geregeltes Leben mehr. Ich habe ihn unterstützt wo ich konnte aber er hat keinen mehr an sich ran gelassen.

Was denkt ihr? Haben wir noch eine Chance, kommt er zurück, bringt eine Pause was?

Wie soll ich mich verhalten? Ich liebe diesen Mann sehr, wir hatten eine Zukunft zusammen geplant..!

Ich weiß nicht weiter, habe Angst dass er sich endgültig trennt.

Ich hoffe ihr habt ein paar Ratschläge oder Antworten. Ich will ihn zurück 😞

Liebe Grüße
 
Anzeige:
Dabei
7 Sep 2023
Beiträge
190
#2
Hört sich für mich so an als ob dein Freund ein psychisches Problem hat (vermutlich Depression). Ist er deswegen krankgeschrieben?
Was denkt ihr? Haben wir noch eine Chance, kommt er zurück, bringt eine Pause was?
Er müsste dringend an seinem Problem arbeiten und das in den Griff bekommen. Du wirst ihm da kaum helfen können (ich nehme mal an, du hast direkt nichts mit seinem Problem zu tun), zumal er ja auch nicht mit dir darüber reden will.
Ich glaube kaum, dass "nur" eine Beziehungspause da einen positiven Einfluss haben wird. Wie auch?
Ich weiß nicht weiter, habe Angst dass er sich endgültig trennt.
Warum Angst? Sei froh, dass das jetzt passiert, und nicht später, wo es womöglich viel schwieriger wäre (womöglich verheiratet / Kinder). Und wenn er sein Problem nicht in den Griff bekommt, dann willst du auf die Dauer keine Beziehung. Die wäre alles andere als erfreulich. Du würdest dich kaputt machen und ihm wäre auch nicht geholfen. Nein, er muss das selbst schaffen (du kannst ihn natürlich unterstützen, aber die Initiative und die Arbeit muss von ihm kommen).
 
Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#3
Hört sich für mich so an als ob dein Freund ein psychisches Problem hat (vermutlich Depression). Ist er deswegen krankgeschrieben?

Ich habe mir das auch schon gedacht, nein gesundheitlich war er nicht gut aber wurde nichts gefunden.


Er müsste dringend an seinem Problem arbeiten und das in den Griff bekommen. Du wirst ihm da kaum helfen können (ich nehme mal an, du hast direkt nichts mit seinem Problem zu tun), zumal er ja auch nicht mit dir darüber reden will.
Ich glaube kaum, dass "nur" eine Beziehungspause da einen positiven Einfluss haben wird. Wie auch?

Er will nicht mehr reden hat er aber sonst gemacht.


Warum Angst? Sei froh, dass das jetzt passiert, und nicht später, wo es womöglich viel schwieriger wäre (womöglich verheiratet / Kinder). Und wenn er sein Problem nicht in den Griff bekommt, dann willst du auf die Dauer keine Beziehung. Die wäre alles andere als erfreulich. Du würdest dich kaputt machen und ihm wäre auch nicht geholfen. Nein, er muss das selbst schaffen (du kannst ihn natürlich unterstützen, aber die Initiative und die Arbeit muss von ihm kommen).
Weil ich ihn liebe und in guten wie in schlechten Zeiten hinter ihm stehen wollte. Ich hoffe jetzt einfach das die Kontaktsperre ihm hilft sich Gedanken zu machen und wieder zu wissen was er will. Ich denke (kann mich auch irren) dass er noch liebt warum soll er sich sonst Sonntag so verhalten haben..
 
Dabei
7 Sep 2023
Beiträge
190
#4
Ich denke (kann mich auch irren) dass er noch liebt warum soll er sich sonst Sonntag so verhalten haben..
Meinst du das:
ich hätte mit meinem Fehler alles kaputt gemacht (war kein schlimmer Fehler) am Sonntag sagte er aber er will nicht dass ich mir Vorwürfe mache, es wäre nicht meine Schuld!
Wenn er sagt, es ist nicht deine Schuld (sondern seine), dann sagt das doch nichts darüber aus, wie er zu dir steht.
Weil ich ihn liebe und in guten wie in schlechten Zeiten hinter ihm stehen wollte.
Das ist mir schon klar und das ehrt dich. Ich sage ja auch nicht, dass du aufgeben sollst.

Aber sei dir im Klaren darüber, dass es Grenzen für das gibt, was du ohne Schaden aushalten kannst, und verliere dich selbst nicht aus dem Blick; das geht allzu leicht, wenn man jemanden liebt. Wir alle haben eine Abneigung dagegen, Verluste und Versagen zu realisieren, und das lässt uns länger an einer schlechten Beziehung (oder allgemein "Situation", das kann z.B. auch eine Arbeitsstelle sein) festhalten, als gut für uns wäre. Was richtig und was falsch ist, sieht man häufig erst im Nachhinein.

Auf jeden Fall aber wünsche ich dir Kraft, Geduld und Glück. Und versuche, mit ihm zu reden. Dann siehst du eher, wo ihr beide steht und was gehen kann und was nicht.
 
Dabei
8 Jan 2024
Beiträge
125
#5
Ich glaube, dass dieses Hin und Her eure Beziehung endgültig kaputt machen wird, da ich selbst dieses Hin und Her durchgemacht habe mit meinem Exfreund. Es tut mir leid, aber ich denke dass diese Pause mit einem Schlussstrich einhergeht. Ich sage dir nur: Höre auf dein Bauchgefühl. Wenn was ist, dann melde dich bitte im Forum.
 
Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#8
Ich glaube, dass dieses Hin und Her eure Beziehung endgültig kaputt machen wird, da ich selbst dieses Hin und Her durchgemacht habe mit meinem Exfreund. Es tut mir leid, aber ich denke dass diese Pause mit einem Schlussstrich einhergeht. Ich sage dir nur: Höre auf dein Bauchgefühl. Wenn was ist, dann melde dich bitte im Forum.
Ich hoffe das natürlich nicht.. Mein Bauchgefühl sagt dass es noch nicht vorbei ist.. Ich ziehe das aber durch mich nicht zu melden... auch wenn es mir schwer fällt.
 
Dabei
8 Jan 2024
Beiträge
125
#9
Das ist letztendlich deine Entscheidung. Ich warne dir nur vor. Ich habe Erfahrungen damit gemacht, und das sehr viel. Trotzdem wünsche ich dir unendlich viel Kraft, Glück und Geduld
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.300
#10
Caya, er weiß nicht mehr was er für dich empfindet, er sitzt selbstmitleidig und heulend
im Dunkeln, er hört Lovesong's und du kommst nicht drauf, was mit ihm los ist ?
Dein Typ wird sich neu verliebt haben und abgeblitzt sein.
 
Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#11
Caya, er weiß nicht mehr was er für dich empfindet, er sitzt selbstmitleidig und heulend
im Dunkeln, er hört Lovesong's und du kommst nicht drauf, was mit ihm los ist ?
Dein Typ wird sich neu verliebt haben und abgeblitzt sein.
Nein das denke ich eher nicht, da er niergends hin geht.. und warum sollte er das bei mir machen und mich heulend in den arm nehmen wenn es eine andere gibt? Ich habe ihn ja gefragt und er sagt Nein.. und wenn ich das glauben würde dann würde ich ihn nicht kennen, das waren seine Worte..! Er würde sich selbst keinen Gefallen danit machen weil die Wahrheit immer raus kommt. Also warum sollte er mich anlügen.
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.300
#12
Caya, wir lesen Geschichten wie deine hier leider öfter.
Und die Reaktion auf den Hinweis, dass da im Hintergrund noch jemand sein könnte, ist immer
gleich. Man will sich das nicht vorstellen.
Ich verstehe das, aber dein Freund verhält sich, als hätte er Liebeskummer und wenn du nicht
der Grund dafür bist, weil du ihm ja helfen und weiter zur Seite stehen willst, wer denn dann ?
Das Argument, dass er nirgends hingegangen sei greift auch nicht mehr, denn wie wir alle wissen,
muß man heute, um Kontakte zu knüpfen, das Haus gar nicht mehr verlassen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.496
#13
Auch wenn dir das im Ergebnis nicht weiterhilft, denke ich nicht, dass der Freund Liebeskummer hat oder mit einer anderen Frau herummacht o.dgl.

Er meinte er müsste seine Probleme mal in den Griff kriegen (er ist seit fast 9 Monaten krank geschrieben)
schläft nicht mehr ordentlich, er hat eigentlich seit seiner Krankschreibung kein geregeltes Leben mehr.
Ihm geht es einfach nicht gut und bis jetzt haben sie nichts gefunden.
Seit er krank ist, ist doch sein ganzes Leben aus den Fugen.

Und sorry, ein Mann der seine Freundin betrügt, heult sich in aller Regel deswegen nicht bei der betrogenen Freundin aus, das halte ich persönlich für eher abwegig.
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.300
#14
Die meisten Menschen suchen in einer emotionalen Ausnahmesituation zuerst beim Partner nach Unterstützung.
Wenn es keine schlimme Diagnose gab, du ihm nichts getan hast, was soll es gewesen sein, dass ihn so aus der
Bahn geworfen hat, dass er unkontrolliert in Tränen ausbricht und sich dir nicht anvertrauen will ?
Mir fällt dazu nicht viel mehr ein, außer Herzschmerz. Dazu passt dann auch seine Verhaltensänderung, die Session
mit der traurigen Mukke und das er sich seiner Gefühle für dich nicht mehr sicher ist.
Was macht er denn beruflich, gibt es vielleicht eine Kollegin, die er mal erwähnt hat ?
Oder zockt er online, hat er vielleicht Geld verspielt ?
Und nur aus reiner Neugier, welcher Arzt schreibt einen Patienten ohne Diagnose 9 Monate krank ?
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
1.391
Alter
60
#18
Also mein Hausarzt hätte schon Probleme mich 9 Wochen krank zu schreiben. aber 9 Monate???

@Caya06
Da würde ich nochmal genau nachfragen.
 
Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#21
Die meisten Menschen suchen in einer emotionalen Ausnahmesituation zuerst beim Partner nach Unterstützung.
Wenn es keine schlimme Diagnose gab, du ihm nichts getan hast, was soll es gewesen sein, dass ihn so aus der
Bahn geworfen hat, dass er unkontrolliert in Tränen ausbricht und sich dir nicht anvertrauen will ?
Mir fällt dazu nicht viel mehr ein, außer Herzschmerz. Dazu passt dann auch seine Verhaltensänderung, die Session
mit der traurigen Mukke und das er sich seiner Gefühle für dich nicht mehr sicher ist.
Was macht er denn beruflich, gibt es vielleicht eine Kollegin, die er mal erwähnt hat ?
Oder zockt er online, hat er vielleicht Geld verspielt ?
Und nur aus reiner Neugier, welcher Arzt schreibt einen Patienten ohne Diagnose 9 Monate krank ?
Auf dem Bau gibt es keine Frauen.. Er hat viele Probleme, seine Ex Affaire hat ihm ein Kind untergeschoben, dann dass er nicht arbeiten geht und nur zu hause arbeitet, dann seine vergangenheit usw.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
863
#23
Auf dem Bau gibt es keine Frauen..
Ist das der Grund, dass er
Sarkasmus aus.

Also, er ist Bauarbeiter, arbeitet aber von zu Hause aus.
Er arbeitet von zu Hause aus, obwohl ihn sein Hausarzt für sage und schreibe ein Dreivierteljahr krankgeschrieben hat.
Der Hausarzt hat ihn für ein Dreivierteljahr krankgeschrieben, aber ohne Diagnose.
Er will dich nicht, aber wenn du gehst, heult er.

Wer bindet hier gerade wem einen Bären auf?
 
Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#25
Ist das der Grund, dass er ❓
Sarkasmus aus.

Also, er ist Bauarbeiter, arbeitet aber von zu Hause aus.
Er arbeitet von zu Hause aus, obwohl ihn sein Hausarzt für sage und schreibe ein Dreivierteljahr krankgeschrieben hat.
Der Hausarzt hat ihn für ein Dreivierteljahr krankgeschrieben, aber ohne Diagnose.
Er will dich nicht, aber wenn du gehst, heult er.

Wer bindet hier gerade wem einen Bären auf?
Er hat neben bei einen Hof (also eine kleine Firma)
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.300
#26
Laßt euch mal bitte auf der Zunge zergehen, dass dieser Typ von unseren Krankenkassenbeiträgen lebt.
Da könnte ich kotzen !
Aber damit noch nicht genug, er setzt auch noch ungewollt ein Kind in die Welt, weil er zu dämlich ist,
um zu verhüten. Zahlt er wenigstens Unterhalt ?
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
863
#27
er hat eigentlich seit seiner Krankschreibung kein geregeltes Leben mehr.
Trotz
Er hat neben bei einen Hof (also eine kleine Firma)
Hat er sich also krankschreiben lassen, um mehr Zeit und Kraft für seine Klitsche zu haben?
Und wieso hoffst du auf ein Happy End mit ihm? Willst du ihn auf seiner Klitsche ersetzen, die nicht mal ihm selbst ein geregeltes Leben sichert? Willst du für ihn, seine Klitsche und seinen Unterhalt für ein fremdes Gör geradestehen, damit er in aller Ruhe im dunklen Zimmer zu Liebeskummerliedern heulen kann?
Wenn du mich fragst: Sei froh, dass du diesen Versager los bist!
 
Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#28
Laßt euch mal bitte auf der Zunge zergehen, dass dieser Typ von unseren Krankenkassenbeiträgen lebt.
Da könnte ich kotzen !
Aber damit noch nicht genug, er setzt auch noch ungewollt ein Kind in die Welt, weil er zu dämlich ist,
um zu verhüten. Zahlt er wenigstens Unterhalt ?
Ein Arzt schreibt keinen krank wenn er nichts hat.
Ja er zahlt Unterhalt
 
Dabei
18 Jun 2021
Beiträge
18
#29
Trotz Hat er sich also krankschreiben lassen, um mehr Zeit und Kraft für seine Klitsche zu haben?
Und wieso hoffst du auf ein Happy End mit ihm? Willst du ihn auf seiner Klitsche ersetzen, die nicht mal ihm selbst ein geregeltes Leben sichert? Willst du für ihn, seine Klitsche und seinen Unterhalt für ein fremdes Gör geradestehen, damit er in aller Ruhe im dunklen Zimmer zu Liebeskummerliedern heulen kann?
Wenn du mich fragst: Sei froh, dass du diesen Versager los bist!
Nein, er hat wirklich gesundheitlich Probleme, war ja oft genug da...
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.300
#30
Caya, vorweg, ich finde es sehr, sehr mühsam dir jedes Wort aus der Nase ziehen zu müßen.
Erzähl doch einfach mehr, wie alt bist du, wie alt ist er und wie lange kennt ihr euch ?
Hat er Kontakt zu seinem Kind, wie ist das Verhältnis zur Mutter des Kindes ?
Was hat er auf dem Hof zu tun ?
Und ganz wichtig, ist der Arzt ein Freund von ihm ?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben