Sie sagt sie kann heute nicht Antworten normal?

Dabei
2 Jul 2019
Beiträge
2
#1
Hallo Gemeinde,

ich habe aktuell ein Problem bzw. mulmiges Gefühl zum Vorfall: Ich bin seit einem Monat vergeben und liebe Sie sehr. Bisher gab es kaum Streit oder ähnliches. Vorgestern haben wir leicht diskutiert sie fand das ich zu aufdringlich sei. Gestern war dann wieder alles gut viel geschrieben usw. Am Abend teilte Sie mir mit das sie heute wahrscheinlich mir nicht schreiben kann da Sie viel Stress hätte. Sie hat zudem auch geschrieben das es nicht wegen mir sei aber ich solle nicht fragen warum sie Stress hat.

Meine Frage wie beurteilt ihr das denn? Klar man kann Stress haben aber eine Nachricht kostet ja vielleicht 2 Min des Tages. Ich mache mir langsam sorgen das die Beziehung enden wird bzw. sie Ihr Interesse verloren hat. Kann das sein? Oder mache ich mir unnötig solche Gedanken.

Mir ist bewusst das eine Beziehung von einem Monat nicht lange ist aber wir treffen uns regelmäßig seit mehreren Monaten bisher gab es aber noch nie so eine Situation.

Ich danke euch für euren Ratschlag

LG
Kev
 
Anzeige:
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.570
#2
Hallo trabzon55,

Ich lese hier immer nur "schreiben". Ich kann dir wärmstens empfehlen aufzuhören so viel zu virtuell zu kommunizieren und stattdessen lieber auf Dates zu gehen. Nutze den Chat (besonders anfangs) nur um Termine auszumachen oder sich mal auszutauschen. Oder besser noch: Anrufen statt anschreiben...

Du scheinst viel zu viel Wert auf Nachrichten und ihre Antworten zu legen.

Dein "liebe Sie sehr" nach nur ein paar Monaten bzw 1 Monat offizieller Beziehung könnte auch implizieren, dass du dich da zu schnell in etwas reinsteigerst. Versuch zu relaxen und zu genießen was du bekommst ohne viel Erwartungen...

Letztendlich hat sie aber auch nur 1 Tag viel Stress und kann halt mal nicht schreiben... ist doch kein Problem. Mach nicht gleich eine Beziehungskrise draus.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.263
#3
mache ich mir unnötig solche Gedanken.
Ja :)

Sie gibt dir rechtzeitig Bescheid, DAMIT du dir keine Gedanken machst. Oder wär dir lieber gewesen, sie meldet sich einfach nicht?

Nach nur einem Monat würde ich auch noch nicht alles erzählen. Da kennt man sich doch kaum. Es gibt für sie halt Dinge, die sie alleine regeln will, ohne dich mit hineinzuziehen oder dir irgendwie groß erklären zu müssen. Warte doch ab, bis sie es von sich aus macht, weil sie bereit dafür ist.

Du solltest ganz dringend etwas gegen deine Verlustängste tun. Und aufhören, zu klammern. Es muss ihr möglich sein, selbst zu entscheiden, was sie mit dir teilen will.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben