In der Uni verknallt

Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#1
Hallo,

ich lerne momentan viel in der Universitätsbibliothek.
Schon seit ein paar Wochen ist mir ein sehr schöner Mann aufgefallen.
Ich glaube allerdings, dass er etwas jünger ist. Auf jeden Fall ist er
wirklich genau mein Typ. Naja so viel kann ich aber dennoch nicht
über ihn sagen, weil ich ihn einfach nicht kenne.
Aber ich habe ihn einen Zettel auf seinen Platz gelegt, als er kurz
Pause gemacht hat. Da stand drauf, dass er sich doch mal bei mir melden
soll und ich habe die Handynummer dazu geschrieben.
Ich habe allerdings mein Bild bei Whatsapp rausgemacht, damit er nicht
gleich sieht, wer ich bin. Ich dachte schon, dass er vielleicht eine Freundin
hat und dachte daher, dass er den Zettel einfach direkt wegwirft.
Aber er hat ihn behalten und mir dann abends nach dem Lernen in der
Bibliothek geschrieben. Ja er hätte sich ja über den Zettel gefreut und
er möchte wissen, wer ich bin. Allerdings meinte er, dass er eine Freundin hat.
Ich frage mich halt, warum er überhaupt geschrieben hat, obwohl er eine
Freundin hat. Jedenfalls will er unbedingt wissen, wer ich bin. Das hat er jetzt schon
drei Mal betont. Aber ich traue mich irgendwie nicht genau zu sagen, wer ich bin.
Ich meinte, dass ich lieber anonym bleibe, auch weil er eine Freundin hat und ich
selbst mal ein Drama mit zwei Männern hatte und ich das ihm nicht wünsche.
Das war ihm egal und er wollte einfach wieder wissen wer ich bin.
Jetzt habe ich so ein Bild von mir geschickt, wo man fast nichts erkennt,
was allerdings recht zweideutig ist und er fand es total witzig.
Aber ich frage mich jetzt echt, was ich machen soll? Eigentlich
finde ich ihn wirklich total toll. Aber irgendwie wäre es total unangenehm, wenn
er mich dann total korbt, weil ich ihn denke ich auf jeden Fall danach noch in der Uni
sehen werde. Also was soll ich tun?

Liebe Grüße
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.211
#2
Puh, du scheinst nicht zu wissen, was du willst!

Du gibst ihm deine Nummer - anonym - na klar will er wissen, wer du bist.

Dann tust du herum mit unklaren Fotos....

Wenn du ihn nicht kennenlernen willst, weil er eine Freundin hat - lass es doch!

Wenn du so weitermachst, wird er dich nur schräg finden.

Und: Freundin heißt nicht, dass das schon eine lange feste Beziehung mit Heiratsabsichten ist.

Bzw. wenn du da ein komisches Bauchgefühl hast, dass er TROTZ Freundin Interesse an einer neuen Bekanntschaft - also einer Affäre hat - dann lass lieber die Finger von ihm.
 
Dabei
3 Feb 2013
Beiträge
580
#3
Hallo,

ich lerne momentan viel in der Universitätsbibliothek.
Schon seit ein paar Wochen ist mir ein sehr schöner Mann aufgefallen.
Ich glaube allerdings, dass er etwas jünger ist. Auf jeden Fall ist er
wirklich genau mein Typ. Naja so viel kann ich aber dennoch nicht
über ihn sagen, weil ich ihn einfach nicht kenne.
Aber ich habe ihn einen Zettel auf seinen Platz gelegt, als er kurz
Pause gemacht hat. Da stand drauf, dass er sich doch mal bei mir melden
soll und ich habe die Handynummer dazu geschrieben.
Ich habe allerdings mein Bild bei Whatsapp rausgemacht, damit er nicht
gleich sieht, wer ich bin. Ich dachte schon, dass er vielleicht eine Freundin
hat und dachte daher, dass er den Zettel einfach direkt wegwirft.
Aber er hat ihn behalten und mir dann abends nach dem Lernen in der
Bibliothek geschrieben. Ja er hätte sich ja über den Zettel gefreut und
er möchte wissen, wer ich bin. Allerdings meinte er, dass er eine Freundin hat.
Ich frage mich halt, warum er überhaupt geschrieben hat, obwohl er eine
Freundin hat. Jedenfalls will er unbedingt wissen, wer ich bin. Das hat er jetzt schon
drei Mal betont. Aber ich traue mich irgendwie nicht genau zu sagen, wer ich bin.
Ich meinte, dass ich lieber anonym bleibe, auch weil er eine Freundin hat und ich
selbst mal ein Drama mit zwei Männern hatte und ich das ihm nicht wünsche.
Das war ihm egal und er wollte einfach wieder wissen wer ich bin.
Jetzt habe ich so ein Bild von mir geschickt, wo man fast nichts erkennt,
was allerdings recht zweideutig ist und er fand es total witzig.
Aber ich frage mich jetzt echt, was ich machen soll? Eigentlich
finde ich ihn wirklich total toll. Aber irgendwie wäre es total unangenehm, wenn
er mich dann total korbt, weil ich ihn denke ich auf jeden Fall danach noch in der Uni
sehen werde. Also was soll ich tun?

Liebe Grüße
Wenn du nen mysteriösen Zettel auf deinem Platz finden würdest, würdest du nicht auch wissen wer das ist?
Die Aussage „Wäre schön wenn du dich mal meldest“ ist ja auch nicht super eindeutig.
Es gibt ne Menge Möglichkeiten wieso er wissen willst wer du bist die alle ausschließen das er Interesse an einer Beziehung oder ähnlichem mit dir hätte.

Naja du hast drei Möglichkeiten

- Du blockst ihn und verabschiedest dich in die Anonymität des digitalen Zeitalters. Unbefriedigend ja aber das hat unerfüllte Liebe leider so an sich.
- Du kommst drauf klar das er ne Freundin hat und lernst ihn trotzdem kennen. Vielleicht ja Freundschaft? Weiß nicht wie sehr du verliebt bist und wie stabil du emotional bist. Wenn du relativ stabil bist und ihn ganz süß findest aber nicht unbedingt für die große Liebe hälst vielleicht keine schlechte Idee.
- Du versuchst in die Beziehung der beiden einzubrechen und ihn auszuspannen. Würde ich eher von abraten weil eher uncool und in der Regel mit viel Drama verbunden. Auch meist keine gute Basis für ne Beziehung.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#4
Ja, ich will mich eigentlich eh nicht offenbaren. Weil das wäre mir wirklich peinlich, wenn ich ihn dann sehen würde und er wüsste, dass ich es bin. Also vor allem, weil er halt von seiner Freundin erzählt hat. Habe ihm ja schon geschrieben, dass ich mich da nicht in seine Beziehung reindrängen will und daher anonym bleibe. Aber er wollte halt trotzdem wissen, wer ich bin. Habe halt davor gesagt, dass ich ihn wirklich sehr interessant finde. Daher finde ich es komisch, dass er weiterhin Interesse hat, obwohl er eine Freundin hat. Habe ja doch klar ausgedrückt, dass ich etwas von ihm will. Daher scheint er mir eh nicht so ein treuer Typ zu sein. Ja, ich denke ich würde mich dann eh direkt verlieben bei einem Treffen. Aber woher soll man das alles so genau wissen. Mmh
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.167
#6
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
3.802
#7
Daher finde ich es komisch, dass er weiterhin Interesse hat, obwohl er eine Freundin hat.
Das finde ich überhaupt nicht komisch und es ist auch kein Zeichen dafür dass er ein "nicht so ein treuer Typ" ist. Ich würde auch wissen wollen, wer hinter mir her ist, wenn ich in einer festen Beziehung bin, einfach aus Neugier, und damit ich mich von demjenigen fernhalten kann, weil ich keinen Bock auf Komplikationen habe.

Das Geziere nun ist wirklich Kinderkram. Wenn du dich nun nicht mehr offenbaren willst, schick ihm keine geheimnisvollen Bilder, die ihn neugierig machen, sondern dann schreib Klartext und lass die Schreiberei dann künftig und halte Distanz.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#8
Naja, er hat jetzt wirklich nicht so gewirkt, als dass er sich von mir fernhalten will, eher sogar das Gegenteil.
Aber ich habe nicht gesagt, wer ich bin, weil vielleicht findet er mich doch hübscher oder besser als
seine Freundin und dann würde ich vielleicht doch seine Beziehung zerstören. Daher hab ich mich von
ihm verabschiedet und falls er Mal wieder Single ist, kann er sich ja melden, weil er hat ja meine Nummer und
dann kann ich ihm genau zeigen, wer ich bin. Aber icch möchte keine Beziehung zerstören.
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.499
#9
Das klingt arrogant und übergreifend... lass ihn doch seine eigenen Entscheidungen treffen.
DU kannst jedenfalls nichts zerstören, nur er selber könnte das!

Ich glaube eher, dass du ein Feigling bist und das jetzt als Ausrede benutzt um dich wenigstens moralisch loben zu können...
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.084
#10
Also ich verstehe das Theater auch nicht.

Ist moralisch schön, dass du nichts zerstören willst aber wie Insomnius schon sagt, wenn dann zerstört er etwas und du weißt soch gar nicht, was bei ihm so los ist.

Wenn ich mich brennend für eine Person interessiere, mach ich

1. nicht so ein Kindergartenspiel wie du und
2. nehme mein herz in die Hand und quatsche ihn an

Das mit der versteckten Botschaft, war ja noch lustig und auch kreativ aber der Rest...

Warum ziehst du ihm denn überhaupt erst die Nase lang??? Das fände ich für mich persönlich viel unangenehmer.

Auch der Gedanke an, "was wäre wenn ich damals..."
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
190
#11
Selbst wenn er dich vorher nicht bemerkt hat, er wird sich jetzt umschauen. Er wird dich finden und wissen, dass du es warst; auch wenn es nicht so ist, wird dir so vorkommen. Wenn es dir später nicht peinlich sein soll, geh mit einem verschmitzten 'ich bin der schlimmste Mensch der Welt, sorry' - Lächeln zu ihm hin, kläre ihn auf, dass du das warst und dass du so tun wirst, als sei das nicht passiert und du ihm dankbar wärst, wenn er das auch machen könnte - welche Chance hätte er dann, dir böse zu sein?!
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#12
Warum soll ich jetzt einen Mann anquatschen, wenn ich doch weiß, dass er vergeben ist?
Ich lasse es lieber locker und selbst wenn er ahnt, wer ich bin. Ist doch egal. Ich werde ihn eh nur
flüchtig sehen. Wenn ich ihn jetzt anquatsche und er mich korbt, dann ist das doch im echte Leben noch mal viel schlimmer
als digital. Und ganz ehrlich die Warhscheinlichkeit ist schon hoch, dass er mich korbt. Allein weil er eine Freundin hat. Das muss ja nicht mal dann direkt was mit mir zu tun haben.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
190
#14
Hmmm, es geht doch nicht um den Korb, sondern darum, dass du die Sache anschließt und sorglos in die Bibliothek kannst. :)
Das war nicht als Anmache gedacht, sondern als 'Entschuldigung'.
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
589
#15
Du solltest nicht so nen Aufstand machen und dich zu erkennen geben. Du hast das Ding angefangen, jetzt musst du es auch zu ende führen - es ist ja was tolles und eine Bestätigung, dass ihm so etwas passiert ist, aber du könntest ja auch ein Kerl sein der ihn nur veräppeln will... Außerdem ist er sich nicht sicher was du von ihm willst - da gibt es viele Möglichkeiten. Es kann ja sein, dass du ihn einfach nur sympatisch fandest und ihn kennenlernen wolltest - mehr nicht.

Ich kaufe dir jedenfalls nicht ab, dass der Grund warum du dich nicht zu erkennen gibst, der Umstand ist, dass du seine Beziehung nicht zerstören willst. Du bist einfach nur unsicher und hast eben diese Angst vor einem Korb. Genauso könnte er Angst haben dass du ein Kerl bist und ihn nur veräppelst - vielleicht ist das der Grund warum er unbedingt wissen will wer du bist. Also ich würde denken es ist ein Kumpel der sich nur einen Spaß macht...
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#16
Also ich entschuldige mich bestimmt nicht dafür, dass ich einen Mann toll finde. Vor allem wusste ich doch nicht mal vorher, dass er vergeben ist. Das steht ja nicht auf dem Gesicht geschrieben. Als ob ich jetzt etwas gemacht hätte, wofür ich mich entschuldigen sollte?!
Natürlich werde ich zur höchster Wahrscheinlichkeit einen Korb bekommen, weil er eine Freundin hat.
So arrogant bin ich dann nicht, dass ich sage, wenn er mir direkt sieht, merkt er dass ich viel toller und hübscher als seine Freundin bin.
Könnte zwar echt so sein, aber ist doch eher unwahrscheinlich, auch wenn ich jetzt echt nicht hässlich bin.
Und soll ich mir echt den Stress geben an einem Mann dran zu bleiben, der gerade in einer Beziehung steckt. Aber vielleicht kann er ja direkt umswitchen.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#17
Ganz ehrlich ich weiß selbst nicht, was ich von ihm will. Fakt ist, dass ich ihn interessant finde. Aber warumm soll ich jetzt voll in die Offensive gehen?
Ich will nicht unbedingt einen Freund. Weiß auch nicht, ob ich ihn jetzt SOOO toll finde, dass ich ihn wiiiirklich treffen will. Auch vor allem mit seiner Freundin. Das ist doch ein Abturn.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#18
Soll ich mich jetzt übelst ins Zeug legen und merke dann beim Treffen ohhh sooo toll ist er doch nicht. Aber am Ende hat er sich vll doch Hoffnungen gemacht und überlegt seine Freundin zu verlassen.Also wenn ich ihn wirklich treffe, dann muss ich schon genau wissen, dass ich ihn wirklich als Freund haben will und ja ich bin auch gläubig und daher finde ich es jetzt nicht gut einen vergebenen Mann im Reallife anzusprechen.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.210
#19
Also ich an deiner Stelle hätte mehr Angst davor eventuell aufgebaute Erwartungen zu enttäuschen, als eine Beziehung zu zerstören. Finde aber von Ängsten sollte man sich nicht steuern lassen... Ist doch eh (noch) nix groß passiert, was hast du da zu verlieren?
Entschuldigen würde ich mich auch nicht, wofür denn...?

Ich glaube ich würde hingehen wenn er lernt, mich kurz dazusetzen, fragen was er gerade lernt, wann die Klausur ist bla bla und nach 3min Smalltalk sagen dass ich jetzt los muss oder selbst weiterlernen muss oder so und wieder gehen. Wenn er sich danach noch mal melden sollte, kann man ja weiterdenken. Falls er sich nicht mehr melden sollte hast du eben einen sehr seichten Korb kassiert, den ich jetzt nicht wirklich schlimm finde.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#20
Ja, das finde ich auch in Ordnung idontknowaboutthis. Aber eigentlich will ich ihn wirklich nicht direkt anquatschen wegen seiner Freundin. Ich würde viel lieber warten bis er einfach Single ist und er hat ja jetzt meine Handynummer. Wenn er wirklich Hoffnungen hätte oder mehr wissen will, kann er sich ja einfach selbst melden.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.210
#22
Na gut. Finde ich persönlich halt bisschen weird. Dann hättest du auch auf den Zettel schreiben können "Würde mich freuen, wenn du dich melden würdest, aber NUR wenn du Single bist, weil ich dir sonst eh nicht verrate wer ich bin."
Dann hättest du das ganze abgekürzt.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#23
Ne entschuldigen passt nicht. Ich stehe zu meinen Taten. Er könnte mich auch einfach blockieren, wenn ich ihn nerven würde.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#24
Tja so sehr schaue ich dann doch nicht voraus. Ich wollte eh einfach erstmal schreiben. Ich möchte ihn auch nicht als Freund haben.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#25
Also ich meine ich möchte ihn jetzt echt nicht direkt als Freund haben. Wollte einfach schauen wie er so drauf ist.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.210
#26
Und jetzt wo du das weißt, ist ja deine gesamte Neugier gestillt und du kannst das alles beruhigt wieder sein lassen. Was für eine schöne Geschichte.
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#28
Er kann sich über die Bilder freuen. Hat er wohl auch, sonst hätte er mich doch direkt blockiert, wenn ihm alles so komisch vorkommen würde.
Ich denke er ist alt genug, dass er auch seinen Mund aufmachen würde, wenn ihm etwas nicht passt.
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
589
#29
Also ich meine ich möchte ihn jetzt echt nicht direkt als Freund haben. Wollte einfach schauen wie er so drauf ist.
Na also. Wo ist das Problem? Ein Korb ist bei dieser Einstellung ja nicht möglich...

Und du musst ja nicht in die Offensive gehen - er fragt dich ja wer du bist. Du musst nur ehrlich antworten.

Von einer Entschuldigung ist auch nicht die Rede. Aber fairnesshalber solltest du ihm sagen wer du bist, damit er sich nicht veräppelt vorkommt - er hat ja nichts falsches getan. Warum sollte er sich jetzt den Kopf zerbrechen wer was von ihm wollte, oder ob es nur ein Spaß war..? Zudem kannst du ihm ja sagen dass du einfach nur schauen wolltest wie er so ist - ohne ernste Absichten...
 
Dabei
19 Nov 2014
Beiträge
53
#30
Falls er sich nochmal melden sollte, dann werde ich ihm vielleicht sogar ein deutliches Bild schicken.
Wenn er sich so veräppelt vorkommen würde, hätte er mich sicher geblockt.
Ich habe recht nett mit ihm geschrieben und ich schaue einfach, ob er noch mehr von mir wissen will und dann
kann ich auch ein Bild schicken.Aber wenn jetzt nichts mehr von ihm kommt, mache ich nichts mehr.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben