Ich liebe sie doch...

Dabei
10 Jun 2020
BeitrÀge
3
#1
Hallo,

Ich liege seit Wochen Nachts in meinem Bett und starre die Decke an da mich diese Gedanken quĂ€len. 😔 Ich weiß nicht ob ich mir da vielleicht nur etwas einbilde.

Zum Thema:
Vor einigen Jahren sind meine Eltern und ich sehr sehr oft nach Polen gefahren. Da gab es dieses eine MĂ€dchen. Wir kannten uns schon sehr lange. Mit 13 war ich total in sie verliebt und sie war es auch in mich. Ich hatte noch nie dieses GefĂŒhl von so einer Liebe. Daher glaube ich das es meine erstes empfinden von Liebe fĂŒr eine andere Person außerhalb meiner Familie war.

Es vergingen Jahre und ich bin irgendwann, warum auch immer đŸ€Šâ€â™‚ïž Da ich mit 17,18 nur an Party gedacht habe, nicht mehr mit meinen Eltern mitgefahren. Dann habe ich auch den Kontakt zu Ihr verloren. Wir haben uns tatsĂ€chlich auch nicht in in irgendwelchen sozialen Netzwerken verbunden. Ich habe sie spĂ€ter so oft in FB, Instagram gesucht jedoch nie gefunden!
Dann habe ich sie in FB gefunden jedoch habe ich mich außer einer anfrage nicht getraut sie anzuschreiben. Ich war sogar dann nochmal in Polen und habe sie im Einkaufszentrum gesehen und verda*** nochmal.... ich bin wieder nicht zu ihr gegangen....

Ich habe mich irgendwann aus FB gelöscht und paar Jahre spÀter einen Instagram Acc erstellt. Auf einmal bekomm ich von ihr eine anfrage. Wieder bliebt mir mein Herz stehen.
Sie hatte also anscheinend nach mir gesucht!? Meinen namen in Instagram eingegeben....

Diesmal schrieb ich. Wir beide unterhielten uns als hĂ€tten wir nie den Kontakt abgebrochen. Meine HĂ€nde zitterten und die Liebe war sofort wieder entflammt. Ich hatte das GefĂŒhl das sie genauso empfand, in dieser eigenartigen art wie sie mir schrieb.

Aber sie hat einen Freund....
Schon 3 Jahre.... Ich dachte ... ich weiß nicht mehr was ich dachte... es war ein wĂŒrgendes gefĂŒhl.... die vielen chancen die ich hatte. đŸ˜„

Dennoch sind unsere unterhaltungen unglaublich schön. Sie wohnt jetzt ebenfalls in DE.

Jeden Tag denke ich an sie und denke mir ... soll ich sie ziehen lassen oder soll ich ihr schildern wie ich fĂŒhle???

Bitte helft mirđŸ˜«đŸ˜­

Was soll ich tun....
 
Anzeige:
Dabei
3 Jan 2019
BeitrÀge
614
#5
Oft ist es auch so, dass man entgangenen Möglichkeiten hinterhertrauert. Niemand gibt einem aber die Sicherheit, dass es dann besser wÀre.

Egal... sie sollte sich gut ĂŒberlegen, ob sie eine (offenbar) funktionierende Beziehung aufs Spiel setzen will. Umgekehrt solltest Du Dir aber ĂŒberlegen, ob Du in diese Beziehung ĂŒberhaupt eindringen willst. Besser wĂ€re in jedem Fall, dass sie sich ohne Druck frei macht und sich dann entscheidet. Aber das liegt nicht in Deiner Hand.

Seit Du 17, 18 warst hattest Du keine Freundinnen? Wie lange ist das denn her?
 
Dabei
6 Mrz 2013
BeitrÀge
5.169
#6
Und wenn sie nicht glĂŒcklich ist?!
Ich geh erst mal davon aus, dass jemand, der in einer Beziehung ist, diese aktuell nicht beenden möchte. Wenn sie unglĂŒcklich ist - wobei sie das bisher dem TE gegenĂŒber offenbar nicht erwĂ€hnt hat - kann er natĂŒrlich versuchen, einen Keil in die Beziehung zu treiben und die Frau fĂŒr sich zu gewinnen. Kann klappen, kann aber auch ein ziemliches GewĂŒrge werden.

Wenn sie reif genug ist, wird sie damit umgehen können.
Das hat fĂŒr mich nichts mit Reife zu tun. Ich finde es unangenehm wenn einer auf mich steht, auf den ich nicht stehe, und das hat bisher immer nur Komplikationen gebracht, das tu ich mir nicht mehr an.
Der TE weiß nicht, wie die Frau auf sowas reagieren wĂŒrde.
Aber vielleicht ist es fĂŒr ihn doch das Beste, er geht in die Offensive - vielleicht ist das seine einzige Chance, die Fixierung auf diese Frau endlich zu beenden.
 
Dabei
27 Aug 2011
BeitrÀge
739
#9
Wenn jemand in einer Beziehung feststeckt, in der er nicht glĂŒcklich ist und von alleine meint nicht rauszukommen, dann zweifel ich schon an der Reife der Person.
Ausnahmen - wie physische / psychische Gewalt - sind natĂŒrlich was anderes.

In diesem Fall, gehe ich auch davon aus, dass die Frau, um die es hier geht, schon wissen wird wie sie mit diesem LiebesgestÀndnis umgehen muss.

Wie es dann weiter geht können wir nicht wissen.
 
Dabei
3 Jan 2019
BeitrÀge
614
#10
Ich persönlich möchte nicht der Grund fĂŒr eine Trennung sein. Eine Frau, die von einem gemachten Nest ins andere flattert, ist fĂŒr mich unattraktiv. Ich wĂŒrde ihr selbstverstĂ€ndlich helfen, wenn sie aus ihrer unglĂŒcklichen Beziehung ausbrechen will. Aber eben nur als Freund - nicht als neuer Partner.

Ob die Beziehung hier unglĂŒcklich ist, wissen wir nicht - und da wĂŒrde ich auch erstmal vom Gegenteil ausgehen.
 
Dabei
6 Jun 2020
BeitrÀge
22
#11
Wenn jemand in einer Beziehung feststeckt, in der er nicht glĂŒcklich ist und von alleine meint nicht rauszukommen, dann zweifel ich schon an der Reife der Person.
Ich bin also nicht reif, weil ich auch an den Partner denke, ihn nicht verletzen möchte, Angst vor einer ungewissen Zukunft habe, an das Kind denke?

Dann bin ich wohl nicht reif, denn es hat wirklich sehr lange gedauert und ich denke, ich war nicht allein, als ich es geschafft habe, rauszukommen
 
Dabei
3 Jan 2019
BeitrÀge
614
#12
Sorry, aber es geht ja in erster Linie um denjenigen, der unglĂŒcklich in seiner Beziehung feststeckt und um dessen Reife da alleine herauszukommen. Und da darf es nicht um andere (Partner, Kinder...) gehen, sondern da muss man sich erst mal selber retten, die Kinder natĂŒrlich im Blick haben - den Partner aber vermutlich am wenigsten, zumindest war es bei mir so.

"Reife" bedeutet nicht, rĂŒcksichtslos zu sein - es bedeutet vielmehr "emanzipiert" zu sein. Sein Leben selbst bestimmen, nicht bestimmen lassen. Leben und nicht gelebt werden... Du allein bist fĂŒr Dein Tun verantwortlich, niemand sonst.
 
Dabei
27 Aug 2011
BeitrÀge
739
#13
es geht ja in erster Linie um denjenigen, der unglĂŒcklich in seiner Beziehung feststeckt und um dessen Reife da alleine herauszukommen.
"Reife" bedeutet nicht, rĂŒcksichtslos zu sein - es bedeutet vielmehr "emanzipiert" zu sein. Sein Leben selbst bestimmen, nicht bestimmen lassen. Leben und nicht gelebt werden... Du allein bist fĂŒr Dein Tun verantwortlich, niemand sonst.
Genauso ist auch meine Aussage gemeint.
 
Dabei
10 Jun 2020
BeitrÀge
3
#15
Hallo,

Also erstmal vielen vielen lieben Dank fĂŒr die Antworten :) Das hat mir irgendwie unheimlich gut getan es nieder zu schreiben und zu sehen wie ihr mir helfen möchtet❀

Also ich habe entschieden es ihr nicht zu sagen. Ich möchte eig auch nicht ein Grund fĂŒr eine trennung sein und der andere Mann wĂŒrde mir unglaublich leid tun.

Dennoch habe ich freundschaftlich ab und an mit ihr geschrieben.

Aber es ist nun folgendes Passiert.
Wir schrieben einfach eben ĂŒber das Dorf in dem unsere Großeltern leben/lebten.

Ich habe tatsÀchlich vor im August (Sie war nicht der Grund / Sie lebt jetzt selber in DE) nach Polen zu fahren.
Ich schrieb ihr dann das ich im August vor habe nach PL zu fahren.

es kam "Diesen August😳?"

Ich zögerte kurz, sagte ja. Sie dann "Ich fahre auch im August!!"

Ich schrieb lange nichts und musste kurz meine Gedanken ordnen. Dann schrieb ich "'Ihr Name' was soll ich sagen"

Sie: "Ich hoffe wir beide können uns doch auf ein Kaffee treffen"

Ich stimmte zu. Das ist die akutelle Lage. đŸ€·â€â™‚ïž Ich werde ihr nicht meine GefĂŒhle gestehen weil ich glaube das sie diese bereits kennt. Wie sie fĂŒhlt weiß ich nicht. Ich werde auch nicht fragen. Gegen Kaffee trinken ist nichts einzuwenden. Wenn der Mann gegen sowas wĂ€re, dann bestĂ€tigt mir das nur das sie keine freiheiten hat, was ich allerdings nicht glaube :)

Ich bin jedenfalls verdammt nervös vor dem treffen und sie auch soweit ich weiß :)

Lg Max
 
Dabei
6 Mrz 2013
BeitrÀge
5.169
#16
Schön dass du dich wieder gemeldet hast, und was du schreibst, klingt doch ganz gut :) Ich bin auch gespannt wie das Kaffeetrinken wird und ob es dabei bleibt, und hoffe fĂŒr dich dass es dann keine "Komplikationen" gibt ...
 
Dabei
5 Nov 2007
BeitrÀge
6.184
Alter
78
#19
Ich wĂŒnsche auch ein schönes Treffen in Polen beim Kaffeetrinken. Aber du musst auch bedenken, dass sich viel ereignet hat seit eurer letzten Begegnung und du erst mal ohne Erwartungen hingehen solltest und sehen, was sich entwickelt.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben