Freundschaft +

Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#31
Nein das ist schon richtig...ich will ihn zuerst ja mal kennenlernen, bevor ich überhaupt einschätzten kann ob ich eine Beziehung zu ihm will..daher passt das "Freundschaft +" eigentlich garnicht so schlecht aktuell...ich will mit ihm freundschaftliche Sachen machen....wie mal ein Ausflug, was actionreiches machen, Kino gehen usw...aber nicht direkt wie ein Date , dass er sich verpflichtet fühlt zu zahlen ect...sonder als Freunde die gute Gespräche führen....und dann natürlich das + ...wenn wir was schönes zusammen gemacht haben, gibt es eine Belohnung für uns beide... so meinte ich das.

ich muss ja auch mal rausfinden ob wir überhaupt charakterlich kompatibel sind...wie ist er zu mir wenn wir was anderes machen als nur im Bett...das wir da kompatibel sind, wissen wir bereits beide :)

jaaaa wir hier in Ö sagen gerne so lustige Sachen hahahah...
Hallo😊
Achso ok, ja klar da musst du erst mal schauen ob ihr überhaupt eine Basis hättet. Gutes + ist wichtig, aber in einer möglichen Beziehung muss so viel anderes passen!
Aber ich würd nix mehr sagen zu ihm bzgl des Status direkt, ich würd wenn dann sagen bzw zu verstehen geben, dass du einfach auch gerne mehr Zeit mit ihm außerhalb des Bettes verbringen magst;).

dann ist’s ja heut so weit - ganz viel Spaß!
Meiner hat mir auch schon was vorgeschlagen f morgen, ich soll zum Frühstück kommen und dann will er mit mir an den See fahreb☀️.
Freu mich schon, bis dahin muss ich mich noch ausschlafen, weil ich gestern „leischen“ war😂👍🏼.
 
Anzeige:
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#32
Aber das ist doch keine Drohung ^^ xD
Wenn man jemanden interessant findet und ihn als Person freundschaftlich besser kennen lernen möchte, sehe ich das eher als Kompliment als als Drohung.

Genauso würde ich es auch rüberbringen.

Ich mag dich als Mensch, finde dich interessant und würde gerne eine Freundschaft zu dir aufbauen wenn das auch in deinem Interesse liegt..

Was ist daran eine Drohung?

Danke Samtpfote:) dann wünsche ich dir auch einen schönen Tag morgen!!
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.485
#33
Ich mag dich als Mensch, finde dich interessant und würde gerne eine Freundschaft zu dir aufbauen wenn das auch in deinem Interesse liegt..

Was ist daran eine Drohung?
Na, die "Drohung" ist das (von mir) fett Markierte:

ich werde am Freitag bei ihm dann anklingen lassen dass ich definitiv auch die Freundschaft will, dass er das unbedingt verstehen muss, ansonsten wirds abgebrochen :) ..
Deine neue Formulierung "würde gern ... wenn das auch in deinem Interesse liegt" finde ich wiederum zu geschäftsmäßig.

Sei doch einfach nett zu ihm, zeige dich interessiert, unterhaltet euch schön, der Rest sollte sich dann doch von selbst ergeben :002:
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#34
Update zu gestern bzw Randdaten

Also - er kam mich in einer Bar abholen da ich dort während er noch Fußball hatte mit Freunden war. Wir haben dort zusammen noch 2,3 Getränke getrunken und er hat sich extrem gut in die Gruppe integriert ( er kannte meine Freunde nicht) als ein Bekannter dazu gestoßen ist, der annahm das er mein Freund ist meinte dieser- ja meine Süße ist schon eine hübsche;)

Irgendjemand meinte dann auch was bezüglich Alter im allgemeinen und er sagte dann das Alter nur eine Zahl ist und völlig unbedeutend.

Später bei mir haben wir uns noch voll gut unterhalten und dann haben wir ein bisschen herum gemacht..mir war aber nicht so gut, ich hatte etwas Kopfweh..er meinte dann kuscheln reicht völlig..ob er mir was gutes tun kann und mir den Rücken kraulen.
Wir haben die ganze Nacht eng gekuschelt und so geschlafen. Bevor er um 14 Uhr gefahren ist haben wir lange im Bett gelacht und geredet. Er hat vieles von seiner Familie erzählt.

Als ich ihm dann gesagt habe dass ich heute abends bei einer Freundin in seiner Stadt bin (15km entfernt von meiner) sagte ich eher aus Jux, falls ich nicht heimfahren möchte komme ich zu dir. Er meinte darauf- ja natürlich ich wäre immer willkommen bei ihm.

Bei der Verabschiedung sagte er nochmal- melde dich später wegen heute Abend-

Also für mich ist sein Verhalten nicht typisch Affäre..bitte um eure Meinungen :)
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
718
#35
Also so ganz habe ich noch nicht verstanden was hier eine "Freundschaft +" sein soll, aber ich freue mich natürlich mit Dir. Für mich ist das ganze ein Kennenlernen und das beginnt ab einem gewissen Alter eben nicht nur mit Händchenhalten. :)

Als "Affäre" würde ich es auch nicht bezeichnen. Habt ihr heutzutage da so große Hemmungen das ganze als "Beziehung" zu bezeichnen? Man muss ja grundsätzlich erst einmal sehen, wie sich alles entwickelt. Und das kann schon eine Weile dauern, bis man von etwas Festem sprechen kann.

Na egal... bei euch beiden scheint es jedenfalls zu passen und dann ist die Bezeichnung doch unwichtig oder bist Du etwa unzufrieden, weil sich jetzt mehr als eine Freundschaft+ entwickelt?
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#37
Danke für deinen Beitrag :)

Nein das ist es nicht aber ich habe das ganze am Anfang ja als Freundschaft + vorgeschlagen weil ich ihm gesagt hatte dass ich aktuell nichts festes will. Das nimmt er nach wie vor an..nur sein Verhalten passt halt irgendwie nicht in ein oberflächliches "Gspusi"
Er räumt heute noch extra die Wohnung auf hat er geschrieben xD

Natürlich freut es mich wenn es sich besser entwickelt. Aber ich weiß aktuell nicht ganz weiter...einfach laufen lassen wäre das beste oder ?
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
718
#39
Das hängt davon ab, was Du mit "besser" meinst... ;)

Lass' es doch einfach weiterlaufen, solange es Dich nicht stört.
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#40
Hallo😊
Also das klingt doch ganz gut und er lieb.
Lass es mal so weiterlaufen, verbring Zeit und wenn du denkst es ist in ein paar Wochen noch mehr od genauso dann sprich es an, dass für dich ab sofort mehr in frage käme. Aber überstürz es nicht und wer weiß viell kommt er auch auf dich zu.

Er hat mir heute ein mega Frühstück gemacht, danach sind wir an den See, da kam dann auch ein Freund v ihm mit Freundin nach, die beiden kenne ich schon.
Hatten echt einen tollen Tag. Am späteren Abend hat er noch was mit einem Freund ausgemacht, dazu hatte er garkeine Lust.
Er hat gesagt also wenn du jetzt da bleiben würdest, würde er gern auf der Terasse sitzen und dann ins kuschlige Bett gehen.
Ich wollte auch noch zu einer Freundin was trinken, er meinte ich soll ihm dann schreiben, wenn ich noch kommen mag.
War schon früher müde und hab ihm dann Bescheid gegeben, er sitzt aber noch in der Stadt und meinte aber sehr gern ein andres mal wieder.
Ist relativ ok od? Also ich glaube wenn’s zeitlich gepasst hätte, wär ich noch zu ihm.
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#41
Hallöchen
jetzt weiß ich nicht ob meine Nachricht Sa Abend ankam:p - verwirrt.
Euer Abend hört sich jedenfalls toll an, er ist also auch offen sich mit dir zu zeigen, deine Leute kennen zu lernen und anders herum.
Ich würde jetzt das mal so laufen lassen und schauen, dass ihr auch noch mehr auf die emotionale Ebenen kommt - viel Glück!
Dann würd ich mal schauen wie es nach ein paar Wochen ist ob mehr und wie es läuft und dann ggf mal in die Richtung lenken, bzw ein Gespräch, was du dir vorstellen kannst.
Bzgl Freundschaft+ würde ich den Status nicht mehr in den Mund nehmen.

Mich hat Sa Früh ein ausgiebiges Frühstück bei ihm zu Hause erwartet, er hat sogar Kerzen angezündet.
Danach sind wir erst mal bis Mittag im Bett gelandet und dann haben wir alles für ein Picknick am See gepackt und sind dorthin... Da waren dann auch Freunde von Ihm mit den Kindern, die kenne ich schon und wir hatten einen wunderbaren Tag. Am See waren wir uns jetzt nicht so nah, also dass wir uns jetzt da geküsst hätten od so, ganz normaler Umgang, aber war auch ok f. mich. Das andere Pärchen weiß aber, dass da was läuft, die kennen allerdings halt meinen Ex auch gut, der ja bis vor Kurzem auch bei den Leuten so mit im Kreis war.

Abends hatte er schon was mit einem Freund ausgemacht, er hat ein paar mal betont, dass er dazu garkeine Lust habe. Und wenn ich jetzt noch bei Ihm bleiben würde, könnten wir uns noch mit Wein auf die Terrasse setzen etc.
Ich war auch in der Nähe bei einer Freundin und hab ihn gefragt, ob ich nachher nochmal wiederkommen soll. Er meinte dann 2x ja schreib mir auf jd Fall mal. Ich bin aber dann zu früh von meiner Freundin weg und er war solange noch beschäftigt, er meinte dann des wird zu knapp aber gerne ein anderes Mal wieder.
Ist jetzt nicht verwerflich od? Glaube wenn es zeitlich gepasst hätte, hätte ich bestimmt bei Ihm übernachtet.

Manchmal kommt er mir insgesamt etwas nachdenklich vor, er will von mir immer viel wissen, aber von sich erzählt er nicht so viel.
Überhaupt hat er viele weibliche Freunde:p er fährt auch mit einer in den Urlaub und ist ab Mitte d. Woche mit Freunden am Meer.

Mal sehen, muss ihn mir schon noch genau ansehen.
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#43
Hallo😊
Also das klingt doch ganz gut und er lieb.
Lass es mal so weiterlaufen, verbring Zeit und wenn du denkst es ist in ein paar Wochen noch mehr od genauso dann sprich es an, dass für dich ab sofort mehr in frage käme. Aber überstürz es nicht und wer weiß viell kommt er auch auf dich zu.

Er hat mir heute ein mega Frühstück gemacht, danach sind wir an den See, da kam dann auch ein Freund v ihm mit Freundin nach, die beiden kenne ich schon.
Hatten echt einen tollen Tag. Am späteren Abend hat er noch was mit einem Freund ausgemacht, dazu hatte er garkeine Lust.
Er hat gesagt also wenn du jetzt da bleiben würdest, würde er gern auf der Terasse sitzen und dann ins kuschlige Bett gehen.
Ich wollte auch noch zu einer Freundin was trinken, er meinte ich soll ihm dann schreiben, wenn ich noch kommen mag.
War schon früher müde und hab ihm dann Bescheid gegeben, er sitzt aber noch in der Stadt und meinte aber sehr gern ein andres mal wieder.
Ist relativ ok od? Also ich glaube wenn’s zeitlich gepasst hätte, wär ich noch zu ihm.
Samtpfote, deine Nachricht von Sa Abend steht hier über deiner heutigen - halt im falschen Thread :002:
hoppla stimmt
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#44
Hallöchen zurück!

Ja du hast deinen Beitrag hier herein gestellt...sowie ich letztens auch bei dir was geschrieben hab, was hier hätte hin sollen XD ...weil wir eine ähnliche Situation haben vermischt sich das mit den Threads...aber macht nichts :)

Hört sich doch auch prima an mit euch!! Also bei dir würde ich sagen, läuft es total nach normalen Kennenlernen ab...da sehe ich jetzt nichts affärenmäßiges oder F+ ...überhaupt nicht wenn du mich fragst.
Man kann allgemein ohnehin nie genau sagen wie sich was entwickelt...das muss man einfach begutachten.

Auch bei mir ...wir lassen das nun mal so laufen und dann werden wir schon sehen. versteifen führt zu nichts, ist eher kontraproduktiv...und das werde ich auch lassen...es ist doch oft wenns ungezwungen ist, am schönsten :)
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#45
Da hast du sicher Recht:). Man muss einfach sehen was die Zeit bringt! Was zusammengehört, wird auch zusammen finden. Wir können ja einfach hier in Kontakt bleiben und uns gegenseitig auf dem Laufenden halten. Schöne Woche, glg
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#48
update...vorsicht lang sorry

also am Freitag war ja vereinbart das wir uns treffen...das taten wir auch.. er ist nach seinem Fußballspiel gekommen,(er kam extra da er 15 km in der anderen Stadt wohnt) ich war da noch mit Freunden in einer Bar und er ist einfach dazu gekommen...der Abend war feucht/fröhlich und wir hatten wirklich großen Spaß..er hat sich sofort in meine Freundesgruppe integriet, was ich toll fand..er ist sehr offen und umgänglich. Zu einer Bekannten , die sich an ihn ran gemacht hat, meinte er dann ich wäre seine Freundin (natürlich um sie abzuwimmeln)
Als wir dann nach Hause sind (sind länger geblieben als ich geplant hatte) , bin ich mit einer Freundin schon raus aus der Bar und er hat mir nachgerufen "Warte bitte ganz kurz...bitte..ich liebe dich" ..das hat mich mega irritiert, hab aber so getan als hätte ich es nicht gehört. Und ich lege auch keinen Wert darauf da er rauschig war.

Als wir dann bei mir waren haben wir im Bett noch ca 1 h gequatscht, gekuschelt und dann hatten wir Sex.
Am nächsten Morgen war mir etwas übel und er hat sich total lieb um mich gekümmert...er hat mich gekrault und mir Tee gemacht (den hab ich aber nicht runter gebracht^^) wir haben wieder voll viel geredet und ich hab ihm erzählt das ich in 3 Wochen mit meiner Band einen Auftritt habe... er hat gesagt er würde da sehr gerne kommen, wenn er darf... Am frühen Nachmittag hab ich ihn dann rausgeschmissen, hab ihn aber gefragt ob ich (sollte ich am Abend in seiner Stadt sein , weil eigentlich mit einer Freundin vereinbart) bei ihm schlafen dürfte.

Er meinte, natürlich!!!! ich bin immer bei ihm willkommen... er ist nicht unterwegs aber ich soll mich einfach bei ihm melden, dann holt er mich ab.

So war es dann auch... ich hab ihm Abends geschrieben wo ich bin und er hat mich dann dort abgeholt. Er meinte er ist extra wach geblieben da er sich gefreut hat.

Die Nacht und der Morgen verlief wieder ganz toll...viel gequatscht, gekuschelt, aber kein Sex diesmal...nur Petting...

Soweit so gut...am Sonntag Abend als ich zu Hause war hab ich ihm dann ganz locker nett geschrieben das ich das Wochenende toll fand und ich mich wohl in seiner Gegenwart fühle.
(ich finde das war deifinitiv nicht zu needy)

er antwortet das es ihm auch so geht und setzte einen Kussmiley dahinter

ich hab mich voll gefreut....aber.....
kurz darauf kam dann noch eine Nachricht hinterher...
"es bleibt aber dabei was wir ausgemacht haben, wenn das geht? ;) "

das hat mir dann einen Stich versetzt.... von Wolke , runter gekracht auf den Boden

ich hab dann nur geschrieben "Aber natürlich....sorry fals du das falsch verstanden hast XD" ...um sofort Bedürfigkeit rauszunehmen.
Er antwortete : "heyy neeeein das passt schon , hab mich voll gefreut Kusssmiley"

dabei hab ichs dann belassen...

so es geht noch weiter

Montag auf Arbeit schreibt er mir dann folgendes:

Heyy ich muss dir was sagen...ich habe die Sache 2 meiner engsten Freunde erzählt, denen ich vertraue...leider haben die Idioten es weitergesagt. Keine Sorge, niemand sagt was falsches über dich. Ich wollte nur das du es weißt...falls du drauf angesprochen wirst ist es meine Schuld, sorry!!! "

(dazu muss ich nochmal sagen, dass ich ihn ja lange vom Sehen kenne und er ein Freund meines Bruders ist )

Um das nun abzukürzen hab ich dann gesagt das ich ihm nicht böse bin, aber es vl besser ist wenn wir es bei Freundschaft belassen. Er meinte dann schade, aber er respektiert meine Entscheidung. Ich kann mich jederzeit gerne bei ihm melden, ich sei immer willkommen.

Ich sagte dann nur, kannst du auch .... er dann "gerne Kusssmiley" .. ich schrieb dann, dein Wein steht ja noch bei mir...vl passt es ja mal ;) ....er dann.... " jaaaa Herzzmiley, das machen wir fix!!! "

so ....seit Sonntag nun Funkstille...

innerlich zerfrisst es mich.... ich verstehe nicht wie mich mein Bauch so täuschen konnte

was sagt ihr dazu?
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.827
#50
Am nächsten Morgen war mir etwas übel und er hat sich total lieb um mich gekümmert...er hat mich gekrault und mir Tee gemacht (den hab ich aber nicht runter gebracht^^)
Brühe trinken hilft meistens gut, wenn man zu viel getrunken hat. :)

ich verstehe nicht wie mich mein Bauch so täuschen konnte
Ich finde das nicht verwerflich. Vielleicht hast du insgesamt Dinge mehr gewichtet, die in deine Hoffnungen gepasst haben, als Dinge, die nicht da reingepasst haben, aber manche Menschen haben es auch einfach drauf sich genau so zu verhalten, wie sich die andere Person das wünschen würde, nur um dann am Ende zu sagen "Ah nee, so war es aber nicht gemeint."
Hatte da auch mal eine Diskussion mit einem guten Freund, der eine Freundin von mir mit seinem Verhalten in die Irre geführt hat und mir da erklärt hat, dass er keine Lust hat sich dafür zu rechtfertigen, dass er nun mal gerne Zeit mit ihr verbringt und sich dementsprechend auch verhält, er andere Versprechungen ja aber nie gemacht hat.
Kein Wunder, dass "Was ist das mit uns?"-Gespräche so typisch werden. ;)

Ich hab eine Frage... Du meintest ja, dass ihr es bei Freundschaft belassen solltet und dann hast du ihn direkt irgendwie wieder zum Wein trinken eingeladen quasi... War da ein Plan dahinter?
Also weißt du, was du jetzt willst und handelst dementsprechend, oder handelst du gerade einfach nur nach Gefühl?
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#51
Danke für deine Antwort Liebes..

Ja ich weiß auch das das alles irgendwie kindisch verläuft..ich weiß doch auch nicht was da gerade richtig ist.

Zu deiner Frage- nein ich habe keinen Plan..und auch nein ich hab mir nichts spezielles gedacht bezüglich der Einladung. Es steht ja auch noch kein Termin fest. :)
 
Dabei
2 Nov 2015
Beiträge
89
#52
Nachdem das eh gerade ganz schön schief läuft, sei doch offen und ehrlich. Kompliziert ist es jetzt eh schon und locker unbefangene F+ ist dann eh schwierig.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#53
ich hab vor jetzt erst mal abzuwarten wann er sich wieder meldet. Wie gesagt es ist ja nichts fixes ausgemacht...

ich will mich auch auf andere Dinge fokussieren...zum Glück ist dieses Wochenende verplant und am Montag hab ich sogar ein Kaffee- spaziergeh- Date mit einem Verehrer...warum nicht offen für andere sein.

ich bin ja ohnehin der Meinung, was zusammen gehört kommt zusammen... aber ich bin einfach enttäuscht von meinem Bauchgefühl und man darf sich wohl nicht zu sehr fragen was Männer wollen, denn da kommt man nie auf einen grünen Zweig.... wenn ich , wie er sagte optisch und charakterlich eine absolute Wucht bin....wieso dann ... naja...und wieso erzählt er seinen Freunden von mir...

das alles ergibt keinen Sinn für mich. wohl besser auf zu neuen Ufern
 
Dabei
31 Jul 2011
Beiträge
2.605
#54
Mhh
Mich beschleicht das Gefühl das er zurück gerudert ist. Er hat dir gesagt dass er dich liebt. Du hast nicht reagiert. Also hat er sich zumindestens versucht zu retten in dem er gefragt hat ob es bei dem lockeren bleibt.

Auch wenn er angetrunken war, glaube ich schon das ein Körnchen Wahrheit dar drin lag. Und um nicht blöd da zu stehen ist er zurück gerudert.
Weil von dir ist ja nichts gekommen, irgendwie peinlich für ihn.

Ich verstehe allerdings nicht warum man euer Ding da jetzt unbedingt einen Namen geben muss. Es läuft doch eigentlich super und der Rest würde sich von ganz alleine entwickeln.
Nur sollte man auch offen kommunizieren können und diese spielchen, ich empfinde nichts für dich lassen.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#55
@meli: danke auch für deinen Beitrag!

Ich weiß nicht..dieses "Ich liebe dich" werte ich tatsächlich nith so hoch...1. Betrunken....2. hat er es eigentlich so beiläufig herüber gerufen...und war eher auf das Warten meinerseits bezogen....also zumindest hab ich das so angenommen....aber vl bin auch ich die Idiotin *hahaha*

Ich halte von Spielchen ja auch nichts....dennoch meine Frage nun...warten bis er sich meldet oder einfach mal wieder locker was ausmachen? ich will nur definitiv keinen Druck ausüben..

was mir auffält, allerdins wenig ins Gewicht fällt, ist das er JEDE Story von mir auf Instagram ansieht ....ich poste gerne lustige Sachen...er ist IMMER unter den ersten 20 Leuten....aber ich weiß, da darf man nicht zu viel Bedeutung reinstecken
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.485
#58
und am Montag hab ich sogar ein Kaffee- spaziergeh- Date mit einem Verehrer...warum nicht offen für andere sein.
Aber das machst du hoffentlich nicht, um ihm das dann reinzudrücken?

Dates mit anderen ist bis jetzt nichts einzuwenden;) tut dem Ego gut, wer weiß viell ist ja auch er garnicht dein Prinz. Mach ich genauso... bin aber mit ihm auch noch im Anfangsstadium...
Mach ich zB nicht, wenn ich mit jemandem im Anfangsstadium bin. Aber klar, wenn etwas als unverbindliche F+ definiert wurde, dann "darf" man das ja und was man "darf" das macht man dann auch, und dann kommt so ein Gequäle dabei raus ...
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.827
#59
meli hat gesagt.:
Auch wenn er angetrunken war, glaube ich schon das ein Körnchen Wahrheit dar drin lag. Und um nicht blöd da zu stehen ist er zurück gerudert.
Weil von dir ist ja nichts gekommen, irgendwie peinlich für ihn.
Angenommen das stimmt, frage ich mich, was er denn dachte, wie sie reagiert? Zurückrufen "Ok, ich liebe dich auch!!", nachdem sie es ja ursprünglich als F+ und nicht mehr definiert hatte? Mir kommt das irgendwie unwahrscheinlich vor... Mein Gefühl sagt mir, dass gerade die Tatsache, dass sie "nur" die F+ wollte, sie zur Traumfrau für ihn gemacht hat.
Aber jetzt wurde das + nach dem F gestrichen, oder? Oder hab ich das falsch verstanden? @KleinerMokka25 , du meintest doch, dass ihr es nun nur auf Freundschaft begrenzen solltet?
Und ich meinte mit meiner Frage nicht, ob du einen Plan dabei hattest ihn einzuladen, sondern ob du weißt was du nun willst? Für mich klingt es widersprüchlich jemanden in die FriendZone zu schieben und dann im nächsten Satz zu schreiben, dass man ja abends mal Wein zusammen trinken könnte.
Wenn du jetzt sagen könntest, was du genau willst, könnte man für meine Begriffe auch besser darüber reden..
Also willst du nun, wo er einen Schritt zurückgegangen ist, sicher nur noch die Freundschaft?
Oder hättest du gerne weiterhin die F+, auch wenn er gefühlsmäßig eventuell woanders ist als du?
Oder wo genau stehst du jetzt?
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
107
#60
Eigentlich würde ich mit ihm gerne ein normales kennenlernen mit Freundschaft, woraus sich mehr entwickeln könnte bevorzugen.

Da ich Idiotin plötzlich Gefühle für ihn hege...wobei ich anfangs nur Spaß wollte, da ich erst ein paar Monate wieder singel bin.

Nun habe ich alles verkackt.. von F+ runter auf Freunde und nun soll ich hoffen das er sich meldet 🙈

Die Einladung zum Wein sollte ein Wink für ihn sein , dass ich ihn als Mensch einfach besser kennenlernen will und nicht wieder sofort auf die Bettkante..ich weiß echt nicht wirklich weiter.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben