Freundschaft +

Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#1
Hallo ihr Lieben!

Da mit meiner Internetbekanntschaft Anfangs des Jahres doch nichts geworden ist habe ich mich voll und ganz in mein Leben gestürzt und bin aktuell auch mehr als nur happy damit...also soweit gehts mir blendend.

Zum Thema:
Ich habe vor knapp 3 Monaten einen ehemaligen " nur vom Sehen Bekannten" bei einem Ausflugstag näher kennengelernt und wir haben uns von Anhieb an mega gut verstanden...der Ausflugstag war relativ flüssig und er ging bis spät in die Nacht. Irgendwann im Laufe des Abends hat er dann die Initative ergriffen und mich geküsst..wir waren beide ziemlich angeduselt...ich habe ihn, einfach weil ich mal Bock hatte, dann gefragt ob er mich nach Hause begleiten will...natürlich hatte er ^^

Ich war zu dem Zeitpunkt optisch und auch charakterlich von ihm begeistert, hatte aber 0 Verliebtheit und war nicht bereit mich auf was "Ernstes" einzulassen. Noch dazu kommt, dass ich unter der Woche oft 3 Tage beruflich sehr lange eingespannt bin.
Nach besagter Nacht war er noch bis Mittags bei mir und danach hab ich ihn "rausgeschmissen" ^^ ... 3 Tage danach hat er sich dann gemeldet und wir haben so "Smalltalk" aber nur so eine Std hin und hergeschrieben weil ich dann losmusste....Am Tag darauf, Freitags - ich war gerade mit Freunden unterwegs...kam gegen 23 Uhr eine Nachricht - was ich gerade täte.... ich dachte mir dannn....hmmm....da will dich jemand treffen...

ich dachte mir dann..eigentlich wäre eine Wiederholung vom vorigen Wochenende ja ganz schön...
Um es kurz und Bündig zu sagen....wir haben dann eine Freundschaft + Kiste begonnen...er kam zu mir...wir verbrachten eine Mega Nacht...haben auch toll gequatscht und am nächsten Tag hab ich ihn heimgebracht weil ich ohnehin weiterfahren musste...ich habe ihm dann aber direkt gesagt dass ich aktuell keine Beziehung will weil.... aber das ich ihn mega attraktiv finde, er im Bett eine Wucht ist und wir uns toll verstehen....ob er sowas wie "Friends with benefits" wollen würde....daraufhin ein klares "natüüüüürlich!!!, er kann alles nur zurückgeben."

Nun läuft das Ganze bereits seit knapp 2,5 Monaten ...wir sehen uns 1-2x die Woche...die Initiative geht mal von ihm mal von mir aus...klappt soweit ganz gut.
Leider merke ich dass ich mich immer mehr verstricke und doch Gefühle wachsen...

Gestern hab ich ihm spontan geschrieben ob er Lust auf eine Unternehmung und danach "Film schauen.....^^" hätte.... er meinte dann - eigentlich hätte er mega Lust aber er hat leider schon was anderes zugesagt, Mittwochs sei bei ihm immer recht blöd weil er abends Training hat ...blablabla....
ich meinte dann ganz locker - wird schon bald mal wieder passen....und er meinte darauf - definitiv, wird sicher bald passen...und 3 kusssmileys

ich gehe davon aus dass er sich morgen, spätestens Samstag wieder melden wird...hinterhergelaufen bin ich ihm nie, da ich ohnehin auch ziemelich eingespannt bin , tu ich sowas sowieso nicht.

Nun zu meiner Frage an euch....soll ich es ihm sagen? , soll ich es noch so weiterlaufen lassen? , soll ich es ganz abbrechen?

glg euer Kaffeechen
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.506
#2
Wieso abbrechen?? Er trifft sich anscheinend doch auch gern mit dir.

Ein Gefühlsgeständnis würde ich jetzt auch nicht machen, warum da jetzt so eine Schwere reinbringen?

Ich würde es weiterlaufen lassen. Man spürt doch (gegenseitig), ob/ wenn sich etwas erst Lockeres dann so allmählich festigt oder auch nicht. Man kann auch mal sowas sagen wie "Du, ich finds irgendwie schön, dass jetzt gerade DU da bist [und wir - irgendwas Bestimmtes - zusammen erleben], aber halt in einem netten Tonfall, ohne Bedeutungsschwere in der Stimme. So kleine Signale setzen ...
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#3
ich hab mir das auch schon gedacht, dass mit der "Schwere eines Geständnisses" ...am besten wäre es einfach, dass ich weiter genieße, ihm keinen Druck mache , was ich ohnehin nicht tue da ich viel beschäftigt bin und meist nur 1x die Woche Zeit habe.
Meinst du, dass sich das möglicherweise von alleine erledigt nach einer gewissen Zeit, wenn man so liebevolle Signale setzt?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.506
#4
Meinst du, dass sich das möglicherweise von alleine erledigt nach einer gewissen Zeit, wenn man so liebevolle Signale setzt?
Ich bin ja keine Hellseherin und kenne euch beide nicht, aber wenn ich nicht meinen würde, dass es so sein könnte, hätte ich das doch nicht geschrieben :002:

Ich hatte bisher jedenfalls keine Ansage a la "Ich könnte mir mit dir was Festes vorstellen" nötig.
Die Lage ist natürlich ein bisschen schwieriger, wenn man vorher eine Ansage gemacht hat und diese nun am liebsten zurücknehmen würde. Aber mit einem gewissen Einfühlungsvermögen auf beiden Seiten sollte auch das ohne ein pathetisches Liebesgeständnis rüberzubringen sein.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#5
da hast du wohl recht...ja es ist auch nicht so das ich ihm gegenüber Bedürftigkeit entgegen bringe...aber es stimmt wie du sagst, oftmals erledigt sich ein Problem dann völlig von selbst...noch dazu denke ich ja tief im Inneren...was sein soll, wird kommen, was nicht sein soll wird auch mit Arbeit nichts werden.

sprich: wenn etwas zusammen gehört, findet es zusammen , sonst nicht
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#7
Heyy eine Frage- ich würde ihn am Wochenende gerne treffen.
Wie könnte ich das denn locker verpacken ohne dass ich jetzt versteift werde oder krampfig wirke..oder muss ich auch warten bis von ihm was kommt, da ich ja letztes Mal spontan gefragt hab und er dann nicht konnte. Wirkt das schon bedürftig?

Wir hatten jetzt 4 Tage keinen Kontakt ausser dass er meine Status auf insta liked oder kommentiert ^^

Ich hatte sowas vorher noch nie und weiß nicht so ganz wie ich richtig umgehen doll
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
720
#8
Hmm... schwierig...

Ich stehe ja auf dem Standpunkt: Wenn Du was willst, musst Du auch was tun. Wenn er aber 4 Tage einfach so verstreichen ließ? Da scheint sein Interesse nicht besonders groß zu sein.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#10
Naja die Freundschaft + ging ja von mir aus und wir treffen uns aktuell immer nur am Wochenende da wir beide unter der Woche sehr eingespannt sind.

Wie meinst du das dann ?
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.227
Alter
78
#11
....Wirkt das schon bedürftig?

Wir hatten jetzt 4 Tage keinen Kontakt ausser dass er meine Status auf insta liked oder kommentiert ^^.....

Ich hatte sowas vorher noch nie und weiß nicht so ganz wie ich richtig umgehen doll
Kontaktieren kannst du ihn schon, dass du mit ihm in Verbindung bleiben willst. Es könnte ja auch sein, dass ihm etwas dazwischen gekommen ist, was mit dir gar nichts zu tun hat. Aber erst mal kein Treffen vorschlagen.

Wichtiger für dich finde ich jetzt, dass du dir erst mal ruhig klar wirst, was du jetzt willst. Geht es dir jetzt darum, dass sich für dich doch mehr entwickelt hat als du am Anfang wolltest? Und du unsicher wirst, ob er sich auch wieder treffen will, und sich jetzt bedrängt fühlt ? Dann solltest du dich darauf vorbereiten, dass er das nicht will und ein Treffen und das weitere Vorgehen ihm überlassen.

Wenn ihm jetzt ein Treffen wichtig ist, wird er sich melden.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
720
#12
Wenn ihm andere Dinge wichtiger erscheinen, dann ist sein Interesse halt nicht sehr groß. Vielleicht ist das bei einer Freundschaft+ etwas anders... da ist ja alles unverbindlich und dann kannst Du ihn natürlich darauf ansprechen. Ich kenne halt eine F+ nicht und würde mir komisch, ja bedürftig vorkommen, wenn ich ihm da hinterherlaufe.

Ich könnte mir für mich so eine Konstellation nicht vorstellen. Ich kenne jedoch Menschen, die das praktizierten - aber immer verbunden mit der Hoffnung, dass der Partner sich einmal ganz für sie entscheidet. Mir ist aber kein Fall bekannt, wo dieser Fall eintrat.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#13
Ich hab ihm gestern leicht angeduselt geschrieben ob er auch unterwegs ist.

Darauf kam sofort eine Antwort dass er die letzten 3 Tage und noch weitere 3 Tage bei seinem Bruder auf Besuch ist spontan (300km entfernt) aber dass wir uns die kommende Woche wenn er wieder zurück ist treffen wenn ich das möchte. Er würde sich sehr freuen

Ich hab dann geschrieben dass ich nur freitags Zeit habe da ich sonst verplant bin und er meinte freitags ist perfekt.
Ich meinte er soll sich melden und sich was einfallen lassen. Er schrieb, ja macht er gerne.
Ich hab ihn dann unabsichtlich etwas später auf whatsapp angerufen ich Idiot..dann aber das Telefon weggepackt.
Später sah ich dass er 2x zurück gerufen hat.

Heute früh schrieb er dann ob alles okay ist/ war und dass er versucht hat mich zu erreichen und das es ihm leid tut dass er meinen Anruf nicht gehört hat.
Danach haben wir ca 50 min geschrieben weil er mich über den Abend ausgefragt hat. Er hat mir Fotos vom Urlaub mit seinem Bruder geschickt.

Mir dämmert ja er empfindet auch was für mich. Was meint ihr?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.506
#14
Ob er was für dich empfindet, kann man daraus nicht schließen, aber ich würde sagen er interessiert sich für dich und will mit dir Kontakt haben.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
720
#15
Da kann ich mich Twin nur anschließen und nehme meine vorangestellten Behauptungen zurück. Ich finde es aber irgendwie schade, dass sich jemand einfach so für 1 Woche verabschiedet und der (wie nennt man ihn dann?) Fickfreund? weiß davon gar nichts. Das wäre mir dann doch zu unverbindlich.

Es sieht aber ganz so aus, dass da schon etwas Verbindlicheres in der Luft liegt.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#16
Nun ich kann es irgendwie schon verstehen..ich habe ihn ziemlich deutlich in die Schranken gewiesen zu Anfang..eben- ich will keine Beziehung und ich hab Bindungsprobleme..ich bin sehr spontan usw...ich denke halt auch er will mich vl nicht nerven.
Wie gesagt das ganze ging voll von mir aus. Er ist darauf eingestiegen..klar irgendwie, welcher Mann sagt nein zu einem Sextächtelmächtel ^^
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
720
#18
Nein, sorry.... hab' mich schlecht ausgedrückt. Ich meinte DICH (Du bist ja auch sein Fickfreund, besser Fickfreundin)

Er fährt für eine Woche weg und Du weißt davon gar nichts. Das wäre mir zu unverbindlich.
Wenn er von Deinen Empfindungen wüsste, würde er dann ohne was zu sagen einfach wegfahren?
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#19
Das kann ich dir nicht sagen weil er ja nichts davon weiß und ich hab ihm auch immer gesagt dass er mir keine Rechenschaft schuldig ist.
Wir führen aktuell ja keine Beziehung. Er kann durchaus spontan zu seinem Bruder fahren, das stört mich nicht, aber gute Frage..ich weiß es nicht ob er es ohne was zu sagen machen würde wenn er es wüsste.

Allerdings fand ich seine Reaktion und sein bemühen gestern bzw vorgestern sehr lieb. Müsste er theoretisch auch nicht
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#20
Huhu dachte ich mir doch, dass es dieses Thema hier schon gibt.
So weit wie du bin ich ja noch garnicht, kennen uns gerade mal ne Woche, da kann man eigl noch nicht mal von einer Freundschaft treffen. Wir haben an unserem ersten Abend über sowas geredet, da ich mal eine F+ über 3 Jahre hatte - aber so viel Zeit wende ich sicher nicht mehr auf. Da stand es aber nie zum Thema, dass mal was ernstes draus wird.
Ich würde sagen, so wie du versuchst mal was zu unternehmen, machst du es in meinen Augen richtig. Schau, dass du ihn quasi datest und ihr euch nicht nur zu Hause und fürs Eine trefft.
Habt Ihr seitdem nicht mehr darüber gesprochen, also eueren Status?
Zeige Interesse an seiner Person, interessiere dich für sein Leben, seine Vergangenheit etc. Rede offen über dich, so dass er es auch tun kann. Baut Vertrauen auf...
Dann würde ich mal schauen, wie das so läuft und mir aber zB ein Limit von ein paar Wochen setzten und ihn dann drauf anreden, auf deine Gefühle.
Ich habe mit so Geplenkel bei anderen Männern teilweise Monate od auch mal ein Jahr versch****, weil ich nie was gesagt habe. Mach ich nicht mehr, finde nach gewisser Zeit muss so ein Gespräch her ohne gleich Liebesschwüre zu leisten. Vor allem wenn einer schon ein bisschen anfängt zu leiden!

Witzig dir kann ich einen Rat geben und selber weiß ich mir keinen Rat - muss wahrscheinl einfach noch etwas Zeit mit Ihm einher gehen.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#21
Danke für deinen Rat meine Liebe, das werde ich so beherzigen:)

Lustig ist , dass er immer unter den ersten 5 Personen ist welche meine Stories auf Instagram folgen xD
Also er ist jedenfalls neugierig hahaha
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#22
Haha ja so eine App hab ich auch, da sind immer 3 verflossene voll oft auf dem Profil.
Dann scheint er ja schon auch gern mal zu schauen, wenn er dich nicht live sieht;).
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#23
Kleines Update

Am Montag hat er mir ein lustiges Video per Whatsapp gesendet...mit lachenden Emojis ...völlig ohne vorangegangene Kommunikation..war irgendwie strange aber gut :) sowas mach ich bei sehr guten Freunden auch.

Gestern , als ich mich gerade im Bad fürs Bett fertig gemacht habe (gegen 22 Uhr) kam dann von ihm total unerwartet - " Bist du heute noch spontan? bin grad mit Training fertig" . Ich habe ihm daraufhin abgesagt aber ich tat auf beschäftigt... er fragte dann ob ich denn unterwegs sei und wo...ich meinte nööö unterwegs bin ich nicht ... dann kam noch ein "okay sehr brav :) dann wünsch ich eine gute Nacht (Kussemojy) "

Fest steht , er wollte mich spontan zum Sex treffen...ist ja auch verständlich..ich habe ihm ja auch Freundschaft + angeboten... allerdings möchte ich ihn auch mehr in Richtung Freundschaft (vor dem +) leiten... er soll merken das ich nicht nur ein "Fickhaserl" bin sondern ich eben auch eine Freundschaft aufbauen will.... so auf die Art - " ich möchte das du was mit mir unternimmst...Freundschaft ....und dann möchte ich mit dir schlaften ....+

Nun habe ich ihm gestern kene Antwort mehr geschickt und dafür gerade folgendes gesendet : "Morgen können wir uns ja mal sehen, falls du dir etwas überlegt hast ; ) " .

Nun er wusste ja bereits dass ich diese Woche NUR Freitag für ihn Zeit hab....das hat er gestern wohl nicht mehr bedacht...

was meint ihr , gehe ich richtig vor?
 
Dabei
2 Nov 2015
Beiträge
89
#24
Ich persönlich mag keine Spiele. Ich hätte vermutlich einfach zugesagt, wenn nichts dagegen gesprochen hätte. Ich mag es gerne unkompliziert. Bei uns war es am Anfang (gerade auch in der Kommunikation) sehr sexuell geprägt. Das wurde dann von selbst irgendwann weniger. Aber anfangs haben wir uns natürlich vor allem zum Sex getroffen, aber drum herum auch andere Sachen unternommen.
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#25
Hello
Schade dass du ihn quasi erinnern musstest wo Fr, aber ich würd sagen typisch jung:p.
Erwarte nix großartiges!
Aber ihr werdet euch bestimmt sehen. Find ich super, dass du nicht verfügbar warst, heißt ja nicht dass du nicht mehr spontan bist.

apropos sexy Kommunikation...
Wir machen das auch mal also eher Fotos, aber dann auch wieder ganz normal! Eigl mehr normal als sexy...
Gestern hab ich ihm dann ein Bild sexy selfie geschickt und er hat mir paar Stunden später eins v ihm und dem Kind geschickt. Hat mich eigl echt gefreut.
Haben dann geschrieben ob wir uns am we sehen und er meinte gerne Sa/So... er plant mich also bisschen ein.
Ich antwortete dann gern, wir können ja auch zB schwimmen gehen.
Dann kam ja wir machen uns was aus😊 und zwischendrin freu ich mich auf was heißes.
Ist also gemischt... bin aber froh, dass ich so früh schon evtl am Hebel drehe. Bzw einfach normales kennenlernen zwischen uns beiden. Ist aber sicher leichter, als nach ein paar Monaten.

bin gespannt - kleiner Mokka, einfach wird das nicht, da brauchst du schon Durchhaltevermögen denk ich. Und kapieren muss er’s auch:p.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#26
Wir haben ein bisschen geschrieben und ich musste ihn wegen Freitag nicht erinnern...ich hatte das angenommen... raus kam das er gestern extra noch kommen wollte und für morgen die Sache ohnehin fix für ihn war ^^...Männer...hahaha..

er meinte ja klar hat er sich für morgen Gedanken gemacht... er holt mich ab und wir gehn was an.... na ich bin auf jeden Fall gespannt :)

klingt ja voll cool eure Konversation..zumindest hört es sich ganz danach an als würde er sich auch sehr freun dich am Wochenende wieder zu sehen.
es bleibt spannend bei uns :)

ich werde am Freitag bei ihm dann anklingen lassen dass ich definitiv auch die Freundschaft will, dass er das unbedingt verstehen muss, ansonsten wirds abgebrochen :) ..aber halt auf freundliche Weise ...das er es nicht falsch auffasst.
 
Dabei
3 Aug 2020
Beiträge
49
#27
Wie? Die Freundschaft... du meinst mehr wie Freundschaft od?
Hey cool, dann klingt das ja gut... bin gespannt. Dann hätte er dich halt einfach gern gesehen. Ein bisschen rar machen hat aber noch nie geschadet.
Ich hasse Spielchen aber ich werd ihm auch nicht immer verfügbar sein, egal wie gern ich ihn auch sehen möchte.
Hoffe wir haben einfach Dates und es ist nicht nur zuhaus. Dass das halt normal läuft...
Aber was ist schon normal😌 hihi

fickhaserl vorhin😂, dass war mal wieder typisch Ö!
Wünsch dir auf jeden Fall auch schon mal ganz viel Spaß.
 
Dabei
17 Jan 2020
Beiträge
109
#28
Nein das ist schon richtig...ich will ihn zuerst ja mal kennenlernen, bevor ich überhaupt einschätzten kann ob ich eine Beziehung zu ihm will..daher passt das "Freundschaft +" eigentlich garnicht so schlecht aktuell...ich will mit ihm freundschaftliche Sachen machen....wie mal ein Ausflug, was actionreiches machen, Kino gehen usw...aber nicht direkt wie ein Date , dass er sich verpflichtet fühlt zu zahlen ect...sonder als Freunde die gute Gespräche führen....und dann natürlich das + ...wenn wir was schönes zusammen gemacht haben, gibt es eine Belohnung für uns beide... so meinte ich das.

ich muss ja auch mal rausfinden ob wir überhaupt charakterlich kompatibel sind...wie ist er zu mir wenn wir was anderes machen als nur im Bett...das wir da kompatibel sind, wissen wir bereits beide :)

jaaaa wir hier in Ö sagen gerne so lustige Sachen hahahah...
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.838
#29
KleinerMokka hat gesagt.:
ich werde am Freitag bei ihm dann anklingen lassen dass ich definitiv auch die Freundschaft will, dass er das unbedingt verstehen muss, ansonsten wirds abgebrochen :) ..aber halt auf freundliche Weise ...das er es nicht falsch auffasst.
Bist du dir da sicher, dass du das so machen willst? Ich würde mir da denken "ehmmm okay, thematisierst du das immer so mit den Leuten, mit denen du befreundet sein willst?"
Für mich wäre es entspannter, jemand würde mich im Gespräch einfach zu einer Aktivität einladen. Also, wenn aufkommt, dass beide an dem gleichen Film interessiert sind, zu sagen "Lass uns den doch mal gucken!" oder, wenn ein anderes gemeinsames Interesse aufkommt "Ohhh, das müssen wir machen!". Oder man macht eine Wette und sagt "Der Verlierer schuldet einmal Eis essen" oder so...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben