zusammenziehen nach vier monaten??

Dabei
21 Feb 2006
Beiträge
82
#1
hey ihr da!
ich habe ein kleines problem. ich weiß nicht, ob es richtig ist, mit meinem freund zusammen zu ziehen.
zur beziehung: wir haben uns schnell und intensivst ineinander verliebt, jetzt sind wir vier monate zusammen. wir lieben uns sehr, träumen von einer gemeinsamen zukunft. ich bin täglich bei ihm, es sei denn, es geht mal garnicht. aber wir verbringen den alltag total miteinander, es ist schon, als würden wir zusammen leben. ich habe auch noch nie solch eine intensive liebe erlebt.
jetzt zieht sein freund wegen trennung aus einer tollen 100 qm wohnung aus, da er sie sich nicht mehr leisten kann. sie ist in der nähe meiner uni und seines jobs.. ratet, welchen wunsch er entwickelt hat: er will mit mir zusammen ziehn. ich bin überglücklich, würde es wirklich auch gerne machen, es gäbe nichts schöneres für mich.
aber, meint ihr, es wäre zu früh? ich zweifel daren, ob es nicht verfrüht ist, ich mein, jeder wird uns für verrückt erklärn, oder??
auf der anderen seite, ich gehe im september weg, auslandssemester.. ich habe angst davor, dass es durchs zusammenziehen alles noch intensiver wird, und es dann nicht hält, wegen der entfernung.. und ich dann umso tiefer falle, es mehr weh tut...
aber, ich weiß, dass ich die zeit überstehen kann, denn er ist das größte glück, das mir je widerfahren ist...
ich bin dankbar für ratschläge!!
julia
 
Anzeige:
Dabei
2 Jan 2007
Beiträge
31
#2
hey julia..
deine angst kann cih gut verstehen... du denkst es wäre ncoh zu früh- aber das glaube ich kaum..wenn eure leibe so intesiv ist, ist es doch wohl noch ien größerer beweis, wenn ihr zusammenzieht.. so könnt ihr jede freie minute miteinander verbringen... udn wenn du mal keinen bock auf ihn hats (was ich nicht glaube dass das vorkommen wird) so gehst du einfach zu einer freundin... also ich denke nciht das etwas gegen eure gemeinsame wohnung spricht! zumal wenn du bals eh ins ausland gehst, kann dein freund jeden atg mental bei dir sein- indem er deine sachen in seiner nähe hat :wink:
also ich würde es an deiner stelle auf jedenfalll tun- udn die wohnung deines freundes ist doch wohl ideal dazu geeignet!
viel glück dir noch =)
 
Dabei
2 Jan 2007
Beiträge
211
Alter
30
#3
TheLadyOfLove hat mal wieder absolut recht :wink:
kann alles was sie geschrieben hat nur unterstützen!!

Ausserdem umso stärker euere Beziehung ist(und durch das Zusammenziehen wächst sie noch mehr) desto größer ist die Chance dass eure Liebe die Trennung überdauert :wink:

und, indem ihr zusammenzieht, könnt ihr schonmal für eure gemeinsame Zukunft proben :D

und ihr werdet eine wunderschöne Zeit miteinander haben bevor du weg musst....gib dir einen Ruck!!

Ihr werdet glücklich sein :wink:
 
Dabei
21 Feb 2006
Beiträge
82
#4
vielen lieben dank für eure antworten!

ich hab mich auch dazu entschlossen - vertrag ist unterschrieben :)

mal sehen, was die zukunft bringt!

hoffe, nur gutes...

jule
 
Dabei
25 Jan 2007
Beiträge
9
#5
jeden tag zusammen zu sein und zusammen zu wohnen ist ein gr0ßer unterschied... mir ist es mal passiert, das ich meinen damaligen freund doch nicht mehr so toll fand, nachdem wir zusammen gezogen sind.. da gabs ständig streß...er dachte ich sei seine putze, aber selber hat er nichts gemacht... solche sachen solltest du vorher abklären... aber auch nach 4 mon kann man zusammen ziehen..für verliebte kommen einem 4 mon etwa so vor, als wäre man eine halbe ewigkeit zusammen...bei mir zumindest....
 
Dabei
20 Apr 2006
Beiträge
583
#6
wenn er dein grosses glück ist und du sogar mit ihm zusammenziehst - vielleicht solltest du dann über dieses auslandsemester nochmals nachdenken.

ist es denn so wichtig?? dass du dafür das ach so grosse glück aufs spiel setzt??
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben