Wie frage ich ihm nach dem Thema "Zusammenziehen"?

U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo !:) Ich bin 19 Jahre alt und werde meine Abschlussprüfungen im Juni schreiben. Mein Freund und ich sind sehr glücklich miteinander. Heute feiern wir unser "5-Monatiges", wir sind aber schon seit mehr als 2 Jahren beste Freunde. Wir beide haben schon öfters über die (gemeinsame) Zukunft gesprochen, er weiß, dass ich noch nicht genau im Klaren darüber bin, was ich dann nach den Sommerferien mache.

Er besucht eine Art Musikschule, welche er erst nächstes Jahr beenden wird. Deshalb ging ich die ganze Zeit davon aus, er würde das College dann auch nach den Sommerferien weitermachen - er will ja den Abschluss. Falsch gedacht.

Denn neulich saßen wir mit meiner Mutter zusammen und er meinte plötzlich, er weiß doch nicht so genau, was er dann im September machen wird.

Zurzeit sucht er nach einer Wohnung in meiner Nähe (er wohnt zurzeit in einer 1-Zimmer-Wohnung). Er sucht auch nach mindestens 2-3 Zimmern.

Schon lange überlege ich, mit ihm zusammen zu ziehen. Und wir beide wollen seit langem weg aus unserem Dorf. Wir haben auch früher darüber geredet, zusammen weg von hier zu ziehen.

Ich würde ihm gerne von meinem Wunsch erzählen, aber ich weiß einfach nicht wie! Ich hab zu viel Angst, dass er Panik bekommt, weil ich so groß plane und unsere Gedanken vor Monaten plötzlich so real werden könnten. Andererseits: Mehr als Nein sagen kann er ja eigentlich nicht.

Könnt Ihr mir helfen?
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.587
#2
Ganz ehrlich, ich finde nicht, dass man aus dem Elternhaus raus mit einem Partner zusammenziehen sollte. Ich hab gute Erfahrungen damit gemacht, wenn jemand (ich, und potenzielle Partner) erst mal lernt, mit sich alleine klarzukommen. Ich hab das Alleineleben auch genossen. Um so eine Erfahrung sollte man sich nicht bringen, finde ich.

Und wenn du selber noch gar nichts weißt, was du in ein paar Monaten machen willst, was soll dann ein Gespräch über Zusammenziehen?
 
Dabei
20 Jun 2015
Beiträge
638
#3
Moooooment mal! Er "weiß nicht" was er "machen soll"?! Wie wäre es mit arbeiten, um seine 2-3 Zimmer-Wohnung zu bezahlen? Ich kriege immer ne Krawatte wenn ich lese, dass mittellose oder welche die sich durch Mittel anderer durchmogeln, sich große Wohnungspläne schmieden, statt mal selbst was zu machen!

Das vorweg. Zum eigentlichen Thema. Nein, ihr seid erst seit 5 Monaten zusammen, und frühestens nach einem Jahr kann man von einer echten Beziehung sprechen. Wenn du unbedingt zuhause raus willst, such dir eine eigene Wohnung. Nicht zuletzt, um selbstständig zu werden und vor allem um zu lernen, wie die Welt funktioniert. Zusammenziehen halte ich für definitiv viel zu früh.
 
Dabei
1 Sep 2010
Beiträge
656
#4
Moooooment mal! Er "weiß nicht" was er "machen soll"?! Wie wäre es mit arbeiten, um seine 2-3 Zimmer-Wohnung zu bezahlen? Ich kriege immer ne Krawatte wenn ich lese, dass mittellose oder welche die sich durch Mittel anderer durchmogeln, sich große Wohnungspläne schmieden, statt mal selbst was zu machen!
Das hab ich mir beim ersten Durchlesen allerdings auch gedacht!

Zum Thema: zieh nicht mit ihm zusammen! Schau, dass du allein klar kommst, es ist noch zu früh nach nur 5 Monaten. Bleib unabhängig.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.537
#5
Schon lange überlege ich, mit ihm zusammen zu ziehen.
Nach gerade mal 5 Monaten bist du schon "lange" am überlegen zusammen zu ziehen? :eusa_think:

Ich schliesse mich an und bin ebenfalls davon überzeugt, dass man erst mal lernen und erfahren sollte auf eigenen Beinen zu stehen. Der Wunsch zusammen zu leben ist aber durchaus nachvollziehbar wenn es mit euch gut klappt, für die eigene Persönlichkeit und Entwicklung ist das jedoch eher abträglich.

Aber so muss halt jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Da bei euch das Zusammenziehen schonmal thematisiert wurde sollte es doch leicht sein, es noch mal anzusprechen. Also probier es doch einfach vorsichtig aus.

Warum er nach mindestens 2-3 Zimmern sucht obwohl er noch nicht mal weiss, wie oder ob er dann Geld verdienen wird ist mir allerdings auch schleierhaft.
 
Anzeige:

Oben