Wir sind „nur“ Freunde?!

Dabei
25 Okt 2020
Beiträge
6
#1
Hallo!
Ich schreibe schon seit längerem mit einem Mann. Wir sind laut seiner Aussage nur Freunde und mehr nicht. Er schreibt mir aber sehr viel. Nicht nur 1 oder 2 Nachrichten am Tag sondern eher so 10-20 Nachrichten am Tag. Das heißt den ganzen Tag mit mal mehr oder mal weniger Abständen. Ich schreibe ihm immer relativ schnell zurück. Ich wollte dann nicht, dass er denkt ich warte nur auf seine Nachrichten und habe dann ein bisschen Taktik angewandt (ich weiß es ist bescheuert). Ich habe ihm dann nicht direkt geantwortet, war dann auch mal online ohne direkt zu schreiben usw. Ich dachte das interessiert ihn gar nicht, aber er hat das dann genauso gemacht. Zufall? Ein weiteres Beispiel von heute morgen: Ich hatte ihm gestern zuletzt geschrieben und als ich dann morgens das erste mal wieder online war, war er schon vor 1 Stunde online aber hatte nicht geantwortet. Es hat keine 5 Minuten gedauert dann hatte er mir geschrieben nachdem ich online war. Zufall? Ich weiß nicht so wirklich was ich davon halten soll. Wahrscheinlich bilde ich mir das alles nur ein oder so
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
88
#2
Ich habe ihm dann nicht direkt geantwortet, war dann auch mal online ohne direkt zu schreiben usw. Ich dachte das interessiert ihn gar nicht, aber er hat das dann genauso gemacht. Zufall?
Wenn ich jemandem schreibe und der dann länger nicht antwortet, dann warte ich oftmals auch länger mit dem zurückschreiben, weil ich dann sicher weiss, dass es die Person nicht stört, wenn dann länger mal keine Nachricht zurückkommt. Ausser es ist wichtig natürlich! Das hat bei mir aber NIX mit Taktik zu tun.

Wir sind laut seiner Aussage nur Freunde und mehr nicht. Er schreibt mir aber sehr viel. Nicht nur 1 oder 2 Nachrichten am Tag sondern eher so 10-20 Nachrichten am Tag. Das heißt den ganzen Tag mit mal mehr oder mal weniger Abständen.
Ein weiteres Beispiel von heute morgen: Ich hatte ihm gestern zuletzt geschrieben und als ich dann morgens das erste mal wieder online war, war er schon vor 1 Stunde online aber hatte nicht geantwortet. Es hat keine 5 Minuten gedauert dann hatte er mir geschrieben nachdem ich online war. Zufall? Ich weiß nicht so wirklich was ich davon halten soll.
Am Besten hältst du gar nix davon. Schau lieber, dass du reale Treffen hinbekommst als immer nur schreiben! Erst bei realen Treffen kannst du richtige Nähe aufbauen und herausfinden, ob ihr nur Freunde seid oder nicht. Nur an der Anzahl der Nachrichten, die er dir schreibt und wie lange es dauert, bis er zurückschreibt, geht das nicht!
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.602
#3
Was solltet ihr denn sonst sein, wenn ihr euch noch nicht mal persönlich kennt. Und wenn einer klar sagt dass da nicht mehr ist, dann würde ich ihm das glauben anstatt aus einer Schreibfrequenz irgendwas rauszulesen.
Wieso trefft ihr euch nicht mal?
 
Dabei
25 Okt 2020
Beiträge
6
#4
Wir kennen uns persönlich aber treffen ist im Moment wegen Corona ja nicht so gut möglich.
Außerdem hat er eine Freundin aber ich weiß, dass die Beziehung nicht so zu 100% gut läuft.
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
88
#5
Außerdem hat er eine Freundin aber ich weiß, dass die Beziehung nicht so zu 100% gut läuft.

Wir sind laut seiner Aussage nur Freunde und mehr nicht. Er schreibt mir aber sehr viel. Nicht nur 1 oder 2 Nachrichten am Tag sondern eher so 10-20 Nachrichten am Tag. Das heißt den ganzen Tag mit mal mehr oder mal weniger Abständen.
Wenn er dir sagt, dass er eine Freundin hat und ihr laut seiner Aussage nur Freunde seid, dann würde ich mir das abschminken mit ihm.

Bei seinem Verhalten wundert es mich ehrlich gesagt nicht unbedingt, dass es schlecht läuft in seiner Beziehung. Liebe TS, willst du wirklich einen Freund der praktisch durchgehend einer anderen Frau schreibt, obwohl er in einer Beziehung ist?
 
Dabei
25 Okt 2020
Beiträge
6
#6
Ich schaffe es einfach nicht ihn aus meinem Kopf zu bekommen. In meinem Kopf geht seit 10 Monaten immer wieder das gleiche ab: 2 Monate denke ich darüber nach wie es wäre wenn wir ein Paar sind und 2 Monate denke ich dann wird sind nur Freunde usw. Ich bin seit 7 Jahren Single weil ich relativ wählerisch bin. Die Männer an denen ich Interesse habe sind so 10-15 Jahr älter als ich und interessieren sich null für mich. Es gibt auch seit ich ihn kenne keinen anderen Mann an dem ich auch nur ansatzweise Interesse habe. Im Moment denke ich einfach nur darüber nach wieso er mir eigentlich überhaupt schreibt
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
88
#7
Ich denke, wenn er seit 10 Monaten nie einen eindeutigen Move gemacht hat, um dir näher zu kommen, dann kannst du ihm ruhig glauben, dass er kein weitergehendes Interesse hat. Erst recht, wenn er ja sagt, dass er eine Freundin hat und dich nur als platonische Freundin sieht.

Es gibt auch seit ich ihn kenne keinen anderen Mann an dem ich auch nur ansatzweise Interesse habe.
Könnte es sein, dass du anderen Männer vielleicht auch gar keine Chance mehr gibst, weil er es dir so angetan hat und du hoffst, dass es irgendeinmal mehr wird? Der durchgehende Kontakt zu ihm trägt nicht unbedingt dazu bei, dass du ihn aus dem Kopf bekommst und einem anderen Mann näher kommen kannst.

Darf ich fragen, wie alt du bist?
 
Dabei
25 Okt 2020
Beiträge
6
#8
Ich bin Mitte 20. Es macht keinen Unterschied, ob ich einem anderen Mann eine Chance gebe oder nicht. Es hat seit 7 Jahren kein Mann auch nur ansatzweise Interesse an mir und er ist der einzige der sowas ähnliches wie Interesse hat. Ich brauche ja auch keinen anderen Mann eine Chance geben wenn es eh keinen gibt. Das hilft allerdings auch wenig wenn ich ihn aus dem Kopf bekommen will
 
Dabei
25 Okt 2020
Beiträge
6
#12
Ich finde es schon fair jeden Mann in einen Topf zu werfen, weil es einfach bei mir immer so läuft wie es gerade ist. Jeder Mann den ich bisher in meinem Leben kennengelernt habe war scheiße.
 
Dabei
3 Sep 2020
Beiträge
9
#14
Du schreibst mit jemanden der eine Freundin hat, den du nicht aus dem Kopf bekommst. Ist meiner Meinung nach genauso wenig korrekt! Wenn du dich von solchen Männern angezogen fühlst willst du vielleicht nichts anderes. Du bist noch jung, kein Grund für Pauschalisierung!
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
88
#15
Ich finde es schon fair jeden Mann in einen Topf zu werfen, weil es einfach bei mir immer so läuft wie es gerade ist. Jeder Mann den ich bisher in meinem Leben kennengelernt habe war scheiße.
Ich kann verstehen, wie du dich fühlst. Leider lässt sich Liebe aber nun mal nicht erzwingen. Entweder es passiert oder halt eben nicht.

Du schreibst mit jemanden der eine Freundin hat, den du nicht aus dem Kopf bekommst. Ist meiner Meinung nach genauso wenig korrekt!
Das wollte ich auch noch schreiben. Du musst ihm ja nicht zurückschreiben. Du weisst ja genau was Sache ist. Das hat er dir ja mitgeteilt! Nur ihm die Schuld zuschieben, kannst du nicht.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben