Wie soll ich mich jetzt verhalten ?

R

Rubinstein

Gast
#1
Hi :)
Ich (w,19) hab ein Problem mit einem Typ und weiß jetzt nicht genau was ich machen soll.

Und zwar geht es um den Bruder von einer Freundin von mir (ich nenn ihn hier einfach mal Karl). Ich kenne ihn schon relativ lang (ca. 6/7 Jahre) und dadurch, dass er der beste Freund von meinem Bruder ist, auch relativ gut. Ich fand ihn auch immer ganz cool und war glaub ich ne Zeit lang auch ein bisschen in ihn verliebt aber nie so richtig.

Jetzt war ich gestern mit der Freundin, die besagten Bruder hat, feiern und der Plan war, dass ich danach bei ihr auf dem Sofa im Wohnzimmer schlafe. Wir sind relativ spät heim gekommen, und ich in relativ schlechtem Zustand, aber Karl war noch wach, weil er auch irgend wo feiern war (und ich denke das auch er ein bisschen was intus hatte) und saß im Wohnzimmer. Die Freundin von mir ist dann schlafen gegangen und ich wollte eigentlich auch pennen und hab mich halt auf das Sofa geschmissen. Und ich weiß echt nicht, wie das alles dann passiert ist aber irgend wie haben Karl und ich miteinander geschlafen.

Was heißt eigentlich auch nicht so wirklich irgendwie war das komisch. Weil am Anfang war ich im suff von der Idee ganz angetan, weil ich ihn ja doch schon mag und mir das vorstellen konnte, aber je länger das ging, um so weniger fand ichs dann gut, weil ich eigentlich nicht mit jemand schlafen will, mit dem ich nicht zusammen bin und ich gemerkt hab, dass sich das für mich total falsch anfühlt und das hier irgend was mächtig außer Kontrollen geraten ist. Ich war mir bisher eigentlich auch ziemlich sicher, dass er nix von mir will (weil seine Schwester mir mal erzählt hat, dass er schon ganz lange was von einer anderen will). Also ich weiß schon das er mich mag und wir kommen auch gut miteinander aus aber halt auch nicht mehr , und das hat das dann noch verstärkt, und ich bin dann so zu dem Schluss gekommen, dass wir beide in dem Moment einfach nur notgeil waren.

Also hab ich ihm immer wider gesagt er soll aufhören, was aber nicht so geklappt hat und dann bin ich schließlich ins Badezimmer "geflüchtet". (Also es war nicht (!) so als ob er mich vergewaltigt hätte, weil die Bereitschaft kam am Anfang ja von uns beiden.)
Im Badezimmer hab ich dann gewartet um erst mal einen klaren Kopf zu bekommen, weil ich mega verwirrt war und auf die Situation garnicht klar kam. Und als ich zurück gekommen bin war er dann nicht mehr da. Also hab ich meine Sachen gepackt und bin still und heimlich nach Hause gelaufen, weil ich in dem Moment einfach nicht in dem Wohnzimmer bleiben wollte...

So und jetzt weiß ich nicht, wie ich mich weiter verhalten soll, ob ich ihm schreiben soll oder das irgend wie anders ansprechen, oder ich garnix machen und des sozusagen unter den Tisch falle lassen soll und ob er jetzt was von mir will oder nicht usw.

Man muss vielleicht noch dazu sagen, dass ich noch nie in ner Beziehung war und er auch nicht, also wir sind beide nicht der Typ der so was normalerweise macht, desshalb find ich des umso verwirrender und bin mir noch unsicherer was ich machen soll.

irgend welche Tipps ? ':)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.734
#2
Hallo Rubinstein
Das ist zwar eine etwas peinliche Anfangssituation,
aber ihr habt doch beide irgendwie ganz gut die Kurve gekriegt.
Du hast die Flucht angetreten und er hat dann auch endlich gerafft,
Das es nicht richtig läuft und hat das Weite gesucht.
Ihr könnt euch das nächste Mal einfach mit einem verschwörerischen Zwinkern begrüßen
und die Sache ansonsten unter den Tisch fallen lassen.
Ihm wird es sicher sehr recht sein, wenn du das diskret überspielst.
Und wer weiß, vielleicht bringt euch das ja menschlich sogar ungewollt ein bisschen näher zusammen.
Wenn ihr soverän damit umgeht könnt ihr bald darüber gemeinsam lachen.
Und das man grundsätzlich sexuell am anderen Geschlecht interessiert ist,
Ist ja nichts, für das ihr euch beide schämen müßtet.
Das es grad für dich noch nicht so recht gepaßt hat,
Hast du ja gemerkt und dich angemessen verhalten.
Also ist erst mal alles in Ordnung und du brauchst dir keine großen Gedanken machen.
Und dem jungen Mann kannst du doch offen und neugierig begegnen.
Und einfach schauen, was mit euch passiert.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#3
Hallo. Anja, passiert halt im Suff und in jungen Jahren.

Was möchtest du denn ansprechen bzw. klären?

Willst du dein Gewissen erleichtern bzw. willst du nur, dass es niemand erfährt?

Du sagst, dass du nicht mit jemandem schläfst, der nicht dein Freund ist. Gleichzeitig sagst du, dass du noch keine Beziehung hattest. War es demnach dein erstes Mal?
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#4
So also ich bin die die Frage gestellt hat :)
Erst mal danke für die schnelle Antworten! Danke @Cybele du hast mir schon mal ein bisschen den Stress genommen :giggle: ich war heute morgen nämlich ziemlich fertig deshalb ....
@goodbrother ich weiß gar nicht genau, was ich sagen will, ich finde nur, dass man das nicht einfach so stehen lassen sollte.
Also ja ich würde halt gerne wissen, ob er da jetzt mehr sieht oder nicht. Oder ob das nur eine "Spontanaktion"/ ein Ausrutscher war. Ich könnte mir schon vorstellen was mit ihm anzufangen, aber ich für meinen Teil hätte mich im Leben nicht getraut, da irgend was zu starten (schon gar nicht im nüchternem Zustand).
Und ja das war mein erstes mal :roll:... (Was das jetzt nicht unbedingt einfacher macht ...) lief etwas anders als geplant 🙈
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#5
Das habe ich mir fast gedacht, dass es dein erstes Mal war. Darum warst du wahrscheinlich auch leicht überfordert mit der Situation. Wie alt ist der Junge eigentlich?

Nun ja, ich kann mir vorstellen, dass du das nicht so im Raum stehen lassen möchtest. Wenn du ihn schon so lange kennst, dann spricht doch nichts dagegen ihn mal anzuschreiben und mal nach nem lockeren Treffen zu fragen. Ich würde die ganze Situation aber versuchen mit etwas Humor zu nehmen. Beide angetrunken und dann ist es halt passiert. Das es nicht so lief, ist ja nicht so schlimm.

Es kann aber auch durchaus sein, dass er einfach die Gunst der Stunde nutzen wollte und nur Sex wollte. Dies liegt ja sogar nahe. Zumindest, wenn ich mir die Ausgangssituation und die Situation an dem Abend so anschaue. Dafür kennen wir ihn aber zu wenig.
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#6
Also er ist glaub 22 (ich weiß net ganz sicher aber er müsste so alt wie mein Bruder sein).
Ja ich hab ihn jetzt mal gefragt ob wir da nochmal drübert reden können 😌 und er meinte jetzt ja.

Ja das mit der Gunst der Stunde hab ich mir auch schon überlegt... War letztendlich auch der Grund, warum ich das dann abgebrochen hab. Allerdings würde ich ihn nicht unbedingt so einschätzen, aber da muss man auch dazu sagen, dass ich aus ihm eh nicht so richtig schlau werde ( niemand so wirklich, nachdem was ich gehört hab).
Nach Silvester (haben wir wie immer zusammen gefeiert, weil ich eben mit seiner Schwester ganz gut bin und er mit meinem Bruder) hat er mich zum Beispiel gefragt, ob wir ins Kino gehen wollen, " weil er noch jemand braucht, der den Film noch nicht gesehen hat, und er nicht allein ins Kino gehen will". Und da dachten auch schon (alle außer mir), das sei ein Date was es dann letztendlich aber nicht war.
Ich denk, ich werd das jetzt einfach mal versuchen zu klären :)
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.368
#7
Wieso war es letztlich kein Date? Wart ihr denn dann im Kino? Allein?

Ich werd aus deiner Geschichte nicht ganz schlau.

Man hat doch nicht einfach so spontan mit jemandem Sex, den man ewig kennt, der mit seinem Bruder schon lang befreundet ist und man selber mit seiner Schwester.

Steht ihr beiden auf einander und seid euch einfach nur unsicher, ob der andere das auch so sieht? Oder wollt es nicht zugeben?

Ich mein, dass du auf ihn stehst, hast du ja schon geschrieben.

Dass er mit dir reden will ist doch schon ein gutes Zeichen. :)
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#8
Ja, mach das mal. Mit Gunst der Stunde, dass muss nicht unbedingt negativ sein. Manche Leute haben ja auch ganz unverbindlich Sex miteinander - so einfach aus Spaß an der Freude.

Das du noch Jungfrau bist/warst wusste er wahrscheinlich auch einfach nicht. Rede doch einfach mal mit ihm und schau, wie er sich so verhält.

Du wirst schon merken, ob da was ist oder nicht. Mach dich nicht verrückt und versteife dich vor allem nicht so auf ihn.

Das du doch anscheinend so wenig über ihn weißt, finde ich etwas komisch.

Du findest ihn wahrscheinlich einfach süß, kennst ihn aber überhaupt nicht.
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#9
Man hat doch nicht einfach so spontan mit jemandem Sex, den man ewig kennt, der mit seinem Bruder schon lang befreundet ist und man selber mit seiner Schwester.
Außer man ist so unerfahren wie die TE, besoffen und denkt sich - wow, jetzt bin ich meinem Schwarm alleine und der legt es auch noch darauf an. Na los.

Siehe:

weil am Anfang war ich im suff von der Idee ganz angetan, weil ich ihn ja doch schon mag und mir das vorstellen konnte
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.368
#10
goodbrother, ich meinte das eher in die Richtung, was Gefühle betrifft.

Dass er sie offenbar auch schon lange super gut findet.

Das meinte ich mit "einfach so". Dass da eben mehr dahintersteckt - auch seinerseits.
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#11
@Peachy ja also ich werd ja ehrlich gesagt auch nicht so richtig schlau daraus 😂
Wegen dem "Nicht"-Date: Ja wir waren im Kino allein, aber das war mehr so wie wenn ich mit nem Kumpel ins Kino gegangen wär. Wir haben auch jeder selbst gezahlt und für mich wars nicht wie ein Date.
Und ja wie gesagt ich könnte mir des schon vorstellen, aber ich hab mich nie getraut ihm das zu sagen oder so. Ich habs sozusagen "aufgegeben" ohne da was zu versuchen und für mich war des auch okay so.
An dem abend war ich halt echt auch richtig voll ( im nachhinein hab ich auch an den Großteil keinerlei Erinnerung mehr🙈) und ganz ehrlich, wär ich nur halbwegs nüchtern gewesen hätte ich das nie im leben gemacht ! Ich hätte mich des gar nicht getraut 😂.

Für ihn kann ich natürlich nicht sprechen, aber ich hatte immer das Gefühl, das er mich mag aber dann halt auch nicht mehr. Also das wir halt ganz normal befreundet sind.

@goodbrother ja also das ist ein bisschen kompliziert zu erklären, warum ich nicht so viel über ihn weiß. Ich hab ihn halt zuerst dadurch kennen gelernt, dass er mit meinem Bruder in der Klasse war. Später war er Leiter auf dem Zeltlager und ich war mit seiner kleine Schwester im Zelt aufm Lager und seid her haben wir halt oft so was gemacht also seine Schwester, mein Bruder, er, ich und noch andere Freunde, also mal feiern gehen oder so treffen. Aber ich war halt meistens dann mehr so in der Gruppe mit seiner Schwester und er mit meinem Bruder.
Ein Jahr waren wir auch zusammen Leiter aufm Zeltlager und da war jetzt weder seine Schwester noch mein Bruder dabei, und da haben wir uns relativ gut verstanden.

Also ja keine Ahnung ob des des jetzt erklärt😂 wir sind schon befreundet aber mehr so über die Verbindung das ich mit seiner Schwester befreundet bin und er mit meine Bruder...
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.368
#12
Wann ist denn diese "Aussprache"?

Ich finde, das klingt doch alles recht gut und ihr beide habt euch nur noch nicht den Ruck gegeben - bis zur besagten Nacht - weiterzugehen.

Und dass er nur deswegen mit dir ins Kino wollte, weil sonst alle schon den Film gesehen haben, wirkt stark nach einer Ausrede^^.

Erzähl uns dann doch bitte, wie das Gespräch verlaufen ist!
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#13
@Peachy ja das weiß ich noch nicht genau 🙈 ich bin auch ehrlich gesagt nicht so begeistert von der Idee mich mit ihm zu treffen, weil ich da dann bestimmt mega schüchtern bin :cautious: meine Generation macht sich das ja gerne leicht und klärt sowas über Whats App oder so aber das sollte man wahrscheinlich schon persönlich klären. Oder ?
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.523
#14
Van Helsing, wie genau kam es laut deinen Erinnerungsfetzen denn zum Sex?
Also “man hat nicht einfach mal Sex”, wie können wir uns das vorstellen? Besonders, wenn du grade penne wolltest... wer hat denn die Initiative ergriffen?

Klar war das ein Date im Kino! Wie lange ist das her? Habt ihr euch da gut verstanden?

Auf keinen Fall per WhatsApp oder anders virtuell! Persönlich ist eine ganz andere Dimension, gerade bei einem solchen Thema..
Sei nicht so bequem wie deine Generation, sondern lerne dich richtig mit “Problemen” auseinanderzusetzen.
Schüchtern oder nicht, du lernst viel aus diesem Treffen! Und du kannst dich ja darauf vorbereiten: Mach dir Gedanken und eine Liste, was du sagen/fragen willst.
Frag ruhig direkt, was dir wichtig ist: ob er mehr in dir sieht oder nicht. Jetzt hast du die Chance, später bereust du es sonst.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.368
#15
@Peachy ja das weiß ich noch nicht genau 🙈 ich bin auch ehrlich gesagt nicht so begeistert von der Idee mich mit ihm zu treffen, weil ich da dann bestimmt mega schüchtern bin :cautious: meine Generation macht sich das ja gerne leicht und klärt sowas über Whats App oder so aber das sollte man wahrscheinlich schon persönlich klären. Oder ?
Weißt du, ihm wird das genauso unangenehm sein ;) Und was ein riesiger PLUSPUNKT ist: er stellt sich dieser eher etwas peinlichen Situation!!!

Das heißt: er mag dich sehr!

Würde er das nicht tun, würde er keine persönliche Aussprache wollen.

Das Wichtigste ist: sei ehrlich. Wie Insomnius schon meinte, du könntest es sonst bereuen, diese Chance vermasselt zu haben.
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#16
@Insomnius also so weit ich mich erinnern kam war das so, dass ich mich auf die Couch gelegt hab und er noch auf nem Sessel oder so saß und dann hat er sich glaub ich einfach neben mich auf die Couch gelegt ( und irgend was gesagt aber ich weiß nicht mehr was 😂) . Und ich hab noch zu ihm gesagt, er soll sich nicht so fett machen und sich von meiner Couch verziehen damit ich schlafen kann und dann hat er mich umarmt und geküsst... Und dann hat sich das verselbständigt.
Also der Anfang ging eindeutig von ihm aus, wie gesagt ich hätte mich im Leben nicht getraut ihn einfach zu küssen oder irgend was in die Richtung zu machen, egal wie hacke.
Also ich glaub im Kino waren wir
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#17
Oh sorry da hats meinen Text verissen 😂
Also im Kino waren wir Anfang Januar und ja haben uns so verstanden wie immer also gut aber wir haben nicht so viel geredet.

Mit dem klären ist das jetzt glaub ich en bissle ungünstig, weil das läuft grad doch irgendwie über whats APP (dumm dumm dumm:eusa_doh:). Ich hab nämlich ihn gefragt ob man das über Whats App klären kann und der meinte dann nur "ja mhh" und das es am Samstag ganz schön eskaliert sei.
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#20
Ja so im nachhinein betrachtet ärgerts mich jetzt auch!
Hab nicht richtig nachgedacht 😡
Jetzt noch treffen geht aber auch nicht, weil ich einerseits in nem ziemlichen Kaff wohn und die Verbindung zu der Stadt wo er wohnt um die Uhrzeit ne Katastrophe ist und andererseits antwortet er mir nicht. Ich hab ihm nämlich geschrieben, dass ich gerne wissen will woran ich bin und ob er das als Ausrutscher sieht oder als was ernsteres. Naja und wenn jetzt keine Antwort kommt dann ist das ja auch irgendwie ne Antwort 💁
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.368
#21
Du Arme, es gibt für mich nichts Schlimmeres, als keine Antwort.

Das sollte dir eine Lehre sein.... hättest du mit ihm in echt geredet, hättest du auch seinen Gesichtsausdruck gesehen und vor allem hätte er da nicht nicht antworten können. Sowas blödes auch.

Bis jetzt noch nichts?
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#22
Nee also kurzes Update: Er hat mir inzwischen geschrieben, und er meinte, dass es für ihn eher ein Ausrutscher war.
Und ja das ist ehrlich gesagt voll okay für mich, bin fast schon erleichtert :)(y) hab ich mir eigentlich eh gedacht und irgendwie sehe ichs ja genauso ...
Also alles gut :) hab mein Leben wider unter Kontrolle 😊
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.368
#24
Eher ein Ausrutscher?

also nicht ganz klar ein Ausrutscher? Was bedeutet eher ein Ausrutscher?

Ich werd das Gefühl nicht los, dass da mehr ist, aber keiner von euch beiden es euch zugestehen wollt - vielleicht wegen der Geschwister.

Aber wenn das für dich so passt und du dein Leben wieder unter Kontrolle hast - freu ich mich für dich :)
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#25
@Peachy keine Ahnung vielleicht hat ers so gesagt, weil das auch meine Wortwahl war oder weil er nicht so gemein sein wollte 🙈? Also ich für meinen Teil glaub eigentlich nicht das da unbedingt noch mehr ist. Ich weiß nicht irgendwie wär das auch blöd, weil für mich ne Beziehung Momentan auch nicht ungünstiger sein könnte. Aber ja ich denk ich lass das mal so stehen und wenn dan doch noch was ist, dann würde sich das ja zeigen :)
Vielen dank jedenfalls für die guten Ratschläge von euch allen 👍👍 :)!!
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.523
#26
also nicht ganz klar ein Ausrutscher? Was bedeutet eher ein Ausrutscher?
Ja, das ist halt das typische virtuelle Kommunikationsbild heutzutage. Schade, Van Helsing, dass du dich dem nicht persönlich gestellt hast. Ich hoffe sehr, dass du es in der Zukunft machen wirst, ohne dich hinter einem Display zu verstecken...

Doch schön, dass du dich gut fühlst! Wieso käme eine Beziehung so ungünstig?
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#27
@Insominus Ach man ja, war blöd 😖 schlechtes Gewissen am Start. Des nächste Mal mach ichs besser 👍 Finds eigentlich eh blöd alles über whats APP zu klären. Aber in dem Moment hatte ich dann glaub ich doch zu viel Angst mich persönlich zu treffen und ich glaube ich wollte des auch einfach schnell geklärt haben, weils mich dann halt doch beschäftigt hat und ich zum Beispiel auch gar nicht lernen konnte. Stichwort lernen: Ein Grund warum es für mich grad nicht sonderlich günstig kommt ist, dass ich jetzt dan Prüfungssphase hab und da lieber den Fokus aufs lernen und auf mein Abi legen würde als auf eine Beziehung. Und der andere Grund ist, das ich nach dem Abi für ein Jahr einen Freiwilligendienst in Afrika machen werde. Und ich weiß nicht, wenn man dan erst ein halbes Jahr zusammen ist und dann ein ganzes Jahr (räumlich) getrennt, noch dazu ein Jahr wo ich mich vermutlich stark verändern werde, ist das nicht ganz optimal. Also ich mein man will ja schon, dass das dann auch ne Weile hält und ich glaube das sind nicht die besten Voraussetzungen...
Ja also keine Ahnung. Jetzt wo ich ne Nacht drüber geschlafen hab, denk ich mir schon auch irgendwie, dass da mehr dahinter sein könnte (@Peachy ). Mir sind ein paar Situationen eingefallen, die zumindest von außen so aussehen könnten, als ob da mehr ist ...
Aber wenn er das nicht zugeben will (evtl. Weil da dann auch nix ist) und ich grad eh nicht bereit für ne Beziehung bin, ist das ja eigentlich nicht so wichtig oder?
Ach man keine Ahnung😂 Der ganze Beziehungskram über fordert mich!
 
Dabei
18 Okt 2012
Beiträge
1.125
#28
Stichwort lernen: Ein Grund warum es für mich grad nicht sonderlich günstig kommt ist, dass ich jetzt dan Prüfungssphase hab und da lieber den Fokus aufs lernen und auf mein Abi legen würde als auf eine Beziehung. Und der andere Grund ist, das ich nach dem Abi für ein Jahr einen Freiwilligendienst in Afrika machen werde. Und ich weiß nicht, wenn man dan erst ein halbes Jahr zusammen ist und dann ein ganzes Jahr (räumlich) getrennt, noch dazu ein Jahr wo ich mich vermutlich stark verändern werde, ist das nicht ganz optimal. Also ich mein man will ja schon, dass das dann auch ne Weile hält und ich glaube das sind nicht die besten Voraussetzungen...
Vernünftige Einstellung, dass klingt anders als die Klärungs - SMS, schon sehr Erwachsen für deine Alter ;-)

Ich denke nicht, dass er andere Absichten hatte als mit dir zu schlafen. Schließlich hatte er nun nie Möglichkeit sich zu äußern. Seine Antwort war "eher ein Ausrutscher". Auch wenn hin und wieder mal ein Anhaltspunkt da war, dass er dich vielleicht süß findet.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.368
#29
Naja... vielleicht will er es nicht zugeben, weil er keinen Korb ernten will -vielleicht hast du mit deinen Schreiben signalisiert, dass es für dich auch "eher" nur ein Ausrutscher war - um das Gesicht zu wahren.

Vielleicht auch, weil er eben auch weiß, dass du dann für längere Zeit weg bist.

In Zukunft klär sowas wirklich persönlich - da gibt es dann keine Einzeiler als Antwort, sondern man sieht Mimik, Gestik, Körpersprache und vor allem redet man ausführlicher.

Meinst du wirklich, du lernst jetzt einfacher? Du schreibst einerseits, er ist dein Schwarm, andererseits willst du eh nicht wegen der Auslandsreise...

Irgendwie glaube ich dir nicht so recht, dass das jetzt vom Tisch ist :)
 
Dabei
27 Apr 2016
Beiträge
17
#30
Ja also ich hab ihn relativ neutral gefragt, wie er das sieht, und er hat gemeint "ich denke eeeeehr das erste (also ein Ausrutscher)". Und ich hab ihn danach geschrieben, dass ich das genau so sehe, was ja auch irgendwie stimmt.
Der Witz ist, dass ich zuerst gelesen hab " was ernstes" und gedacht hab er will was von mir, und dann erst ein bisschen später gemerkt hab, dass da "erstes" steht und nicht "ernstes" (ja ich weiß ein Paradebeispiel für schlecht Kommunikation via Whats app, das nächste mal persönlich, ist versprochen🙈👍👍). Aber als ich des gemerkt hab, war ich nicht enttäuscht oder so. Es hat sich genau so angefühlt wie davor, nur das dazu kam, dass ich noch ein bisschen erleichtert war, weil ich mir nicht auch noch Gedanke machen musste, was genau ich jetzt mache oder ob ich mich darauf einlassen soll, oder nicht.
@Peachy ich glaube es liegt daran, dass er mein Schwarm war, dass ich es aber inzwischen aufgegeben hab 🤔 Also klar denk ich da jetzt noch drann rum, es beschäftigt mich ja auch sonst würde ich hier ja auch nicht schreiben😂 aber ich denke dadurch, dass es für mich einfach schon abgeschlossen war, bevor da irgend was begonnen hat, kann ich auch jetzt leicht damit abschließen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben