Ich weiß nicht wie ich nach unserem Treffen weitermachen soll

E

Evelina

Gast
#1
Ich habe vor zwei Jahren einen netten Kerl kennengelernt. Damals haben wir - aus meiner Sicht - ziemlich heftig geflirtet und wollten uns auch treffen. Das hat leider aus diversen Gründen nicht geklappt. Jetzt hatten wir unser erstes Treffen und ich habe ständig Körperkontakt gesucht, Komplimente gemacht usw. Hatte mich sehr hübsch angezogen und über all seine witze gelacht. Ich weiß, er mag mich, aber mehr passiert irgendwie nicht.

Er hatte zwar, denke ich, kein Problem damit mich zu umarmen oder meinen Kopf auf seiner Schulter zu haben, aber wir haben nicht mal Händchen gehalten oder uns geküsst, deswegen weiß ich nicht ob es ein Date oder ein freundschaftliches Treffen war. Relativ am Anfang hat er mich gefragt ob ich noch Single bin und wie es mir damit geht, und dann meinte er, er wäre auf der Suche gerade aber nicht sehr erfolgreich.

Aktuell schreibt er gar nicht mehr und ich weiß nicht ob ich noch eine Chance habe oder die ganze Zeit nur als Kumpel gesehen wurde.
 
Anzeige:
Dabei
7 Sep 2023
Beiträge
201
#2
Und nun fragst du dich, wie du weiter vorgehen sollst?

Wie lange ist euer Treffen/Date denn her? Gab es danach nochmal Kontakt? Und wie seid ihr zu diesem jetzigen Treffen gekommen, nach 2 Jahren... Funkstille?

Wenn er dich fragt, ob du Single bist, signalisiert das schon mal ein gewisses Interesse. Das muss aber nichts heißen.
er wäre auf der Suche gerade aber nicht sehr erfolgreich
Eine merkwürdige Äußerung, finde ich. Macht er einen unsicheren oder unerfahrenen Eindruck auf dich? Kann es sein, dass er sich nur nicht traut, weiterzugehen?
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
984
#3
deswegen weiß ich nicht ob es ein Date oder ein freundschaftliches Treffen war.
Übersetze mal "Date": Treffen, Verabredung. Der Begriff "Date" sagt also nichts darüber aus, welcher Art das Treffen ist.

Ihr habt euch jetzt zum ersten Mal getroffen, und nach dem, was du berichtest, auch gut verstanden.
Doch vielleicht war dieses hier -
ich habe ständig Körperkontakt gesucht, Komplimente gemacht usw. Hatte mich sehr hübsch angezogen und über all seine witze gelacht.
- auch einfach ein bisschen zuviel des Guten, jedenfalls für so'n erstes Treffen.

Aktuell schreibt er gar nicht mehr
Wie lange ist denn euer Treffen her? Und wie oft habt ihr seit eurem Kennenlernen vor zwei Jahren und dem Treffen jetzt geschrieben, telefoniert o. ä.?

und ich weiß nicht ob ich noch eine Chance habe oder die ganze Zeit nur als Kumpel gesehen wurde.
Ungewissheit ist was Doofes, na klar.
Dass er dich als Kumpeline gesehen hat, kann ich mir vorstellen. Ob aber als "Nur"-Kumpeline, das weiß nur er wirklich.

Ich halte es für vernünftig, jetzt auf keinen Fall irgendwie bei ihm nachzufragen. Das könnte nämlich auf ihn so wirken, als versuchtest du, ihm Druck zu machen, um ihm ein "Bekenntnis" abzuringen. Und damit wiederum könntest du dir jede Chance killen.
 

Anhänge

Dabei
23 Sep 2023
Beiträge
44
#4
Meine Erfahrung ist, dass es wirklich Männer gibt, die sich total "doof" anstellen, was das betrifft. Die weder von alleine auf die Idee kommen, Komplimente zu machen, noch dass sie auf eigene Initiative Körperkontakt suchen, obwohl sie doch von einem etwas wollen. Sie sind vielleicht sehr schüchtern oder im Kontakt mit Frauen unbeholfen usw. Ich würde da auch dem vorherigen Beitrag widersprechen - ich frage in solchen Fällen nach. Weil was ist die Alternative, weiter in Unsicherheit leben? Die macht einem ja auch alles kaputt. Ich glaube zwar auch, dass es rein theoretisch sein kann, dass der Mann irgendwie unentschlossen ist und sich durch eine Nachfrage bedrängt fühlt. Und man da eigentlich so ein Spiel abziehen müsste, wie man es aus dem Film "die nackte Wahrheit" kennt - also sich rar machen und so tun als hätte man sooo ein spannendes Leben und wöre ja gar nicht auf den Mann angewiesen und gar nicht alleine und man ist sooo tough bla bla.

Aber wenn man so gar nicht ist (wer ist das schon?) und Unsicherheiten hat (wer hat die nicht?) finde ich es inzwischen sinnvoller, nachzufragen, anstatt sich zu verstellen. Ich glaube, jemand, der schon Interesse hat und nur zu ungeschickt ist, das von alleine rüberzubringen, würde sich freuen, wenn er gefragt wird.
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#5
Aus meiner Perspektive kann ich nur sagen, als ich noch unerfahrener im Umgang mit Frauen war, hätte ich mich unter Umständen auch so angestellt. Vielleicht ging es ihm an dem Tag auch nicht besonders gut, wer weiss.

Ich stimme @MissMerlin zu, wenn es Dich beschäftigt ist es besser nachzufragen. Das kann ja ganz unverfänglich einige Tage nach dem Treffen sein. Das ist besser als Unwissenheit.
 
Anzeige:

Oben