Wie klar kommen?

Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#31
Gestern Abend war es soweit.Wir hatten wieder schriftlichen Kontakt. Diese ersten paar Minuten wo ich nicht wusste ob sie vielleicht nicht antwortet waren schon ein fieses Gefühl.

Danach lief soweit alles sehr "harmonisch" ab. Es ging ihr wohl ganz ähnlich gefühlsmässig und sie schien sehr froh zu sein, dass auch ich mich nicht einfach aus dem Staub gemacht habe.

Und ja da schlug dann auch wieder die Hormonbombe ein. Nach ein paar Minuten waren wir gefühlt beide wieder gleich weit wie an dem Nachmittag, als wir uns voneinander verabschiedeten in ihrem Hotel.

Wir planen uns wieder zu sehen, wie ist aber noch unklar. Sie fliegt bald in den Osten Europas und fragte ob ich nicht für ein Wochenende hinfliegen will. Danach würde sie wohl nochmal einen Stopp in der CH einlegen bevor dann ein anderer Kontinent dran ist.

Für mich ist klar zu ihr hin werde ich nicht fliegen, weil ich genau diesen Wochenendtrourismus zum🤮 finde und das aktuell nicht drin liegt terminmässig. Mal sehen ob sie das die Tage über verstehen wird. Wir konnten natürlich nicht über alles reden gestern😅

Sorry für den langen Text😳😅
 
Anzeige:
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.857
#32
Wenn es termin- und geldmäßig mal passt, kannst du ja mit der Bahn hinfahren. Innerhalb Europas klappt das ja ganz gut, sobald man aus Deutschland draußen ist. 😅
Gerade Frankreich, UK, Belgien usw. - kann ich aus Erfahrung berichten, das klappt. Man muss sich halt darauf einstellen und Ruhe bewahren können und keinen Zeitdruck haben. Und lesen!
 
Dabei
4 Jul 2023
Beiträge
48
#33
Ich mein du könntest sie natürlich fragen ob sie nicht einen Zwischestopp bei dir einlegen könnte, doch ich bezweifle nach wie vor, dass der Kontakt euch gut tut, wenn von deiner Seite eigentlich schon feststeht, dass du nicht Kompromissbereit bist. Es ist selbstverständlich auch dein gutes Recht zu sagen, dass du dieses rumgereise nicht in Kauf nehmen willst, wenn das der einzige Weg ist euch zu sehen.
Ich glaube aber auch, dass es für sie schwierig sein würde diesen Lifestyle von heute auf morgen nierzulegen. Du schriebst ja, dass sie da Feuer und Flamme ist und Zufallsgenerator hats schon gut zusammengefasst:
Jetzt musst du schauen, ob dein Wunsch, mit ihr zusammen zu sein, stärker ist als der Wunsch zu bleiben (falls du überhaupt die Ressourcen hättest, ihren Lebenswandel zu teilen) oder keine 5+ Jahre auf deine Liebesgeschichte zu warten.
Und das ist alles traurig, weil es sonst gepasst hat, aber für eine Beziehung braucht es mehr als guten Sex und Zuneigung und Verliebtheit - auch wenn all diese Dinge dazugehören.
Wie sie zu Fernbeziehungen steht weiss ich ehrlich gesagt nicht. Haben wir nicht wirklich angesprochen.
Sie meinte zu mir, sie fände es schwierig "weiterzuziehen" solange wir täglich in Kontakt stehen, sie sei "super-monogam".
Wenns hilft wäre es vielleicht gut die Themen mal anzusprechen und da ggf. eine saubere Trennlinie zu haben.
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#34
Wenn es termin- und geldmäßig mal passt, kannst du ja mit der Bahn hinfahren. Innerhalb Europas klappt das ja ganz gut, sobald man aus Deutschland draußen ist. 😅
Gerade Frankreich, UK, Belgien usw. - kann ich aus Erfahrung berichten, das klappt. Man muss sich halt darauf einstellen und Ruhe bewahren können und keinen Zeitdruck haben. Und lesen!
Haha ja von der DB hört man ja das eine oder andere😅 aber klar für so eine Strecke (schon mit dem Flugzeug über 5 Stunden) müsste man eh quasi einen Tag reine Reisezeit "mitbringen". Ich kann hier aber nicht Mal einfach so für ein paar Tage weg (Ausbildung, Verpflichtungen). Urlaub zu kriegen wäre da noch das kleinste Problem.
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#35
@KatKat

Vielen Dank für deinen Input - das hilft mir gerade sehr das ganze klarer zu sehen.
Betreffend der Kompromissbereitschaft hast Du natürlich recht. Und ja klar sie wird diesen Lifestyle nicht niederlegen und ich will auch nicht, dass sie dies tut. So gesehen wäre gerade "das Pflaster abreissen" wohl eher der richtige Weg, sowohl für Sie als auch für mich - damit wir beide wieder offen für neues/dauerhaftes sind. (auch wenn mir beim Gedanken daran schlecht wird) 😶

Ich werde das ganze Thema auf jeden Fall ansprechen und mit ihr klären. Wie Du sagst wäre da eine Trennlinie vermutlich gut. Das Leben würde ja auch noch hypothetischen neuen Treffen weitergehen (und sie weiterreisen)🤷‍♂️
 
Dabei
4 Jul 2023
Beiträge
48
#36
Vielleicht ergibt sich diese Unterhaltung ja schon bei eurer Planung für ein Treffen. Es muss ja auch nicht heute oder morgen geklärt werden.
Und ja klar sie wird diesen Lifestyle nicht niederlegen und ich will auch nicht, dass sie dies tut.
Kann ich verstehen.. Ich persönlich würde das Ablegen dieses Lifestyles auch niemals mit gutem Gewissen fordern können.. du weißt ja glaube ich, dass wir aktuell im relativ gleichen Boot sitzen.
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#37
Vielleicht ergibt sich diese Unterhaltung ja schon bei eurer Planung für ein Treffen. Es muss ja auch nicht heute oder morgen geklärt werden.

Kann ich verstehen.. Ich persönlich würde das Ablegen dieses Lifestyles auch niemals mit gutem Gewissen fordern können.. du weißt ja glaube ich, dass wir aktuell im relativ gleichen Boot sitzen.
Danke für Deine Antwort @KatKat
Hm nein ich konmte das nicht aufschieben, Sie verdiente es die Wahrheit zu hören was ich denke und wie ich das sehe.

Jep ich weiss und bin froh habt ihr einTreffen vereinbaren können. Bin gespannt zu hören wie das weitergeht.

Bei meiner Geschichte ist hier leider Schluss. Die Offenheit kam zwar gut an, aber ich glaube - insbesondere weil ich gestern einfach mich zu sehr von nem guten Gefuhl habe treiben lassen🤦, habe ich ihr sehr weh getan😭
Wir haben den Kontakt abgebrochen - mir gehts gerade sehr bescheiden🤮😭 aber ich glaube im grossen&ganzen ist es so besser für beide (irgendwann) 😔
 
Dabei
4 Jul 2023
Beiträge
48
#38
Das tut mir leid zu hören und ich hoffe, dass es dir bald besser geht mit der Entscheidung und dem damit verbundenen Ergebnis.

Hattest du sie quasi vor vollendete Tatsachen gestellt oder habt ihr drüber geredet, wie ihr euch das so vorstellen würdet?
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#39
Das tut mir leid zu hören und ich hoffe, dass es dir bald besser geht mit der Entscheidung und dem damit verbundenen Ergebnis.

Hattest du sie quasi vor vollendete Tatsachen gestellt oder habt ihr drüber geredet, wie ihr euch das so vorstellen würdet?
Danke fûrs teilhaben und die Wünsche, das hilft etwas :)

Naja ich hab gesagt, dass mir eine Fernbeziehung schwerfallen würde und ich jetzt so ihr nicht hinterher jetten möchte etc. Den Rest überliess ich dann ihr, klar ist ja ihr gutes Recht das halt als zu wenig zu empfinden.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.857
#40
Ich kann hier aber nicht Mal einfach so für ein paar Tage weg (Ausbildung, Verpflichtungen).
Naja, das meine ich, die Ressourcen für so einen Lifestyle zu haben. Du kannst da nicht so spontan sein...
Bei meiner Geschichte ist hier leider Schluss. Die Offenheit kam zwar gut an, aber ich glaube - insbesondere weil ich gestern einfach mich zu sehr von nem guten Gefuhl habe treiben lassen🤦, habe ich ihr sehr weh getan😭
Wir haben den Kontakt abgebrochen - mir gehts gerade sehr bescheiden🤮😭 aber ich glaube im grossen&ganzen ist es so besser für beide (irgendwann) 😔
Hä wie, jetzt doch kein Treffen? Schluss per Messenger?
Also, ich glaube auch, dass es für euch besser sein wird, aber ihr wolltet euch doch nochmal treffen?
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#41
Naja, das meine ich, die Ressourcen für so einen Lifestyle zu haben. Du kannst da nicht so spontan sein...
Hä wie, jetzt doch kein Treffen? Schluss per Messenger?
Also, ich glaube auch, dass es für euch besser sein wird, aber ihr wolltet euch doch nochmal treffen?
Ja das mit der Spontanität wäre schwierig geworden.
Und nochmals ja, also "Schluss" ich frag mich ja auch gerade laufend selbst wieso sich das so anfühlt - schlussendlich haben wir uns einen Nachmittag gesehen und länger schriftlichen Kontakt. Mehr war das ja, gaaaanz rational betrachtet nicht.

Ja das wollten wir, aber aufgrund meiner Aussagen und das ich einfach auch in weiterer Zukunft (wenn Sie dann in Asien/USA sonstwo) wieder unterwegs ist einfach keinen Punkt in einer Fernbeziehung sehe, hat Sie sich entschieden das wir uns dann besser nicht nochmals sehen und das so belassen.
-> Ganz ehrlich einem letzten Treffen (in meiner Nähe) hätte ich wohl schwer widerstehen können, aber es wäre umso härter danach geworden. Von daher wie Du sagst vermutlich ist das so besser.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.857
#42
Von daher wie Du sagst vermutlich ist das so besser.
Also, das ist nicht, weil ich es euch nicht gönnen würde! Aber sie will nicht so leben wie du, du willst nicht so leben wie sie, es gibt da nur schwer einen guten Kompromiss.
Und nochmals ja, also "Schluss" ich frag mich ja auch gerade laufend selbst wieso sich das so anfühlt - schlussendlich haben wir uns einen Nachmittag gesehen und länger schriftlichen Kontakt. Mehr war das ja, gaaaanz rational betrachtet nicht.
Das ist ja egal, es ist ja so schwierig, weil euer Kontakt so kurz war. Da kann man noch so viel auf die andere Person projizieren (nicht, dass alles eine Lüge war, aber das macht man ja immer, weil man die Lücken füllen muss, bevor man die Person kennt) kann und am Anfang alles aufregend und schön ist und so viel "was-wäre - wenn" davonfließt. Klar mag das jetzt nicht sooo eine gute und lange Connection gewesen sein, aber sie war echt und die Traurigkeit ist auch echt. Außerdem tut guter Sex ja auch immer sein Übriges...
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#44
Ich habe mich gerade wieder auf der App angemeldet wo wir uns kennen lernten, ich habe mir natürlich eingeredet zum Zeitvertreib und auf andere Gedanken zu kommen und sowas.

Man kann da aber nach Städten suchen und ja das hab ich jetzt getan und sehe sie. Ich werde es aber (hoffentlich) tunlichst unterlassen ein like zu senden (sie würde das sehen). Gott ich bin so doof :-/
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#45
Ich brauche nochmal eine Einschätzung.
Ich habe gerade auf der Messenger App die wir benutzten gesehen, dass sie vor einer Stunde eine Nachricht geschrieben hat, diese wurde aber wieder gelöscht.

Soll ich Sie darauf ansprechen? Ich wollte ja eigentlich so in 1-2 Wochen, wenn ich damit etwas abgeschlossen habe, ihr ne nette E-Mail schreiben und mich einfach bedanken für den netten Nachmittag. Aber ich steh jetzt gerade etwas am Berg und weiss nicht wie handeln😐🤔
 
Dabei
4 Jul 2023
Beiträge
48
#46
Was möchtest du denn mit der Nachricht bezwecken? hast du ihr das nicht schon gesagt? Wenn es dir wirklich so auf der Seele brennt, dann mache es lieber jetzt, als in 1-2 Wochen, denn du wirst damit definitiv einfach wieder was aufreißen.. und das bringt weder dir noch ihr was. Daher überlege dir gut, ob du das wirklich willst…
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#47
Was möchtest du denn mit der Nachricht bezwecken? hast du ihr das nicht schon gesagt? Wenn es dir wirklich so auf der Seele brennt, dann mache es lieber jetzt, als in 1-2 Wochen, denn du wirst damit definitiv einfach wieder was aufreißen.. und das bringt weder dir noch ihr was. Daher überlege dir gut, ob du das wirklich willst…
DAS finde ich eine gute Frage. Hmm vielleicht geht das nur um mein eigenes Seelenheil - da sollte ich vielleicht besser drüberstehen, anstatt dann, wie Du sagst, alte Wunden aufzureissen.

Jetzt frag ich mich halt, was hat sue wohl im messenger geschrieben🤔 es ging mir die letzten Tage etwas besser damit aber gestern hatte ich nochmals einen etwas melancholischen Abend und jetzt das😅
 
Dabei
4 Jul 2023
Beiträge
48
#48
Ja ich würde auf die Nachricht verzichten. Ich denke sie weiß, dass du den Tag toll fandest und daher würde ich es beim Schlussstrich belassen, da sich an der Ausgangslage ja nichts geändert hat… ich kann mich vorstellen, dass es grade schwer ist und wünsche dir, dass es bald vorbei geht
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#49
Ja ich würde auf die Nachricht verzichten. Ich denke sie weiß, dass du den Tag toll fandest und daher würde ich es beim Schlussstrich belassen, da sich an der Ausgangslage ja nichts geändert hat… ich kann mich vorstellen, dass es grade schwer ist und wünsche dir, dass es bald vorbei geht
Vielen Dank @KatKat 🙏

Ja aktuell schon und jetzt ist da dieser kleine Punkt der mich nicht in Ruhe lässt. Aber sie hat ja meine Mail-Adresse...ich rede mir jetzt ein, dass es ein Versehen war (was ja durchaus im Bereich vom möglichen liegt)🤷
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#50
Ich konnte mir ein Nachschauen im Messenger nicht verkneifen und nunja heute abend war da eine Nachricht, das sie mir eine E-Mail geschrieben habe. Natürlich kam die so ca. genau als ich gestern einschlief😅

Kurzüberblick des Inhalts:
  • Das rasche Kontaktbeenden tat ihr leid (war zum Selbstschutz)
  • Sich bedanken für die tolle Zeit, den Kühlschranmagneten von mir hat sie auch noch
  • Erwähnen ihrer letzten offenbar toxischen Beziehungen (Thema streiften wir bisher nur knapp)
  • Sie versteht das die Dinge nicht passen für uns, aber das wir etwas sehr reales haben/hatten
  • Sie möchte nicht für immer auf wiedersehen sagen
  • Wunsch eines künftigen(weiter entfernten) Treffens als Freunde oder mehr

Ich bin gerade sehr glücklich wurde mir das so "abgenommen" und versuche jetzt einfach rational zu bleiben. Aber ich sehe natürlich vieles genau gleich wie sie. Das hab ich ihr auch bereits geschrieben.

Aber auch das ich mir wünsche das wir beide umser Herz offen halten. Wir beide sollen uns selbst nicht "wegsperren" nur für eine eventuelle Möglichkeit irgendwann, vielleicht.

Wie H.Hesse schrieb:

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe
Bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
In andre, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.
 
Dabei
10 Aug 2023
Beiträge
52
#52
Ich hoffe, dass ihr beide da einen guten Weg findet :)
Vielen lieben Dank :)

Wir sind aktuell täglich in Kontakt und wir sind uns wohl beide bewusst das wir einfach gerade eine "Phase" haben. 😅
Aber es ist schön und macht uns beiden Freude und solange das passt, wieso nicht. Wir fragen uns beide öfters auch wie es sein kann, das nur ein Nachmittag uns beiden so viel bedeutet😂. Aber wir können beide aktuell auch nicht ohne den täglichen Austausch sein.

Wir haben uns darauf geeinigt dem andern mitzuteilen, wenn bei einem jemand anderes ins Leben tretet wo es ernst wird.
Mal sehen wie das weiter geht...
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben