Was wollen Frauen...

Dabei
30 Jul 2010
Beiträge
1
#1
Hey Leute,

ich bräuchte mal Eure Hilfe. Und zwar hab ich ein Problem damit, zu verstehen, was Frauen wirklich wollen...

Zur Vorgeschichte: Ich war bis vor ca 8 Jahren ein ziemliches Arsc.... was Frauen anbelangt, hab mich aber danach ziemlich radikal geändert, da ich einfach keinen Bock mehr auf solche Spielchen hatte. Bei meinen darauffolgenden Beziehungen (3 und 4 Jahre) hat dann jeweils die Frau Schluss gemacht mit den Argumenten, jede Frau wäre glücklich über einen Typen wie mich, da ich rücksichtsvoll und treu bin und den Frauen das Gefühl gebe, was besonderes zu sein, aber ich wäre halt nicht das was sie wolle und sie wisse eigentlich nicht, warum sie schluss macht aber es hat nichts mit mir zu tun.

Jetzt hab ich wieder ne Freundin. Kennengelernt hab ich sie vor 4 Monaten (ich weiß is noch nicht besonders lang) und den ersten Monat hab ich damit verbracht um sie zu kämpfen, da sie in Ihren letzten Beziehungen ziemlich verarscht wurde und deswegen Angst vor einer neuen Beziehung hatte. Ich dachte, ich konnte ihr die Angst nehmen, hab ihr zeit gelassen und hab ihr gezeigt, dass ich es ernst meine und sie nicht nur Kurzgeschichte für mich ist. Jetzt sind wir seit drei Monaten zusammen und es lief wirklich gut, wir waren glücklich und es hat einfach alles gepasst. Vor drei Wochen musste sie in ihren Heimatort, da sie dort ein 5-monatiges Praktikum absolviert. Da ich SChichtarbeit habe, is es für mich nur alle 6-7 Tage möglich, sie zu besuchen. Diese Woche war ich wieder bei ihr und es war wieder echt schön. Gestern morgen bin ich dann zurückgefahren, da ich am Nachmittag wieder arbeiten musste. Und gestern abend hat sie mir dann mitgeteilt, dass sie Ihren Ex-Freund gesehen hatte und ihr der ganze Schmerz wieder hochgekommen ist und sie sich plötzlich nicht mehr sicher mit uns sei. Sie sagt, sie habe keine Gefühle mehr für Ihn und sie will Ihn auch nicht wieder zurück, aber sie brauche Zeit, um sich über Ihre Gefühle für mich klar zu werden. Ich habe Ihr natürlich gesagt, dass ich Ihr die Zeit gebe aber Ihr halt auch gesagt, dass ich es nicht verstehe, warum sie die Zeit braucht, da sie ja keine Gefühle mehr für Ihren Ex hat. Sie meinte bloß, sie wisse nicht, was mit ihr los ist und sie befindet sich gerade in einem absoluten Gefühlschaos. Ich fühl mich gar nicht gut mit dieser Lösung, da ich echt auf glühenden Kohlen sitze und echt nicht weiß, was ich tun sollte. Wenn ich mich zu früh melde fühlt sie sich eventuell wieder eingeengt aber wenn ich mich nicht melde, verliert sie vielleicht wirklich das Interesse an mir. Sie sagte auch, dass sie mich total gern hat und ich wirklich ein Haupttreffer bin, aber sie weiß eben nicht, was sie im Moment will. Ich bin jetzt total verunsichert und frage mich, was ich tun soll und was Frauen wirklich wollen. Wollen Sie einen Typen der nett und rücksichtsvoll ist oder ist Ihnen ein Kerl lieber, der sie schlecht behandelt? Und was soll ich bei Ihr tun? Mich melden oder einfach abwarten?

Vielleicht kann mir ja jemand helfen, der auch schon in so einer Situation war...

Vielen Dank im Vorraus

lg

PS: etwaige Rechtschreib- und Satzzeichenfehler sind zur freien Entnahme bereitgestellt und dürfen behalten werden
 
Anzeige:
Dabei
9 Okt 2008
Beiträge
5.680
Alter
51
#2
Laß Sie einfach in Ruhe, ich denke das Sie über Ihren Ex noch nicht hinweg ist, auch wenn Sie natürlich gegenteiliges behauptet.

Ich denke das niemand schlecht behandelt werden will, aber die Tendenz von Frauen zu schlechten Männern ist ganz einfach da.
 
Dabei
22 Mai 2010
Beiträge
1.068
#3
Hmm irgendwie habe ich so langsam auch den Eindruck, dass Frauen, welche nur auf Armen getragen werden, den Partner eher verlassen, als Frauen die manchmal um den Partner kämpfen müssen. Auch gilt das für Männer.. oder was meint ihr?

@kuke:
Dir würd cih raten abzuwarten. Was anderes kannst du leider nciht un. Ist zwar eine miese Situation, aber was will man machen? Wenn du sie bedränkst wird sie eher weglaufen, als wenn du ihr Zeit lässt.
 
Dabei
28 Okt 2009
Beiträge
316
#4
Warte ab und mache solange dein eigenes Ding und wenn sie nicht zurückkommt ist das halt so, vielleicht war sie es auch garnicht wert. Achja wer mehr egoistischer es macht für mich den Eindruck, dass du oft deine eigenen Bedürfnisse zurückstellst, das ist zwar gut aber das solltest du nicht immer tun!
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben