Was ist das mit uns

Dabei
5 Apr 2021
Beiträge
2
#1
Hallo,
ich hab vor 4 Wochen Online einen sehr netten symphatischen Mann kennen gelernt.

Wir haben geschrieben und telefoniert und alles war "perfekt". Wir haben uns wirklich gut verstanden, haben dauernd Kontakt und Gesprächsbedarf/Gesprächthemen gehabt und haben uns beide sehr auf unser erstes reales Treffen gefreut. Kurz vor dem ersten Treffen haben wir auch darüber gesprochen, dass wir uns beide schon Gedanken gemacht hätten wie es ablaufen könnte, aber wir uns einig sind, dass man das erst real sehen wird, nach dem Motto "alles kann nichts muss".

Allerdings wurde er dann ein bischen zurückhaltender und sagt er können mir nichts versprechen und will mir nicht weh tun. Darauf hin, hab ich ihm versichert, dass mir das bewusst ist und ich auch nicht von ihm fordere. Das ich ihn mag, wie er mich auch (hat er selbst von sich aus gesagt!) und das wir einfach mal schauen was passiert.

Wir haben uns dann getroffen, hatte ein tolles Gespräch und konnten uns wie immer gut unterhalten. Ich hatte das Gefühl, dass er sehr nervös war, genau wie ich, aber das er das durch permanentes Reden/Fragen gut im Griff hatte. Ich wiederum hab mich sehr zurückhalten und reserviert gegeben, da ich mit der für mich seit vielen Jahren neuen Dating-Situation völlig überfordert war. Zum Schluss wollte ich von ihm unbedingt wissen, wie es für ihn war. Ich weiß die Frage hätte ich mir sparen sollen. Er sagt er mag mich immer noch sehr gerne, aber es hat das gewisse etwas gefehlt und er könne sich zur Zeit nicht vorstellen, dass es in eine Beziehung mündet. Er sagt nochmal das er mich sehr gerne mag und weiter mit mir in Kontakt bleiben möchte wie bisher, weil man ja nie weiß was noch passiert und die Zukunft bringt.

Da ich auch nicht hin und weg war, aber er mich als Mensch interessiert und ich mich wirklich freuen würde ihn weiter kennen zu lernen, war ich mit dieser Sache fein. Seit dem Schreiben wir täglich - mal mehr mal weniger. An manchen Tag ist er sehr kurz angebunden, aber immer höflich und antwortet sofort auf meine Nachrichten. Ich bekomme auch jeden Abend, egal ob wir noch geschrieben haben oder nur zwei Sätze eine "Gute Nacht Nachricht" und das gleich am morgen. Ich mag ihn echt gerne.

Ist das eine hinhalte-Taktik oder meint er es wirklich ernst? Versteht mich nicht falsch, ich bin kein Teenie mehr, aber ich hab keine Lust ein "Lückenbüser" zu sein und mich irgendwann zu verlieben und zu merken, dass es bei ihm nicht so ist....Soll ich mich zurück ziehen? Ich möchte es gerade nicht ansprechen, da ich das Gefühl habe, dass das nicht angebracht ist. Brauch ich Zeit/Geduld oder soll ich mich abwenden um mich zu schützen, denn ich merk schon, dass ich ihn sehr mag.

Was würde ihr an meiner Stelle tun? Sorry für den langen Text und danke fürs lesen und beantworten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:
Dabei
22 Aug 2011
Beiträge
3.435
#2
"Er sagt er mag mich immer noch sehr gerne, aber es hat das gewisse etwas gefehlt und er könne sich zur Zeit nicht vorstellen, dass es in eine Beziehung mündet."

Was musst Du außerdem noch wissen? Ob bei ihm irgendwann der Blitz einschlagen wird und er sich doch noch ne Beziehung vorstellen kann?

Was das mit euch IST, steht unmissverständlich in Deinem Text: ihr haltet Kontakt. Früher nannte man das "warmhalten".

Was das mit euch WIRD, weiß niemand.

Wenn Du glaubst, dass euer aktueller Kontakt irgendwie geeignet ist, um euer Verhältnis zu intensivieren, dann bleib ruhig dabei. Wenn nicht, ändere etwas.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.977
#3
Da ich auch nicht hin und weg war, aber er mich als Mensch interessiert und ich mich wirklich freuen würde ihn weiter kennen zu lernen, war ich mit dieser Sache fein.
Dagegen spricht ja überhaupt nichts. Aber was hat sich für dich da jetzt konkret geändert, warum ist das jetzt anscheinend nicht mehr fein für dich?
 
Dabei
5 Apr 2021
Beiträge
2
#4
Für mich hat sich seine Art mit mir zu kommunizieren geändert. Mal höre ich fast gar nichts, dann manchmal kommen Nachfragen.... Ich find es angestrengter als vorher.....
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.977
#5
Tja, sowas sollte doch Spaß machen. Und wenn es jetzt für dich angstrengt ist, dann war es das wohl, meinst du nicht?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben