Vom langsamen Kennenlernen zum Date

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
1.391
Alter
60
#62
@pete
Vielleicht solltest Du Dir trotzdem überlegen, ob es das wert ist. Ich meine die ständigen Zweifel und Unsicherheiten. Und wenn ich krank bin, geht es mir zwar nicht gut, aber für meine Liebste reiße ich mich zusammen. Was Du schreibst klingt immer so "könnte was werden", so hoffend und trotzdem voller Zweifel. Und gerade dann, wenn wir alle glauben, dass es keinen Sinn hat - dann kommt so eine Nachricht, die Dich wieder hoffen lässt...

MIR wäre das zu blöd. Such' Dir doch was Unkomplizierteres!
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#63
Da hast du ja nochmal Glück gehabt :p
kann man so oder so sehen. :D ;)

@pete
Vielleicht solltest Du Dir trotzdem überlegen, ob es das wert ist. Ich meine die ständigen Zweifel und Unsicherheiten. Und wenn ich krank bin, geht es mir zwar nicht gut, aber für meine Liebste reiße ich mich zusammen. Was Du schreibst klingt immer so "könnte was werden", so hoffend und trotzdem voller Zweifel. Und gerade dann, wenn wir alle glauben, dass es keinen Sinn hat - dann kommt so eine Nachricht, die Dich wieder hoffen lässt...

MIR wäre das zu blöd. Such' Dir doch was Unkomplizierteres!
das man mit dem krank sein, sehe ich eigtl. ähnlich. aber ok, sie hat sich entschuldigt und ich stecke da nicht drin. sie nimmt sehr selten einen krankenschein und dieses mal hat sie einen genommen. sie muss sich dafür ja auch nicht rechtfertigen. klar, im idealfall schreibt man recht schnell "ey, mir geht es gerade voll kacke. ich melde mich aber." oder "ich muss den kopf frei kriegen" etc.
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#65
mal ein update:
sie hatte einen trauerfall. ich weiß aber nicht, ob direkt in der familie oder "nur" im umfeld. ihr geht es aber gut, wie siegt. und seit vorgestern abend ist nun auch wieder richtiger kontakt da.

trotz allem bin ich gerade etwas unentschlossen.
ich hatte sie vorhin gefragt, wie die nächsten tage bei ihr ansteht. sie hat zwar frei, aber wegen den o.g. gründen noch nicht wirklich entspannt, wie sie sagt. und morgen ist sie bereits verabredet. sonntag ist der familytag (immer essen mit der ganzen großfamilie). da bliebe vermutlich maximal der samstag, sofern nicht verkatert.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
863
#69
Ich verstehe es nicht.
Der Sterbefall ist ihr wichtig genug, erwähnt zu werden und ggf. als Ausrede herzuhalten, um eine Verabredung abzusagen.
Aber zum Konzert zu gehen und sich dort einen anzudüdeln ist drin.
Menschenskind, muss die Trauer groß sein.
Und dieses große Familienessen, ist das jeden Sonntag Pflichttermin?
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#70
Ich verstehe es nicht.
Der Sterbefall ist ihr wichtig genug, erwähnt zu werden und ggf. als Ausrede herzuhalten, um eine Verabredung abzusagen.
Aber zum Konzert zu gehen und sich dort einen anzudüdeln ist drin.
Menschenskind, muss die Trauer groß sein.
Und dieses große Familienessen, ist das jeden Sonntag Pflichttermin?
wir waren doch gar nicht verabredet. :unsure:
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#72
OK, dann streiche: und setze: um sich nicht mit dir zu verabreden.
naja, bei einem trauerfall kann ich es schon nachvollziehen. klar, jeder geht damit anders herum. aber wir sind ja eben auch nicht in einer beziehung. sie hätte es mir ja theoretisch auch gar nicht sagen müssen. und sie fragt ja ebenso wie es mir geht.
das ganze ist jetzt auch ein paar tage her.
natürlich kann man immer und überall etwas kritisches finden.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.792
#73
Ich verstehe es nicht.
Der Sterbefall ist ihr wichtig genug, erwähnt zu werden und ggf. als Ausrede herzuhalten, um eine Verabredung abzusagen.
Aber zum Konzert zu gehen und sich dort einen anzudüdeln ist drin.
Menschenskind, muss die Trauer groß sein.
Trauer ist komplex. Jede Trauer ist anders. Menschen brauchen verschiedene Dinge zu verschiedenen Zeiten.
@pete Versuch dich zu entspannen. Oder ergründe, wo deine Zweifel herkommen. Sind die wirklich nur von dir selbst und deiner Vergangenheit oder hast du einfach ein schlechtes Gefühl, weil irgendwas nicht zusammenpasst? Bisher liest sich das so, als wärst du wegen irgendeiner Annahme von dir angespannt und danach wieder entspannt, dann aber wieder angespannt. Entweder du findest heraus, ob es dafür einen realen Grund gibt oder du lässt das los und dich darauf ein...
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#74
@Zufallsgenerator danke für deine antwort!

in erster linie wird es an der vergangenheit, also auch gemachten erfahrungen liegen. ich denke etwas in richtung verlustangst. wobei mich meine eltern jetzt eigtl. nie wirklich (häufig) alleine gelassen haben. kann sich also mit der zeit entwickelt haben und das selbstbewusstsein in bestimmten zwischenmenschlichen dingen beeinträchtuigt haben. allein dieser borderline-"beziehung" hat es sicherlich verstärkt, da hier eben betrug und lügen im spiel waren. da bleibt dann erstmal etwas misstrauen.
aber ich arbeite ja an mir. ich war vor ein paar jahren schon so ein typ, der wenn eine nachricht nicht schnell genug beantwortet wurde, eine nächste direkt hinterherschrieb. das habe ich mittlerweile gut im griff. und so etwas wie dieses forum bietet dann durchaus eine möglichkeit sachen loszuwerden, "druck vom kessel zu nehmen" o.ä. meine beste freundin hat mir vor ein paar jahren mal angeoten, dass sie mein handy in so einer phase nimmt, dass ich nicht auf doofe ideen komme. :LOL: aber man wird ja auch älter und etwas ruhiger.

in dem fall hier spiel natürlich die vergangenheit rein. aber es gibt dann eben auch so kleinigkeiten, die mich zweifeln lassen, aber die sich im nachhinein aber i.d.r. als unbegründet heraussstellen. bestes beispiel gestern: sie postet ein foto aus holland. ich dachte "hä, ist sie in holland"? natüröich unbedarft kommentiert und einen schönen ausflug gewünscht (natürlcih gedacht "mit wem ist sie da?"). darauf kam dann "ist vom montag". bei mir im kopf wieder "war da nicht zuletzt der trauerfall?". dann sagte sie aber, sie war mit ihrem besten freund da. also im prinzip alles ok. "luftveränderung" ist ja nie verkehrt, wenn man nicht gut drauf ist.

jetzt gerade habe ich auch schon wieder mini-kopfkino. heute ist sie eben unterwegs. natürlich kein problem. ich hatte dann die idee anzubieten am samstag gemeinsam "auszukatern" (mit frühstück, ist ja variabel von der uhrzeit). darauf sagte sie, dass sie da tatsächlich schon verplant wäre und da sie am freitag zusammen weg geht auch am nächsten tag zusammen auskatert. ich vermute, dass sie mit ihrem besten freund unterwegs ist. aber mein kopf denkt natürlich in alle richtungen, weil sie es in der antwort halt nicht erwähnt hat, dass sie mit ihrem besten freund dort hingeht. nachfragen wäre mega dumm, also denke ich mir "ok, selbst wenn es anders ist, kannste eh nix machen". ist auch so ein bissl das fehlende vertrauen, weil man sich erst einmal richtig länger gesehen hat.
im prinzip mache ich ja nix anderes. ich war am mittwoch auf einem konzert. ich hatte natürlich angeboten, dass wenn sie spontan lust hätte, rumkommen soll.
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#75
@Zufallsgenerator
(...) ich vermute, dass sie mit ihrem besten freund unterwegs ist. aber mein kopf denkt natürlich in alle richtungen, weil sie es in der antwort halt nicht erwähnt hat, dass sie mit ihrem besten freund dort hingeht. nachfragen wäre mega dumm, also denke ich mir "ok, selbst wenn es anders ist, kannste eh nix machen".(...)
nachtrag: ich werde es gleich so machen, dass ich ihr viel spaß für heute abend wünsche und unbekannterweise auch viele grüße an ihren besten freund* mitsende. im besten fall bestätigt sie dies. (im schlimmsten fall sagt sie "ich bin mit meinem neuen freund da". :ROFLMAO:)


(*btw: die beiden müssen zumindest schon einmal über mich gesprochen haben, da ich gestern mal mein insta-profil auf öffentlich hatte und er sich meine storys angeschaut hat. einfach so wird er da nicht zufällig gelandet sein. :D )
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.496
#76
Meine Güte ...

ich werde es gleich so machen, dass ich ihr viel spaß für heute abend wünsche und unbekannterweise auch viele grüße an ihren besten freund* mitsende. im besten fall bestätigt sie dies. (im schlimmsten fall sagt sie "ich bin mit meinem neuen freund da". :ROFLMAO:)
Das ist so dermaßen durchschaubar ... Lass sowas doch einfach sein.
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#77
Meine Güte ...


Das ist so dermaßen durchschaubar ... Lass sowas doch einfach sein.
wieso ist das durchschaubar? sie hat doch mehrmals von ihrem besten freund erzählt und ist halt auch häufig mit ihm unterwegs. 🤷‍♂️
oder meintest du es im kontext zum unteren teil in der klammer? das wüsste sie ja eh nicht.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.496
#78
Mannomann, dieses ganze Drumherumgerede um DIE EINE FRAGE ("Hab ich irgendwelche Chancen bei dir???"), das ist doch furchtbar :roll:
"Wünsch dir viel Spaß heute mit deinem hoffentlich platonischen Freund, wobei ich eigentlich viel lieber mit dir unterwegs bin und aus meiner Sicht auch viel besser zu dir passe als der hoffentlich platonische Freund" - ist dir das eigentlich nicht wirklich heftig peinlich?
Mir würde das, wenn ich die Frau wäre, inzwischen so auf die Nerven gehen, dass ich schreiend davonlaufen würde.
Sorry dass ich das so deutlich formuliere, aber auch das wird sicher eh nichts bringen :022:
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#79
Mannomann, dieses ganze Drumherumgerede um DIE EINE FRAGE ("Hab ich irgendwelche Chancen bei dir???"), das ist doch furchtbar :roll:
"Wünsch dir viel Spaß heute mit deinem hoffentlich platonischen Freund, wobei ich eigentlich viel lieber mit dir unterwegs bin und aus meiner Sicht auch viel besser zu dir passe als der hoffentlich platonische Freund" - ist dir das eigentlich nicht wirklich heftig peinlich?
Mir würde das, wenn ich die Frau wäre, inzwischen so auf die Nerven gehen, dass ich schreiend davonlaufen würde.
Sorry dass ich das so deutlich formuliere, aber auch das wird sicher eh nichts bringen :022:
aber hab ich ja gar nicht gemacht.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
1.391
Alter
60
#80
"Wünsch dir viel Spaß heute mit deinem hoffentlich platonischen Freund, wobei ich eigentlich viel lieber mit dir unterwegs bin und aus meiner Sicht auch viel besser zu dir passe als der hoffentlich platonische Freund"
aber hab ich ja gar nicht gemacht.
Stimmt!
Aber das ist genau, das womit Du Dir das Ganze schön redest. Du drückst es vielleicht anders aus, aber unter dem Strich willst Du einfach nicht begreifen, dass sie kein Interesse an Dir hat. Der Wink mit dem Zaunpfahl genügt Dir offenbar nicht. Du brauchst es wohl ganz deutlich, schwarz auf weiß. Aus Erfahrung sage ich Dir, dass das weit mehr weh tut, als es einfach so zu belassen.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.496
#81
aber hab ich ja gar nicht gemacht.
Hattest du aber vor:
ich werde es gleich so machen, dass ich ihr viel spaß für heute abend wünsche und unbekannterweise auch viele grüße an ihren besten freund* mitsende.
Das "Viel Spaß"-Wünschen ist schon mal nicht ernst gemeint, denn du bist enttäuscht, dass sie den Abend lieber ohne dich verbringt.
Und die Grüße an den besten Freund lesen sich genau so wie ich das vorhin interpretiert habe.
Sowas ist peinlich und lästig für die Frau, hinter der du hier herläufst.
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#82
Hattest du aber vor:

Das "Viel Spaß"-Wünschen ist schon mal nicht ernst gemeint, denn du bist enttäuscht, dass sie den Abend lieber ohne dich verbringt.
Und die Grüße an den besten Freund lesen sich genau so wie ich das vorhin interpretiert habe.
Sowas ist peinlich und lästig für die Frau, hinter der du hier herläufst.
sorry, aber du interpretierst dir da gerade deine ganz eigene wunschvorstellung bzw vorgefertigte meinung zusammen. 🙈
natürlich meine ich es ernst, wenn ich ihr viel spaß wünsche. wieso sollte sie keinen spaß haben sollen? wenn du das so siehst, dann ist das dein problem.
und nein, grüße an den besten freund sind nicht peinlich, wenn man schon x-mal über ihn gesprochen hat. keine ahnung wo du das problem siehst und aus welcher generation du stammst? 🍿
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
1.391
Alter
60
#83
sorry, aber du interpretierst dir da gerade deine ganz eigene wunschvorstellung bzw vorgefertigte meinung zusammen. 🙈
natürlich meine ich es ernst, wenn ich ihr viel spaß wünsche. wieso sollte sie keinen spaß haben sollen? wenn du das so siehst, dann ist das dein problem.
und nein, grüße an den besten freund sind nicht peinlich, wenn man schon x-mal über ihn gesprochen hat. keine ahnung wo du das problem siehst und aus welcher generation du stammst? 🍿
Pete, mal im Ernst: Ich empfinde die Botschaft in Deiner Aussage ähnlich wie @Twi-n-light , jedenfalls für die, die Deine Gefühlslage zu kennen glauben und wie wir Dich auf Grund Deines Threads einschätzen.

Wenn Du wirklich so cool und abgebrüht bist, dass Dir das Ganze nichts ausmacht, dann wünsche ihr eben viel Spaß. Ich persönlich würde es lassen, weil es für mich den Anschein von Sarkasmus hätte. Ich persönlich würde ihr keinen Spaß gönnen, wenn sie ihn nicht mit mir hätte - so uneigennützig bin ich nicht. Aber es geht ja nicht um mich...
 
Dabei
18 Dez 2011
Beiträge
153
#84
so, ich gehe hier jetzt nicht weiter drauf ein und würde den thread auch gerne zumachen.

ich habe die vermutung/befürchtung, dass hier wer mitgelesen hat. es gab vor zwei wochen schon einen zufall, der mekrwürdig war und seit heute ist sie auf instagram auch nicht mehr mit ihrem besten freund "befreundet" (verlinkungen sind weg und die direkte verknüpfung zu ihm auch). kann natürlich alles zufall sein, aber sicher ist sicher.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben