Verzwickte Beziehung

L

Lisa2345

Gast
#1
Hallo zusammen,
ich habe einen neuen Partner. Ich selber habe zwei Kinder mit in die Beziehung gebracht.
Wir hatten in unserer Jugend schon einmal was miteinander, daraus ist aber nichts geworden.
Mein Freund war ewig Single und hat selber keine Kinder.
In seinem Freundeskreis gibt es viele Verflossene, was mich überhaupt nicht stört..ich hatte ihn nur drum gebeten , mich vielleicht vorzuwarnen, sollten wir auf einer Feier mal auf eine seiner Liebschaften treffen, damit ich mich nicht wundern muss wieso ich schräg angeguckt werde.

Jetzt haben wir folgende Situation.
Er hat ein sehr anhängliches Patenkind. Was ihn oft besuchen möchte. Der kleine Kerl hat bitterlich geweint als er erfahren hat , dass sein Pate eine neue Freundin mit Kinder hat. Er hatte Angst dass er dann vergessen wird. Seine Mutter hat die Szene gefilmt und meinem Freund geschickt.
Er schreibt ihm auch oft Briefe, dass er Ihn liebt. An für sich finde ich auch das nicht tragisch.

Allerdings sucht die Mutter seines Patenkindes nach Jahren aufeinander wieder den Kontakt. Zu Ihm , seinem Freundeskreis und sogar seinen Eltern.

Mir kam das komisch vor Also habe ich ihn gefragt ob da mal was gelaufen wär. Und siehe da, es ist tatsächlich mal was gelaufen.
Man muss dazu sagen, dass die Mutter des Jungen auch gleichzeitig die Frau seines Freundes und Tochter seines Chefs ist.
Es lief was zwischen Ihnen und Sie hat sich in meinen Freund verliebt. Was genau und wieso genau daraus nichts geworden ist, da rückt er nicht so recht mit der Sprache rüber. Die Frau war damals von ihrem Mann getrennt sodass er sogar eine Zeit lang die Vaterfigur für sein Patenkind übernommen hat.
Wahrscheinlich ist der kleine deswegen auch so anhänglich.


Mir scheint es so, als hätte die Mutter des Jungen noch nicht so ganz mit dem Thema abgeschlossen. Deswegen sucht sie jetzt vermehrt den Kontakt. Anders kann ich es mir nicht erklären. Und ich bin ehrlich gesagt etwas geschockt. Denn als Mann sollte man sich vorher überlegen ob man etwas mit einer Frau die Kinder hat anfängt oder nicht. Denn bei einer Trennung verletzt man auch ein kleines Herz.
Ich hab jetzt Angst. Anscheinend ist Moral ihm nicht wichtig.
Was sagt Ihr dazu?
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.582
#2
Und ich bin ehrlich gesagt etwas geschockt. Denn als Mann sollte man sich vorher überlegen ob man etwas mit einer Frau die Kinder hat anfängt oder nicht. Denn bei einer Trennung verletzt man auch ein kleines Herz.
Ich hab jetzt Angst. Anscheinend ist Moral ihm nicht wichtig.
Ich finde es unmöglich, dass diese Frau ihr Kind instrumentalisiert. Sein Heulen aufnehmen und deinem Freund schicken, um ihn unter Druck zu setzen, geht gar nicht.

Deine Analyse finde ich allerdings auch schräg. Für das Kind sind die Eltern verantwortlich, nicht der Partner eines Elternteils. Wenn es dann mit der neuen Beziehung nicht (mehr) klappt, darf man sich auch wieder trennen. Was hat das mit Moral zu tun? Unmoralisch ist das was die Frau mit ihrem Kind macht. Wie dein Freund mit der Situation umgeht hast du noch nicht geschrieben.

Wenn du darüber weiter schreiben möchtest, müsstest du dich übrigens anonym und kostenlos registrieren.
 
Dabei
7 Sep 2023
Beiträge
201
#3
Anscheinend siehst du hier eine Bedrohung für deine Beziehung.
Anscheinend ist Moral ihm nicht wichtig.
Eine heftige Unterstellung. Bevor du ihm gegenüber so etwas auch nur andeutungsweise durchblicken lässt, solltest du dir das gut überlegen.
Und ich bin ehrlich gesagt etwas geschockt. Denn als Mann sollte man sich vorher überlegen ob man etwas mit einer Frau die Kinder hat anfängt oder nicht. Denn bei einer Trennung verletzt man auch ein kleines Herz.
Hm. Meinst du damit dich oder sie? Oder euch beide? Und gilt vergleichbares nicht auch für die Frau?
Also bitte Vorsicht bei solchen Zuweisungen.

Ich würde den Ball flach halten. Ggf. das Gespräch suchen. Nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen. Unsicherheit in der Beziehung auszustrahlen tut weder dir noch ihm gut und der Beziehung erst recht nicht.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
984
#4
Man muss dazu sagen, dass die Mutter des Jungen auch gleichzeitig die Frau seines Freundes und Tochter seines Chefs ist.
Es lief was zwischen Ihnen und Sie hat sich in meinen Freund verliebt.
Die Frau war damals von ihrem Mann getrennt sodass er sogar eine Zeit lang die Vaterfigur für sein Patenkind übernommen hat.
Wer ist der Erzeuger des kleinen Jungen?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben