Verliebt in die beste Freundin

T

TiNiJo

Gast
#1
Hallo,

Ich m20 bin in meine langjährige Freundin (w21) verliebt. Das heißt Problem ist, dass ich dies nicht seit gestern erst bin und dass immer schon seit fast 4 Jahren in mich rein fresse. Ich habe ihr das 2017 schonmal gesagt aber damals haben wir uns drauf geeinigt, nachdem wir lange keinen Kontakt hatten von meiner Seite aus, dass wir das einfach vergessen. Wir reden über alles in ihrem Leben und sie kommt sofort zu mir, sollte irgendwas sein. Ich habe für sie immer das beste gewünscht und vor einem Jahr sagte sie mir, dass sie in jemanden anderen verliebt ist. Da habe ich mir ihr darüber geredet, dass er ja in Dresden wohnt und er nicht mal eben schnell umziehen kann. Dennoch habe ich ihr viel geholfen auch mit ihm zsm zu kommen. Auf Grund dieses Problems hat er sich jetzt auch von ihr getrennt. Ich weiß dass ich mir jetzt keine Hoffnungen machen sollte oder ähnliches. Aber als sie in einer beziehung war, war für mich das thema durch. Jetzt ist sie wieder Single und es kam bei mir direkt wieder hoch. Die Sache ist halt das wir darüber mal gescherzt haben, dass ich ihr schwuler bester Feind sei. Da wir alle zusammen machen und sie mir schon öfters gesagt hat das ich für sie sehr wichtig sei und sie ohne mich nicht könnte (auf Freundschaftlicher Ebene). Die Sache ist halt ich mach mich selbst einfach nur fertig da mein Herz ja sagt aber mein Verstand halt nein. Meine letzte Beziehung war auch ehe eine Ablenkung, nicht das ich was empfunden habe, aber nicht das, was ich bei meiner besten Freundin empfinde.
 
Anzeige:
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.155
#3
Dein Fehler war, dass du dich mit Brotkrumen zufrieden gegeben hast anstatt mit einem ganzen Brotlaib.

So hast du den besten Freund gespielt, nur um in ihrer Nähe zu sein und hast sie so immer besser kennengelernt, ohne ihr jemals nahe zu kommen. Klar hast du dann keinen Sinn für andere Frauen, weil dir der Brotkrume lieber ist als ein ganzes Brot.

Du kannst dein Leben lang verhungern, wenn du willst - oder aber mal realistisch zu dir selber sein, dass das mit ihr nur eine Illusion ist, etwas, was niemals in der Realität in Erscheinung treten wird und dich lösen. Loslassen.

Ich würde dir raten, den Kontakt abzubrechen, Abstand zu gewinnen und deine Augen für andere Frauen zu öffnen.
 
Dabei
27 Aug 2011
Beiträge
751
#4
Hallo TiNiJo,

ich kann Peachy nur zustimmen. Du musst sie gehen lassen und den Kontakt abbrechen oder zumindest so einschränken, dass du von ihr loskommen kannst.

CGL
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben