Verliebt in die beste Freundin

  • Themenstarter Unregistriert
  • Beginndatum
U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo liebes Forum..
Ich habe ein großes Problem. Zu meiner Person ich bin weiblich und 25 Jahre alt. Meine beste Freundin und ich sind jetzt schon seit über 10 Jahren unzertrennlich. Es wäre alles so perfekt wenn ich mich nicht in sie verliebt hätte. Ich fühle schon länger so zu ihr. Aber sie ist zu 100% hetero und lebt ihre Sexualität auch sehr aus. Mittlerweile weiß ich nicht mehr wie ich damit umgehen soll. Gestern zum Bespiel war sie bei einer anderen Freundin und ich war so eifersüchtig. Mir ging es sehr schlecht. Ich ertrage es nicht dass sie noch andere Freunde hat. Ich hätte sie am liebsten für mich ganz allein. Sie weiß dass ich bisexuell bin. Wir machen uns aus Spaß auch oft irgendwelche Andeutungen. Ich genieße ihre Nähe so sehr und würde sie dann am liebsten nie mehr loslassen. Nur jetzt weiß ich nicht wie ich damit umgehen soll. Ich kann es ihr auf keinen Fall sagen weil mir unsere Freundschaft viel zu wichtig dafür ist. Das würde eh nichts bringen weil sie definitiv nur auf Männer steht. Kann mir jemand einen Rat geben?1
 
Anzeige:
Dabei
10 Mai 2015
Beiträge
186
#2
Moin,

um antworten zu können, müsstest du dich anmelden.

Ja da sie zu 100 % hetero ist, kann aus euch beiden nichts werden. Eigentlich hast du nur zwei Möglichkeiten:

1: Du machst so weiter bisher, da dir die Freundschaft zu wichtig ist, aber wirst gleichzeitig auch immer wieder verletzt werden. Sie lebt sich ja nunmal aus und sie wird auch irgendwann einen Partner finden, dass wird sie dir dann alles erzählen, eben weil du ihre beste Freundin bist. Es wird so deutlich schwerer sich zu "entlieben".

2: Du sagst ihr das was du fühlst. Fährst den Kontakt zu ihr deutlich zurück, um diese Gefühle selbst zu "verarbeiten". Das wird am Anfang nicht einfach sein, ist aber auf Dauer die bessere Lösung. Einfach weil du dich damit selber schützt und viel besser von ihr los kommst. Ich denke, da sie deine beste Freundin ist, wirst du sehr gut mit ihr reden können und sie wird es mit Sicherheit auch verstehen.

PS: Ich selbst würde mich für Möglichkeit 2 entscheiden, wenn ich in der Situation wäre.

Gruß
Randy
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben