Übertreibe ich?

U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo Zusammen,

wie findet bzw. schätzt ihr folgende Situation ein:

Die Ehefrau des besten Freundes meines Partners ist schwanger. Ich habe zu den beiden keinen besonderen Draht. Es ist nicht so, dass ich sie nicht mag. Sie sind nett, aber das war es dann auch. Die Chemie stimmt einfach nicht, kennt ihr bestimmt.

Jedenfalls war es so, dass die beiden ein Wochenende bei uns verbracht haben (wir wohnen weiter auseinander) und es das ganze Wochenende nur das Thema Kind und Schwangerschaft ging. Mich hat das ziemlich genervt, da mich diese Themen nicht wirklich interessieren. Aber ich habe nichts gesagt sondern einfach gute Miene gemacht und mir das Gerede angehört.

Dann kann es dazu, dass die schwangere Dame meinen Freund bat ihren Bauch zu berühren, da das Kind gerade strampeln würde. Ich war entsetzt darüber und glaube auch, dass ihr Mann das auch nicht so gut fand. Hinterher habe ich meinem Freund eine Szene deswegen gemacht bzw. schon vorher unsere Gäste spüren lassen, dass ich dies nicht in Ordnung fand. Ich finde der Bauch einer schwangeren ist etwas sehr intimes. Zumal sie vorher schon rumgetönt hatte, dass jeder ihren Bauch anfassen will...mein Freund wollte gar nicht bzw. hat nicht gefragt und sollte dann aber ran. Ich finde der Bauch gehört nur den werdenden Eltern und vielleicht noch engen Freunden/Verwandten aber das wars dann auch. Außerdem finde ich das Verhalten sehr komisch der Dame. Einige meiner Freundinnen waren bereits schwanger und keine von denen hat irgendwen gebeten, den Bauch anzufassen.

Was meint ihr dazu?

Nur zur Info: Ich bin nicht neidisch auf die Schwangere, Kinder sind nicht so meins.
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.949
#2
Das Ganze wär doch überhaupt kein Problem, wenn deinem Freund diese Anfasserei genauso zu blöd wäre wie dir.
Wieso du ihm deswegen eine Szene gemacht hast versteh ich aber auch nicht. Das war doch höchstens peinlich, mehr aber auch nicht.
 
Dabei
20 Jun 2015
Beiträge
638
#3
Es ist ein Bauch, auf den er die Hand draufgelegt hat. Du machst ja so als hätte er ihr an die Brüste gefasst oder ähnliches. Das was du hier abziehst ist Kindergarten. Klar, Pärchen die Kinder erwarten sind anstrengend, aber dein Freund kann da nichts dafür, also lass ihn auch nicht dafür büßen.
 
Dabei
17 Jan 2016
Beiträge
622
#4
Ja du übertreibst - definitiv. Ich finde es wircklich lächerlich.

Es ist einfach interessant und faszinierend zugleich den Bauch einer hochschwangeren Frau zu berühren, wenn das Kind gerade strampelt. Das habe ich auch schon gemacht - es geht dabei nicht um Erotik oder das Austauschen von Intimitäten. Es ist absolut nichts dabei...
 
Dabei
21 Jul 2015
Beiträge
665
#5
Wow du übertreibst echt. Der Arme tut mir Leid, dass du ihm deswegen eine Szene gemacht hattest. Er wollte ja auch nicht und klar sagt man da nicht nein.
Und klar ist es was Intimes, aber es ist doch auch schön, so was mal zu spüren. Man könnte meinen, die beiden hätten Herumgeknutscht.

Ich bitte dich, es gibt echt andere Probleme auf der Welt!
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.263
#6
Wie wäre es denn gewesen, wenn eine Freundin von dir deinen Partner aufgefordert hätte, hinzugreifen?

Wärs dann was anderes?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben