Muss man sich wirklich schämen??

Dabei
5 Apr 2010
Beiträge
7
#1
Hey :)
Ich habe ein kleines Problem mit meinem Freund...,eigentlich läuft alles bestens wir sind jetzt ein bisschen über 2 Monate zusammen und eigentlich ist alles perfec.
Nun zu dem Problem ich habe mir den unteren teil meiner haare (also nicht komplett) pink gefärbt und bin sehr glücklich darüber.
Na ja mein Freund war von der idee generell nicht so begeistert aber dann hat
er mir doch gestern gesagt das es sich jetzt ein bisschen schämt mit mir und das ich vorher ja so perfect gewesen bin und das ist jetzt unnormal usw. (ich hab dann angefangen zu weinen und ihn rausgeschmissen ...)
Das komische dabei ist das er selber auch ziemlich *unnormal * ausieht so ein Muskelmensch eben.Na ja was ihn auch stört ist das seine Freunde ja alle sagen das ich rummlaufe wie ein emo.
Mir ist das egal was seine freunde sagen aber was mich traurig macht ist von jmd zu hören den man liebt das man peinlich ist-.-
Was soll ich jetzt machen ?
 
Dabei
14 Feb 2010
Beiträge
2.575
#2
Naja ...... immerhin ist er ehrlich :D.
Und ob Muskeln genauso unnormal wie pink (!) gefärbte Haare aussehen, kann man sich drüber streiten.

Ganz ehrlich, wenn meine Freundin sich die Haare pink färben würde und das ganze Gesicht mit Piercings verzieren würde (ich übertreibe mal), würde ich auch sagen, dass sie das bitte wieder rückgängig machen sollte, denn schließlich hat man sich ja schon den Partner ausgesucht, weil er einem (auch) äußerlich gefällt ;) ... und wenn du durch solche "Verzierungen" dafür sorgst, dass andere nur noch negativ über dich reden, ist das auch nicht leicht für deinen Freund, immerhin gibt er sich ja durch den Sport Mühe dass du einen gut aussehenden Freund hast und du machst dich aber künstlich hässlich.
 
Dabei
6 Aug 2008
Beiträge
189
#4
Nun ja er wusste aber auf was er sich einlässt er hat mir mit lila haaren kennengelernt ...
Okay, dann weiß ich nun nicht warum pink nun soviel schlimmer sein soll.. Vielleicht macht es ihm wirklich nur zu schaffen, dass seine Freunde sich darüber lustig machen.
Hat er sich nach dem Streit denn schon dafür entschuldigt oder es erklärt, warum er das gesagt hat?
 
Dabei
9 Okt 2008
Beiträge
5.633
Alter
50
#6
Albern, ich hab meine Haare sooft in den verschiedensten Haaren gefärbt, da sagt mein Mann gar nichts zu, er hat sich letztes Jahr amüsiert, weil ich den oberen Schopf kräftig grün hatte und er der Meinung war (nicht nur er) das sähe nun aus wie ein Nest da fehlen nur noch die Eier :(
Aber er steht trotzdem zu mir, davor hatte ich die haare schwarz/rot,(wie der drummer der toten Hosen) und im Moment bin ich schwarz/orange, davor schwarz/lila/pink.
Also lieb dich selbst dann könn dich die andern gern haben, du mußt dir gefallen !
 
Dabei
11 Mrz 2008
Beiträge
1.327
#7
Ich könnte mir vorstellen, dass ihm deine Haare sogar sehr gut gefallen so. Wahrscheinlich hat er erst, als seine Freunde über dich gelästert haben, gedacht, dass das peinlich ist. Und zwar dass es für ihn peinlich ist, so eine Freundin zu haben. Aber im ernst, wenn er dich nicht so nimmt, wie du bist, dann ist er ein oberflächliches Schwein. Er ist ja schliesslich mit dir zusammengekommen, als du deine Haare schon gefärbt hattest, und da hatte er noch nix dagegen. Wie schwach muss der Typ sein,wenn er sich die Meinung von Kollegen einreden lässt?
Ich würde gar nix an dir ändern, das du auch nicht ändern willst. Denn würdest du ihm zuliebe die Haarfarbe wieder ändern, wäre es irgendwann deine Musik, die den Typen nicht in den Kram passt und dann irgendwann deine Klamotten, deine Freunde, dein Hund etc. etc.
Ich finde, dein Freund sollte genug Mut haben, dich vor seinen Freunden zu verteidigen und zu sagen "ich mag die Haarfarbe aber" oder "Ich mag die Haarfarbe auch nicht so, aber ich liebe sie so wie sie ist."
Cool ist, wer seine eigene Meinung hat und sich nicht reinreden lässt. Ich finde es toll, dass du dich traust deine Haare so zu färben und es dir egal ist, was andere sagen. Weiter so.
Lass dich nicht unterkriegen. Er wird bald merken, dass er dich nicht ändern kann,so wie er will. Wichtig ist, dass du immer dich selbst bleibst.
Und ehrlich,wenn er der Meinung bist, dass du nicht perfekt bist NUR wegen einer Haarfarbe, dann is dem Typen nicht zu helfen. Dann hat er keine Ahnung, was eine perfekte Beziehung und Liebe ausmacht.

Alles Gute
 
Dabei
15 Feb 2010
Beiträge
722
#8
ich weiss nicht was du hast, ist doch gut, wenn er dir sagt, was ihm gefällt.Vielleicht hat sich ja auch einfach nur sein Geschmack geändert, vielleicht würde ihm jetzt nmicht mal die Lila Haare gefallen... das soll mal vorkommen.

Ich freu mich immer , wenn mein Freund mir sagt, wenn er was an mir nicht gut findet, dannach kann man ja immer noch entscheiden, ob man es ändern will oder nicht.
 
Dabei
21 Feb 2010
Beiträge
28
#9
Ob es ihm gefällt oder nicht - wenn er unsicher ist wird er sich von den Sprüchen seiner Freunde beeinflussen lassen. Klar ist es gut wenn er so ehrlich ist und sagt was ihm gefällt, aber eine Haarfarbe ändert ja nichts am Menschen, den man liebt.

Ihr solltet mal drüber reden und das klären ;-)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben