Mein Freund ist viel älter als ich und Eltern haben kein Verständnis

Dabei
26 Apr 2021
Beiträge
1
#1
Hallo und schonmal Danke im vorraus für eure Hilfe und Meinungen.

Kurz zu mir ich bin 18 Jahre alt und wohne in der Schweiz, bei meinen Eltern. Ich bin seit 7 Monaten online bisschen aktiv und habe echt supertolle neue Freunde kennengelernt. Meine Eltern kommen mit der onlinewelt 0 zurecht. Nun hab ich mich in den einen Kumpel verliebt der allerdings 39 Jahre ist (21 jahre unterschied). Ich b in ein sehr verschlossener Mensch und hab in real life keine Freunde. Ich hab mit ihm schon wochen im videotelefonmodus verbracht und wir kennen uns jetzt relativ gut, wie man das online halt kann. Ich habe meinen Eltern von meinem Kumpel erzählt und mein Vater hat auch schon einmal videotelefon geführt mit ihm. Er kommt aus Deutschland und versucht in den nächsten Monaten mal zu mir zu kommen in die schweiz. Ich hab mich noch nie so lebendig und glücklich gefühlt wie bei ihm. Seit dem Tod meiner Mutter hab ich diese Gefühle nicht mehr gefühlt, die er in mir hervorgerufen hat. Wir reden auch nicht über Zukunft und alles, weil wir beide wissen dass es absurd wäre jetzt schon darüber zu reden. Wir schreiben tagtäglich und er ist auch keiner der einschleimt, denn bevor wir gemerkt haben dass wir mehr als nur freundschaffsgefühle haben, ging unsere Freundschaft auf und ab. Er hat mir auch schon ins gesicht gesagt was er von mir gehalten hat in der Situation. Jetzt haben wir zu uns gefunden. Er hatte davor auch schon eine Freundin die 25 Jahre älter war. Er sagt wir werden das schon hinkriegen. Ich habe meinen Eltern nur gesagt es könnte passieren, dass ich mich in ihn verliebe und darauf kam nur die antwort du musst schauen dass das nicht passiert und dass es gut ist dass du dich bis jetzt noch nicht in ihn verliebt hast. Das hab ich schon längst und ich hab mich noch nie so befreit gefühlt wie wenn ich mit ihm rede. Ich hab ihm auch gesagt, dass ich das meinen Eltern nicht sagen kann, weil ich die nerven dazu nicht habe, darauf hat er gesagt, ich solle mir keine Sorgen machen, er wird meinem Vater schon zeigen dass ich seine Göttin bin. also er gibt mir alle zeit der WElt und würde es auch verstehen wenn es nicht funktionieren würde.

Ich brauche jetzt hier auch keine Antworten mit überleg dir mal wie soll eine zukunft mit ihm aussehen und bis du dir sicher dass das funktionieren könnte und all sowas. Er meint es ernst dass weiss ich. ICh bin ein Mensch ich denke allegemein zu viel und mach mir immer zuviele sorgen. Ich habe mir anfangs verboten diese gefühle zuzulassen, weil mein kopf mir sagte eigentlich ist es ja falsch mit so einem Altersunterschied. Jetzt hab ich mir es nach 1 Monat endlich eingestanden und gesagt ich lass es zu, weil ich es nicht mehr unterdrücken kann, da es zuviel kraft kostet. Allerdings hab ich jetzt alle um mich rum gegen mich und eine komplett andere Meinung und auch die kumpels von meinem Vater werden ihm Recht geben. Nebenbei Erwähnt alle die mein Freund kennen (online) haben nicht einmal was wegen dem alter angesprochen, die freuen sich einfach riesig für uns, nur das bringt nix weil meine Eltern gegenüber online freundschaften sehr skeptisch sind und erst recht bei dem alter. Also wie soll ich weitermachen, meine grösste angst ist einfach, dass sie mich Ihn nicht treffen lassen, wenn er herkommt und mir alles verbieten werden. Bitte ich kann sie auch verstehen, aber da sie mir noch nie viel erlaubt haben, wird das verdammt schwer für mich. Was soll ich tun, wie soll ich mich verhalten?
 
Anzeige:
Dabei
22 Mai 2010
Beiträge
1.086
#2
Ich brauche jetzt hier auch keine Antworten mit überleg dir mal wie soll eine zukunft mit ihm aussehen und bis du dir sicher dass das funktionieren könnte und all sowas. Er meint es ernst dass weiss ich
"Er meint es ernst, dass weisst ich", ist deine Begründung dafür, dass du die Zukunft nicht hinterfragen solltest? Das ist leider nicht gut. Du solltest dir zumindest klar sein, dass es wahrscheinlich langfristig nicht funktionieren wird. Probleme zu ignorieren mag zwar kurzfristig schön sein, aber damit gehst du eben Risiken ein. Beispielsweise dass du dich in 10 Jahren (sollte es doch funktionieren) wiederfindest und feststellst, dass du deine Jugend vergeudet hast. Nicht böse gemeint.

Ich persönlich ürde in deiner Situation keine ernsten Gefühle in diesen Mann investieren und hier auch keine Langfristigkeit sehen. Kurzfristig ist es was anderes. Auch wäre ich vorsichtig. So wie du bereits andeutest, resultierte deine jetzige Situation daraus, dass du nicht viele reale Freunde und Bekanntschaften hattest. Generell also unerfahren bist, was in deinem Alter natürlich ist. Ich sehe hier trotzdem Risiken, welchen du dir vermutlich schon bewusst bist:
Schön und besonders sind alle Beziehungen am Anfang alle. Der Alltag und die Wirklichkeit holt dann am Ende aber jeden ein, auch euch. Ihr werdet sicher "Probleme" bekommen, so wie jede Beziehung. Wirst du einem Mann, welcher dir 20 Jahre Voraus ist, viel entgegen setzen können? Wirst du sicher in keine Abhängigkeit rutschen? Wird er immer zufrieden sein? Wird er immer nett sein?

Was du machst bleibt letztendlich dir überlassen. Du bist sogesehen volljährig und kannst wirklich tun und lassen was du willst. Konsequenzen haben alle deine Entscheidungen. Ob nun dafür oder dagegen. Nur du kannst und musst für dich abwegen, mit welchen du leben möchtest und kannst.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
1.209
#3
Also wie soll ich weitermachen, meine grösste angst ist einfach, dass sie mich Ihn nicht treffen lassen, wenn er herkommt und mir alles verbieten werden. Bitte ich kann sie auch verstehen, aber da sie mir noch nie viel erlaubt haben, wird das verdammt schwer für mich. Was soll ich tun, wie soll ich mich verhalten?
Heho,
egal was du machst, triff dich bitte nicht alleine mit ihm. Auch wenn er in die Schweiz kommt und ihr euch irgendwo auf halber Strecke oder so treffen könntet. Und auch wenn es dir unangenehm ist, sag deinen Eltern/deinem Vater, dass du sie/ihn gerne dabei hättest. Deine Eltern sind beruhigt und du geschützt, falls du gegroomed wurdest.
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.028
#4
Wieso müssen dir deine Eltern ein Treffen erlauben? Gilt in der Schweiz ein anderes Alter, ab dem man erwachsen ist, als in Deutschland (18)?

Bei solchen Aussagen
Er meint es ernst dass weiss ich.
wenn man denjenigen noch nie real getroffen hat, kann ich allerdings nur den Kopf schütteln. Du kannst ja noch nicht mal wissen, ob DU es ernst meinst. Wenn ihr euch das erste Mal trefft, könnt ihr euch vielleicht gar nicht riechen. Sich real zu treffen ist was völlig anderes als sich online zu sehen.

An deiner Stelle würde ich ihn möglichst bald treffen und dann schauen, ob die Chemie stimmt. Aber steigere dich vorher nicht noch weiter rein, es kann auch sein, dass er DIR gar nicht zusagt, ganz egal wie deine Eltern ihn sehen. Und ja, sei vorsichtig!
 
Dabei
27 Apr 2021
Beiträge
1
#5
Hey,

mir ist was ähnliches passiert, aber umgekehrt. Und zwar bin ich leidenschaftlicher Spieler beim Quizduell. Irgendwann habe ich da eine neue Spielpartnerin gefunden. Wir haben immer wieder gegeneinander gespielt und irgendwann haben wir auch angefangen zu schreiben. Ich muss dazu sagen, dass ich ihr Alter nicht kannte. Aber wie ich mit ihr schreiben konnte, das war der Wahnsinn. Und ich merkte, dass halt meine Gefühle zu diesem Menschen immer größer wurden. Ich habe immer mehr Vertrauen aufgebaut und sie auch zu mir. Irgendwann haben wir über unser Alter geschrieben....naja, ich bin 46 und sie ist 16 :oops:. Ich war zunächst geschockt und meinte, wir sollten lieber das ganze lassen, weiter zu schreiben. Aber irgendwie wollten wir beide weiter machen. Irgendwann haben wir unsere Handy-Nummern ausgetauscht, haben angefangen zu telefonieren und mittlerweile machen wir regelmäßig Videochat. Es fühlt sich an wie Liebe. Sie macht mich glücklich, ich mache sie glücklich. Mein Herz bebt, wenn ich mit ihr schreibe und ihr geht es genauso. Ich hatte sowas noch nie. Ich weiß nicht, ob ich in ihr vielleicht eine Art "Tochter" sehe (leider habe ich keine Kinder) und dass es eine Art Liebe ist, wie man seine Tochter lieben würde. Ich kann das nicht erklären. Eventuell wollen wir uns treffen, dann wird aber ihr älterer Bruder dabei sein (habe ich drauf bestanden). Ich weiß es nicht, was es ist, aber es fühlt sich unheimlich gut an. Und ich hätte niemals gedacht, dass mir so etwas passiert.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben