Manipulation

Dabei
18 Mai 2023
Beiträge
22
#31
Habe ihn heute gefragt ob wir uns morgen im Restaurant treffen können und so er hat schnell verstanden was vor sich ging
Morgen wird es dann entgültig vorbei sein.
Bezüglich des wartens, ich denke eine Psychologin wird schon wissen wo von sie spricht
 
Anzeige:
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
860
#36
da er unter massive Angstverlust leidet. Dies hat sie anhand der Geschichte diagnostiziert
Du warst doch bei ihr - und nicht er.
Wie will sie denn da bei ihm was diagnostizieren, und wie seriös ist eine solche "Diagnose" wirklich?
Und was soll das dir als ihrer Patientin bringen, wenn du mit dem Schlussmachen "wartest", damit er sich "daran gewöhnen" kann?
Ist das wirklich 'ne Psychologin? Oder nur 'ne Heilpraktikerin für Psychotherapie?
 
Dabei
18 Mai 2023
Beiträge
22
#37
Du warst doch bei ihr - und nicht er.
Wie will sie denn da bei ihm was diagnostizieren, und wie seriös ist eine solche "Diagnose" wirklich?
Und was soll das dir als ihrer Patientin bringen, wenn du mit dem Schlussmachen "wartest", damit er sich "daran gewöhnen" kann?
Ist das wirklich 'ne Psychologin? Oder nur 'ne Heilpraktikerin für Psychotherapie?
Natürlich ist das eine Psychologin, gehe schon seit Jahren bei ihr. Sie arbeitet in einem grossem Krankenhaus hier und drauf steht Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie. Warst du schon mal bei einem Psychologen?
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.490
#38
Wenn ihr euch morgen trefft, dann bereite dich mental jetzt lieber auf morgen vor, das ist doch jetzt das Wichtigste. Schau nach vorne!
 
Dabei
18 Mai 2023
Beiträge
22
#39
Wenn ihr euch morgen trefft, dann bereite dich mental jetzt lieber auf morgen vor, das ist doch jetzt das Wichtigste. Schau nach vorne!
Also der Treff währe heute.
Bin bereits vorbereitet und ahne schon wie er emotional reagieren wird. Dies hat er mir auch gestern bereits mitgeteilt das er wohl sehr emotional sein wird, was ich natürlich verstehe, aber einen Weg zurück gibt es nicht. Das weiss er, hoffentlich akzeptiert er das auch.
Melde mich am Nachmittag nochmal um euch zu berrichten wie es gelaufen ist.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
860
#42
Bin bereits vorbereitet und ahne schon wie er emotional reagieren wird. Dies hat er mir auch gestern bereits mitgeteilt das er wohl sehr emotional sein wird,
Dann mach es kurz. Denn du bist dabei nur für dich verantwortlich - für sich und sein "Emotional-Sein" ist er es selbst, und durch muss er da letztlich so oder so, ob mit "Warten" und "Ausschleichen" oder ohne.
Vor allem kann solches "Warten" und "Ausschleichen" die ganze Quälerei noch in die Länge ziehen und somit verschlimmern - für alle Beteiligten, außer für den Psychoklempner. Der sichert sich damit seine Existenz.
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
860
#43
Wenn du nur hier bist um mich und meine Psychologin zu beleidigen,
Bist du ihre Marionette? Ihr Sprachrohr? Ist sie dein Guru? Es ist dein Leben und deine Beziehung - nicht ihre.
Ihr Job ist es, dich so zu stabilisieren, dass du ohne sie klarkommst. Nicht, dich ewig an sich zu binden.
Du beklagst dich zu Recht über das klammernde Verhalten deines Freundes. Aber genauso wie er sich an dich klammert, klammerst du dich anscheinend an deine Psychologin.
So, und nun wünsche ich dir ein stabiles Rückgrat beim Treffen mit deinem Freund. Lass dich nicht einwickeln.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
2.786
#44
Ich frage mich ja, was denn eigentlich deine Intention war, als du hier geschrieben hast. Hattest du schon das Gefühl, dass du dich trennen möchtest oder hattest du eher auf (andere) Tipps gehofft?
 
Dabei
18 Mai 2023
Beiträge
22
#46
Ich wollte nur wissen was ihr davon haltet.
Leider ist das Thema ausgeartet, was ja nicht anders zu erwarten war.
Nun ich habe es jetzt hinter mich gebracht. Ende gut alles gut.
[Beleidigung gelöscht]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben