Lügt Sie mich an ?

Dabei
9 Jun 2021
Beiträge
1
#1
Hallo,
ich bin jetzt seit einiger Zeit mit meiner Freundin Zusammen. Sie ist 28 und ich bin 29.
Am Anfang der Beziehung hatten wir es über Ex Freunde/innen. Sie war mit Ihrem Ex 3 oder 4 Jahre zusammen und die Trennung erfolgte weil sie herausgefunden hat das sie Ihn betrogen hat und weil er angefangen hat harte Drogen zu konsumieren.
Sie meinte das er bei Facebook blockiert ist und das Thema hatte sich für mich erledigt.
Jetzt wurde mir dieser Typ bei den Freundschaftsvorschlägen angezeigt und ich habe natürlich sein Profil besucht...
Das erste was ich gesehen habe war ein like bei seinem Profilbild von August 2019 ( Trennung war irgendwann Anfang 2019).
Sie meinte ja das Sie ihn blockiert hat, da habe ich jetzt aber meine Zweifel weil man keinen Like sehen würde wenn Sie ihn blockiert hätte?
Ich meine es ist mir egal , aber falls sie mich deswegen angelogen hat verstehe ich nicht wieso... Man hätte auch sagen können das sie ihn damals einfach aus der FL gelöscht hat und Ende der Geschichte
Es ist mir auch egal was Sie 2019 gelikd hat war lange vor unserer Zeit , aber die Zeitlichen Abstände passen nicht zueinander.
Ich würde gerne Meinungen dazu hören wie ihr das seht und ob ihr das ansprechen oder einfach ignorieren würdet .
Ob Sie ihn Blockiert oder einfach nicht in Ihren Kontakten hat ist mir egal, es geht nur darum ob Sie mich angelogen hat oder nicht
 
Anzeige:
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
1.065
#2
Lieber Alucard, nimm mir das nicht krumm, aber ich finde dich kleinlich.
Ich an deiner Stelle, hätte weder sein Profil gesichtet, noch würde ich mir die Rübe darüber zerbrechen,
was jemand vor meiner Zeit geliked hat. Echt nicht.
Wenn es dich aber beschäftigt, dann frag sie direkt.

Gruss, Rapante
 
Dabei
6 Mrz 2020
Beiträge
163
#3
Ich würde dir ebenfalls empfehlen, sie einfach selber danach zu fragen, wenn es dich beschäftigt.

Vielleicht hat sie ihn ja wirklich blockiert gehabt, als ihr miteinander geredet habt und hat die Blockade dann später wieder herausgenommen, weil sie sich umentschieden hat. Und wann genau, sie ihn blockiert hat, weisst du ja auch nicht.

Ich würde dir empfehlen, dir darüber nicht so viele Gedanken zu machen.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
936
#4
Da kann ich Rapante und auch Rose97 nur beipflichten...

Ich würde mir da auch nicht zu viele Gedanken machen und habe mich deshalb in ähnlicher Situation aus allem verabschiedet, was beide einsehen können. Ich will gar nicht wirklich wissen was da alles geschieht. Entweder ich vertraue meiner Freundin, oder nicht.

Das überwachen bei Facebook etc. war mir immer unangenehm. Zum Einen bewerte ich schnell über was da passiert, und zum Anderen geht es mich ja gar nichts an. Meine Partnerin ist mir jedenfalls nicht Rechenschaft schuldig. Und gerade aus Angst, mir vielleicht etwas Falsches zu sagen, macht sie es womöglich erst recht falsch...

Nee, nimm es einfach etwas lockerer und sei froh, dass sie Dich will. Sie ist ein Geschenk für Dich. Behandle es gut. ;)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben