Kann das was bedeuten? Was soll ich tun?

Dabei
14 Jun 2019
Beiträge
5
#1
Hallo,
Nur vorab ich bin 13 Jahre Alt. Ich bin in der letzten Zeit komplett depri im Kopf und weiß einfach nicht, was ich machen soll, deshalb hoffe ich das ich mir vielleicht ein wenig Beratung von hier holen kann.
Ich fange mal an. Ich bin seit kurzem auf einer neuen Schule. Das Mädchen geht in meine Klasse. Ich habe mich ca. mitte des Schuljahres in ihr verliebt. Immer, wenn ich sie sehe bekomme ich ein kribbeln im Bauch. Manchmal fragt sie mich im Unterricht nach Sachen z.B "Was hast du bei XY geschrieben" etc. Was mir auch aufgefallen ist, dass sie öfters meine Bewegungen spiegelt (imitiert).Z.b heute als ich neben ihr saß (STUHLKREIS), da hatte sie öfters ihre Bewegung geändert. Es kam so rüber, als wäre sie nervös oder so, sonst ist sie eigentlich nicht so. Letztens, wo wir uns in eine Reihe aufstellen mussten, da stand sie vor mir. Ich hatte eine bestimmte Körperhaltung in dem Moment. Sie hat, dann kurz zu mir hingeschaut und als sie sich wieder mit dem Kopf umgedreht hatte, da hatte sie sofort meine Bewegung gespiegelt. Als ich dann absichtlich meine Körperhaltung ganz normal eingestellt hatte (Arme an Körper), da hatte sie sofort auch ihre Bewegung geändert. Sie fragt mich auch eigentlich immer nach dem wir eine Arbeit erhalten,welche Note ich habe. Was mir da aufgefallen ist, dass ich der einzige Junge bin,den sie immer nach der Note fragt. WIr hatten vor kurzem eine Arbeit zurückbekommen. Ich habe sie gefragt welche Note sie hatte. Sie hatte mich, dann auch gefragt (mit einem lächeln im gesicht) und ich hatte halt eine nicht sooo gute Note. Ich habe ihr die Note gestanden und meinte auch so mit einem lächeln im Gesicht, dass ich bisschen reingeschissen habe und so. Sie hatte, dann so schön gelächelt. Ihr Lächeln ist so süß , wenn sie lächelt, dann kriege ich einfach Gänsehaut. Ich hatte vor kurzem von einer ehemaligen Freundin von ihr erfahren, dass sie einen guten Freund von mir liebt bzw. sie weiß nur das sie ihn vom letzten Schuljahr (da war ich noch nicht da) bis Anfang dieses Schuljahres geliebt hat, ob es immer noch so ist wüsste sie nicht. Das macht mir auch Verzweiflungen. Ich hatte meinen Freund einfach mal aus Interesse gefragt, ob er sie liebt. Er meinte "NEIN".... Das ist das erste mal das ich soo intensiv in einem Mädchen verliebt bin. Ich würde immer in ihrer Nähe sein. Immer nach der Schule liege ich im Bett und bin einfach nur am verzweifeln. Mein Kopf ist, dann einfach nur depri... Letztens hatte mich eine Freundin von ihr nach der Meinung von ihr gefragt und noch so eine. Ich meinte, dann warum sie fragt. Sie meinte "Weil die vor euch sitzen und ihr euch öfters unterhaltet" ich meinte, dann einfach, dass ich keine Meinung habe, da ich die wirklich nicht kenne. Ich wusste halt nicht, was ich sagen soll... Soll ich abwarten? Was soll ich tun...? Liebt sie mich auch? Will sie was von mir?
Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen.
Ich bedanke mich schon mal im voraus!
Liebe Grüße, Antheny
 
G

Gelöschtes Mitglied 26705

Gast
#2
Also Liebe ist ja ein großes Wort, fang doch erst mal mit Verliebtheit an.

Versuch doch mal, deine Gefühle anders auszuleben, als depri auf dem Bett zu liegen. Zeichne Comics, schreib Gedichte, Lern ein Instrument und versuch damit, deine Stimmung auszudrücken.

Ob das Mädel an dir interessiert ist oder nicht, können wir dir nicht sagen, das wirst du herausfinden müssen. Du kannst z. B. fragen, in welches Freibad sie geht und ob ihr euch da mal treffen wollt. Oder ob sie den Film xy m, der gerade im Kino läuft, schon gesehen hat. Und wenn sie nein sagt, sagst du, dass du mit deinem Freund da und da hingeht, den anschauen, ob sie mit einer Freundin vielleicht mitkommen möchte. Oder du lädst sie und andere Leute aus der Klasse zu einem Filmmarathon ein. Oder du lehnst dich gleich etwas weiter aus dem Fenster und fragst sie, ob sie mal ein Eis mit dir essen gehen möchte.

Oder ganz pfiffig, du fragst sie, ob sie dir in irgendeinem Fach, in dem sie besser ist als du, mal etwas Nachhilfe geben kann. Dann kannst du dafür das Eis essen als Belohnung anbieten.

Wenn sie zusagt, dann hat sie sicherlich zumindest ein bisschen Interesse an dir.

Wenn nicht, wird sie vermutlich sagen, sie hat keine Zeit und dir damit zu verstehen geben, dass sie kein Interesse hat.
 
Dabei
14 Jun 2019
Beiträge
5
#3
Also Liebe ist ja ein großes Wort, fang doch erst mal mit Verliebtheit an.

Versuch doch mal, deine Gefühle anders auszuleben, als depri auf dem Bett zu liegen. Zeichne Comics, schreib Gedichte, Lern ein Instrument und versuch damit, deine Stimmung auszudrücken.

Ob das Mädel an dir interessiert ist oder nicht, können wir dir nicht sagen, das wirst du herausfinden müssen. Du kannst z. B. fragen, in welches Freibad sie geht und ob ihr euch da mal treffen wollt. Oder ob sie den Film xy m, der gerade im Kino läuft, schon gesehen hat. Und wenn sie nein sagt, sagst du, dass du mit deinem Freund da und da hingeht, den anschauen, ob sie mit einer Freundin vielleicht mitkommen möchte. Oder du lädst sie und andere Leute aus der Klasse zu einem Filmmarathon ein. Oder du lehnst dich gleich etwas weiter aus dem Fenster und fragst sie, ob sie mal ein Eis mit dir essen gehen möchte.

Oder ganz pfiffig, du fragst sie, ob sie dir in irgendeinem Fach, in dem sie besser ist als du, mal etwas Nachhilfe geben kann. Dann kannst du dafür das Eis essen als Belohnung anbieten.

Wenn sie zusagt, dann hat sie sicherlich zumindest ein bisschen Interesse an dir.

Wenn nicht, wird sie vermutlich sagen, sie hat keine Zeit und dir damit zu verstehen geben, dass sie kein Interesse hat.
Okay, aber auf was weisen diese Anzeichen vom Mädchen, die ich oben im Text erläutert habe?
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.563
#4
Hey Antheny, frage niemals Dritte, vor allem keine ehemaligen Freundinnen, was sie fühlt oder so. Weil einerseits können die niemals wirklich wissen, was in ihrem Kopf und Herzen vor sich geht und zweitens wenn eine Freundin auch in dich verliebt ist, wird sie dir die Wahrheit nicht sagen oder wenn sie es der Freundin nicht gönnt. Also immer selber herausfinden oder auf das Bauchgefühl hören.

Wie ich deine Zeilen gelesen habe, habe ich richtig Herzchen in den Augen bekommen. So süß! Ja, ich glaube schon, dass sie dich mag. :055:

Ich würde an deiner Stelle einfach weitermachen wie bisher, lächeln, lustig und charmant sein und sie einfach mal fragen, ob sie Lust hat, sich mit dir im Bad zu treffen oder ein Eis zu essen. Was du halt schon machen darfst nach der Schule. Und jetzt kommen ja sowieso bald die Ferien, da kannst du sie fragen, in welches Bad sie geht und ob sie möchte, dass du da auch mal hinkommst.

Hach, das erste Mal verliebt sein ist total verwirrend, aber so rückblickend gesehen total schön :)
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.563
#5
Ob das Mädel an dir interessiert ist oder nicht, können wir dir nicht sagen, das wirst du herausfinden müssen. Du kannst z. B. fragen, in welches Freibad sie geht und ob ihr euch da mal treffen wollt. Oder ob sie den Film xy m, der gerade im Kino läuft, schon gesehen hat. Und wenn sie nein sagt, sagst du, dass du mit deinem Freund da und da hingeht, den anschauen, ob sie mit einer Freundin vielleicht mitkommen möchte. Oder du lädst sie und andere Leute aus der Klasse zu einem Filmmarathon ein. Oder du lehnst dich gleich etwas weiter aus dem Fenster und fragst sie, ob sie mal ein Eis mit dir essen gehen möchte.
Prithivi, ich hab deinen Post bevor ich schrieb, gar nicht gelesen - und hatte die gleichen Gedanken. Also ist das ein guter Plan :)
 
Dabei
14 Jun 2019
Beiträge
5
#6
Hey Antheny, frage niemals Dritte, vor allem keine ehemaligen Freundinnen, was sie fühlt oder so. Weil einerseits können die niemals wirklich wissen, was in ihrem Kopf und Herzen vor sich geht und zweitens wenn eine Freundin auch in dich verliebt ist, wird sie dir die Wahrheit nicht sagen oder wenn sie es der Freundin nicht gönnt. Also immer selber herausfinden oder auf das Bauchgefühl hören.

Wie ich deine Zeilen gelesen habe, habe ich richtig Herzchen in den Augen bekommen. So süß! Ja, ich glaube schon, dass sie dich mag. :055:

Ich würde an deiner Stelle einfach weitermachen wie bisher, lächeln, lustig und charmant sein und sie einfach mal fragen, ob sie Lust hat, sich mit dir im Bad zu treffen oder ein Eis zu essen. Was du halt schon machen darfst nach der Schule. Und jetzt kommen ja sowieso bald die Ferien, da kannst du sie fragen, in welches Bad sie geht und ob sie möchte, dass du da auch mal hinkommst.

Hach, das erste Mal verliebt sein ist total verwirrend, aber so rückblickend gesehen total schön :)
Hey,
Ich hatte diese ehemalige Freundin von ihr nicht gefragt, wen sie liebt oder was weiß ich. Als wir uns unterhalten hatten, da meinte sie irgendwie plötzlich das sie halt in dem Jungen verliebt sein soll. Ob das stimmt weiß ich nicht... (SIND SCHON MEHRERE MONATE HER) Das Problem ist, dass ich über den Sommerferien vereist bin. Ich könnte mich ja mit ihr treffen nach dem ich vom Urlaub wieder komme. Das Problem ist aber, dass ich in einem Alter bin, wo sowas wie "Ich würde dich gerne zum Eis essen einladen" richtig komisch rüberkommen würde bei einem Mädel. Ich würde mich auch sowas niemals trauen. Ich bin eher der Typ der erst bisschen hin und her schreibt bisschen in der Schule redet dies das und dann irgendwie zum treffen einladen oder so. Aber sie anschreiben traue ich mich leider auch nicht, obwohl ich eigentlich ein sehr selbstbewusster Junge bin.... :( Ich versuche halt manchmal mich mit ihr über irgendwas zu unterhalten, aber solche Gespräche gehen max. 2 min. Vor paar Monaten hatte mein Freund sie einfach so random gefragt ob sie mich mag. Sie hat mit einem komischen Gesicht gesagt "NEIN". Sie war da mit ihren ganzen Freundinnen und so dort. Ich war zu dem Zeitpunkt neben meinem Freund, der sie halt gefragt hat. Das hat mir auch leicht das Herz geschmerzt... Letztens hatte ich auch mitbekommen, als mein Freund sie gerufen hatte, da er sie was gefragt hatte, da hatte sie ihn so süß angelächelt (ungefähr genau so wie sie es mal bei mir gemacht hat). Indem Moment zerbrach mein Herz... :( ich saß indem Moment einfach genau neben ihn. Das Ding an der Sache ist, dass das der Junge war in dem sie *anscheinend* verliebt sein soll (das hatte mir ja dieses mädchen vor mehreren Monaten erzählt)
 
G

Gelöschtes Mitglied 26705

Gast
#7
Wenn ihre Freundin dich vor den ganzen Leuten gefragt hätte, ob du sie magst, was hättest du an ihrer Stelle geantwortet?

Diese Schreiberei macht nur Sinn, wenn du dann auch zeitnah aktiv wirst und ein Treffen vorschlägst.

Wenn sie dir antwortet, siehst du ja, ob sie interessiert ist, ob sie zurück schreibt, wie viel sie zurück schreibt, ob sie dich dann auch mal anschreibt, ob sie dir Fragen stellt.

Bedenke dabei aber, dass Nädels in ihrem Alter Chats gerne auch mal Freundinnen zeigen oder die an deren Handys lassen und Nachrichten auch gerne weitergeleitet werden und Kommunikation mit Jungs gerne unter den Mädels diskutiert wird. Erwarte da also nicht zu viel Vertraulichkeit im Umgang mit dem, was du da schriftlich von dir preisgibst.

Warum schickst du ihr nicht aus deinem Urlaub 1 oder 2 schöne Fotos? Sie merkt dann, dass du an sie denkst, es ist aber nicht zu offensichtlich und du siehst dann, wie sie auf dich reagiert. Wenn sie dann die Kommunikation immer wieder auf deinen Freund lenkt,ist sie vermutlich eher an ihm interessiert.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.563
#8
Ich wurde als Teenager auch mal gefragt, ob ich einen Jungen mag und hab NEIN gesagt, obwohl ich schon immer in ihn verknallt war - vom ersten Augenblick an. Dafür könnte ich mir heute noch in den Hintern beißen. So blöd auch.

In diesem Alter ist man einfach total unsicher und würde niemals eingestehen, ob man jemanden mag - schon gar nicht, wenn der daneben steht.

Das mit den Fotos vom Urlaub schicken finde ich auch nett.

Aber langsam solltest du dich an den Gedanken gewöhnen, ein Mädchen zum Eis einzuladen. Das wird dann mit der Zeit das normalste auf der Welt, auch wenn es dir gerade komisch vorkommt. :)

Eins solltest du dir aber merken: wenn ein Mädchen nicht das gleiche Interesse an dir hat wie du an ihr: nimm es nicht persönlich. Dir gefällt ja auch nicht jedes Mädchen, das auf dich steht. Das ist halt manchmal so. So wie dir nicht jedes Mädchen gefällt, gefällst du auch nicht jedem Mädchen. Ist bei uns allen so.

Wenns dann aber von beiden her passt, dann ist das natürlich toll. Und passiert auch. Aber halt nicht immer dann, wenn man es gerne selber so haben will. Ist nicht schlimm, dann klappts halt beim nächsten Mal. So ist der Lauf der Dinge :)
 
Dabei
14 Jun 2019
Beiträge
5
#9
Wenn ihre Freundin dich vor den ganzen Leuten gefragt hätte, ob du sie magst, was hättest du an ihrer Stelle geantwortet?

Diese Schreiberei macht nur Sinn, wenn du dann auch zeitnah aktiv wirst und ein Treffen vorschlägst.

Wenn sie dir antwortet, siehst du ja, ob sie interessiert ist, ob sie zurück schreibt, wie viel sie zurück schreibt, ob sie dich dann auch mal anschreibt, ob sie dir Fragen stellt.

Bedenke dabei aber, dass Nädels in ihrem Alter Chats gerne auch mal Freundinnen zeigen oder die an deren Handys lassen und Nachrichten auch gerne weitergeleitet werden und Kommunikation mit Jungs gerne unter den Mädels diskutiert wird. Erwarte da also nicht zu viel Vertraulichkeit im Umgang mit dem, was du da schriftlich von dir preisgibst.

Warum schickst du ihr nicht aus deinem Urlaub 1 oder 2 schöne Fotos? Sie merkt dann, dass du an sie denkst, es ist aber nicht zu offensichtlich und du siehst dann, wie sie auf dich reagiert. Wenn sie dann die Kommunikation immer wieder auf deinen Freund lenkt,ist sie vermutlich eher an ihm interessiert.
Okay,
Denkst du aber sie hat Interesse an mir? Die Anzeichen oben im Text weisen doch auf Interesse hin oder nicht?
 
Dabei
14 Jun 2019
Beiträge
5
#10
Ich wurde als Teenager auch mal gefragt, ob ich einen Jungen mag und hab NEIN gesagt, obwohl ich schon immer in ihn verknallt war - vom ersten Augenblick an. Dafür könnte ich mir heute noch in den Hintern beißen. So blöd auch.

In diesem Alter ist man einfach total unsicher und würde niemals eingestehen, ob man jemanden mag - schon gar nicht, wenn der daneben steht.

Das mit den Fotos vom Urlaub schicken finde ich auch nett.

Aber langsam solltest du dich an den Gedanken gewöhnen, ein Mädchen zum Eis einzuladen. Das wird dann mit der Zeit das normalste auf der Welt, auch wenn es dir gerade komisch vorkommt. :)

Eins solltest du dir aber merken: wenn ein Mädchen nicht das gleiche Interesse an dir hat wie du an ihr: nimm es nicht persönlich. Dir gefällt ja auch nicht jedes Mädchen, das auf dich steht. Das ist halt manchmal so. So wie dir nicht jedes Mädchen gefällt, gefällst du auch nicht jedem Mädchen. Ist bei uns allen so.

Wenns dann aber von beiden her passt, dann ist das natürlich toll. Und passiert auch. Aber halt nicht immer dann, wenn man es gerne selber so haben will. Ist nicht schlimm, dann klappts halt beim nächsten Mal. So ist der Lauf der Dinge :)
Hey,
Danke für diese tollen Ratschläge!
Ich hätte da noch eine Frage!
Denkst du aber sie hat Interesse an mir? Die Anzeichen oben im Text weisen doch auf Interesse hin oder nicht?
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.783
#11
hallo Antheny
Wenn dein Gefühl dir sagt, das da ein gewisses Interesse bei ihr vorhanden war
dann wird das auch so gewesen sein.
Wie es jetzt grad ist, wissen wir nicht.
In dem Alter ändert sich das rasch.
Aber du kannst ja dafür sorgen, das das Interesse größer wird.
Das liegt doch auch bei dir.
Wenn ich Interesse an jemanden habe, dann werde ich aktiv.
Dir würde ich das auch raten.
Dir wird schon was einfallen, wie du dich ein bisschen in Szene setzen kannst.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.563
#12
Okay,
Denkst du aber sie hat Interesse an mir? Die Anzeichen oben im Text weisen doch auf Interesse hin oder nicht?
Lieber Antheny, ich habe dir schon in meinem ersten Beitrag geschrieben, dass ich glaube, dass sie dich mag :)

Wie groß das Interesse ist, weiß ich leider auch nicht. Aber würde sie dich nicht mögen, würde das anders aussehen :)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben