Ist es ok den Partner noch ein zweites mal anzurufen in einer sehr schweren Situation wo man Hilfe benötigt?

Dabei
1 Dez 2022
Beiträge
9
#1
Ich rief ihn vor fast einer Stunde an aber er ging leider nicht ran.Die Audio vor fast 5std hatte er auch noch nicht angeschaut. Ich hatte vor ihn nachher noch ein zweites Mal anzurufen ,ist das ok oder nervig?Ich habe einfach Angst ihn zu sehr mit meinen Problemen zu belasten weil jeder aich seine eigenen Sachen und Pr8bleme im Leben hat.Er kennt die Situation mit meiner Familie .Gestern schlug mich meine Mutter und ich war bis spät abends draußen bis alle schliefen und ich nach Hause kommen konnte ,denn meine Mutter sagte ich solle abhauen und sie schlug mich.
Ich habe mich gestern früh bei einer Psycho Therapie beworben jedoch dauert es noch bis ich eine Rückmeldung bekomme.
Als ich heute früh wach wurde und mir etwas zu essen machen wollte fing alles von vorne an mit der schreierei etc.Ich bekomme momentan sehr oft Panikattacken und die fühlen sich an als würde ich jeden Moment umkippen .Ich habe panische Angst Zuhause zu sein nach dem Vorfall gestern.Ich war vor fast 2 Wochen im KH auch aufgrund meiner Mutter die eskalierte und schrie usw.Ich war im KH weil ich bewusstlos wurde und extreme tachykardie hatte.
Deswegen schixkte ich meinen Freund eine Audio ob ich zu ihm heut könnte.Da ich jedoch nicht weiß wie es bei ihm heute zeitlich aussieht erstmal die Nachricht,die ist jedoch schon fast 5std her.
Es ist eine Audio die etwas länger geht ich möchte aber nicht mit meinen anruf ihn nerven.


was meint ihr ist meine frage und bitte trotzdem noch aktuell ob ich zu ihm kann obwohl ich dies in der Audio heute früh fragte und er evtl erst abends sie anhört?Wie würdet ihr als Partner da antworten wenn ihr es erst stunden später hört
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.582
#2
Wenn das immer noch derselbe Partner ist, wird der dir in deiner Not sowieso nicht weiterhelfen.
(Und ja, ich finde es genügt, wenn sich bei einem anderen 1x meldet, denn der sieht das dann ja.)

Du solltest versuchen, aus deinem gewalttätigen Umfeld herauszukommen. Google mal nach Hilfsangeboten an deinem Ort.
Im Internet habe ich auf die Schnelle zB diese Seite mit verschiedenen Tipps gefunden: https://www.malteser.de/aware/hilfreich/richtig-verhalten-bei-haeuslicher-gewalt.html#c748845
 
Dabei
1 Dez 2022
Beiträge
9
#3
Wenn das immer noch derselbe Partner ist, wird der dir in deiner Not sowieso nicht weiterhelfen.
(Und ja, ich finde es genügt, wenn sich bei einem anderen 1x meldet, denn der sieht das dann ja.)

Du solltest versuchen, aus deinem gewalttätigen Umfeld herauszukommen. Google mal nach Hilfsangeboten an deinem Ort.
Im Internet habe ich auf die Schnelle zB diese Seite mit verschiedenen Tipps gefunden: https://www.malteser.de/aware/hilfreich/richtig-verhalten-bei-haeuslicher-gewalt.html#c748845
Ich war gestern erst bei ihm.er kennt meine Situation und wir gingen zusammen eine Therapie stelle für mich suchen.Leider bin ich mir jetzt unsicher ob es ok ist nochmals bei ihm.nachher anzurufen.ich bin einige Zeit scvon draußen jetzt
 
Dabei
18 Dez 2023
Beiträge
85
#7
Als Mann sage ich auch, in solchen Situationen kann man auch mehr schreiben, Sprachnachricht schicken (am liebsten auf den Punkt kommen) oder auch anrufen. Also niemand sagt was, ob jemand 1,2,3 Mal sich meldet. Wenn es jetzt die 5 nicht übersteigt, sag ich mal. also alles zusammen.

Wäre es jetzt mit Motivation der Kontrolle was ein Mensch macht oder ihn in seinem sein zu kontrollieren und zu überwachen, das wäre was ganz Anderes, aber in solch einem Fall eindeutig hol dir jegliche Hilfe die du bekommen kannst und hau damit ab.

Ich stelle dir noch ein paar Fragen, ob du die beantwortest oder nicht obliegt dir.

- Wie alt bist du?
- Wie alt ist dein Freund?
- Wie ist deine körperliche Verfassung? (Verletzungen?, Körpergröße und Gewicht in einem nicht eklatanten Verhältnis?)
- Wurdest du schon öfter geschlagen?
- Wie ist deine Familie, was für Probleme haben die denn mit sich selbst? Die so eskalieren?
- Wie lange eskaliert es schon?

Welche Form von Hilfe brauchst du? Dies musst du dir klar machen und geht in dem Fall auch über Therapie hinaus und bei Therapie sage ich dir eines, es kann länger dauern. Therapieplätze bekommen dauern lang und Therapien auch.

PS: Beispiel für eine Sprachnachricht. "Hey, sorry, für die erneute Frage. Hast du heute Abend Zeit? Kann ich heute Nacht zu dir, ich fühle mich bei mir nicht wohl (nicht sicher), ich bin mit meinen Nerven am Ende."
 
Dabei
22 Mrz 2021
Beiträge
984
#9
Wenn es um ein und denselben Partner geht: Ist es möglich, die betreffenden Themenfäden zusammenzufügen?
Und für dich, @Woman62jbe : beim selben Partner im selben Themenstrang zu bleiben?
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben