Warum ist er anders geworden

Dabei
16 Aug 2021
Beiträge
11
#1
Hallo ihr Lieben,

Mein Freund und ich sind seit 4 Monaten zusammen.
Wir führen eine Fernbeziehung (100km) und sehen uns nur jedes 2te Wochenende.
Mein Freund hat sich seit ca. 1,5 Monaten sehr verändert....also das betrifft nur unser Schreiben, wenn wir zusammen sind, ist er wie immer.
Er schreibt mir keine Komplimente mehr, es kommt allgemein nicht mehr viel, ausser mal ein ich liebe dich oder ein ich denk an dich..... davor hat er viel mehr geschrieben, wie zB was machst du.... usw.
Nach unseren Wiedersehen kommt gar nichts mehr.... davor kam ein es war schön.....

Wenn ich ihm drauf anspreche sagt er , er habe Hemmungen, weil wir uns nicht oft sehen ....

Warum hat er das jetzt aufeinmal....
Hat jemand Erfahrung damit? Kann es sein dass seine Gefühle weniger geworden sind? Er verneint es...
Ich danke euch für eure Hilfe
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
7.594
#2
Fernbeziehungen sind nicht für jedermann gleich einfach. Für mich ist das kein Problem, aber ich kann es nachvollziehen, wenn es ihm schwerfällt, da immer wieder vom Modus Zusammen in den Modus Alleine (leben) umzuschalten.
Dass das anfangs anders war könnte daran liegen, dass da noch alles frisch war und er ganz viel mit dir kommunizieren wollte. Oder es liegt daran, dass er sich anfangs bemüht und überwunden hat, dir zu geben was du anscheinend erwartest, und ihn das jetzt anstrengt.
Hast du das Bedürfnis nach mehr inhaltlicher Kommunikation mit ihm, oder geht es dir eigentlich nur um die Bestätigung, dass zwischen euch alles ok ist?
 
Dabei
16 Aug 2021
Beiträge
11
#3
Ich hätte schon gerne eine bessere Kommunikation, da ich ja sonst nicht weiß was er so erlebt hat usw.
Mich wundert auch das es ihm nicht interessiert, was ich so mache
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben