Ist es normal, dass man ekel empfindet wenn man seine Ex-Freundin trifft?

  • Themenstarter Unregistriert
  • Beginndatum
U

Unregistriert

Gast
#1
Eine Ex-Freundin hat mich mal wegen einem anderen Verlassen.. seitdem begrüße ich sie nicht mehr richtig, also keine Umarmung, kein Küsschen, auch kein Händeschütteln.. ich finde es einfach nur eklig ihren Körper in irgendeiner Form zu berühren.
Ich stelle mir immer vor, wie der wiederliche Typ über sie drübergerutscht ist und sie dabei küsst.
Ist das normal? wie kann ich diesen Ekel überwinden, will ich das überhaupt überwinden?
 
Anzeige:
H

Hades85

Gast
#2
wieso triffst du dich mit einer frau noch die dich betrogen hat? Als ich hasse alle meine exen^^ das macht die trennung, wie auhc immer sie zerlaufen ist, um einiges einfacher
 
Dabei
2 Jan 2011
Beiträge
6
#3
Also da stimme ich Hades85 volkommen zu warum trifst du dich noch mit jemanden der dein herz gebrochen hatt also wirklich das musst du dir nicht geben!!
 

Mork

Gesperrt
Dabei
11 Dez 2010
Beiträge
206
#4
Eine Ex-Freundin hat mich mal wegen einem anderen Verlassen.. seitdem begrüße ich sie nicht mehr richtig, also keine Umarmung, kein Küsschen, auch kein Händeschütteln.. ich finde es einfach nur eklig ihren Körper in irgendeiner Form zu berühren.
Ich stelle mir immer vor, wie der wiederliche Typ über sie drübergerutscht ist und sie dabei küsst.
Ist das normal? wie kann ich diesen Ekel überwinden, will ich das überhaupt überwinden?
Der Ekel ist völlig normal und eine Schutrzreaktion deines Körpers, höre auf ihn. Man kann eben nicht so einfach "gute Freunde" bleiben. Ich kenne einen, der ist sogar um das Zelt herumgeschlichen, in dem sein "Freund" mit seiner "großen Liebe" herumgebumst hat. Willst du auf dieses bescheidene Niveau eines Wurms herabsinken? Verbrenne die Erinnerungsstücke, hau dem Typen mal eine in die ****** und brich den Kontakt zu deiner Ex vollständig ab. In anderen Kulturkreisen hättest du die beiden abgeschlachtet. Somit ist deine harmlose Ekelreaktion sehr zivilisiert.

Such dir eine, die mehr wert ist als die Schlampe. Sie ist keine "Freundin", sie tritt deine Gefühle mit Füßen, bar jeglicher Empathie.

Lieben Gruß
Mork
 

Mork

Gesperrt
Dabei
11 Dez 2010
Beiträge
206
#5
wieso triffst du dich mit einer frau noch die dich betrogen hat? Als ich hasse alle meine exen^^ das macht die trennung, wie auhc immer sie zerlaufen ist, um einiges einfacher
Der Hass ist das reinigende Feuer. Früher wurden solche Frauen wie selbstverständlich als Hexen verbrannt. Und heute jammern sie über "stalking". Wie tief sind doch die Männer gesunken.
 
Dabei
1 Sep 2010
Beiträge
657
#6
@ alle, die bisher geantwortet haben: hättet ihr auch so emotional reagiert, wenn der TE eine Frau wäre, die sich vor ihrem Ex ekelt, weil er sie betrogen hat?

OT, ich weiß, aber interessant genug zum drüber nachdenken.
 
Dabei
14 Feb 2010
Beiträge
2.610
#7
Kommt jetzt wieder die Emanzipationswelle oder wollen wir dem TE helfen ? -.-

Ich weiß nicht, obs am neuen Jahr liegt, aber Posts wie: "Solches Denken hat den Holocaust verursacht" (anderer Thread) oder "wenn das ne Frau wäre wäret ihr nicht so solidarisch" sind einfach nur erbärmlich.
Solcher pseudo Antisexismus und Antifaschismus ist einfach nur nervig.
Schreib Alice Schwarzer nen Brief wenn du dich ausheulen willst ...
 
Dabei
14 Nov 2010
Beiträge
551
#8
Ich ekel mich auch vor meinem Ex (hat mich ebenfalls betrogen). Kontakt abbrechen hilft. Aber bitte nicht in die Fresse hauen oder sonst was. Sei froh,dass du sie los bist. Bemitleide den neuen^^
 
Dabei
14 Feb 2010
Beiträge
2.610
#10
Ich weiß, genauso wie dein Beitrag ... außerdem ist das "Problem" inzwischen geklärt, auch wenn du das nicht mitbekommen hast.
 
Dabei
14 Feb 2010
Beiträge
2.610
#12
Nic, du brauchst ne Brille:

=>
Der Ekel ist völlig normal und eine Schutrzreaktion deines Körpers, höre auf ihn.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
wie kann ich diesen Ekel überwinden, will ich das überhaupt überwinden?
=>
Verbrenne die Erinnerungsstücke, hau dem Typen mal eine in die ****** und brich den Kontakt zu deiner Ex vollständig ab. In anderen Kulturkreisen hättest du die beiden abgeschlachtet. Somit ist deine harmlose Ekelreaktion sehr zivilisiert.
Such dir eine, die mehr wert ist als die Schlampe. Sie ist keine "Freundin", sie tritt deine Gefühle mit Füßen, bar jeglicher Empathie.
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
6.485
Alter
82
#13
.....Nic, du brauchst ne Brille:.........
Ich habe eine Brille. Und ich komme gut damit klar.........

Und ich erkenne es: Black kommt sich immer einen Tick schlauer vor als der Rest der Welt.

Ich sehe es so: Viele "Probleme" lösen sich durch zuwarten. Andere duch ignorieren. Wieder andere duch konsequentes Handeln. Alles jeweils zu seiner Zeit.........
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
14 Feb 2010
Beiträge
2.610
#14
Ich komme mir nicht schlauer vor, ich stelle mich nur einfach nicht künstlich blöd ;).
Aber eigentlich geht es auch nicht um mich ...
 
Dabei
24 Apr 2008
Beiträge
2.736
#15
Eine Ex-Freundin hat mich mal wegen einem anderen Verlassen.. seitdem begrüße ich sie nicht mehr richtig, also keine Umarmung, kein Küsschen, auch kein Händeschütteln.. ich finde es einfach nur eklig ihren Körper in irgendeiner Form zu berühren.
Ich stelle mir immer vor, wie der wiederliche Typ über sie drübergerutscht ist und sie dabei küsst.
Ist das normal? wie kann ich diesen Ekel überwinden, will ich das überhaupt überwinden?
Gibt es einen Grund warum du sie begrüßen musst oder solltest? Gibt doch keine Verpflichtung. Trennungen passieren und warme Wechsel sind nicht selten. Von beiden Seiten. Warum aber solltest du noch freundschaftliche Kontakte pflegen, wenn du das nicht willst?

Such dir eine, die mehr wert ist als die Schlampe. Sie ist keine "Freundin", sie tritt deine Gefühle mit Füßen, bar jeglicher Empathie.
"Mork", egal wie du sich trennende Menschen (wobei, bei dir sind's ja eher Frauen...) siehst, solltest du auch mal auf deine des öfteren entgleitenden Äußerungen achten. Sonst kommt wieder die Zeit, in der vieles "weggepiept" wird. Zum Glück bin ich noch nicht die Nachtigall...

Kommt jetzt wieder die Emanzipationswelle oder wollen wir dem TE helfen ? -.-
Du hilfst hier ebenfalls mit keiner deiner Äußerungen dem TE. Und wo das Problem geklärt sein soll, seh ich auch nicht so recht. Gefühle sind keine Mathematikaufgabe.
 
H

Hades85

Gast
#16
@ alle, die bisher geantwortet haben: hättet ihr auch so emotional reagiert, wenn der TE eine Frau wäre, die sich vor ihrem Ex ekelt, weil er sie betrogen hat?

OT, ich weiß, aber interessant genug zum drüber nachdenken.
Also dein kommentar hat dem TE auch sehr geholfen! Also dein Kommentar war so dermaßen unnötig, und du wirst es nicht glauben, wenn der TE eine frau gewesen wäre, hätte ich IHR genau dasselbe gesagt.

Ich hoffe deine Welt zerbricht jetzt nicht!!

Einfach unglaublich wieviele verbitterte menschen hier herum laufen!
 

Mork

Gesperrt
Dabei
11 Dez 2010
Beiträge
206
#17
@ alle, die bisher geantwortet haben: hättet ihr auch so emotional reagiert, wenn der TE eine Frau wäre, die sich vor ihrem Ex ekelt, weil er sie betrogen hat?

OT, ich weiß, aber interessant genug zum drüber nachdenken.
Wenn du meine anderen Beiträge liest wirst du feststellen, daß ich fremdvögeln auch bei Männer für das Letzte halte.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben