Ich weiß nicht wie Ich es verstehen soll

Dabei
13 Nov 2019
Beiträge
6
#1
Ich datete eine Frau seit Juli wir kommen zusammen sehr gut zurecht ich würde es schon eine Beziehung nennen zwischen und es gab allesdings noch kein sex zwischen uns aber da lass ich ihr noch zeit denn ich weiß das sie schlechte erfahrungen hatte
Aber heute morgen Kam eine nachricht von ihr und ich weiß nicht wie Ich es verstehen soll vielleicht könnt ihr mir auf die Sprünge helfen bzw Tipps geben

Wenn das nicht hier hin gehört bitte verschieben


[13.11., 07:52] Viktoria: Ich habe viel nachgedacht bzw denke auch noch viel nach... Ich weiß nicht wie ich es erklären soll, deshalb versuche ich es mal schriftlich und ich hoffe du verstehst es nicht falsch!

Ich mag dich wirklich sehr, ich vertrau dir, kann sein wie ich bin, kann über alles mit dir reden... Du warst der erste mit dem ich so richtig im Urlaub war und mit dem ich mir eine Zukunft vorstellen kann.

Genau hier an dem Punkt kommen meine "zweifel" oder bedenken... Du musst denken dass ich sonst wie viele Männer hatte sprich ein Sex leben wie aus dem Buch und Beziehungen. Das ist aber nicht so nach meinem ex von dem ich dir erzählt hab, der mein erster freund war und bei dem ich grün und blau war hab ich um die Männer nen riesigen Bogen gemacht. Ich hab mir geshworen dass mir sowas nicht nochmal passiert... Bin sehr vorsichtig geworden und hab mich immer mehr verschlossen... Ich hatte dann eher so was nach dem motto Freundschaft und wenn wir knutschen oder sonst was ist das halt so.... Damit bin ich gut gefahren.... Mein erstes mal hatte ich in nem Wohnmobil mit einem dem ich mich nach der langen Zeit geöffnet habe - danach war funkstille. Wenn ich jetzt dran denke dass ich zu 500 Prozent zu dir gehöre habe ich Angst dass ich irgendwann Ausrutscher oder Fehler begehe die dann die Beziehung oder vielleicht mal eine Ehe und Kinder auf den Prüfstand stellen bzw kaputt machen begehe. Das hat nichts mit dir zu tun weil ich dich nicht lieben würde sondern einfach damit dass ich diese Erfahrungen / Fehler nicht vorher begangen habe... Sei es sexuell z.b. Keine Ahnung mit ner Frau schlafen oder nach ner Nacht einfach nen one night stand oder sonst was... des weiteren gibt es in meiner Vergangenheit noch jemandem mit dem ich nicht abgeschlossen habe dass wurde mir erst mit der zeit bewusst.... Um das zu machen muss ich "frei" sein sprich mich nicht verstellen mich nicht gegenüber dir schuldig fühlen wenn ich mich an ihn kuschel bei ihm schlafe oder ihn Küsse oder ja mit ihm schlafe... Dass ist so ein Fehler den ich machen muss ohne in einer festen Beziehung oder ehe zu sein.... Das mit dem Sex ist bei mir eh so ein Problem Weil ich bisher zu 80 Prozent bei dem wenigen Sex schmerzen hatte... Der von dem ich dir erzählt habe der aus Höxter kommt von dem ich ... war mit dem war es anders... Da hatte ich zwar am Anfang aber mit der zeit keine Schmerzen mehr... Es hat angefangen mir zu gefallen bzw Lust zu machen.. naja das sind Themen über die man direkt sprechen müsste und nicht schreiben aber ich bekomm es einfach nicht raus und qenn wenn dann nur mit heulen... Ich möchte ausgeglichen sein, Erfahrungen haben und dem Mann zu dem ich gehöre und eine Zukunft will auf eine gewisse Art und Weise was bieten können und z.b. nicht neben ihm liegen und mir denken toll du kannst gar nichts du kennst nur diesen.... Es ist nicht böse gemeint. Aber man kauft ja nicht die Katze im Sack.. Du sollst ne Frau haben die ausgeglichen ist gewisse Erfahrungen u d Fehler gemacht hat ohne diese zu machen wenn es fest und für immer ist....
[13.11., 07:54] Viktoria : Ich bin auch ein mensch der seinen Freiraum braucht.... Gibst du mit vielleicht ca. Ein Jahr um diese Erfahrungen und Fehler zu machen bevor es was ganz festes ist mit uns..? Ich will ehrlich zu dir und zu mir sein..m ich will und kann dich nicht anlügen geschweige dir was vor machen.


Bitte denk jetzt nichts falsches von mir... Ich will nicht dass du wegen mir weinst oder sauer oder sonst was bist!

Aber wenn fd mich hier nach hasst... Dann kann ich dich verstehen wenn du keinen Kontakt mehr willst
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.677
#2
Hi Tommy,

naja, ich verstehe es so, dass sie jetzt mal das mit euch auf Eis legen will, um es mit irgendeinem Verflossenen nochmal zu versuchen, überhaupt sich auszuleben ohne Verpflichtungen, nachholen, was sie verpasst hat, bevor sie sich fest an dich (oder allgemein an jemanden) bindet.

Ich denke, dass du das auch so verstanden hast.
 
Dabei
13 Nov 2019
Beiträge
6
#3
Ich habe mit ihr versucht darüber zu sprechen sie möchte ein Jahr lang eine Beziehung ohne Verpflichtungen ich zitiere:

Ich weiß um was ich dich bitte... Es war nicht so gemeint dass wir keinen Kontakt mehr haben bzw uns nicht mehr sehen würden etc... sondern eher dass wir zusammen sind aber in dem einem Jahr jeder trotzdem noch anderweitige "Erfahrungen" machen dürfen da wäre zu klären, was erlaubt wäre was nicht und ob man drüber spricht
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.479
#4
Es kommt ganz drauf an, ob du das so willst wie sie es vorschägt. Ich an deiner Stelle würde das nicht wollen.

Eine Frage noch: Hast du ihren Realnamen verwendet? Außerdem wird da eine Stadt genannt. Abgesehen davon finde ich es generell nicht gut, wenn hier Nachrichten veröffentlicht werden, die an dich persönlich gerichtet sind. Bis auf die Namen ist das aber recht allgemein. Ich würde also die Namen rauslöschen - ok?
 
Dabei
13 Nov 2019
Beiträge
6
#6
Ich habe mit ihr versucht darüber zu sprechen sie möchte ein Jahr lang eine Beziehung ohne Verpflichtungen ich zitiere:

Ich weiß um was ich dich bitte... Es war nicht so gemeint dass wir keinen Kontakt mehr haben bzw uns nicht mehr sehen würden etc... sondern eher dass wir zusammen sind aber in dem einem Jahr jeder trotzdem noch anderweitige "Erfahrungen" machen dürfen da wäre zu klären, was erlaubt wäre was nicht und ob man drüber spricht
Am Freitag treffe ich mich mit ihr wieder und wir versuchen es persönlich zu besprechen am Samstag Abend gebe ich euch ein Update wie das Gespräch ausgegangen ist
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben