Ich weis nicht weiter

Dabei
29 Mai 2020
Beiträge
2
#1
Hallo,
ich wollte fragen ob schonmal jemand in so einer ähnlichen situation war. Oder ob jemand nen rat für mich hätte.
Also ich bin nun seid einem jahr mit meinem Freund (26) zusammen, er lebt in Holland und ich (19) in Südddeutschland. Wir sehen uns einmal im Monat. Und seid februar haben wir uns nicht mehr gesehen wegen Corona. Man muss sagen mein Freund ist perfekt er hat alles was sich eine frau von der einstellung bei einem Mann wünscht, vom aussehen eher nicht aber ist ja zweitrangig. Er ist null eifersüchtig. Und ich hab jetzt letzte woche angetrunken meiner Freunde geküsst( mit ihm rumgemacht ) und das habe ich auch sofort meinem festen Freund mit total schlechtem gewissen gesagt. Und er meinte dazu nur ja ok ist ihm wurst. Solange nur ich ihn liebe ist es ihm egal was ich tue. Und jetzt steh ich da und denk mir nur jaa ist das schon richtig ist das noch das richtige für mich? Weil kaa man findet an meinem freund wirklich so keinen fehler und ich fühl much auch iwi null bereit und als würd ich iwas verpassen.
Wäre super wenn mir da einer iwi was zu sagen kann.
Lg anja
 
Anzeige:
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#2
Hey Anja, welche Reaktion hättest du dir denn von ihm gewünscht?

Was genau stört dich denn an seiner Reaktion?
 
Dabei
29 Mai 2020
Beiträge
2
#3
Hey Anja, welche Reaktion hättest du dir denn von ihm gewünscht?

Was genau stört dich denn an seiner Reaktion?
Es ist iwi nicht seine reaktion diese eireigniss generell das ich ihm fremdgegangen bin. Und das ee so erwachsen mit der beziehung umgeht und ich mich wie diese kleine dumme kind das dafür nicht bereit ist bin?
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
946
#4
Liebe Anjafrei, weißt Du denn immer, was er tut ?
Nach meiner Erfahrung reagieren Männer mit einem gewissen Desinteresse auf Seitenprünge der Partnerin,
wenn sie es selbst mit der Treue nicht so genau nehmen.
Fernbeziehung sind als Übergang gedacht, habt ihr Pläne euren Wohnort zusammenzulegen ?
Falls nämlich nicht, schlafen Beziehungen auf große Distanzen entweder ein, oder es findet sich jemand, im
direkten Umfeld und es kommt deshalb zur Trennung.

Gruss, Rapante
 
Dabei
22 Apr 2020
Beiträge
19
#5
Hey Anjafrei,

ich habe irgendiwe das Gefühl, dass du es selbst nicht als Unfall oder Ausrutscher siehst sondern etwas gesucht hast.

Dein Freund passt laut deiner Beschreibung sehr gut zu dir... Aber die Kombination aus Fernbeziehung und das du ihn optisch nicht so toll findest könnte dazu geführt haben, dass dir etwas fehlt... In diesem Fall vielleicht auch nur unterbewusst...

Du musst dich ehrlich hinterfragen und reflektieren was du wirklich willst.

LG Magkuss
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
5.145
#6
Nach meiner Erfahrung reagieren Männer mit einem gewissen Desinteresse auf Seitenprünge der Partnerin,
wenn sie es selbst mit der Treue nicht so genau nehmen.
Interessant, dass du genau die gegenteilige Erfahrung gemacht hast als ich es habe. Da sieht man wieder, dass man sowas nicht pauschalisieren kann. Mein Partner hat mich beispielsweise betrogen - hat mir aber immer Stress gemacht, wenn ich mich einfach nur mit einem (uns bekannten) Mann unterhalten habe oder hat Szenen gemacht, wieso ich mich hübsch mache für die Arbeit, dass ich da sicherlich wen habe und und und. Also hier galt eher das Motto: wie der Schelm denkt, so ist er.

Es gibt durchaus Menschen, die selbst die Sexualität des anderen nicht in Besitz nehmen wollen und deswegen keine Szene machen.

Allerdings finde ich auch, dass eine Fernbeziehung nur eine Übergangslösung sein kann. Mir wäre einmal im Monat viel zu wenig und ich würde sie in so einem Fall ganz sein lassen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben