Hat er ernsthaftes Interesse an mir oder spinnt mein Bauchgefühl

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
14 Apr 2020
Beiträge
5
#1
Hallo,
ich bin gerade ein wenig unsicher. Eigentlich sagt mir mein Bauch: "er findet dich super!" Aber ich bin mir unsicher. Es gibt so viele Anzeichen seinerseits und inzwischen auch von mir. Aber ich wäre über eure Einschätzung echt dankbar.
Vorab zwischen ihm und mir liegen 18 Jahre. Ich Ende 30, er Ende 50. Wir lernten uns im Büro kennen und waren sofort auf einer Wellenlänge. Die Anzeichen nahmen zu.
Erst waren es nur Blicke, dezente und zufällige Berührungen.
Dann eines Tages, als ich aus seinem Büro gegangen bin, packte er mich an der Hüfte und zog mich zu sich, unsere Körper waren so dicht aneinander und wir sahen uns in die Augen. Es hätte jeder sehen können, die Tür stand offen. Es war uns beiden egal. Ein anderes Mal ergriff er meine Hand im Auto (wir hatten einen gemeinsamen Termin). Ich fand es nicht schlimm sondern sehr schön. Unser Problem ist weniger das Alter, vielmehr die Tatsache, dass wir beide verheiratet sind. Aber ich würde mich freuen, keine moralischen Antworten diesbezüglich zu erhalten. Ich weiß selbst, das diese Situation für zwei Familien und Partner nicht schön ist und einer Klärung vorab Bedarf. Ich will wirklich nur wissen, ob ihr denkt er empfindet mehr für mich. Nicht wie realistisch alles ist. Er weiß selbst, dass es nicht sein sollte und verkneift sich oft die Ausführung mancher Sachen. Als wir im Auto unterwegs waren, meinte er, er zeigt mir jetzt etwas ganz intimes. Im selben Moment, wusste er, dass es falsch ist und zeigte mir eine Alternative.
Was haltet ihr von diesen Anzeichen? Danke
 
Anzeige:
Dabei
14 Jun 2019
Beiträge
213
#3
Hallo,
ich bin gerade ein wenig unsicher. Eigentlich sagt mir mein Bauch: "er findet dich super!" Aber ich bin mir unsicher. Es gibt so viele Anzeichen seinerseits und inzwischen auch von mir. Aber ich wäre über eure Einschätzung echt dankbar.
Vorab zwischen ihm und mir liegen 18 Jahre. Ich Ende 30, er Ende 50. Wir lernten uns im Büro kennen und waren sofort auf einer Wellenlänge. Die Anzeichen nahmen zu.
Erst waren es nur Blicke, dezente und zufällige Berührungen.
Dann eines Tages, als ich aus seinem Büro gegangen bin, packte er mich an der Hüfte und zog mich zu sich, unsere Körper waren so dicht aneinander und wir sahen uns in die Augen. Es hätte jeder sehen können, die Tür stand offen. Es war uns beiden egal. Ein anderes Mal ergriff er meine Hand im Auto (wir hatten einen gemeinsamen Termin). Ich fand es nicht schlimm sondern sehr schön. Unser Problem ist weniger das Alter, vielmehr die Tatsache, dass wir beide verheiratet sind. Aber ich würde mich freuen, keine moralischen Antworten diesbezüglich zu erhalten. Ich weiß selbst, das diese Situation für zwei Familien und Partner nicht schön ist und einer Klärung vorab Bedarf. Ich will wirklich nur wissen, ob ihr denkt er empfindet mehr für mich. Nicht wie realistisch alles ist. Er weiß selbst, dass es nicht sein sollte und verkneift sich oft die Ausführung mancher Sachen. Als wir im Auto unterwegs waren, meinte er, er zeigt mir jetzt etwas ganz intimes. Im selben Moment, wusste er, dass es falsch ist und zeigte mir eine Alternative.
Was haltet ihr von diesen selbst wenn er interessiert ist an dir in welcher Form auch immer, willst du dir als Frau so wenig wert sein.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
741
#4
Na Du machst mir Spaß: Moralische Argumente willst Du nicht hören, und was Du hören willst ist absolut unmoralisch.

Du musst halt selber wissen, ob es Dir das wert ist. Gegenüber dem Ehepartner wäre es äußerst unfair. Zumindest solltest Du Deine Beziehung mal überdenken, denn wenn da alles okay wäre, würdest Du nicht darüber nachdenken, Deinen Ehepartner zu betrügen.

Fremdgehen ist nicht jedermanns Sache. Wenn Du das mit Dir vereinbaren kannst, dann tu's. Ansonsten würde ich davon abraten. Letztlich kann Dir aber niemand die Entscheidung abnehmen. Und das sehe ich wie Ida: Interesse ist bei ihm vorhanden. Ob sein Interesse aber für mehr reicht, glaube ich nicht, aber möglicherweise reicht Dir das ja schon.

Du wärst jedenfalls nicht die erste, die ihre Ehe wegwirft für einen der nach kurzer Zeit wieder zurück zu seiner Familie geht. Du musst halt wissen, ob es Dir das wert ist...
 
Dabei
14 Apr 2020
Beiträge
5
#5
Bodo B. Danke. Aber genau das meinte ich damit. Ich denke wir sind alle alt genug um zu wissen, was richtig oder falsch ist, was sich gehört und was nicht. Darum geht es mir aktuell aber nicht. Denn diese Entscheidung wie viel alles - ob Ehe oder Affäre - wert ist und was stärker ist oder ob es überhaupt soweit kommt oder kommen muss ist aktuell nicht Thema. Ich habe nicht wissen wollen, wie ich etwas vor meinem Mann verheimlichen kann oder welche Tricks es gibt. Sondern lediglich ob es Anzeichen sind die ich richtig deute. Der Rest kommt dann für alle entweder als negative Erfahrung/Enttäuschung oder es ist für alle positiv. Das ist aber alles noch sehr weit entfernt und glaube mir, bevor etwas nebenbei läuft dann lieber gar nicht oder mit einem ordentlichen Ende. Trotzdem Danke für die Nachricht. Wie gesagt ich flirte nicht viel und so etwas zu deuten fällt mir sehr schwer aber das Bauchgefühl sagt es mir. Dennoch hätte ich gerne nur die Info, auch gerne aus Sicht eines Mannes. Ist hier Interesse vorhanden? Wenn es in sexueller Hinsicht wäre, glaubst du nicht, dass es in den letzten 6 Monaten zumindest mehr gegeben hätte. Es gab nicht einen einzigen Kuss. Nur das oben beschriebene.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
990
#6
Hallo,
wahrscheinlich geht es ihm wie dir und er wird nur das "Risiko" eingehen, eventuellen Knatsch mit seiner Frau zu bekommen, wenn es ihm etwas bringt - also er keine Mühe mit dir hat.
Anhand der Situationen lässt es sich schwer einschätzen, auf alle Fälle ist das mit dem Zu-sich-herziehen auf alle Fälle Harrison Ford-mäßig übergriffig.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
741
#7
Hm... also inwieweit der andere Interesse hat, würde mich nur interessieren, wenn ich bereit wäre darauf einzugehen.

Ich denke, es gehören ja immer zwei dazu. Möglicherweise ist Dein 'Büropartner' auch unschlüssig und hat Schwierigkeiten Deine Signale richtig zu deuten? Vielleicht will/kann er nicht den ersten Schritt machen bzw. zieht wieder zurück, wenn es ihm zu schlüpfrig wird?

Es ist eben ein "Frage-Antwort" Ding, was nicht einer allein durchziehen kann. ER macht ein Angebot, DU gehst nicht darauf ein, also zieht er zurück.

Weil Du die sexuelle Komponente ansprichst: Er hat ja vermutlich mit seiner Ehefrau noch sexuellen Kontakt. Da ist möglicherweise der Sex für ihn nicht so im Vordergrund? Ich weiß es nicht...

Die Sache mit dem "keinen einzigen Kuss" ist möglicherweise auch so ein Frage-Antwort Ding. Bist Du sicher, dass Du seine Andeutungen richtig verstanden hast? Wie war dann Deine Reaktion darauf?
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
990
#9
Oh. Es ist weniger Harrison Ford selbst als die Rollen, die er spielte. Es gibt mehrere Essays dazu, aber das Video erklärt es eigentlich schon:
 
Dabei
14 Apr 2020
Beiträge
5
#11
Twi-n-light, naja ich denke das ich es ja schon geschrieben hatte. Die Zeichen deute ich vermutlich richtig. Ich gehe davon aus, dass Interesse besteht. Aber ich freue mich über jede Meinung, die ich dazu bekomme.

Bodo B: Ja es gehören zwei dazu. Aber bislang überraschte er mich mit seinen Aktionen. Natürlich schmeichelt es mir und ich bin mir dem Risiko bewusst, entweder ist es nur ein Spiel, oder Macht (da er mein Chef ist) oder doch mehr. Aber wie gesagt, eigentlich wollte ich es eben nur bestätigt haben. Wir Frauen denken ja anders als Männer und vieles ist für mich eben nicht eindeutig. Wenn ich jemanden mag, weiß der jenige das sehr schnell. Ihr seid immer die Coolen und leidet dann heimlich. Also nicht falsch verstehen aber deshalb meine Frage hier im Forum. Ich sitze so oder so, egal was passiert aktuell im sinkenden Boot. Entweder verletze ich meinen Mann oder verliere eventuell meinen Job.... und das soll jetzt kein Gejammer sein. Denn ich weiß, dass ich scheinbar auch sehr empfänglich war oder bin.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
741
#12
Wie soll eine/r von uns bestätigen, was in Deinem Chef vorgeht???

Du sagst, Du verletzt entweder Deinen Mann oder verlierst eventuell Deinen Job? Es wäre doch auch möglich, dass Du beides verlierst... oder beides behältst. Es liegt nur an Dir.

Du willst im Grunde auf "Nummer Sicher" gehen: Meint es Dein Chef ernst, und wenn ja warum tut er nicht mehr, um Dich 'rumzukriegen. DAS weiß aber nur Dein Chef. Frage ihn doch einfach. ;)
 
Dabei
14 Apr 2020
Beiträge
5
#13
Nein, wenn es um mehr geht, stelle ich die Frage anders. Z.B. wie sage ich es meinem Mann oder meinem Chef?
Oder noch deutlicher: Ich will mit meinem Chef in die Kiste... aber darum geht es mir nicht

Ihr Männer habt laut google spezielle Angewohnheiten... der Frau eure Zuneigung zu zeigen. Wenn ich also etwas falsch deute (weil z.B. nur rein sexuell) dann kann ich klarer reagieren, wenn seinerseits mehr Gefühle im Spiel sind, muss ich auch aus Rücksicht auf seine Gefühle und meinen Job anders reagieren.
Ja ich bin empfänglich für solche Sachen: den genauen Grund muss ich hier jetzt nicht diskutieren. Aber sind das so wie Zufallsgenerator schrieb "männliche Gene" oder ist es bei Euch Männern der typische Weg entweder mit ernsthaftem Interesse oder nur mit Trophäen so zu handeln.
D.h. meine Frage war nur:
Besteht Interesse seinerseits in welcher Weise auch immer!

Den Rest kläre ich für mich selbst, denn die Situation an sich ist eh schon heikel. Ich will weder meinen Mann hintergehen noch meine Seele verkaufen. Aber stimmen die Google Top 10 (dann will er was von mir). Und meine Empfänglichkeit kontrolliere ich aktuell eh schon und Corona hilft da aktuell gut mit.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
990
#14
Aber sind das so wie Zufallsgenerator schrieb "männliche Gene"
.
Was? Ich weise von mir, so einen Irrsinn geschrieben zu haben.
Er wurde vielleicht oldschool sozialisiert (er ist ja auch alt)... ich schrieb, und das wiederhole ich mal, dass niemand an seinem Verhalten feststellen kann, was er von dir will; Google nicht, sein Genom nicht. Du bist entweder mutig und findest es heraus oder lässt es und findest es vielleicht nie heraus.
 
Dabei
3 Jan 2019
Beiträge
741
#15
Okay... jetzt werde ich auch mal google fragen, um zu wissen wie ich so bin. Wahrscheinlich bin ich dann enttäuscht... :D
 
Dabei
14 Apr 2020
Beiträge
5
#16
Was? Ich weise von mir, so einen Irrsinn geschrieben zu haben.
Er wurde vielleicht oldschool sozialisiert (er ist ja auch alt)... ich schrieb, und das wiederhole ich mal, dass niemand an seinem Verhalten feststellen kann, was er von dir will; Google nicht, sein Genom nicht. Du bist entweder mutig und findest es heraus oder lässt es und findest es vielleicht nie heraus.
Ok Entschuldigung in dem Filmchen wird vermittelt, das sich viele kleine Jungs daran orientiert haben. Naja und irgendwo muss ich ja mal anfangen. Also lese ich mich durch. Das kein Ratgeber das echte Leben ersetzen kann ist mir bewusst. Aber hey, wir Frauen haben auch unsere Phasen und stimmt bei den meisten Pre-Menstruale Phase usw.
 
Dabei
24 Sep 2017
Beiträge
990
#18
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben