Freundschaft, Mann und Frau...und dann kommt der klassiker

Dabei
29 Aug 2015
Beiträge
4
#1
Achtung, es wird lang werden


So... In Sachen liebe möchte ich euch nun auch einmal um Rat fragen... Kenne sie schon etwas länger, letztes Jahr im November habe ich sie dann bei Facebook angeschrieben, aber sie blockte mehr oder weniger ab, nur das nötigste an Antwort kam...da wir uns ja eigentlich nur vom sehen her kannten und bis dato noch nie ein wort miteinadner gesprochen hatten.
Im Januar diesen Jahres sahen wir uns durch Zufall wieder (haben beide jeweils einen Hund, und haben uns zufällig auf eine Runde getroffen) ein kurzes Hallo, 2,3 Sätze, mehr nicht.

bei facebook haben wir dann ab und an mal eine mail uns zukommen lassen...gab ihr dann irgendwann mal meine handy nummer, mit dem vermerk...das ich ja nicht die ganze zeit online bin:)
Habe nie damit gerechnet, überhaupt ne Antwort zu bekommen... Aber sie meldete sich... Von da an haben wir Kontakt, nicht jeden Tag, zumindest Damals... Fragte sie ab und an, wie es ihr geht, mehr nicht, kam auch immer etwas zurück.

Sie schrieb, das sie nie zeit habe, und sich Das auch nicht ändern wird.... Paar Wochen später jedoch" können uns demnächst gerne treffen und mit den Hunden etwas gemeinsam unternehmen... War total happy. Vor 3 Wochen liefen wir uns wieder über den Weg, waren beide schon angeheitert, unterhielten uns gut... Und sie lud mich ein mit zu ihr zu kommen. Haben geschmust, uns geküsst, mehr jedoch nicht. Bin dann 4 Stunden später heim, hatten den anderen Tag die ganze zeit gemailt. ... Sie meinte, das die Situation sie verrückt machen würde, da sie eigentlich keine Beziehung möchte...und ich hab ja noch ein kinder, sowas möchte sie nicht mehr haben, da sie in ihrer letzten beziehung damit schlechte erfahrungen gemacht hat, Ihr Ex habe seinen Sohn immer an sie weitergereicht, es sei dann fort, zum Trainig, Tunier etc. und sie stand alleine da....teilte ihr mit, das ich sowas nie tun würde, ich würde es eher versuchen, sie zu intregieren, das wir alle 4 gemeinsam etwas unternhmen....aber das würde lange dauern, weil ich nicht möchte, das meine 2 kids meine Partnerin nach kurzer Zeit kennen lernen, erst wenn ich mir sicher bin, das alles klappt, dann kommt der Zeitpunkt dafür, aber nicht ach 2,3 Tagen...sie sieht es genauso, wieder etwas gemeinsam.
... Von da ab mailen wir jeden Tag, sie hat mir von ihren vorherigen Beziehungen erzählt... ich von meiner stressigen ehe und der scheidung. Sie sagte, das ihr Partner gleichzeitig ihr bester freund sein sollte, ich sehe das genauso wie sie... auch wenn viele der Ansicht sind, das sowas nicht klappt....Überhaupt haben wir sehr viele Gemeinsamkeiten ... meine jetzt nicht nur die üblichen Dinge, sondern vielmehr kleinigkeiten....die uns beiden aber sehr wichtig sind.
Aber eine Beziehung möchte Sie zzt nicht. Sie brauche Zeit, die ich ihr auch gerne geben möchte.. Seit 3 Wochen mailen wir täglich,morgens,mittags,abends,nachts...irgendwie weiß jeder von uns beiden, wo der andere gerade ist oder was er macht...für mich ungewohnt...aber auch gleichzeitig sehr schön.
haben bisher3 mal telefoniert jedesmal 4 stunden, einen dvd abend gemacht wo allerdings nichts passiert ist, wir lagen auf der couch, aber nicht beisamen, ein gewissen Abstand gab es zwischen uns.... in letzter Zeit treffen wir uns oft, was am anfang irgendwie undenbar war, sie wollte irgendwie nicht, das wir zusammen gesehen werden, leben in einer stadt, wo halt viel getratscht wird, das wollte sie vermeiden...mittlerweile ist es anders, wurden auch schon zusammen gesehn, womit sie aber jetzt umgehen kann.
Als wir gestern abend zusammen unterwegs waren und dann uns verabschiedet hatten kam 5 Minuten später ne SMS, hätte dich gerne noch mit nach Hause genommen... Haben kurz gemailt, und dann bin ich zu ihr nach Hause... Haben stundenlang geredet, auf dem Sofa gelegen, TV geschaut, mehr ist nicht passiert, sie schlief irgendwann ein und als sie aufwachte, fragte sie, was im tv passiert sei...ich hatte keine ahnung, obwohl ich wach geblieben war, ich mußte die ganze Zeit nur auf sie schauen, es war süß, wie sie da lag und ganz leise vor sich hin schnarchte...einfach zum knuddeln. wollte gerne mit ihr kuscheln, aber sie unter Druck setzen möchte ich auch nicht... Seit heute morgen kaum Kontakt, eine kurze Mail kam, danach nix mehr... Habe ich etwas falsch gemacht, hätte ich doch den ersten Schritt tun sollen?? Habe ihr letzten Samstag gesagt, das ich sie sehr gerne mag, sie war baff und sagte, das so die Freundschaft nicht bestehen bleiben kann, das es besser ist, wenn wir den Kontakt beenden..Hatten einen Tag später telefoniert, knapp 4 Stunden... Heute, nachdem ich gestern bei ihr war, war sie zickig und schlecht gelaunt... Wollte sie gestern wohlmöglich mehr?? War es falsch, nichts zu unternehmen?? Sie bat doch um zeit... Mache mir nur Vorwürfe.
Mein erster Gedanke war....ihr ex hat sich bei ihr gemeldet....sie sagte zwar zuvor, das sie schon wochen lang keinen kontakt mehr haben, bis auf letzte woche, da habe er sich gemeldet...sie habe allerdings nur das nötigste geschrieben...
aber mein Gedanke stellte sich als wahr heraus....sie haben stundenlang gemailt, diskutiert, was auch immer....merkte, das ich irgendwie eifersüchtig wurde....ich nahm an dem Abend allen Mut zusammen und sagte ihr, das ich Gefühle für sie habe, das ich mich verliebt habe in sie.....obwohl ich auch weiß, das sowas für sie ein absolutes no go ist....sie hat mir erzählt, das sie schon viele freundschaften beenden mußte deshalb, weil irgendeiner sich immer verliebt und dann ist die scheiße da............ja, sie hatte recht....die scheiße war da.........aber mit ging es 2 tage so mies, wir haben uns bisher immer die wahrheit gesagt und legen großen wert darauf...ich mußte es ihr einfach beichten, auch wenn die Gefahr besteht, das alles kaputt geht zwischen uns....

natürlich war sie nicht begeistert davon und die erhoffte reaktion blieb selbstverständig aus....aber mir ging es besser, das ich es ihr gesagt habe....die ersten paar mails zwischen uns waren echt schlimm.....sie gingen soweit, das wir den kontakt abbrechen wollten....aber das wollte ich eigentlich auch nicht, obwohl ich ihre ansichten kenne.....teilte ihr mit, das ich damit umgehen kann....was auch so ist,, ich ihr auch gerne zeit geben möchte, bis sie irgendwann einmal alles verarbeitet hat...egal wie lange es dauert....sie ist mir als Person, als Mensch sehr wichtig....klar stelle ich mir eine gemeinsame zukunft sehr schön vor...glaube auch, das es funktionieren würde, weil wir uns so ähnlich sind.............aber ich weiß auch, das es wahrscheinlich nie soweit kommen wird......wie gesagt, zzt. komme ich damit klar...mir war an diesem tag einfach wichtig, ihr das mitzuteilen, ich wollte ehrlich zu ihr sein.....komischerweise mailen wir uns trotzdem noch,zwar zzt. nicht so intensiv wie zuvor, aber trotzdem wissen wir, wo der andere gerade ist, oer was er macht... obwohl sie alle freundschaften vorher aus diesem Geund beendet hatte....warum nur ??

Haben eben wieder geschrieben, habe sie gefragt, warum sie wollte, das ich zu ihr komme... Weil wir gut quatschen können, war ihre Antwort, sie sei nicht verliebt, wolle nur Freundschaft.. Versteh das alles nicht... Ich bin total verrückt nach ihr,Letzte Woche wollte sie die Freundschaft beenden, weil ich ihr sage, das ich einfach nur stottere wenn ich ihre stimme höre und herzrasen bekomme, wenn ich sie sehe...was auch so ist......sie wollte die Freundschaft daraufhin beenden.....zumal sie abends noch ein Date hatte.........wir schrieben uns hin und her....und sie rief mich an, wieder lange tel. knapp 4 stunden, ich fragte, warum sie überhaupt zu hause sei, schließlich habe sie ein Date.............sie hat es abgesagt, war ihre Antwort !!! Pautz....das sass....frage mich nur, warum sie das tat...? 2 Tage später wollte sie, das ich zu ihr komme... Sie hat viel negatives erleben müssen...was mir sehr nah ging und mir sehr leid tut...denn sowas hat sie einfach nicht verdient.
meine, es ist bekannt, das Männer sehr vieles als ein "zeichen" sehen, was von Frau eigentlich gar nicht so gemeint ist.....wie z.b das tägliche mailen, dvd abend, das spontane herein bitten, telefonieren bis der hörere glüht............frauen denken darüber nicht so intensiv nach, wie wir es tun............wir sehen das als Zeichen, das evtl. mehr werden könne......
fakt ist, bisher gab es noch niemanden in meinem Leben, sehr mich so fasziniert wie sie..........sie ist keine Tussi auf High heels, sie ist ein Kumpel typ....mit dem man Spass haben kann ohne Ende...ihr Lachen ist ansteckend, ihre gute Laune sowieso....sie ist jemand, der es verdient hat Glück zu haben....thema Glück, gestern war ein scheiß tag für mich, schrieb ihr abends wieso,weshalb und warum.....zurück kam...das auch ihr Tag absolut eine Katasthrophe war....

klingt bescheuert, ich weiß, hat jeder mal solch ein Tag.....aber trotzdem ist es, wenn man verliebt ist....alles irgendwie seltsam, man sieht es anders als andere, betrachtet es als ein Zeichen....Sie schrieb, nachemdm ich es ihr gebeichtet habe, das sie nicht sauer darüber sei, das man Gefühle nicht steuern kann und das alles aus einem Grund passiert.....................mag sein, vielleicht gibt es einen Grund, warum ich es ihr an diesem Tag unbedingt sagen mußte....

weiß einfach nicht weiter.....ist da wirklich nur Freundschaft bei ihr, oder ist sie sich evtl. unschlüssig ?
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
863
#2
Heho loeffella, was ich Dir jetzt schreibe wird Dir nicht gefallen.

Ich habe mich gerade von einem wirklich guten, langjährigen Freund trennen müßen,
weil ich ihm nicht verständlich machen konnte, dass seine Hoffnungen, sein Verständnis,
sein mir Zeit geben wollen (obwohl ich ihn nie darum gebeten habe) mich so unter Druck
gesetzt haben, dass ich nicht mehr weitermachen kann.

Bitte glaub mir, das ist ein schwerer Verlust für mich, aber das er für mich als Partner
nie in Frage kommen würde, habe ich ihm, genau wie sie Dir, deutlich gesagt.
loeffella, wir fühlen und wissen das doch genau, sei froh das sie es ausgesprochen hat,
mach es euch leichter und Dir nichts vor.

Trotzdem kann man sich gut verstehen, gern mit dem Anderen zusammen sein, aber man kann nicht
übersehen, wenn der Andere Dich nicht verstehen will und zusehen, wie dessen Leben still steht,
weil er wartet und wartet und wartet !

Ich hatte zuletzt nur noch schwere Gespräche, mußte mich für jedes Treffen, jedes Lächeln
rechtfertigen und ihm wieder weh tun.

Erspar Dir das...nimm sie beim Wort und nimm Abstand.
Tu das bevor es Dich zerreisst und Du sie für Verletzungen verantwortlich machst, für die sie
nichts kann.

Wenn wir uns aussuchen könnten wen wir lieben wollen, hätten wir alle glückliche Beziehungen.
Aber so ist es nicht. Liebe passiert uns - oder eben nicht.

Gruss, Rapante
 
Dabei
29 Aug 2015
Beiträge
4
#3
hi,

Deine Worte waren alles, nur nicht tröstend, aber ich erkenne darin, was ich schon imer geahnt habe....es fällt mir schwer, sehr schwer auf Absand zu gehen...meine von Ihr. Obwohl ich innerlch schon lange weiß, das es eigentlich keinen Sinn macht...aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
wenn ich ehrlich bin, ich verstehe das alles nicht...........obwohl ich weiß, das der unterschied zwischen ihrem EX und mir gewaltig ist...warum erkennt sie nicht, das ich anders bin, meine jeder hat seinen Traum vom zukünftigen Partner, oder davor Angst wieder auf die Schnauze zu fallen...glaube sie ist noch nicht reif dafür zu erkennen, das es auch anders sein kann. weiß nur, das sir mir unendlich fehlt....
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
863
#4
Ich weiß wie elend Du Dich fühlst.

Nur solange Du hoffst, nötigst Du sie, sich Dir zu entziehen.

Du siehst, es wird nicht leichter, wenn Du mit der Wahrheit Verstecken spielst.
Im Gegenteil, es wird Dich sehr viel Kraft kosten und daran, dass sie Dich nicht liebt, nicht das
Geringste ändern.

All die Energie die Du aufwendest um in ihrer Nähe zu bleiben um dann doch wieder enttäuscht
zu werden, solltest Du aufwenden um Dich einmal der Wahrheit zu stellen und die Geschichte
zu verarbeiten.

Lass Dich jetzt nicht hängen, warte nicht bis sie den Kontakt abbrechen muß, damit Du verstehst.
Und das wird sie.

100 Mal hat er mir versprochen er könne mit der Situation umgehen, seine Gefühle wären ja auch
nur noch freundschaftlich und was war ? Er hat mich belogen und gelitten.

Nochmal, wir suchen uns nicht aus wen wir lieben.
 
Dabei
29 Aug 2015
Beiträge
4
#5
hatten gestern Abend Richtig Zoff, das war es dann jetzt mit dem Kontakt zwischen uns.....Seit letzte Woche Mittwoch ist sie wieder mit Ihrem Ex beschäftigt, angeblich nur Dinge klären....sie sagte von Anfang an, das die Bezieghung noch verarbeiten muss.....

habe ich von anfang aktzeptiert......gestern sagte sie, das eine Beziehung verarbeiten automatisch bedeutet, das man noch an dem Ex Partner hängt !!! Ist das so....????? ich sehe das anders, sind 2 verschiedene paar schuhe, oder ?
Sie sagte auch, das sie mir nie Hoffnunggen gremacht hätte.................sagte, das ich das schon so sehe....erklärte ihr, wieso,weshalb,warum.......ihre Reaktion dann"so habe ich das noch nicht gesehen, meine Ansicht fand ich eigentlich besser..." na das sagt doch eigentlich alles aus, oder ?
 

maelcom

Moderator
Dabei
14 Apr 2015
Beiträge
612
#6
Das sagt alles, ja. War vorher aber auch schon so.

Nimm Abstand, eine Freundschaft kann ich mir nicht vorstellen, zumindest jetzt ist es doch völlig ausgeschlossen. Oder wie würdest Du damit umgehen, wenn Du zum Geburtstag eingeladen wirst und Sie mit ihrem Ex oder einen anderen Mann da als Paar auftritt? Wenn es sich nicht gut anfühlt (wovon ich ausgehe), dann halte dich fern von ihr.
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
863
#8
Darf ich mal fragen, was das Theater soll ?

Sie hat Dir gesagt, dass sie nicht in Dich verliebt ist, dass sie nicht mit Dir zusammen sein will,
aber hast Du das ernst genommen ? Nö !
Denn Du weißt es besser und die Krönung, jetzt ist es auch noch ihre Schuld !

Ey...

An dieser Stelle muß Dir wohl mal jemand sagen, krieg Dich wieder ein !
Ich könnte sehr gut verstehen, wenn sie es jetzt dicke hätte und den Kontakt zu Dir abbricht,
weil sie den Stress nicht mehr haben will.

Wäre sowieso das Beste, denn es ist alles doppelt und dreifach gesagt.

Gruss, Rapante
 
Dabei
29 Aug 2015
Beiträge
4
#9
wie maelcom schon schrieb...abstand ist wohl wirklich jetzt das beste..................
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben