Bin ich der einzige der so tickt?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
8 Sep 2019
Beiträge
1
#1
hi!
bin neu hier und habe mich extra wegen diesem Thema angemeldet.
Meine Freundin und ich sind seit 3 Jahren ein Paar, zwischen uns läuft auch alles perfekt. Nur ist da ein Thema was öfters aufkommt zwischen uns und zwar geht‘s ums Frauen anschauen wenn sie zb nen Ausschnitt oder großen Po haben.

Meine Meinung dazu (so wie ich es mache) ich schaue einfach einmal kurz von oben bis unten drüber denk mir bei manchen „ok hübsch“ und das war‘s mich erregt das überhaupt nicht und ich finde das auch nicht „geil“ oderso. Sie hat mich deshalb irgendwie belächelt und meinte: Ja genau gerade als Mann so ne Meinung ist nur ne Lüge. Männer schauen öfters und immer hin. Sie brachte das Beispiel von einer Freundin von uns die immer nen mega Ausschnitt hat (gefällt mir überhaupt nicht) und meinte das ich da bestimmt ja öfter hinsehen müsse da wir ja lange mit ihr zusammen sitze aber das ist überhaupt nicht so, 1 mal ja aber dann nur mehr evt. unbewusst drüber schauen (zb wenn ich vom Boden auf ihr Gesicht schaue) aber bestimmt nicht bewusst und absichtlich oder weil‘s mich irgendwie reizt. So ist das IMMER bei mir, so wurde ich erzogen!

Mich ärgert das richtig das sie mir das nicht glauben mag und das ins lächerliche zieht....ist hier irgendwer der die gleiche Meinung dazu hat oder bin ich da echt so ne Ausnahme? dachte das ist eigentlich normal wenn man ne tolle Frau an seiner Seite hat o_O
 
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
4.259
#2
Meine Meinung dazu (so wie ich es mache) ich schaue einfach einmal kurz von oben bis unten drüber denk mir bei manchen „ok hübsch“ und das war‘s mich erregt das überhaupt nicht und ich finde das auch nicht „geil“ oderso.
Und warum machst du es dann - von oben bis unten - wenn es dir nichts weiter bringt?
 
Dabei
22 Aug 2019
Beiträge
43
#3
Bin ne Frau und darum , eventuell nicht der richtige zum antworten.

Aber ja..also ich kann dich verstehen und finde es auch normal.
Für Frauen ist es aber oft verletzten und ich kann mich erinnern. .das ich früher auch meinen Mann, das sehr übel genommen habe.

Aber zugegeben ich gucke auch. .;) das heisst aber nix.

Also das man sich jemand anderen sucht oder so..oder auch nicht das man den eigenen partner abwartet.

Ist ne schwierige sache..weil es bei Frauen leicht am Selbstwertgefühl kratzt.
Ne richtige Lösung habe ich auch nicht. .bin aber selbst entspannter weil ich , ja auch nicht blind durch die Gegend laufe.
 
Dabei
30 Nov 2014
Beiträge
1.285
#4
Du bist sicher nicht der Einzige der so tickt. Männer ticken grundsätzlich so, denn wir sind "Augenmenschen", d.h. wir reagieren im Gegensatz zu Frauen stärker auf visuelle Eindrücke und Reize.

Dass manche Frauen auf solche Blicke empfindlich reagieren und sich direkt gekränkt und zurückgesetzt fühlen kann ich aus persönlicher Erfahrung bestätigen. Aus meiner Sicht ist das aber oft ein Indiz für einen Mangel an Selbstwertgefühl.

Andererseits finde ich es aber auch unhöflich bzw. unangebracht im Beisein der Partnerin eine andere Frau so wie du es beschrieben hast zu mustern und quasi "gedanklich auszuziehen". Man sollte es in solchen Momenten also besser einfach unterlassen und den instinktiven Reflex , in den Ausschnitt oder auf den Arsch zu glotzen, bewusst unterbinden - vor allem wenn man weiss, dass es der Freundin nicht gefällt und sie vielleicht sogar verletzt. Auch wenn es manchmal schwer fällt ;)
 
Dabei
14 Sep 2018
Beiträge
6
#6
Na ja also ich bin selbst auch ne Frau und ich muss ganz ehrlich sagen, wenn ein Mädel so einen riesigen Ausschnitt hat dann schau ich da automatisch hin, ist irgendwie halt doch ein Blickfang (egal ob das jetzt positiv oder negativ ist), und dann schaut man doch automatisch auch kurz die ganze Person an? Finde das jetzt nicht so dramatisch um ehrlich zu sein.
 
Dabei
6 Feb 2017
Beiträge
1.289
#7
Ich finde das irgendwie "dumm", wenn das so ein riesen Problem in einer Beziehung ist und ich verstehe auch nicht richtig, warum.
Das ist eine Diskussion, die sich ewig im Kreis drehen kann und niemals ein Ende finden wird. Du sagst, du machst das nicht bewusst, sie glaubt dir nicht. Dafür gibt es irgendwie keine Lösung, außer sie beschließt dir zu glauben, denn wenn du es nicht bewusst machst, wirst du auch nichts dran ändern können.
 
Dabei
5 Jun 2015
Beiträge
1.763
#9
mir ging das auch sofort durch den Kopf.😂


Ich habe mich immer gewundert, wie wenig mein Freund andere Frauen anschaut.
Gestern kamen wir zufällig darauf, das er so schnell ist, mit der Erfassung seines optischen Umfeldes,
das ich das nicht mal war nehme.
Ich sagte, schau mal, die Kleidungskombination der Frau war witzig
und er meinte nur, es war nicht atraktiv.
Ich wollte wissen warum nicht
und er hat mir detalliert beschrieben wie die Kleidung geschnitten war, und wo die optischen Mängel lagen.
Ich war verblüfft und wir haben das Thema ausgeweitet.

Da mir mein Freund immer vermittelt, wie schön ich für ihn bin, würde es mich nicht beunruhigen,
wenn er die Optik anderer Frauen laut kommentieren würde.
Aber ich bin diesbezüglich ohnehin recht selbstbewust
Doch ich hatte auch schon mal einen Freund, der schwärmte immer mit ganz verklärtem Gesicht,
wenn zB so eine exotische Schönheit auf der Strasse vorüberging.
Das fand ich sehr unangebracht und provokant.

Aber gucken finde ich einfach normal und in Ordnung.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben