betrügt er mich? oder Hysterie?

Dabei
3 Okt 2006
Beiträge
2
#1
Erst mal hallo, bin neu in diesem Forum und finde es klasse das man sich hier über seine Probleme austauschen kann.
Habe ein für mich großes Problem was mir in meinem Kopf rumspuckt und habe mir gedacht ihr könnt mir vielleicht ein paar Tipps geben:

Also ich bin seit ungefähr 3 1/5 Monaten mit meinem Freund zusammen Ich (20), er (23). Ich liebe ihn wirklich über alles und kann mir nicht mehr vorstellen ohne ihn zu leben. Das Problem für mich ist und war auch schon von Anfang an, SEINE EX (sie waren 3 Jahre zusammen) er hat ein Kind mit ihr (1 1/5 Jahre). Nicht das Kind ist mein Problem!!! Der kleine ist wirklich unglaublich süüß und alles. Seine Ex hat ihn auf gemeine Weise betrogen. Diese 3 Jährige Beziehung zwischen ihnen bestand nur mehr aus täglichem Streit. Sie waren bis vor kurzen immer noch total zerstritten. Und er sagt immer dass er sie hasst und schimpft sie weil sie Drogen nimmt (oder nahm). Aber andererseits redet er immer über sie. Er erzählt mir oft was sie so gemacht haben als sie noch zusammen waren und war für Blödsinn sie aufgeführt hätten. DAS MACHT MICH KRANK!! Er hat auch noch alle Fotos von ihr und dem Kleinen in seinem Computer gespeichert und er zeigt mir diese Fotos!! Obwohl ich ihm schon oft gesagt habe, dass mich seine Ex nicht im Geringsten interessiert. Ich und ein paar seiner besten Freunde haben ihm auch schon öfters gesagt dass er vor mir nicht immer über seine Ex reden soll, aber er hört nicht darauf! Er sagt immer dass er mich über alles liebt, aber da er immer noch Kontakt mit ihr hat weil sie ja ein Kind zusammen haben was er einmal pro Woche sieht, hab ich einfach die panische Angst, dass wenn von ihr aus wieder kommt, dass sie ihn doch noch (oder wieder) liebt, dass er dann mit mir Schluss macht weil die beiden ein Kind und viele Erinnerungen verbindet (schließlich waren sie 3 Jahre zusammen). Am meisten stört mich, dass er immer so blöd redet wie er hat z.B. gestern mit mir seinen Kleinen wieder zu seiner Ex nach Hause gebracht und als er wieder zu mir ins Auto stieg, sagte er "Aah, fertig mit dem kurzen Quickie" ich schaute ihn böse an, dann sagte er "geh Baby, was denkst du von mir?" OK, wenn er einmal oder zweimal so was sagt, dann verstehe ich dass es nur Spaß ist aber er macht sowas ständig! Gestern z.B. als wir mit Freunden was trinken waren, sah er das sein Gürtel offen war und sagte "Oh, das ist noch von vorhin als wir bei der Wity waren (seine Ex)" Einmal hat er sogar gesagt, was ich von einer vierer-Beziehung halten würde!!!!!!!! (Er, der Kleine, seine EX und ich). ich sagte dann zu ihm "ich glaub du spinnst, entscheide dich entweder sie oder ich und wenn du sie wählst kannst du mich für immer vergessen".

Noch dazu hat seine Ex jetzt wieder stark abgenommen und hat jetzt so ungefähr meine Figur. Sie ist auch (warscheinlich) von den Drogen weg und sie hat ihm mal eine SMS geschrieben in der stand, dass sie sich in Zukunft wieder mit vertragen will und dass sie wieder Freundschaft mit ihm will. Er redet auch wieder lieb mit ihr am Telefon und hat das letzte mal gesagt sie soll ihm eine SMS schreiben wann genau er den Kleinen wieder abholen kann. Er weiß aber dass ich sie hasse und das ich Angst habe dass er mich betrügt und er sagt immer dass er das nie machen würde und dass wenn sowas passieren würde er es mir dann sagen würde und es nicht geheim halten würde.

Ich werde einfach sofort eifersüchtig, wenn er mit dem Kleinen in der Hand an ihre Haustür klopft und sie die Tür aufmacht und sie sich dann ein Bussi auf die Wangen geben! Denn er und ich haben kein Kind dass uns beide verbindet oder überhaubt irgendwas gemeinsam was uns verbindet!!
Lese sogar schon heimlich seine SMS durch ob ich eh keine von ihr finde! aber es kann doch sein, dass er diese immer löscht oder? Wie kann ich rausfinden ob er mich mit ihr betrügt?

Für mich steht diese Frau einfach eindeutig zwischen uns und ich kann nichts dagegen unternehmen.

Ist das normal?? Was soll ich tun, ich liebe ihn wirklich über alles und könnte es nicht ertragen ihn zu verlieren. ES ZERREIST MICH LANGSAM INNERLICH kann mir jemand helfen?

danke im Voraus,
liebe Grüße puetz
 
Anzeige:
Dabei
24 Feb 2005
Beiträge
459
#2
Hallöchen,
das ist eine verdammt üble sache....ich spreche aus erfahrungen :evil: Mein FReund(wir sind nun schon 1,5 jahre ein paar)war 3 jahre mit seiner ex zusammen,sie hatte ein kidn von nem anderen,das er aber quasi groß gezogen hat.Am anfang hat er auch viel über sie geredet,irgendwann aht das aufgehört,zumal sie 600 km weit weg wohnt und die 2 nie wieder kontakt hatten.Aber trotzdem hat er bis heute bilder von ihr und was für welche.....will ich hier gar nicht näher ausführen.Jedes mal wenn sie mir in die hände fallen,könnte ich kotzen.Er hat sie zwar tief im schrank liegen,trotzdem nervt es mich,das er nach 2 jahren immer noch bilder von ihr hat.WEnn ich solche von meinem Ex hätte,würde er mir die hölle heiß machen.Hinzu kommt auch,das er sie sobald etwas schlechte süber sie gesagt wird,er sie in schutz nimmt.Sie hat so eine Scheisse mit ihm abgezogen,aber er nimmt sie immer noch in schutz obwohl sie seit fast 2 jahren keinen kontakt mehr hatten!!!!!!!!!!!Übel ist auch,das er mit ihr nen Kind wollte und sie heiraten wollte udn wenn bei uns bloß ALLGEMEIN(bin eh noch zu jung)das Thema fällt sieht es bei mir ganz anders aus.Aber andersrum erzählt er mir,er hätte noch nie jemanden so geliebt wie mich :? Gut......ich lebe mittlerweile mit,erwähne ihren Namen nimnmer und sobald ich die fotos irgendwo finde,mach ich den Schrank zu.Aber innerlich tut es doch ein bissel weh
Nun zu dir........beid ir ist es ja noch extremer.Es ist klar,das er immer mit ihr in Kontakt stehen wird und muss.Aber das scheint ja nicht dein Problem zu sein,sondern das er so extrem noch über sie redet.Und das ist dir gegenüber nicht fair.
Sag ihm deutlich,das er die bilder behalten kann von seinem kleinen,aber die bilder von ihr,soll er bitte so halten,das du sie net ständig siehst.Sag ihm,wie sehr dir seine Sprüche weh tun udn das er damit aufhören soll.Und wenn er das nicht einsieht,warne ihn das es zur Trennung führen kann.Sag ihm das du es akzeptierst(das musst du)das sie sich wieder verstehen,vorallem kommt das bloß dem kleinen zu GUte,aber das er die dummen anspielungen sein lassen soll.
Und wenn er es nicht sein lässt oder so........mache eine ausziet,damit er begreift,wie sehr es dich verletzt und das du nicht alles mit dir machen lässt.Und wenn er das nicht versteht,.dann liegt ihm meiner Meinung anch nicht viel an dir.
Lg Icy
 
Dabei
19 Mai 2006
Beiträge
1.857
#3
Hallo!

Ich finde es erstmal gut, dass er zu seiner Ex ein so freundschaftliches Verhältnis hat, alleine schon wegen dem Kind! Die beiden werden IMMer in verbindung stehen, zumindestens bis die Kleine 18 Jahre alt ist.
Von daher überleg dir, wenn es eine Partnerschaft für die Zukunft werden soll, ob du das kannst und damit klar kommst!

Dann: siehst du deinen Freund als so oberflächlich an, dass er nun zu seiner Ex zurück geht, nur weil sie abgenommen hat? Ist man nicht mit einem Menschen wegen den inneren Werten zusammen???

Wie so vielen hier, kann ich dir nur sagen, dass du REDEN MUSST!
Nicht zwischen Tür und Angel, sondern wirklich in Ruhe!
Sag ihm, wie verletzend es für dich ist, dass er andauernd von seiner Ex redet, dass du seine Scherze nicht zum lachen findest und er dir Tag täglich damit aufs neue weh tut.
Erzähl ihm von deinen Ängsten.

Rede erst mit ihm, wenn du darüber bescheid weisst,ob du trotz Ex mit ihm eine Beziehung möchtest!
Denn du wirst ihn vor die Wahl stellen müssen! Entweder er ändert sich oder er verliert dich!

LG
sweety
 
K

kaskara

Gast
#4
Hallo puetz20,

Für mich steht diese Frau einfach eindeutig zwischen uns und ich kann nichts dagegen unternehmen.

Sorry, aber ich glaube eher, "Du" stehst zwischen den beiden!

ich sagte dann zu ihm "ich glaub du spinnst, entscheide dich entweder sie oder ich und wenn du sie wählst kannst du mich für immer vergessen".

Ja, und? Was war seine Anwort?

Noch dazu hat seine Ex jetzt wieder stark abgenommen und hat jetzt so ungefähr meine Figur. Sie ist auch (warscheinlich) von den Drogen weg

Du kämpfst gegen 3 Jahre Beziehung, ein Kind ...und jetzt neue Voraussetzungen an!

Bin jetzt 3 Tage auf Geschäftsreise...ich an Deiner Stelle würde folgendes tun....

...wenn er Dir das nächste Mal wieder mit einem Spruch so weh tut...dann stell´ Ihm doch folgende Fragen:

Sag´ ´mal, was möchtest Du eigentlich mit diesen Sprüchen erreichen?
Was erwartest Du eigentlich für eine Antwort auf solche Fragen? Ich will, hier und jetzt, und ohne Umschweife oder sonst ´was, eine klare und ehrliche Aussage von Dir!

Gruß

Kaskara
 
Dabei
25 Sep 2006
Beiträge
28
#5
Hallo die Damen..;)

Sso, nun mal ganz allgemein was zu dem thema. es ist doch mal fakt, dass jede frau was gegen die ex-frau des partners hat. ist noch nen kind im spiel läuft doch euer radarsystem auf hochtouren. ich sprech da als geschiedener vater von 2 söhnen aus erfahrung.

@puetz20, wart mal ne zeit ab. dieses küsschen an der haustür geben legt sich mit den jahren. spätestens nach der unterhaltsverhandlung ist damit schluß (kl.scherz).
sieh das mal objektiv. die waren zusammen, haben nen kind. dein freund wird sicherlich bemüht sein, allein dem kinde wegen, ein gutes verhältnis zur kindsmutter zu behalten. glaub mir mal, da nen mittelmaß zu finden ist nicht einfach.
zu den sprüchen. verbiete dir diese sprüche in deiner anwesenheit. sag ihm, dass sie dich verletzten. das muss er fressen. im gegenzug versuche nicht so mißtrauhisch zu sein und verunglimpfe seine ex-frau nicht. das verletzt ihn. schliesslich möchtest du ja auch, dass er mal im trennungsfall deinen namen in ehren hält,oder?

ich kenne das alles.hab den spuck schon in 2 beziehungen durch. man hat manchmal das gefühl das man sich für dass kind und exanhang noch entschuldigen soll. ich schreib bewusst: man hat das gefühl!

wisst ihr das ist immer ein spagat den man machen muss. gerade in der anfangszeit einer neuen beziehung.. man versteht schon den neuen partner. der sieht die kindsmutter immer als konkurentin weil, die ist ja nen kind voraus. ist euch schon mal aufgefallen das männer mit dem neuen partner der ex wesentlich besser klar kommen? wie das nur kann?!?
:roll:

besten gruß in die nachbarschaft und an die 2 anderen damen...*fg*

keeper
 
Dabei
3 Okt 2006
Beiträge
2
#6
Vielen Dank erstmal für eure netten und ehrlichen Antworten!!

Vielen Dank IceHeaven, dass es dir genauso geht und dein guter Ratschlag haben mir Mut gegeben die Sache mal mit ihm zu besprechen, Vielen Dank!

Ich danke auch dir vielmals Dreamkeaper, man merkt du sprichst aus Erfahrung. Mir is durch dich jetzt klar geworden, dass ich seine Ex als seine "ehemalige Freundin" ansehen sollte und nicht als meine Konkurrentin.

Hab auch absolut nix dagegen, wenn sie wieder normal miteinander reden können, dass sehe ich jetzt ein. Meine panische Angst ist einfach, dass wenn sich für ihn wieder eine Gelegenheit ergibt mit ihr wieder zusammen kommen zu können, er mich sofort in den Wind schießt!

Ist diese Angst berechtigt??

LG puetz
 
Dabei
25 Sep 2006
Beiträge
28
#7
Ist diese Angst berechtigt??
genau so berechtigt oder unberechtigt wie die frage:

muss dein freund angst haben, dass du ihn wegen eines typen ohne anhang und somit mehr zeit und geld verlässt....;)

das wirst du wahrscheinlich verneinen. obwohl du nie weisst wie die zukunft wird. also, mach dir nicht so köppe wegen sowas. ob eine beziehung hält oder nicht kann dir eh keiner sagen. nur sollte man schon ein wenig vertrauen in die beziehung investieren. sonst wird das natürlich nix...:roll:
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben