Eifersucht - betrügt er mich, oder nicht !?

Dabei
21 Jul 2009
Beiträge
6
#1
Weiß gar nicht wo ich anfangen soll, vlt. bilde ich mir mein "Problem" auch ein, aber so langsam werd ich echt noch wahnsinnig,

Bin seit 5 Monaten mit meinem Freund zusammen, es ist mein erster Freund.
Erschwerend kommt hinzu, dass er kurz vor mir, was mit meiner damalig besten Freundin hatte und 3wochen nach dem aus, mit mir zusammen gekommen ist.
Soweit so gut, kann ja vorkommen


Am Anfang war alles so wie es sein sollte, bis ich nach ca. einem Monat den größten Fehler begangen habe......er hatte sein Handy zu Hause vergessen und ich konnte einfach nicht anders, dachte mir "Komm, das Passwort kennste eh nich, gibste mal 1234 ein..." und Bingo, sehr einfallsreich -.-
Was ich dann sah, hat mich echt geschockt...sms im eingang mit wortlauten wie "Sex?
" oder "Ich würde so gern mit dir kuscheln" und so weiter...nur komischerweise keine im ausgang
...naja, da hab ich dann gehockt, sowas kann man natürlich nicht erzählen und ich hab es 2 Monate für mich behalten, bis ich iwann nicht mehr konnte.
Freitag Nacht, liege mit meinem Freund im Bett...es klingelt, einmal, zweimal, dreimal...dann sturm... Ich: "Willst du nicht mal fragen wer da ist?" - keine Antwort...Ich "Hallo, frag wer da ist oder geh runter verdammt!!" wieder keine reaktion, bin dann ans fenster gegangen und hab kichernde weiber gehört, die dann nach 5min sturmklingeln wieder gefahren sind. Ich war so fertig, mein freund konnte/wollte mir nicht sagen wer das war! (Er wohnt erst in dieser Wohnung seitdem er mit mir zusammen ist, also kann es nicht irgendeine von früher sein) Naja, da hab ich ihm gesteckt dass ich seine smsen gelesen hab (guten zeitpunkt abgepasst
) und er meinte dass er jetzt verstünde warum ich so komisch wäre etc. Ich hab ihn dann gefragt, ob es da noch andere gibt, er meinte ja, aber die wären alle vor meiner zeit gewesen und er könnte ja nix dafür dass die sich ständig bei ihm melden usw.

Um das ganze ein wenig abzukürzen (könnte noch zig Beispiele nennen)
STÄNDIG klingelt sein Handy, oft Nachts, Weiber rufen an, "Ist deine Freundin da? Okay tschüss" "Hallo, will dich besuchen kommen...oh deine freundin ist da? naja hat sich erledigt"

Ich halts nicht mehr aus, er schwört dass er mich nicht betrügt oder betrogen hat und das alles nur alte Liebschaften wären, aber wie soll ich vertrauen wenn ständig irgendwas ist.

Das ganze belastet unsere Beziehung sehr, würde gerne mal neutrale Meinungen dazu hören...

Lg
 
Anzeige:
Dabei
17 Feb 2009
Beiträge
1.844
#2
Hm also erstens..seine Handy zu kontrollieren war nicht richtig..ich hoffe das weißt du.

Dann kann ich nur sagen,ich kenne deinen Freund ja nicht,was war er den für ein Typ VOR dir?Du sagst er war mit deiner ehemaligen besten Freundin zusammen..was hast du da mit bekommen?

Es kann gut sein,das es nur welche von früher sind..Vertrauen ist wichtig in einer Beziehung.

Er sollte mal mit dir reden---richtig.
Das es dir komisch vor kommt,ist schon klar,das muss er auch verstehen.

Bekommst du denn sonst irgendetwas komisches mit?
Das er heimlich telefoniert?
Das er nicht sagt wo er hin geht usw.?
 
Dabei
25 Jun 2009
Beiträge
131
#3
Wenn es die Beziehung belastet sprich es ganz deutlich an. Sag ihm das es zwei Möglichkeiten gibt:

1) Er spielt Spielchen, will sich nicht festlegen und fühlt sich geschmeichelt, dass andere auf ihn abfahren.
Lösung: Sag ihm das es dich belastet und du eine Auszeit brauchst bis er sich voll und ganz für dich entschieden hat, oder eben nicht.

2) Er wird belästigt von irgend welchen albernen Hühnern die Spaß daran haben einen Keil zwischen euch zu treiben. (Ja, sowas gibts auch)
Lösung: Er geht nicht mehr in die Treffpunkte wo sich diese Personen aufhalten und wenn nur mit dir zusammen. Er besorgt sich sofort ein neue Handynummer. Die kann er sich von seinem Provider geben lassen, oder benutzt erstmal ein neues Prepaidtelefon. Die 20-30 Euro sollten für euren gemeinsamen Seelenfrieden ja wohl drin sein.

-viel Glück-
 
Dabei
21 Jul 2009
Beiträge
6
#4
Ja klar, hab mich ja auch bei ihm entschuldigt, es wirklich bereut und auch nie wieder getan. Habs auch definitiv nicht mehr vor, kann man nur von abraten...

Naja, er war mit meiner ehm. besten Freundin nicht zusammen, sie haben sich nur ein paar Wochen lang getroffen...sie wollte eine feste Beziehung - er Sex (hat er natürlich nicht so gesagt ;-)) und dann war da halt iwann schluss. Neben ihr hatte er noch 1-2 andere, hat er mir erzählt.
Ich weiß nicht wie er das alles hinbekommen hat, aber er hatte jede Woche ne neue zum poppen (wenn ich das so sagen darf) und die sind ihm auch alle dafür hinterhergelaufen (seh ich ja jetzt noch...)

Ne, also heimlich telefonieren hab ich nie mitbekommen, wenn er smsen schreibt, seh ich das meistens ja auch mit nem halben auge und er erzählt schon von sich aus wem er schreibt, das einzige was ich komisch find, sein Handy is einfach sehr oft lautlos...aber das muss ja nix heißen
 
Dabei
21 Jul 2009
Beiträge
6
#5
Wenn es die Beziehung belastet sprich es ganz deutlich an. Sag ihm das es zwei Möglichkeiten gibt:

1) Er spielt Spielchen, will sich nicht festlegen und fühlt sich geschmeichelt, dass andere auf ihn abfahren.
Lösung: Sag ihm das es dich belastet und du eine Auszeit brauchst bis er sich voll und ganz für dich entschieden hat, oder eben nicht.

2) Er wird belästigt von irgend welchen albernen Hühnern die Spaß daran haben einen Keil zwischen euch zu treiben. (Ja, sowas gibts auch)
Lösung: Er geht nicht mehr in die Treffpunkte wo sich diese Personen aufhalten und wenn nur mit dir zusammen. Er besorgt sich sofort ein neue Handynummer. Die kann er sich von seinem Provider geben lassen, oder benutzt erstmal ein neues Prepaidtelefon. Die 20-30 Euro sollten für euren gemeinsamen Seelenfrieden ja wohl drin sein.

-viel Glück-
zu 1) Ich kenne ihn ja, er würde wieder alles so hinstellen, das ich die blöde Freundin bin, die ihm nicht vertraut und dann flippt er aus...
will ihn ja nicht deswegen verlieren...

zu 2) Ne andere Handynummer geht nicht, er nutzt seine sehr viel beruflich und es is auch so ne teure VIP-Nummer...


Ich weiß auch nich, warum die Weiber es nicht aufgeben.
Er is jeden Abend mit mir zusammen, also wenn er sich mit anderen treffen würde dann max. für ne Stunde un dann auch nur zum ******.
Wer macht denn sowas mit??
 
M

margret

Gast
#6
wow.....ich würde das nicht mitmachen...lassen wir eifersucht doch mal aussen vor, alleine son typ mensch wäre nichts für mich..

wie verhält er sich denn sonst so? ist er eifersüchtig? seht ihr euch oft?
 
Dabei
14 Mai 2009
Beiträge
986
#7
zu 1) Ich kenne ihn ja, er würde wieder alles so hinstellen, das ich die blöde Freundin bin, die ihm nicht vertraut und dann flippt er aus...
den Spieß umdrehen tun sie gerne um von sich ab zu lenken und dir ein schlechtes Gewissen machen wie konntest Du sowas nur fragen, da darf man sich dann nicht den schwarzen Peter zu schieben lassen.


Ich weiß auch nich, warum die Weiber es nicht aufgeben.
das versteh ich auch nicht, es gibt leider immer mehr so bescheuerte kommt mir vor. Und ich denke Frauen sind da im allgemeiner böser grad was das Thema anbelangt, sie gehen sehr weit um zu bekommen was sie wollen. Traurig aber wahr.

Er is jeden Abend mit mir zusammen, also wenn er sich mit anderen treffen würde dann max. für ne Stunde un dann auch nur zum ******.
Wer macht denn sowas mit??
Sorry, also ich glaube nicht das er das macht, das wär ja viel zu streßig. Versuch mal ihm ein bißchen mehr vertrauen entgegen zu bringen und den blöden Weibern tritts Du selbstbewußt entgegen, er hat sich für Dich entschieden und Du bist jetzt seine Freundin.
 
Dabei
21 Jul 2009
Beiträge
6
#8
wow.....ich würde das nicht mitmachen...lassen wir eifersucht doch mal aussen vor, alleine son typ mensch wäre nichts für mich..

wie verhält er sich denn sonst so? ist er eifersüchtig? seht ihr euch oft?
Ja, am Anfang hat mir das auch schwer zu schaffen gemacht, zu wissen, dass er so viele hatte und so viel Erfahrung hat. (Ich war vor ihm noch Jungfrau)

In letzter Zeit ist er ein wenig mehr eifersüchtig, aber nicht übermäßig oder so, am Anfang war er kein Stück eifersüchtig...so ist mir das schon lieber! :)

Wir arbeiten beide bis 18Uhr, danach treffen wir uns immer, fast ausnahmslos, verbringen also fast unsere ganze Freizeit miteinander. Am Anfang hat er gelegentlich Freiraum gefordert, weil es ihm zu viel wurde. (er war sehr lange single)

Ansonsten ist eigentlich alles perfekt, ausser die üblichen Männermacken.
(Er ist vergesslich und manchmal entwas einfallslos und faul) Aber das ist ja normal.

Mich belasten einfach nur diese blöden Weiber, jede Woche muss irgendeine anrufen, er gibt auch immer zu, dass er genau weiß, was die von ihm wollen...
 
Dabei
21 Jul 2009
Beiträge
6
#9
Sorry, also ich glaube nicht das er das macht, das wär ja viel zu streßig. Versuch mal ihm ein bißchen mehr vertrauen entgegen zu bringen und den blöden Weibern tritts Du selbstbewußt entgegen, er hat sich für Dich entschieden und Du bist jetzt seine Freundin.
Ich glaube und hoffe auch dass er mir Treu ist.
Aber ich will nicht um meinen Freund kämpfen müssen und STÄNDIG im Konkurrenzkampf stehen müssen. Er müsste nur mit den Fingern schnippen und schon stünden 10 Weiber schlange um sich mit ihm zu "treffen".
Das macht mir einfach Angst.

Hab mir auch schon überlegt, um Sicherheit zu haben, mal einer zu schreiben und zu fragen WARUM sie die Bedeutung von "vergeben" nicht checken will (über wkw kein Problem mehr heutzutage) aber dann würde ich mich doch lächerlich machen und sie würde es sicherlich gleich meinem Freund stecken, oder !?
 
M

margret

Gast
#10
also wie du es beschreibst, finde ich klingt es gar nciht so schlecht. er ist nicht übermässig eifersüchtig - für mich ein gutes zeichen, und ihr seht euch häufig.

ich meine, der würde ja quasi dann gar keine zeit finden was auszufressen^^

was die weiber angeht....ignorier sie..ich weiss es fällt schwer, aber scheiss drauf!

was stört es den mond wenn der mops ihn anbellt?

unsicherheit erzeugt meist eifersucht und eifersucht stress. ab da ist der weg zum tatsächlichen betrogen werden nicht allzuweit.

entspann dich, er könnte ja auch versuchen es zu verheimlichen.

lass die tussis mal kreischen..
 
Dabei
21 Jul 2009
Beiträge
6
#11
Sorry, also ich glaube nicht das er das macht, das wär ja viel zu streßig. Versuch mal ihm ein bißchen mehr vertrauen entgegen zu bringen und den blöden Weibern tritts Du selbstbewußt entgegen, er hat sich für Dich entschieden und Du bist jetzt seine Freundin.
also wie du es beschreibst, finde ich klingt es gar nciht so schlecht. er ist nicht übermässig eifersüchtig - für mich ein gutes zeichen, und ihr seht euch häufig.

ich meine, der würde ja quasi dann gar keine zeit finden was auszufressen^^

was die weiber angeht....ignorier sie..ich weiss es fällt schwer, aber scheiss drauf!

was stört es den mond wenn der mops ihn anbellt?

unsicherheit erzeugt meist eifersucht und eifersucht stress. ab da ist der weg zum tatsächlichen betrogen werden nicht allzuweit.

entspann dich, er könnte ja auch versuchen es zu verheimlichen.

lass die tussis mal kreischen..
Wird wohl die einzig sinnvolle Lösung sein, nur schwer zu akzeptieren.
Danke!
 
Dabei
13 Apr 2009
Beiträge
848
Alter
34
#12
Ich find seine Erklärung logisch. Du hast "nur" zweideutige SMS in seinem Posteingang gefunden, aber keine im Ausgang. Das heißt es kann gut sein, dass er auf diese SMS garnicht reagiert hat. Des Weiteren glaube ich nicht, dass er die SMS aus seinen Postausgang gelöscht hat - wenn er auf Nummer Sicher gehen wollen würde, hätte er die SMS aus den Eingang gleich mit gelöscht ;)

Vielleicht genießt er es noch ein wenig von den anderen Frauen beachtet zu werden, aber so wie es aussieht, ist er treu ;)
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben