Beckenbodeenstärkung durch Liebeskugeln

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Dabei
6 Mai 2012
Beiträge
7
Alter
48
#1
Viele Frauen leiden unter dem Problem einer fortschreitenden Muskelschwäche des Beckenbodens. Sie spüren ihren Partner nicht mehr so intensiv wie früher und können Ihren Liebsten nicht mehr mit Kontraktionen der Vaginalmuskulatur in höchste Extase versetzen. Dieses Problem entsteht manchmal nach der Geburt eines Kindes, oder es beginnt eher schleichend und steigert sich mit der Zeit. Eine sinkende Libido und Probleme in der Partnerschaft sind oft die Folge. Andere Frauen kämpfen dagegen eher um die "Feuchtigkeit" - das natürliche Gleitmittel - welches auf einmal nicht mehr in ausreichender Menge produziert wird.
Ich trage regelmäßig den Loveplug von biwie
 
Dabei
14 Nov 2010
Beiträge
551
#3
Werbung pur. Ich verstehe aus wissenschaftlicher Sicht nicht, wie die Dinger funktionieren sollen und vor allen, warum man nicht gleich nen Ob reinsteckt. Sollte doch die selbe Wirkung haben (mit anderen Worten gar keine Wirkung)-nur eben, dass es hygienischer ist. naja, wems hilft (scheinen ja nicht so viele zu sein, wenn es einer solchen Werbung hier bedarf)

Außerdem frage ich mich grad, ob du die Große Kugel oder die zwei kleinen Kugeln reinstecken willst.^^
Wenns die Große ist...*Angst*
Wenns es die Kleinen sind...ob-mini tuns auch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
6 Mai 2012
Beiträge
7
Alter
48
#4
Die billigen Plastikkugeln taugen doch nicht viel, denn sie sind viel zu klein, somit auch die Innenkugel, da spürt man nichts:)
 
Dabei
7 Apr 2012
Beiträge
146
Alter
31
#5
ouh man noch vor kurzem schrieb hier eine ihr habt so starke schmerzen beim GV wie wenn euch Messer von innen schneiden
jetzt schiebt ihr euch Kugeln in die Vagina
wer soll euch Frauen noch ernst nehmen ???
Fuer mich sind Frauen nichts weiter als sexbesessene Monster :D :D
 
Dabei
14 Nov 2010
Beiträge
551
#6
lol? wo schrieb ich,dass ich diese Kugeln jemals benutzt habe? Ich schreibe im gegenteil,dass ich das nicht tun werde.
 
Dabei
6 Mai 2012
Beiträge
7
Alter
48
#7
Keiner wird gezwungen etwas zu tun, denn es soll Spaß machen, mir gefällt es aber den Loveplug zu tragen:)
 
Dabei
7 Apr 2012
Beiträge
146
Alter
31
#8
seid still !!!!
Ihr tut alle nur unschuldig !
In Wirklichkeit wollt ihr alle so durchgeorgelt werden, alles dreht sich bei Maedels um GV
was anderes interessiert Frauen nicht
GV und Machtspielchen
euch muss mal ein Mann richtig hart ran nehmen damit ihr auf den Boden der Tatsachen zurueck kommt :D :D
 
Dabei
5 Sep 2011
Beiträge
1.966
#9
Warum wirbst du jetzt dafür?

Und wie ich schrieb, habe ich Smartballs Duo von FF. Die sind weder aus Plastik noch billig (und ein Durchmesser von 38mm ist auch alles andere als klein).

@Devilchen: Liebeskugeln sind weit verbreitet und dienen eigentlich eher dem Vergnügen. Ein Tampon hat eine andere "Wirkung" - aufgrund des Materials.
Mal kurz zur Erklärung:
Wie gut der Beckenboden trainiert ist, merkt man bei Liebeskugeln (egal welcher Hersteller) daran, ob sie rutschen.
Wenn ich meine Smartballs einführe, sitzen die fest. In den Kugeln sind kleinere Kugeln, die bei Bewegungen rotieren - allerdings nur bei stärkeren.
Ich merke das also hauptsächlich beim Treppensteigen. :mrgreen: Für mich sind eben Gimmicks, aber sie machen mir bei der SB oder auch bei OV Spaß, da durch die Muskelkontraktionen die inneren Kugeln stärker rotieren und sich die Gefühle dadurch intensivieren.

Für die Rückbildung und das Training nach Entbindungen sind Liebeskugeln jedoch in den meisten Fällen ungeeignet: dann nämlich, wenn die Muskulatur ohnehin recht schwach ist. Dann fallen die Kugeln nämlich direkt heraus, ohne dass man sie festhalten kann. Dafür gibt es dann spezielle "Trainingsgeräte".
Quelle für mein Wissen: der Leiter und die Hebammen des Geburtshauses, in dem meine Mam mal gearbeitet hat, diverse Fachliteratur und eine befreundete Gynäkologin.

Das beste Training für die Beckenbodenmuskulatur ist übrigens regelmäßiger Sex.
Oder klassisches PC-Muskel-Training, dafür benötigt man aber natürlich eine gewisse Disziplin.

Edit: Wenn es hier nur um Werbung geht, ohne dass wichtiges Hintergrundwissen vermittelt wird, sollte sich das LH-Team entsprechend einmal zu Wort melden.
 
Dabei
30 Apr 2012
Beiträge
19
#10
Das mit dem Boden der Tatsachen könnte man anscheinend auch zu dir sagen, oh man.

Was den Beitrag angeht: Verstehe auch nicht ganz... Werbung?.... Und nützen die Dinger wirklich was? Habe das noch nie probiert, wär aber mal neugierig...
 
Dabei
5 Sep 2011
Beiträge
1.966
#11
Alexandrine: gute Kugeln sind recht kostspielig, besser ist es, erst einmal den PC-Muskel durch regelmäßiges Anspannen (dann auch mal beim GV) zu trainieren.
 
Dabei
7 Apr 2012
Beiträge
146
Alter
31
#12
ja GV GV GV GV
Miss Mackie
also meine Freundin steht voll drauf wenn ich nach Hause komme, sie sich dann von hinten in der doggy stellung nehmen laesst
das macht sie voll an
dann in der missionar stellung bis ihre vagina zittert
aber das beste finde ich, bevor ich komme, ihn raus ziehen und ihr mein sperma ins gesicht spritzen
habt ihr auch solch guten GV wie ich ???
 
Dabei
14 Nov 2010
Beiträge
551
#14
Mackie, danke für deine Erklärungen. Es klingt einleuchtend.

So leid es mir auch tut, brauche ich das Ding nicht.^^ Mit dem Erledigen des kleinen und großen Geschäfts habe ich keine Probleme und Sex ist die letzte Sache, in die ich Geld investiere.
 
Dabei
6 Mai 2012
Beiträge
7
Alter
48
#15
Das ist keine Werbung, sondern eine Erfahrung, die ich gemacht habe, wenn Frau die richtige Kugelgröße wählt, flutscht der Loveplug nicht raus und zusätzlich wird man noch stimuliert, weil die Innenkugel beim Gehen rotiert...
 
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
5.998
Alter
77
#16
Ich hab CCRonaldo gesperrt. Das Maß des Erträglichen ist überschritten.

Erst mal befristet. Er soll in einer Auszeit Gelegenheit haben, sich zu beruhigen. Und zeigen, ob er lernfähig ist...... Dann kann er nochmal eine Chance bekommen.
 
Dabei
7 Mai 2012
Beiträge
1
#18
Die Smartballs sehen mir auch interessanter aus...
Also rein vom optischen zwar irgendwie wie PC-Mäuse aber ich nehme denen eher ab, dass sie Spaß machen.
Und Spaß ist wichtiger als Beckenbodentraining....
Wobei: Was für Trainingsgeräte gibts denn da?
 
Dabei
6 Mai 2012
Beiträge
7
Alter
48
#19
Die Orgasmuskugeln aus Kunststoff, die im Internet angeboten werden bestehen aus 2 gleich großen Kunststoffkugeln und sollen durch die Bewegung der innen eingebauten Stahlkugeln einen gewissen Reiz auf die empfindlichen Nerven in der Vagina ausüben. Von vielen Frauen wird diese Bewegung aber kaum, oder überhaupt nicht wahrgenommen, da die geringen Größen und Gewichte der innenliegenden Stahl- oder Eisenkugeln zu gering sind. Außerdem werden die empfindlichen Schleimhäute des Intimbereichs oft durch die aus dem minderwertigen Kunststoff ausgasenden Stoffe gereizt!
Ich finde den Loveplug viel stimulierender, da die Innenkugel viel größer ist und auch das Aneinanderstoßen der Zierkugeln bei jeder Bewegung macht mich an:)
 
Dabei
5 Sep 2011
Beiträge
1.966
#20
Wobei: Was für Trainingsgeräte gibts denn da?
Zum einen gibt es spezielle "Eier" in unterschiedlichen Gewichten, z.B. diese hier von Elanee:

......................................

Zum anderen gibt es auch spezielle Hocker, auf denen man dann gezielte Anspannungsübungen macht. Das erklären aber in aller Regel auch die Hebammen.

Liebeskugeln sind aber weniger als Trainingshilfen, sondern zum Spaß entwickelt worden, schon recht.
Billige Kugeln (teilweise für unter 2 Euro!) können aber beispielsweise giftige Weichmacher enthalten oder die inneren Kugeln rotieren nicht sonderlich gut.

Bei einem sehr gut trainierten Beckenboden merkt man die Rotation aber ohnehin nur bei stärkeren Bewegungen, auch die Kugeln selbst merkt man kaum, sie sitzen dann nämlich fest. Ich weiß nicht, wie es sich mit Einzelkugeln verhält, da ich eben ein Duo besitze. Einzelkugeln haben aber den Vorteil, dass man sie mithilfe der Vaginal- und Beckenbodenmuskeln gezielt bewegen kann - oder es eben versucht. Doppelkugeln ermöglichen das nicht so einfach, dafür lösen sie natürlich stärkere Schwingungen aus.

Aber wie gesagt: Liebeskugeln können und sollen Spaß machen, für das Beckenbodentraining sind andere Übungen einfach effizienter. Bspw. indem man einmal beim Wasserlassen den Urinstrahl unterbricht und anhält. Der Muskel, den man hierfür verwendet, ist der PC-Muskel. Und diesen kann man zu jeder Zeit willkürlich anspannen und lockern. Man sollte dabei versuchen, die Dauer der Anspannung stetig zu verlängern. Gleichzeitig kann man das auch beim GV machen - ist für der Partner oft ein zusätzlicher Kick.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
6 Mai 2012
Beiträge
7
Alter
48
#21
Ich habe mal gegooglet und noch etwas gefunden...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei
5 Nov 2007
Beiträge
5.998
Alter
77
#23
Bitte hier keinen Link zu Verkauf oder Shop. Sonst wird das hier geschlossen. Hab entsprechende Link gelöscht
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben