Wieso kann ich ihn nicht einfach vergessen?

Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#1
Hallo ihr lieben..

Also ich bin 17 und er 19. Wir kenne uns schon seit einem Jahr,er musste leider umziehen,500 km weiter weg.
Genau da fing das ganze an. Wir haben immer miteinander geschrieben. Ich finde ihn komisch, schon am anfang. Er war sehr selten liebevoll doch trotzdem habe ich es geschafft mich in ihn zu verlieben. Ich weißcht aber ich denke er ist von seinem Charakter her so. Er denkt sich einfach nichts dabei was er schreibt bzw sagt. Er behandelte mich oft wie dreck doch ich hatte oft das Gefühl ich wäre dran schuld. Wir hatten deshalb auch oft Kontaktabbruch. Doch immer kam dann von ihm ein hmm so nach dem motto schreib mir doch endlich,denn ich bin zu stolz. Ich tat es auch. Naja mitlerweile schreiben wir seit 2 Monaten seit unserem letzten kontaktabbruch. Er hat sich komplett verändert war liebevoll doch das hielt nicht lange an. Aufjedenfall gab es wieder mal höhen und tiefen. Er verwirrt mich einfach nur. Wenn er mich verletzt hat kommt er wieder an als ob nix wäre und ich gehe auch noch darauf ein. Ich weiss, es ist so falsch, aber ich kann ihm nicht wiederstehen. Ich kann einfach nicht nein sagen. Es ist so schlimm, denn ich glaube ich liebe ihn wirklich.

Es tut so weh wie er zu mir ist. Vor ihm versuch ich eine auf stark zu machen doch das klappt nur manchmal denn er weiß das es mir wegen ihm scheiße geht,nimmt mich nur nicht ernst,innerlich könnte ich weinen und mein herz zerbricht
Ich habe so angst, ihn zu verlieren oder dass er sich garnicht mehr meldet.Denn ignoriert hatte er mich schon oft.

Ich KANN ihn einfach nicht vergessen und ich weiß nicht, wie ich das noch durchstehen soll. Er ist mal so und mal so.. Ich versuche so oft seine aufmerksamheit zu bekommen & es schmerzt so sehr, wenn es nicht klappt. Und dann auf einmal ist er wieder so nett, dass man alles um sich herum vergisst.

Ich werde so hin und her gerissen. Es ist das reinste gefühlschaos.. Bin so verwirrt
Immer wenn ich denke, jetzt schaffe ich es nicht mehr an ihn zu denken und so kommt er auf einmal wieder an & ich verfalle ihm wieder..

Ich versuch mir so oft einzureden, er ist es nicht wert, aber es klappt einfach nicht..

Kennt ihr das ? Ihr kommt einfach nicht von ihm weg, auch wenn ihr wisst, er spielt nur mit euch?

Ich gebe mich ihm sozusagen hin und bin mir eigentlich auch viel zu schade, aber ich KANN einfach nicht nein sagen, wenn er dann ankommt und lieb ist.
Bitte helft mir und erzählt mir eure ähnlichen geschichten und wie ihr es vielleicht geschafft habt, von solchen Männern wegzukommen. Ich kann bald nicht mehr, bin nur am weinen & nachdenken.
Ich freue mich auf eure Antworten. Liebe grüßee


PS. Er hat zu mir vor kurzem gemeint das ich langweilig bin und es ändern soll. Ich hab zu ihm dann geschrieben warum ich mich für ohn ändern soll wenn er sich für mich auch nicht änderte. Er sagte nix dazu außer nur oh man..
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
25 Jul 2012
Beiträge
155
#2
Hey, ich kann dir leider nicht weiter helfen weil es mir genauso geht aber wollte dennoch mal schreiben. Also bei mir ist es leider auch so dass er mal total lieb ist und eigentlich hat er einen guten Charakter aber erst heute hat er sich wieder so verletzend benommen weil er mir wieder nicht zurück schreibt obwohl er meine sms genau bekommen hat. Er hat irgendein Problem dass ihn seit einigen Tagen beschäftigt deshalb ist er so abweisend und wird verletzend wenn ich ihn auf sein Verhalten anspreche was denn mit ihm los sei. Immer wenn er Probleme hat verhält er sich so anstatt mit mir zu reden. Bin leider auch am Ende und weiß selbst nicht mehr was ich machen soll. Liebe Grüße Marinchen
 
Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#3
marinchen wenn du lust hast können wir ja privat schreiben?! :)

will denn keiner was dazu schreiben? :-(
 
Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#4
Naja auch wenn keiner einen rat gibt schreib ich trotzdem hier rein. Es tut gut für eine gwisse zeit sich alles von der Seele zu schreiben.
Was ich noch oben vergessen hab zu schreiben. Ich bin ja noch Jungfrau und das weiß er. Er will dauernd das wir cs machen oder am telefon.. ich hab das für ihn 3 mal gemacht und fühl mich schlecht dabei. Naja und gestern haben wir wieder nach einer woche ignorieren (er hat mich ignoriert) geschrieben,er hat mich angeschrieben als ob nix gewesen wäre. Wir kamen in gespräch und er meinte das eine tus*i zu ihm am wochenende kommt,die ich sos ehr hasse..weil die miteinander schon was gehabt haben.Ich hab mich voll aufgeregt nur ich weiß nicht ob er es ernst gemeint hat das sie zu ihm kommt. Ich befürchte aber schon und wenn ich nur dran denke krieg ich wieder ein heulkrampf. Was ist wenn er mit ihr wieder schläft? Was ist wenn er zu ihr netter ist als ich zu mir? Verdammt das ist so ein A*schloch :( beim schreiben weine ich grad nur wegen dieser tus*ii. Mir zerreißt es das Herz. Ich weiß nicht mehr weiter.Ich komme mir so dumm vor .Er sagt mir das ich ihm nicht egal bin warum verletzt er mich dann? WARUM? Er nimmt micht gar nicht ernst wenn ich ihm sage das er mich verletzt. Ich muss mich von ihm lösen doch es geht einfach nicht,es ist so schwer :(
 
Dabei
12 Jul 2012
Beiträge
6
#5
Ich bin zwar ein Junge aber aus meiner sicht ist das das übliche.....mädchen fühlen sich immer zu arschlöchern hingezogen...brich den Kontakt einfach ganz ab, wenn er so ein Arsch ist hat er dich nicht verdient. Mir ist klar das es nicht einfach ist, aber es gibt so viele andere Leute da draußen da brauchst du dich wirklich doch nicht mit so einem abgeben.
Ich kenne aus meinem Umkreis ein Kumpel der verhält sich auch total scheiße. Ich würde aus dem was du geschrieben hast einfach sagen du bist für ihn einfach nur ein zeitvertreib mehr nicht, er spielt mit dir.
Ich weis ja nicht wie ihr miteinander chattet aber block ihn einfach, auch wenns nicht leicht ist und warte vlt. ein Monat dann hast du deine antwort, wenn er dich wirklich mag wird es alles tun um dich zu erreichen und wenn nicht = ARSCH.
 
Dabei
11 Aug 2011
Beiträge
3.916
#6
Das was Du umschreibst nennt man "Opfer-Rolle".Du bist Deinem Freund nicht "verfallen" sondern Du bist Handlungsunfähig und leidest unter Verlustängsten.Du hast die Hoffnung das Dein verkorkster Freund sich irgendwann ändert ohne zu wissen das Dein fehlendes Selbstbewusstsein und das daraus resultierende Verhalten ihn nur noch mehr anspornen so zu sein wie er ist.Er brauch keine Angst haben das sein Verhalten irgendwie Konsequenzen hat.


Er hat zu mir vor kurzem gemeint das ich langweilig bin und es ändern soll.
Das sagt alles aus.Er kann mit Dir tun und lassen was er will.

Der einzige Mensch der Dir noch helfen kann bist Du selbst.Wenn Du das nicht einsiehst und weiterhin Handlungsunfähig bleibst wird er sich sowieso trennen.Es ist also nur eine Frage der Zeit bis auch das Dir aus den Händen gleitet.
 
Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#7
Ich weiß nicht wie das schaffen soll. Wo soll ich überhaupt anfangen? Ich will ihn nicht löschen oder blocken,ich kann das einfach nicht. Ich will das er merkt das ich mich nicht mehr so behandeln lasse. Weiß nicht wie ichs anstellen soll. Aber einfach blocken..würd ich nicht übers Herz bringen. Es ist auch nur so wenn ich mit ihm schreibe und er wieder zu mir mies ist dann sprech ich ihn drauf an und er reagiert immer ziemlich genervt. Einmal meinte er das ich alles falsch auffasse was er schreibt..kann das sein? Doch dann würde er verständnis zeigen?! Ich weiß nicht wie ich mit ihm überhaupt schreiben soll und wie ich das alles überhaupt hinkriege,bin überfordert und habe extreme Schuldgefühle.
 
Dabei
11 Aug 2011
Beiträge
3.916
#8
Ich weiß nicht wie das schaffen soll. Wo soll ich überhaupt anfangen? Ich will ihn nicht löschen oder blocken,ich kann das einfach nicht. Ich will das er merkt das ich mich nicht mehr so behandeln lasse. Weiß nicht wie ichs anstellen soll. Aber einfach blocken..würd ich nicht übers Herz bringen. Es ist auch nur so wenn ich mit ihm schreibe und er wieder zu mir mies ist dann sprech ich ihn drauf an und er reagiert immer ziemlich genervt. Einmal meinte er das ich alles falsch auffasse was er schreibt..kann das sein? Doch dann würde er verständnis zeigen?! Ich weiß nicht wie ich mit ihm überhaupt schreiben soll und wie ich das alles überhaupt hinkriege,bin überfordert und habe extreme Schuldgefühle.

Du willst das er merkt das er mit Dir nicht so umgehen kannst, möchtest aber keinerlei Konsequenzen in die Wege leiten.Klar das er genervt ist, Deine Drohungen sind leere Worte.Deine Gespräche langweilige Diskussionen.
Er dreht Dir die Worte im Munde um:
Einmal meinte er das ich alles falsch auffasse was er schreibt.
Ich weiß nicht wie ich mit ihm überhaupt schreiben soll und wie ich das alles überhaupt hinkriege,bin überfordert und habe extreme Schuldgefühle.
Wer sagt das Du noch irgendwas schreiben sollst?Handeln ist angesagt.Ich hoffe das Deine Schuldgefühle darin bestehen das Du einsiehst wie naiv Du bist.Schuld geben kannst Du Dir nur für Dein Verhalten, solange Du Ausgenutzt werden willst wirst Du das.Ändere das.Das Du das nicht kannst ist keine Option.Du bist ein Mensch mit freiem Willen, oder etwa nicht?
 
Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#9
Ach ja er hat zu mir geschrieben das ich langweilig bin und ich vermute nur weil ich ihn nicht mehr beim "befriedigen" helfe.. das findet er spannend. Das heißt dann wenn ich mit ihm zusammen wäre würde er ohne sex nicht aushalten.
 
Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#10
Als mich ja ignoriert hat eine Woche lang,war ichs ehr verletzt,davor habe ich ihm immer geschrieben doch seit dem ignorieren schriebe ich ihm nciht mehr und bin abweisend. Das hat er auch gemerkt und meinte dann das ich ihn glücklich machen soll weil es ihm nciht gut geht. Ich soll wieder so wie vorher sein. Dann hab ich ihm ja gesagt das ich nicht wie vorher sein kann weil ich das nicht einfach so hinnehmen kann das er mcih eine woche ignoriert hat und das er dann wieder ankam ohne sich zu entschudigen. Er hat sich total angegriffen gefühlt und sagte wieder zu mir verletztende Worte. Dann hat er mcih wieder ignoriert,sich nicht gemeldet ich auch nicht. Und nach ein paar tagen kam dann wieder das hier ,, :( " mach mich glücklich,ich brauch liebe. Was sollte das??

*Das letzte was wir miteinander geschrieben haben: Er sagte ich soll ihn glücklich machen darauf ich du machst mich auch nicht glück er dann oh man und jetzt ist wieder funkstille.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
15 Jul 2012
Beiträge
50
#11
... Vermutlich hatte er nur langweile und er weiß ja, dass du immer darauf anspringst.

Entweder du hörst auf uns und suchst deinen Stolz und deine Würde wieder oder du bist weiterhin in der Opferrolle.

Zeig doch mal Konsequenzen. Wie soll er dich sonst ernst nehmen? Lösch ihn und ignorier ihn überall. Lenk dich mit Freundinnen ab. Brich den Kontakt ab und tu dir damit selbst was gutes. Er ist Gefühlskalt und behandelt sich so wie seine Laune es gerade will. Was willst du mit dem? Das was du Liebe nennst ist in diesem Fall Abhängigkeit.
 
Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#12
Ja er hatte bestimmt langweile nur ich bin nicht drauf angesprungen. Ich bin abweisend zu ihm und das hat er gemerkt.
Es gibt wieder was neues. Ich hätte eigentlich nie gedacht das er nochmal schreibt odch gestern kam er wieder an.

Schreibte hey und heulte rum das ich ihn glücklich machen soll. Dann hab ich geantwortet mit mach du mich mal glücklich. Drauf er wie? Ich: sei liebevoll zu mir Er: ich versuchs.
Danach hat er die ganze Zeit geschrieben ich soll wie vorher sei oder will ich das es vorbei ist. Ich fragte ihn ob er will das es vorbei ist. Er antwortet mit nein!! Naja dann war er die ganze zeit "traurig" wahrscheinlich pure langeweile. Ich fragte ihn dann was ist mit Nicole (die eine die mit ihm was hatte) Er meinte nichts sie kommt am wochenende zu mir und wir gehen dann weg. Paar minuten später schrieb ich nacht und er dann :(((,oh man.

Ihr wisst nicht wie weh das tut. Wenn ich nur dran denke das er zu ihr lieb ist und wenn sie sich küssen,umarmen,mir zerreißt es das Herz. Die Situation hat sich verschlimmert. Ich versuch mir dauernd die negativen sachen einzureden ,was er mir alles angetan hat doch das hilft nur für einen kurzen Moment. Was sollte das von ihm?
Wie kann man nur so zu einem Menschen sein? Jetzt ist wieder Funkstille. Es tut so weh :(
 
Dabei
22 Apr 2012
Beiträge
9
#13
Und das mit der Stolz und Würde ist echt leicht gesagt. Ich war noch nie in der Situation. Anscheinend will weiterhin in der Opferrolle bleiben. Wisst ihr es ist so wenn er mir schreibt dann kommt bei mir so eine blockade im Herzen und ich bring e nicht übers Herz ihn zu löschen oder ihn in den wind zu schießen. Ich weiß nicht was das ist. Mangelndes Selbstbewusstsein? Wenn ja wie soll ich das wieder hinkriegen mit dem Selbstbewusstsein?
 
Dabei
27 Mrz 2012
Beiträge
5.427
#14
Ich glaub es einfach nicht. Ich kann so etwas nicht nachvollziehen. Es gibt so viele liebevolle und tolle Menschen da draußen, aber trotzdem hängen viele an solchen ... Typen und "können" sich nicht befreien.

Um direkt auf den Thread-Titel einzugehen: Der Grund, wieso du ihn nicht vergessen kannst ist deine krasse Inkonsequenz und scheinbare Liebe zur Opferrolle.

Ich will ihn nicht löschen oder blocken,ich kann das einfach nicht. Ich will das er merkt das ich mich nicht mehr so behandeln lasse. Weiß nicht wie ichs anstellen soll. Aber einfach blocken..würd ich nicht übers Herz bringen.
Mädel. Was ist das denn für ein Quatsch, den du da von dir gibst? Und ob du kannst. Werd mal erwachsen. Denn dazu gehört auch zu erkennen, was/wer dir gut tut und was nicht.
Du sitzt vor dem PC, verzweifelst, wie du etwas anstellen könntest, obwohl dir auf dein Hilfegesuch das Gegenteil geraten wurde, und gehst freiwillig in diese Opferrolle hinein. Weil du Sachen behauptest die totaler Schwachsinn sind. Kein Baby bleibt für immer sitzen und sagt es KANN einfach nicht laufen lernen. Du scheinst keine Ahnung vom Leben zu haben.

Also nimm dich mal zusammen, zeig ein bisschen Willenskraft und lösch & blockiere diesen Kerl - für immer.
 
Dabei
12 Jul 2011
Beiträge
2.069
#15
Anscheinend will weiterhin in der Opferrolle bleiben.
Du alleine musst das machen.
Es gehört zum Erwachsen werden entscheidungen zu treffen die zum eigenen Herz manchmal
unpopulär sind, schmerzen aber trotzdem sein müssen.
Du hast folgende Krankheitssyndrome:
-Gewohnheit=Du bist träge wenn es um Veränderungen geht und hast Angst vom Neuen-->Ist normal hat jeder
-Er hat Hormone gross wie Ratten=Auch normal und dass er die Ex flachlegt wenn Sie bei ihm schlaft ist so sicher wie ein Amen in der Kirche.
2 Möglichkeiten: entweder Du nimmst überhang und verbietest es ihm oder Du akzeptierst es.
Ueberhang kannst Du nicht nehmen weil Du Verlustangst hast, dann kannst Du nur noch leiden.
-Minderheitskomplex= wie bei Frauen die geschlagen werden suchst Du die Schuld immer und nur bei Dir.$
Er schlagt Dich zwar nicht physisch aber was er sagt ist nicht genau nett. Du kassierst und suchst noch mehr davon
in dem Du Ihm keine Schranken setzt. Du musst an Dein Selbstbewusstsein arbeiten, und zwar heftig.
jetzt hast Du es nur verbal. Wenn Du später so in eine Beziehung reingehst dann bekommst Du noch Prügel
und wirds auch nix machen. Somit ist das verlassen von Ihm jetzt eine sehr gute Uebung im Reifung und Festigungprozess.
Ah übrigens...mach Dir keine Sorgen. Wenn er dich will, dann kommt er. Ich habe schon BErgen versetzt gesehen von
männer die eine Frau undedingt wollten.
-Zeitverschendung=Dass Du für ihn eine Zeitverschwendung bist ist klar weil er im moment liefernde Optionalitäten hat.
In seinem Alter ist Sex alles. Wenn eine Frau nicht liefert generiert Sie kein Alles und ist somit eher ein PAin in the Neck als alles andere.
Du sollst nicht unter Druck setzten lassen, sondern Dich nur demjenige schenken der es verdient hat.
Er hat es nicht.

Mein Rat: Vergiss Ihn mit sehr sehr sehr sehr viel Schmerz....Es macht Dich stärker und besser gewappnet für die Zukunft.
Deine suche nach dem blauen Prinz ist in Dein Alter absolut berechtigt. Er ist es aber nun mal nicht.
HArt, Ich weiss aber Du musst das begreifen und verinnerlichen. So ist es einfach nunmal!
 
Dabei
11 Aug 2012
Beiträge
19
#16
Hallo Julia,

Du mußt einen Weg finden, ihn in den Wind zu schießen denn er sieht Dich nur als sein Bettspielzeug - willst Du das sein ? Es wird nämlich eines Tages passieren das er eine andere kennenlernt die ihn WIRKLICH interessiert und Dich auf eine derart hässliche Weise abservieren daß Du den glauben an gute Menschen verlierst. Er ist DEINER LIEBE nicht wert, er hat sie NICHT verdient ! Mittlerweile ist aus Deiner Liebe keine Liebe mehr sondern eine Art Abhängigkeit geworden - Du kämpfst eigentlich nur um ein wenig mehr Zuwendung und Aufmerksamkeit die er Dir jedoch nicht ausreichend geben kann. Er ist NICHT in Dich verliebt - er nutzt nur aus daß Du einfach immer wieder "auf Abruf" bereitstehst. Diese Art von Beziehung ist für Dich ohne Verletzungen nicht lebbar, da suche Dir lieber andere Menschen und einen anderen Freund.

viele Grüße
sissi
 

Ähnliche Themen


Oben