Wie lange bruacht ihr um euch auf einen Mann einzulassen?

Dabei
16 Jan 2012
Beiträge
6
Alter
32
#1
Hallo,

Ich würde gerne wissen wie lange ihr braucht bis ihr euch auf einen Mann einlässt? Bzw bis ihr euch auf eine Beziehung einlässt?

Ich meine, ich finde das man sich anfangs immer erst kennen lernen muss und das braucht zeit, zeit in der ich auch keine Nähe zulasse, weil ich auch erst sehen muss ob es passt...

wie ist das bei euch?
 
Anzeige:
Dabei
21 Okt 2011
Beiträge
3.255
#2
Das ist doch total Situationsabhänging aber länger als bis zum 4. Date wollte ich nicht warten, und das ist eigentlich schon arg spät. Gut ist das 2. schon....aber in der Regel so zum 3.!
 
Dabei
16 Jan 2012
Beiträge
6
Alter
32
#3
klar ist das Situations bezogen, keine frage, trotzdem denke ich kann man das eingrenzen...

beim 4. date wäre mir zu früh, ein Mann der wirklich interesse hat wartet... 4-10 wochen finde ich einen vernüftigen zeitraum...
 
Dabei
13 Apr 2011
Beiträge
13
Alter
38
#5
Kommt immer darauf an. Ich hör da auf mein Gefühl - das sagt mir recht deutlich, ob es passen könnte oder nicht. Wenn ja (wenn die Chemie stimmt, wenn es sich richtig und gut anfühlt) dann lasse ich mich ziemlich schnell auf einen Mann ein. Wenn nein, passt es normalerweise auch nach ein paar Wochen nicht... Wobei zweiteres eindeutig öfter vorkommt ;)
 
Dabei
16 Jan 2012
Beiträge
2
#6
Kommt immer drauf an.. Aber ich finde man sollte sich schon zuerst öfters treffen und näher kennenlernen.. Ich würde immer so zwischen 2 wochen und 1 monat warten
 
Dabei
23 Okt 2009
Beiträge
222
#7
Kommt drauf an, wieviel Nähe Du zuläßt und zulassen willst. Es kann sehr schnell gehen, kann aber auch länger dauern. Es kommt, wie es kommt.
 
Dabei
10 Nov 2011
Beiträge
78
#9
Warten? Worauf? Auf Gefühle oder Annährungen, die man selber nicht geben will?

Ich bin ganz anders. Sofort rein stürzen. Ihm zeigen, dass er Sympatisch ist, klar machen, dass man mehr will. Nicht überrumpeln, aber auch nicht zurück halten.
Nur so kann ich feststellen, ob es wirklich passt. Andernfalls habe ich mich nicht geöffnet und kann es doch vom Gegenüber auch nicht erwarten, oder?

Lieber 4 Wochen internsiv an den "Falschen" "verschwendet", als einmal bei dem Richtigen nicht alles gegeben und womöglich den Prinzen verpasst zu haben!
 
Dabei
16 Jan 2012
Beiträge
6
Alter
32
#10
und genau das sehe ich anders, wenn es DER Prinz ist, dann nimmt er sich auch zeit für dich ganz klar, ansonsten ist er es gewiss nicht gewesen. Warte ich, gehe ich aber ganz sicher einigen Entäuschungen aus dem weg!

ich arbeite als Model und laufe eigentlich ständig gefahr das ein Mann es nur aufs Äußere oder aufs bett abgesehen hat und dieser Sache möchte ich einfach aus dem weg gehen.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben