Wer einmal betrügt...

Wer einmal betrügt...

  • der wird es wieder tun!

    Abstimmungen: 13 65,0%
  • hat es getan weil er/sie den Partner/die Partnerin nicht geliebt hat.

    Abstimmungen: 5 25,0%
  • dem sollte man verzeihen (können).

    Abstimmungen: 4 20,0%
  • den darf man auch betrügen.

    Abstimmungen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .
Dabei
13 Mrz 2007
Beiträge
10
Alter
34
#1
Es geht um das leidige Thema "Treue" ...denn ich für meinen Teil kann nicht nachvollziehen, wie man dem Menschen den man liebt fremdgehen kann.

Also was würdet ihr sagen...
 
Anzeige:
Dabei
4 Mrz 2007
Beiträge
15
#2
hey du, also für mich ist das auch nicht nachvollziehbar...
wenn man jemanden betrügt,dann liebt man die person wohl auch nicht mehr wirklich, da kann man ja gleich schlussmachen... immer noch besser als den anderen nach strich und faden zu betrügen :?
 
Dabei
5 Feb 2006
Beiträge
104
#3
Hi ihr lieben!=)
also ich bi da etwas geteilter meinung!
also erstmal muss ich sagen, das ehrlichkeit und vertrauen für mich das A un O in einer beziehung sind!!!!
und wenn mein freund es mir sofort sagen würde und es aus tiefstem herzen bereut, dann würde ich ihm auf jedenfall verzeihen, egal wie sehr es mich verletzt! denn ich finde den mut aufzubringen, es dannn zu beichten, weil man den menschen wirklich liebt, ist schon was...klar ist es scheiße..und wenn man jemanden wirklich liebt sollte man sowas nienieniemals tun!!!!! aber ich denke die liebe wäre stärker als das ich ihn gehen lassen könnte....natürlich nur wenn er es wirklich bereut und mich noch liebt!

Lieben Gruß, LonelyMiss
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei
18 Feb 2007
Beiträge
16
Alter
31
#4
Verletze niemals einen Menschen den du liebst,er verzeiht dir zwar,aber wird es nie vergessen !!!


Ich sehe es eigentlich sehr ähnlich wie meine Vorgängerin ;)
aber wer im Stande ist fremdzugehn, der muss trotzdem iwas haben. wenn alles perfekt wäre nd er seine freundin unsterblich lieben würde, dann käme man nichtmal auf den gedanken fremdzugehn!
denk ich mir so....
 
Dabei
26 Mrz 2007
Beiträge
81
Alter
30
#5
ich seh das genauso wie lonelymiss... wenn ich merke,dass mein partner es wirklich von ganzem herzen bereut, könnte ich ihm auf jedenfall verzeihen...
das problem ist aber auch,dass ich ihm wohl nicht mehr richtig vertrauen und es nie vergessen könnte, denn einbrennen würde sich das auf jedenfall... ob das dann noch die wahre beziehung wäre, weiß ich nicht...

Ich kann das also so pauschal nicht sagen... verzeihen ja, vergessen auf keinen fall....am liebsten wär mir treue =P ^^
 
Dabei
2 Mrz 2007
Beiträge
16
Alter
38
#6
hm, also wenn mich mein partner betrügt und er es mit sagt könnte ich ihm dennoch nicht mehr vertrauen!würde mich total hintergangen fühlen und alle liebeserklärungen anzweifeln denn auch ich denke, wenn man jemanden liebt ist man gerne treu und will gar keine andere person

betrügen und belügen ist für mich das schlimmste was man in einer beziehung machen kann.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben