Was will er?

Dabei
18 Apr 2021
Beiträge
2
#1
Hey Leute,
Bräuchte dringend mal ein paar Meinungen und Ansichten, sonst explodiert mein Kopf.
Also zu mir, bin weiblich, 23j und Single.
Habe einen Arbeitskollegen den ich schon immer ziemlich interessant und attraktiv fande. Hatten auch wenn wir uns gesehen haben viel Augenkontakt etc, haben dann ab und an geschrieben und wollten uns mal treffen. Für mich wäre es eigentlich nur für was lockeres und zum Spaß haben, meine beste Freundin ist auch Kollegin und meinte auch, er ist er so der Macho, der nur Spaß haben möchte. Allerdings kam es nie zu einem Treffen privat, haben uns nicht so ausgekekst 🥴 dann hatte meine Freundin eine Party gemacht und er war auch da. Er war extrem betrunken und wollte überhaupt nicht von meiner Seite weichen, haben uns geküsst, aber mehr ist nicht passiert. Die weiteren Partys war es genau so, er meinte zu mir er findet mich total gut (merkt man auch, also auch nüchtern ist eine starke Anziehung) etc. Aber es ist nie zum Sex gekommen, haben gekuschelt etc aber er wollte niemals Sex (auch wenn er nur angetrunken war oder fast nüchtern) er war immer nur liebevoll und sagte eben wie schön er mich findet. Auf Arbeit dann alles wie immer, ist aber vermehrt bei mir im Büro und ich sehe wie er mich anschaut. Er sagte dann immer bei der Party, ja wir müssen uns mal nüchtern treffen und reden etc..aber er meldet sich überhaupt nicht. Ich bin auch eher schüchtern und zurückhaltend und möchte eben auch nicht uninteressant werden, wenn ich immer schreibe. Deshalb schreibe ich gar nicht. Vielleicht ist das verkehrt und ich sollte deshalb ein Treffen vorschlagen?? Wir sehen uns eben nur auf Arbeit oder wenn wir zusammen trinken und dann ist er immer sehr anhänglich und sucht die Nähe zu mir und sagt mir schöne Dinge (auch wenn er nur leicht angetrunken ist) Zu seinen Freunden hat er auch gesagt, er findet mich total attraktiv und hübsch aber plötzliche ginge das alles nicht weil wir ja Arbeitskollegen sind. Vor ein paar Monaten wäre das komischerweise kein Problem gewesen...ein Kumpel meinte auch, dass er einfach nur Angst hat, wo vor auch immer. Er tut immer so stark, aber innerlich ist er wahrscheinlich eher ein Angsthase...was würdet ihr machen?
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
6.287
#2
Das mit den vielen Partys muss ja vor Corona gewesen sein. Und wenn so lange nichts mit euch weiterging, obwohl ihr damals mehrmals alkoholisiert auf Partys euch nicht nähergekommen seid, dann wird das auch jetzt nichts mehr, denke ich.
 
Dabei
18 Apr 2021
Beiträge
2
#4
Schreib, was du schreiben willst! Du bist toll, das findet er auch. Niemand kann dir sagen, ob's was wird, aber wenn du halt gar nicht reagierst, was soll er denn da deiner Meinung nach tun?
Vielen Dank, da hast du natürlich Recht. Naja bin da wahrscheinlich ein bisschen merkwürdig und altmodisch. Er sagte halt immer „ Ja wir müssen uns unbedingt treffen und auch mal nüchtern reden, Zeit verbringen etc.“ aber er meldet sich diesbezüglich gar nicht. Vielleicht erwartet er das von mir, keine Ahnung.. werde ihm schreiben und dann sehe ich ja ob er es wirklich will oder nur ausreden kommen. Dann weiß ich wenigstens Bescheid.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben