Was soll ich tun? Hab ich's vermasselt?

U

Unregistriert

Gast
#1
Hallo zusammen

seit einer Woche schreibe ich mit jemandem, den ich online kennengelernt habe. Als unser Kennenlernen losging, war er im Urlaub und er hat mir statt was mit seinen Freunden zu machen, ständig bei mir gmeldet, mit mir geschrieben usw.. Einige Tage später haben wir Nummern ausgestauscht und über SMS kommuniziert. Er hat sich anfangs sehr um mich bemüht, Komplimente gemacht usw. und mich aufgefordert, ich soll mich auch von mir aus bei ihm melden. Das hab ich dann auch gemacht. Ich fand die Aufmerksamkeit sehr schön, allerdings auch sehr irritierend, da ich online bislang nie sowas zugelassen habe. Die Bemühungen gingen überwiegend von seiner Seite aus..zwischendurch ist auch etwas vorgefallen.. er wollte gleich telefonieren usw. ich zog es vor zu schreiben.. weil ich's erstmal so angehen wollte.. Das hab ich ihm dann auch zwei Mal gesagt, weil es eben zwei Mal zur Diskussion kam und er schien, so hatte ich zumindest den Eindruck, genervt zu sein..weil von ihm soviel Initiative ausging und ich mich sehr zurückhaltend verhalte...dementsprechend wurden die Gespräche auch ziemlich schleppend..ich hatte das Gefühl, wir kommen nicht voran. Und ich bin mir bewusst, dass das evtl von mir ausging. Er schickte ständig Sprachnachrichten.. usw. und ich antwortete ihm per Nachricht. Gestern hab ich ihm geschrieben, dass er mich evtl. vergessen hat, weil inzwischen so wenig von ihm kommt und er schrieb lediglich zurück..er schaut nicht so oft auf sein Handy. Das hat mich sehr gekränkt. Scheinbar hat er kein INteresse mehr. Ich weiss, dass ich ihm optisch sehr gefalle und auch sonst sind wir beruflich auf derselben Ebene..allerdings empfand er das mit mir vermutlich zu anstrengend oder zu träge.. ich weiß es nicht. Ich würd' ihn gern kennenlernen und über meinen Schatten springen, aber ich weiß nicht, ob ich mich nach der SMS gestern (in der er mir ja sagte, er schaut nicht so oft auf sein Handy) zum Deppen mache?! Ich fühl mich halt auch gekränkt, aber wenn ich's objektiv betrachte, kann ich''s teilweise auch nachvollziegen. Was soll ich tun? :( ÜBer Feedback würd' ich mich sehr sehr freuen. )
 
Anzeige:
Dabei
6 Mrz 2013
Beiträge
5.581
#2
Wenn man nach 1 Woche schon so eine Bilanz zieht - Diskussionen, unterschiedliche Art zu kommunizieren, du bist "gekränkt" usw - dann ist der Zug wohl abgefahren bevor er angefahren ist. Wozu solltest du jetzt über deinen Schatten springen? Für dich ist das online Kennenlernen anscheinend neu und irgendwie unangenehm, da solltest du dich zu nichts zwingen, was du eigentlich gar nicht möchtest.
 
Dabei
10 Jun 2015
Beiträge
968
#3
Heho Gast, dass sein Interesse nachläßt wenn Du ihn auf Distanz hältst,
kann ich absolut nachvollziehen.
Du fühlst Dich gekränkt ? Was hast Du erwartet wenn Du nicht aus dem
Knick kommst ?

Klar kann man sich im Netz kennenlernen, aber wenn man sich dann nicht
auch trifft, bringt das was genau ?
Schreibfreunde kosten viel Zeit die sich sinnvoller nutzen läßt.

Ich würde ihn anrufen und ihm ein Treffen vorschlagen.
Wenn Du ihn wirklich kennenlernen willst, solltest Du das hinkriegen.

Wenn Du Dich das nicht traust und wieder nur texten willst, laß den Kontakt
versacken - wegen bringt nüscht.

Gruss, Rapante
 
Zuletzt bearbeitet:

Revage

Gesperrt
Dabei
3 Mai 2014
Beiträge
2.444
#4
Dass es sich verläuft wenn man nur schreibt ist doch jedem Kind klar. Das wird doch total langweilig.

Und weshalb sollte man Interesse an jemand der sich zu fein ist mal zu telefonieren aufrecht erhalten :D ?

Lass es bleiben.
 
Dabei
10 Mai 2015
Beiträge
186
#5
Heho Gast, dass sein Interesse nachläßt wenn Du ihn auf Distanz hältst,
kann ich absolut nachvollziehen.
Du fühlst Dich gekränkt ? Was hast Du erwartet wenn Du nicht aus dem
Knick kommst ?

Klar kann man sich im Netz kennenlernen, aber wenn man sich dann nicht
auch trifft, bringt das was genau ?
Schreibfreunde kosten viel Zeit die sich sinnvoller nutzen läßt.

Ich würde ihn anrufen und ihm ein Treffen vorschlagen.
Wenn Du ihn wirklich kennenlernen willst, solltest Du das hinkriegen.

Wenn Du Dich das nicht traust und wieder nur texten willst, laß den Kontakt
versacken - wegen bringt nüscht.

Gruss, Rapante

Ja seh ich genauso.
Indem du ihn auf Distanz hälst, ist es für ihn Zeichen "mh ok sie hat wohl kein Interesse an mir". Somit hält er sich dann auch zurück. Du willst ihn wirklich kennenlernen? Dann komme ihm entgegen und ruf ihn an :). Vielleicht wird er sogar positiv davon überrascht sein.
 
Anzeige:

Ähnliche Themen


Oben