Warum begehrt er mich nicht?

Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.308
#1
Mein Mann und ich sind jetzt seit ungefähr 2 Jahren ein Paar und seit fast einem 9 Monaten verheiratet. Wir lieben uns sehr, aber mir fehlt die Leidenschaft in unserer Beziehung. Ich muß zugeben, sie war von Anfang an nicht richtig da, ich hatte nie wirklich das Gefühl, dass er sich wirklich nach mir verzehrt. In letzter Zeit ist es so, dass wir vielleicht alle 2-3 Wochen Sex haben, und selbst dann habe ich nicht das Gefühl, dass er sich nach mir verzehrt. Wenn ich ihn darauf anspreche, dass die Leidenschaft fehlt und wir selten Sex haben, schiebt er es auf die Arbeit. Ich bin mittlerweile so weit, dass ich denke, ich mache ihn nicht an.Vielleicht bin ich ihm zu dick? Allerdings bringts auch nichts, wenn ich abnehme (hab ich alles schon versucht). Ich hatte dieses Problem noch nie, im Gegenteil. Mein Sexleben mit ehemaligen Partnern war immer sehr ausgefüllt, ich kannte das Gefühl bisher nicht begehrt zu werden nicht. Aber ich weiß, dass mein Mann mich liebt und mir treu ist. Will ihm nicht vor den Kopf stoßen und ihm sagen, dass ich in meinen früheren Partnerschaften fast täglich Sex hatte... Vor allem haben diese auch 2-3 Jahre gehalten, wobei der Sex nicht weniger wurde. Hört sich jetzt vielleicht so an, als ob ich nur an Sex denken würde, aber das ist nicht so. Es ist einfach ein schlimmes Gefühl von seinem Mann nicht begehrt zu fühlen. Kann mir jemand etwas raten oder mich verstehen?
 
Dabei
4 Okt 2004
Beiträge
1.279
#2
hi angel24 ..

also ich kann mir schon vorstellen das es mit der zeit zu einem problem werden kann wenn man sich nicht vom partner begehrt fühlt, weil irgendwie bestätigung braucht doch jeder mensch ein bisschen .. ich meine, natürlich flacht dies im laufe einer beziehung ab und es werden andere dinge wichtig jedoch schreibst du ja das dies eigentlich bei euch von anfang an der fall ist was doch merkwürdig ist .. hast du denn mal versucht ein bisschen mehr leidenschaft oder ähnliches in die beziehung einzubringen? vielleicht mal ein romantisches wochenende oder sonstiges? manche männer benehmen sich halt wie trampel und müssen mit der nase auf gewisse dinge gestossen werden *g .. was ich auch noch als wichtig erachte ist das du ihm sagst was dich bedrückt bzw. dass du dich momentan nicht 100% glücklich in der beziehung fühlst .. so erhält er wenigstens die chance etwas zu ändern weil sonst bist du eines tages einfach weg und er versteht die welt nicht mehr .. man will es zwar nicht wahr haben aber sex spielt doch eine nicht unbedeutende rolle in einer beziehung ..

liebe grüsse
 
Anzeige:

Oben