(Vorwand um) Mädchen an(zu)sprechen?

N

neweffect

Gast
#1
Hallo,
ich bin 15/m und in Folgender Lage:
Es gibt ein Mädchen in meinem Jahrgang dass ich sehr schön finde. Ich bin nicht verliebt, da ich sie nicht persönlich kenne und noch nie mit ihr geredet habe, jedoch interessiere ich mich seit geraumer Zeit für sie. Sie ist auch in meinem Jahrgang. Ich habe schon oft versuch einen Vorwand zu finden sie irgendwie anzusprechen bzw mit ihr in Kontakt zu treten (wollte sie halt immer nur ansprechen da ich es zu unpersönlich und generell doof fans sie irgendwie über Snapchat, habe kein Insta/darf nicht haben,anzuschreiben). Und ich sage Vorwand, weil es creapy sein würde wenn jemand den sie nicht kennt ihr sagen würde dass er sie schön findet(mehr dazu später) Nur leider hat das nie wirklich geklappt da entweder etwas dazwischen gekommen ist oder “mein Plan’’ geändert werden musste.
Das ist aber nicht das einzige Problem..
Zum einen is sie im 4.Stock eines anderen Traktes, was höchstwahrscheinlich ein Grund dafür ist, dass sie in den Pausen so gut wie nie draußen ist, und ich sie eben nur kurz sehe wenn sie mal in einen anderen Raum muss. Gibt aber auch andere Dinge die mir die Sache erschweren. Sie ist nähmlich..ich sagmal so..ein richtiges Model und wahrscheinlich auch etwas bekannter in der Schule, zudem ist sie glaube ich auch mit eineigen der “Gangster’’ der Schule befreundet.So hat es auf Social Media zumindest den Anschein. Jedenfalls denke ich dass sie einen gewissen Satus an der Schule hat,wobei ich eher zu den “Unbemerkten’’ gehöre. Das Ding ist ich gehöre sogar zu den “breiter gebauten’’ aus dem Jahrgang und bin,zwar nicht unbedingt das größte Model, aber auch nicht hässlich.
Zusätzlich ist es aber auch so, dass sie in Echt eigentlich sogar ziemlich schüchtern wirkt. Wenn ich sie zB mal anschaue weicht sie innerhalb einer Sekunde(oder weniger) meinem Blick aus und generell habe ich gehört, dass sie zu Leuten die sie nicht gut kennt eher “kühl’’und verschlossen ist, was die Sache auch nicht leichter macht.Einen Joker habe ich aber.irgendwie. Und zwar eine Gastschüler aus Südamerika, der, bevor er zu uns in die Klasse kam, zwei tage bei ihr war und sich auch ein wenig mit ihr unterhalten hat (soweit möglich). Außerdem ist er älter und hat auch scon etwas mehr Erfahrung mit Mädchen. Er steht zumindest nicht auf sie und traut sich auch ihr Hallo zu sagen. Der aktuelle Gedanke ist deshalb der, dass er ihr Hallo sagt und ihr zb ein Kompliment über ihre Jacke machen will, aber eine Vokabel nicht kennt, mich fragt und ich ihr im Grunde beschreibe was er meint..oder so ähnlich..um eben irgendwie mit Ihr ins Gespräch zu kommen. PRoblem ist nur dass man sie wirrklich nur sieht, wenn sie wenig zeit hat, Außer man ginge in der Pause zu ihr in die Klasse..in den 4 Stock..was man nur schwer als Zufall beschreiben könnte. Denn sie in der Pause auf dem Hof zu sehen ist nähmlich mittlerweile sehr selten
Wüste jemand was ich alternativ oder überhapt tun könnte? Danke schonmal für die Antworten!
 
Dabei
5 Mai 2016
Beiträge
48
Alter
18
#2
Ich wüsste echt gerne warum Männer sich immer in Models verlieben und dann wundern, wenn sie abgewiesen oder verarscht werden, aber egal..

Bei meiner ersten und einzigen Schul Beziehung, er war aber auch in meiner Klasse, hatte unser erstes Gespräch darauf gebaut, dass ich ihn fragte warum er ein paar Tage zuvor nicht da war, das kann ich empfehlen.
 
Dabei
19 Sep 2019
Beiträge
27
#3
Einfach ansprechen. Gut ist es mit einem Kompliment einzusteigen. „Schönes Kleid“ (aber bitte nicht, wenn es ein alter Fetzen ist). Du möchtest was für deine Schwester kaufen, dass so ähnlich aussieht, wo die es her hat. Nach diesem Smalltalk

AUS - SCHLUSS - AUS

Auf keinen Fall nach der Telefonnummer fragen oder dergleichen.

Wenn du sie einige Tage später wieder siehst, hast du gleich einen Aufhönger. Vielleicht wieder mit einem Kompliment einsteigen: „Da ist ja die Frau mit dem schönen Kleid usw.

Erst wenn du es geschafft hast, sie in ein längeres Gespräch zu verwickeln, kannst du ja mal andeuten, ob man nicht mal was unternehmen kann usw.

Es gibt kein Patentrezept. Und sei darauf gefasst, dass du lediglich eine kleine Chance hast. Warum soll sie ausgerechnet dich gut finden, zumal wenn sie gut aussieht und viele Chancen hat.

Wenn du ungeübt bist. Den ersten Teil kannst du üben. Mach Frauen Komplimente. Sprich über ihre Kleidung. Fang mit alten Frauen an. Omis sind meist sehr dankbar wenn man mit Ihnen spricht. Mach dich locker und lerne mit den unterschiedlichen Reaktionen umzugehen. Von total freundlich, über ignorieren, bis zu brutaler Ablehnung.

Und denke an das Zitat aus dem Film: Last Samurai. „Der Mensch tut, was er kann und dann entscheidet sich sein Schicksal“ (wortwörtlich, weiß ich es nicht mehr). Mehr als Probieren kannst du nicht
 
Dabei
5 Mai 2016
Beiträge
48
Alter
18
#4
AUS - SCHLUSS - AUS

Auf keinen Fall nach der Telefonnummer fragen oder dergleichen.
"Auf keinen Fall" wie ich solche Aussagen hasse. In der Liebe ist alles erlaubt. Ich habe beim ersten Date alles erdenkliche falsch gemacht trotzdem hat es sofort gefunkt.

Es ist scheiß egal was man falsch oder richtig macht, entweder es klappt oder nicht. Und wenn sie nur mit wem geht, weil er gewisse Dinge richtig gemacht hat, hält die Beziehung eh nicht lange.
 
Dabei
19 Sep 2019
Beiträge
27
#5
Das stimmt, aber der erste Eindruck zählt schon. Und manche ist eben nicht sofort verliebt und da kann ein zu forsches Vorgehen nicht förderlich sein.
 
Dabei
27 Feb 2013
Beiträge
4.565
#7
Hey neweffect,

melde dich hier doch bitte an, damit du mitschreiben kannst. Ist absolut kostenlos und anonym.

So... was meinst du eigentlich mit "breiter gebaut"?

Du versetzt mich in meine Schulzeit, wo ich auch für Jungs aus anderen Klassen oder Stockwerken geschwärmt habe :)

Also zuallererst wäre wirklich interessant, ob sie einen Freund hat und wenn sie - wie du beschreibst - mit "Gangstern" der Schule befreundet ist, wird das für dich nicht leichter. Deswegen würde mich interessieren, was du mit "breiter gebaut" meinst - muskulös oder eher etwas mehr Körpergewicht?

Du kannst das natürlich mit dem Kompliment zur Jacke machen, wenn dieser Gastschüler mitmacht, aber dann musst du unbedingt dazu sagen, dass du ihre Jacke auch wirklich toll findest und nicht nur die Worte des Gastschülers übersetzt. Und so eben ein Gespräch mit ihr anzettelst.

Generell muss ein Wegschauen nichts mit Schüchternheit zu tun haben, sondern kann auch Desinteresse bedeuten. Wenn sie so schön ist, wie du beschreibst, würde sie ja belagert werden, wenn sie jedem freundlich begegnet und ansieht und anlächelt oder was auch immer. Das ist bei hübschen Frauen auch oft ein Selbstschutz, ein wenig arrogant zu wirken. Das kann nämlich überaus lästig werden, wenn frau dann umschwärmt wird.
 
Dabei
5 Mai 2016
Beiträge
48
Alter
18
#10
Mit 15 ist man/frau in der Regel extrem oberflächlich.
Das sehe ich anders. Es gibt immer solche und solche. Egal in welchem Alter, es gibt kein in der Regel, da in der Regel eigentlich die gesamte Bevölkerung oberflächlich ist.

Aber wenn man jemanden kennenlernt den man optisch und charakterlich ansprechend findet und dann sagt "der hat mich beim ersten Treffen nach der nummer gefragt" ist glaube ich nicht nur die Oberflächlichkeit das Problem sondern auch die Intelligenz.
 
Anzeige:

Oben